Python&Pygame/Python-Tutorial 1 - Kleine Einführung

Aus Scientia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Python-Tutorial - Kleine Einführung Schwierigkeitsgrad Stern.png
Autor Silence
Thematik Python
Vorraussetzungen Programme: keine

Fähigkeiten: keine

Andere Teile Kleine Einführung I - Strings

Kleine Einführung II - Variablen
Kleine Einführung III - Anweisungen


Vorweg

Ich möchte nicht mit Begriffen um mich werfen wie Literale und diverse andere... Variablen und Strings sind aber Begriffe, welche essentiell sind. Falls jemandem dies hier zu ungenau ist, finden sich viele andere ausführlichere Tutorials im Internet, ich kann das Tutorial Byte of Python sehr empfehlen :) (werde mich auch an diesem stark orientieren ;)

Python?

Was ist den nun diese sogenannte Python?

Es ist definitiv eine Schlange, aber mit diesem Ausdruck wird auch eine (Programmier-)Sprache bezeichnet.


Warum Python lernen?

Python ist ein sehr einfache Sprache mit einer relativ gut lesbaren Syntax. Zudem vereinfacht die Funktion, dass man andere "Bibliotheken" einbinde kann| andere Scripte, das eigentliche Scripten enorm. Und da es schon eine gigantische Bibliotheken div. Scripte gibt, ist mit Python die Problembewältigung/das Scripten relativ schnell erledigt (und macht Spaß :)). Zudem ist Python objektorientiert (wie Ruby) und prozedural.

Download/Installation

Ich werde hier die Version 2.6 verwenden, da diese Version auch für PyGame aktuell ist. http://www.python.org/download/

"Hello World"

Nun könnten wird über div. Editoren reden; ich persönlich verwende meistens IDLE bzw gleich das normal Notepad/Editor. Es gibt viele (gute) Python Editoren, jedoch will ich hier nicht näher darauf eingehen;

Nach dem (hoffentlich) erfolgreichen Start des Editors (IDLE) sollte sich ein Fenster öffnen wo am Anfang sowas steht wie:

Python 2.6.1 (r261:67517, Dec  4 2008, 16:51:00) [MSC v.1500 32 bit (Intel)] on win32

Jedoch interessiert uns das nun eher weniger; wichtiger sind vielmehr die drei >>> am Ende des Fensters. in den >>> wird unser Code geschrieben, aber was sag ich den; lassen wir Taten sprechen ;)

Wir werden nun unser erste Programm schreiben welches die Worte "Hello World" ausgeben soll.

>>> print "Hello World"

Ihr könnt den Code einfach so nach den 3 >>> eingeben und dann Enter drücken ODER ihr Drück Strg+N und öffnet ein neues Fenster geb hier den Code ein und drückt F5. Hier ist es noch relativ egal wie ihr den Code eingeben wollt, jedoch ist zu empfehlen das Script nicht immer gleich in Python Shell auszuführen; besonders bei größere Code

Wieso print?

Diese print gibt an das wir etwas Ausgeben wollen, in diesem Fall ist es der einfache Begriff "Hello World"

Der Begriff "Hello World" muss man in " stellen oder in ' weil Python sonst nicht erkennt das es sich um einen String (= Text) handelt.

Wir können nun genauso gut eingeben:

>>> print 'Hallo Welt'
Hallo Welt
>>> print 'Ich hab gerade 'Hallo Welt' geschrieben'
SyntaxError: invalid syntax

Na hoppala; klappt wohl so nicht ganz; Wie wir bereits schon gelernt haben erkennt Python Strings nur wenn sie in " oder ' stehen; und wir haben in dem letzen Beispiel 2 ' zuviel-> Python erkennt nicht das wir den Ausruck 'Hello World' meinen und will uns die Variablen Hallo und Welt ausgeben; jedoch sind diese nicht definiert somit gibt uns Python einen Error aus; jedoch was Variablen sind werden wird später noch behandeln.



Jedoch wollen wir nun das Python uns den Satz ausgibt "Ich hab gerade 'Hallo Welt' geschrieben"

>>> print "Ich hab gerade \'Hallo Welt\' geschrieben"

Wie wir sehen können wir mit \' ein ganz einfaches ' erzeugen;


Mehrzeilige Strings

Jedoch wollen wir nun das alles gleichzeitig ausgeben wird... Ich möchte nun an dieser Stelle alle bitten das sie mit Strg+N ein neues Dokument aufmachen (wenn ihr das nicht schon gemacht habt)| Nicht vergessen mit F5 lässt ihr den Code durchlaufen ;)

print '''Hallo Welt
 
Ich hab gerade \'Hallo Welt\' geschrieben'''
print """Geht das auch mit \""" ?
 
Ja?"""

Also, wir haben nun gelernt das mit 3 " " " oder 3 ' ' ' auch ein String über mehrere Zeilen möglich ist.


Schluss

ENDE.. Hoffe euch hat es gefallen, war mein erstes Tut :/ falls ihr etwas nicht versteht schreibt mich an im Forum ich werden dann versuchen dies zu erklären ^^

danke fürs lese

Silence