• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Playm

    RPG Studio Webmaster

    You have to register first, to connect to this user.

269

Die Abenteuer von Minka und Muck [1]

Rating:

by Playm, Sunday, May 25th 2014, 8:00pm

In einem kleinen Hexenhaus, auf der großen Lichtung im Zauberwald leben die Katze Minka und der Kater Muck. Sie leben dort aber nicht allein! Mit ihnen wohnt dort das alte Kräuterweib Madame Mohn.
Für den frechen Muck ist der Zauberwald ein riesiger Spielplatz, und er tollt herum, klettert auf Bäume oder jagt Mäuse durch das Dickicht. Minka ist da anders, sie sitzt gerne auf dem Kaminsims des kleinen Hexenhäuschens oder tollt mit einem Wollknäul über den Teppich - der große Wald ist ihr unheimlich.

Kapitel 1 - Muck und der große Fluss



Der Boden unter Mucks Pfoten ist weich vom Regen. Die ganze Nacht hindurch hat es laut gewittert, und die beiden Kätzchen kuschelten sich ganz doll in ihre Körbchen neben dem Bett der Madame Mohn ein. Auf einmal richten sich Mucks Ohren auf, er hat etwas gehört - da vorne, da huscht doch eine Maus durchs Gras! Auf leisen Pfoten schleicht sich Muck vor, dann streckt er seine Vorderbeine, schiebt seinen Körper so weit er kann nach hinten, um dann mit einem Satz hervorzuschnellen und sich auf die Maus zu stürzen - doch sie rutscht aus seinen Pfoten und spurtet davon, unter einem umgefallenen Baum hindurch, hinunter zum Fluss. Muck jagt hinterher, springt über den umgefallenen Baumstamm und holt die Maus schließlich am Fluss ein.
Hier ist der Weg zuende, nicht mal Muck, der kleine Racker, kann den großen Fluss überqueren. Die Maus kann nicht mehr davon laufen - aber was ist das? Ein Mauseloch im Boden! Und noch bevor Muck zupacken kann, verschwindet die Maus raschelnd im Loch. Schade, die Jagd ist zu Ende, das Loch ist zu klein, als dass Muck der Maus folgen könnte. Wohin das Mauseloch wohl führt? Weiter denkt Muck aber nicht nach, denn seine wachen Augen haben schon wieder etwas Neues entdeckt! Ein Baumstamm liegt quer über dem sonst so unüberwindbaren Fluss, er muss bei dem Gewitter in der Nacht umgestürzt sein.
Noch nie hat Muck die andere Seite des Flusses betreten, aber jetzt gibt es eine natürliche Brücke. Vorsichtig, ganz vorsichtig nähert sich Muck dem Baumstamm. Er scheint stabil zu liegen und nicht wegzurutschen. Ganz sachte setzt Muck seine Pfoten auf die Rinde. Er ist ein erfahrener Kletterer. Eine Pfote vor die andere setzend überquert er den Stamm. Unter ihm fließt wild der unüberwindbare Fluss. Ganz sachte. Er hat es fast herübergeschaft, noch einen Meter; noch ein bisschen und... Mit einem Satz springt er auf den weichen Uferboden! Er hat es geschafft, er hat den unüberwindbaren Fluss überwunden. Vor ihm liegt ein Teil des Waldes, den vermutlich noch nie jemand betreten hat - der verwunschene Teil. Oft hat sich Muck vorgestellt, wie es wohl hier aussehen mag, und nun tappst er los, um genau das herauszufinden.
Wie es weitergeht, erfährst Du im nächsten Kapitel.


Die "Gute-Nacht"-Geschichten sind wieder da. \o/

This article has been read 1,425 times.

Tags: Geschichten, Script, Script, XP, XP

Categories: Gute Nacht Geschichten


Comments (5)

  • 5

    by Volgeon (Wednesday, May 28th 2014, 2:49pm)

    Omg, Playms Gute-Nacht-Geschichte verbindet sogar alte Freunde wieder miteinander ;(

    Das ist so herzzereißend, wenn ich älter bin und Kinder habe werde ich ihnen diese Geschichte erzählen und sie werden es ihren Kindern erzählen und deren Kinder werden den Teufel tun diese Geschichte nicht auch weiter zu erzählen!

    Btw.: Bex ich schreibe dir immer in Skype, aber manchmal bist du wahrscheinlich "Beschäftigt", obwohl du nur "Online" bist und antwortest dann nicht.

    Mein schöner Bex darf ich wagen,
    einen Skypeanruf zu erfragen?

  • 4

    by Bex (Tuesday, May 27th 2014, 9:13pm)

    Endlich ich hab euch gefunden ^^ ich dachte das Forum wäre schon komplett Tot.
    Juhuuuu Volgeon ^^ wieso hast du mir nichts gesagt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • 3

    by Volgeon (Monday, May 26th 2014, 9:04am)

    Ich finde nicht, dass man Playms Werk mit irgendeinem anderen Werk vergleichen könnte. Es steht nämlich auf einer ganz anderen Wellenlänge und findet so schnell keine gleichstarke Konkurrenz.

    Die Abenteuer von Minka und Muck beeindrucken nicht nur von den stilistischen Sprachmitteln, auch die Vielfalt eines einzigen Kapitels zeigt, wozu Playm als Autor fähig ist.

    Wenn es im Programmierungsbereich nichts mehr wird, weißt du ja jetzt, was du stattdessen machen kannst - einen treuen Kunden hättest du ja bereits ;)

  • 2

    by Chesra (Sunday, May 25th 2014, 10:46pm)

    Das erinnert mich irgendwie an "Minka & Tapsi RPG" von irgendjemand aus irgendeinem Jahr, das mit irgendeinem RPG Maker gemacht wurde^^

    Trotzdem ist es natürlich eine schöne Geschichte :)

  • 1

    by Volgeon (Sunday, May 25th 2014, 8:34pm)

    Das ist die beste Geschichte, die ich je gehört habe, leider habe ich sie zu früh gelesen. Vielleicht heute abend noch einmal ;)

Trackbacks (2)

  • bottes timberland pas cher

    bottes timberland pas cher

    Thursday, November 6th 2014, 11:55pm

    Die Abenteuer von Minka und Muck [1] - Blog - RPG Studio - Make your World real

  • http://www.redroad.fr/images/timberland

    http://www.redroad.fr/images/timberland

    Saturday, November 8th 2014, 8:03am

    Die Abenteuer von Minka und Muck [1] - Blog - RPG Studio - Make your World real

Blog navigation

Next article

Die Abenteuer von Minka und Muck [2]

by Playm (Monday, June 16th 2014, 11:00pm)

Previous article

Fortsetzung der Gefühle

by Playm (Wednesday, August 28th 2013, 4:22pm)