• Login

1

Monday, June 18th 2012, 7:05pm

[Lesepflicht] Projekt-Kennzeichnungen

Zum Thema Spieleentwicklung gehört neben dem Urheberrecht auch ein weiteres heiß umstrittenes Thema: Jugendschutz
Da diese Community ab 13 Jahren ist, aber sich der Durchschnitt der User im Alter jenseits der 16 befindet und nicht jedes Spiel nur aus dem Retten einer Prinzessin vor einem bösen Dämonen besteht, gehört auch der Jugendschutz zu den Dingen, mit denen wir uns beschäftigen müssen. International gibt es dazu viele Vorschläge und Wege und wir wollen uns für unsere Community dabei an PEGI orientieren.
Der größte Teil dieses Vorhabens ist freiwillig und es ist euch überlassen, ob ihr das Angebot nutzen wollt. Lediglich die Empfehlungen für Altersfreigaben ab 16 und ab 18 sind Pflicht für alle im Studio präsentierten Projekte. Neben den Altersempfehlungen haben wir weitere Kennzeichnungsmöglichkeiten für Spieleinhalte, die man damit spezifizieren und vor gewissen Themen warnen kann, wie z.B. Gewalt oder Sex.
Ihr findet die Bildchen bei den Smilies im Reiter "Projekt-Hinweise" und könnt diese ganz normal wie Icons verwenden.

Im Nachfolgenden eine kurze Erklärung zu den Hinweisbildern:

Bild
Erklärung
:ab6: Wenig Gewalt und hoher Abstraktionsgrad zum Phantastischen hin. Dargestellte Figuren, Szenen und Welten sind möglichst nicht mit realen Wesen und Personen in Verbindung zu bringen. Erste Grusel-Elemente, wie z.B. in Schauergeschichten für Kinder, sind erlaubt.
:ab12: Gewalt gegen als solche zu erkennenden Phantasiewesen (z.B. Monster) ist erlaubt. Auch Nacktdarstellungen ohne sexuellen Zusammenhang und harmlosere Ausdrücke sind möglich.
:ab16: Reale Zusammenhänge und Gewalt, sowie sexuelle Handlungen (außer Erniedrigung) und Vulgärsprache aus dem Alltag sind erlaubt. Auch Darstellung, ohne Verherrlichung, von Drogenkonsum und kriminellen Handlungen.
:ab18: Massive und/oder detaillierte Darstellung von Gewalt und/oder anderen grausam wirkenden Inhalten. Wir empfehlen auch sehr tiefgründige Themen, die bestimmte Lebenserfahrung und/oder Hintergrundwissen bedürfen, entsprechend einzustufen.

:w_ausruck: Vulgärsprache, Schimpfworte und Flüche, sowie übertriebener Einsatz von Jugendsprache
:w_drogen: Drogenhandel /-kosum
:w_gewalt: Darstellungen, Verherrlichung oder Verharmlosung von Gewalt (nicht im Sinne von Cartoon-Prügelein)
:w_grusel: Auf Angst einflößende Elemente und Horror-Szenarios
:w_psycho: Selbstverletzung, seelische Grausamkeit und Psycho-Horror
:w_sex: Sexuelle Darstellung/Handlung, oder sexuelle Orientierung als Schwerpunkt
:w_trash: Eigensinniger Humor, Fungame
:w_online: Online-Spiel


Stand Juni 2012
Bild Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

MV Ressourcen | Homepage

This post has been edited 1 times, last edit by "PandaMaru" (Jun 18th 2012, 8:16pm)


StorMeye

Rekrut

Motto: Die Kunst ist, vor lauter Pixel nicht das große Ganze aus den Augen zu verlieren.

  • Send private message

2

Tuesday, June 19th 2012, 8:42pm

Ich finds gut, dass es sowas wie diese Kennzeichnungen gibt, und ich finds gut, dass wir sowas im Studio haben. Nur - dass Humor kennzeichnungspflichtig ist, kann auch nur so ner komischen Standardisierungsorganisation einfallen...

3

Wednesday, June 20th 2012, 8:18am

Quoted

Der größte Teil dieses Vorhabens ist freiwillig und es ist euch überlassen, ob ihr das Angebot nutzen wollt. Lediglich die Empfehlungen für Altersfreigaben ab 16 und ab 18 sind Pflicht für alle im Studio präsentierten Projekte.


Die Mülltonne weißt schon darauf hin - eigensinniger Humor ist die freundliche Beschreibung für mutwillig schlechte Spiele, oft Trash-Games genannt. Die Bezeichnung soll und muss nicht für Spiele verwendet werden, die irgendeine Art von Humor aufweisen, sondern solche, deren Humor derb und möglicherweise nicht jedermanns Sache ist bzw. bewusst sinnlose Spiele.

Gmork

Krieger

Motto: Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine bleibenden Eindrücke.

  • Send private message

4

Wednesday, June 20th 2012, 7:40pm

O_o Mir würde es schwer fallen mein Spiel auf diese Kriterien zu bewerten. Ich meine RPGs mit dem Maker
werden aus der Kategorie ab 18 zu 99% rausfallen, aber Unterschiede wie
"Gewalt gegen als solche zu erkennenden Phantasiewesen (z.B. Monster)"
und "Reale Zusammenhänge und Gewalt" kann ich auf mein Spiel schwerlich :pardon:
beziehen. Zählen da zB Monster wie Zombies (kommen bei mir zwar nicht vor aber
nur als Beispiel) auch als Menschen und ab wann sollte man das Gewalt-Symbol einbauen?
Gibt es da noch genauere Regelungen oder kann ich zB dich, Wolfsmutter dazu befragen?!
MfG Gmork
  • :puzzle: Aktuelles aus anderen Foren

    Bild
  • Mein Projekt(1.Demo):block:

    Ich arbeite zur Zeit an der Demo meines Projektes "Mosferia".
    Geplant als Erscheinungstermin ist der November 2013.

    Bisher könnt ihr nur einen nicht mehr aktuellen Screen zum Projekt in
    meinem Profil bewundern, aber demnächst werde ich weiteres präsentieren.
  • Meine Ressourcen :palette:

  • Mein Avatar :mask:

    Der Ersteller der ursprünglichen Zeichnung meines aktuellen Avatars:
    Bild

5

Wednesday, June 20th 2012, 8:27pm

Für Fragen ist der Staff immer da. Wenn ihr euch unsicher seid, könnt ihr also jederzeit bei uns melden und wir gehen eure Bedenken durch.

Ja, die meisten Spiele dürften ab 12 und ein paar ab 16 dabei sein. Ab 18 wären dann schon sehr arge Ausnahmen, aber diese Warnungen sind ja auch für solche Ausnahmen gedacht. Zombies fallen unter Monster. Sollten sie aber zu detailert und grausam entstellt aussehen, ist klar, dass das nichts für Kinder ist. Ein bisschen Splatterpixelblut wie in Vampires Dawn ist noch kein Fall für ab 16, aber wäre es jetzt ein echtes Horrorspiel mit Artworks, auf denen Menschen zerstückelt sind und übereinander herfallen, ist das schon was anderes.

Das Gewalt-Symbol ist nicht für den üblichen RPG-Fight, sondern schon, wenn Gewalt sehr gezielt eine Rolle spielt, wie z.B. in Beat'm Ups oder Survival-Horror. Auch bei Trash-Games, wo man sich z.B. in Macho-Manier mit jedem anlegt oder just4fun auf alles mögliche eindrescht.

Ein Standard-RPG-Maker-Spiel braucht keine einzige dieser Kennzeichnungen. Sie sind lediglich als Warnhinweise gedacht, für eher untypischen Inhalt.
Solltet ihr jedoch auch gerne für positive Aspekte und/oder Genre Bildchen wollen, könnte ich auch noch solche erstellen.
Bild Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

MV Ressourcen | Homepage

Wii

Knappe

Motto: ~The best of the best and better than that~ ♥

  • Send private message

6

Wednesday, June 20th 2012, 11:56pm

Also als Spieleersteller ist mir ein solches System nur recht, gerade, da ich auch künftig bestimmte Zielgruppen ansprechen möchte. Ich schätze jeder kann in kurzen Sätzen beschreiben, wie viel Gewalt oder Handlung in bestimmter Kategorie in seinem Projekt stattfindet. Oben sind auch alle Kategorien schön aufgelistet und man erhält den Überblick. Sollte es also mal zu Fragen oder Unsicherheit kommen, lässt sich das durch die zuständige Jury bzw. den Staff kontrollieren. Da ich mich in letzter Zeit näher mit dem Element beschäftige und genügend Spiele spiele, auf deren Spielecase internationale Icons Verwendung finden, kann ich ebenfalls alle gern beraten. Jedes System hat für ihr Land angepasste Symbole, doch lässt sich überwiegend eine große Ähnlichkeit zwischen allen Altersklassen und Inhalten festmachen.

Wolfsmutter, was genau schweben dir für positive Aspekte vor? Und mit Genre-Bildchen meinst du Horror, RPG, Action-RPG, etc.? Wenn ja, hätte ich dir einige Seiten, die Paletten an Genre bieten. Du kannst diese dann auch individuell für das Studio anpassen, indem du Genre wählst, die für unsere Bereiche hier passen~
  • :cross2:

    by ヴォルフスムッテル。(Wolfsmutter~)
    Bild
  • :rmxp:

    Beschreibung
    Schätzwert
    :puzzle: Events
    :star::star-half::star-empty::star-empty::star-empty:
    :palette: Grafisches Talent
    :star::star-empty::star-empty::star-empty::star-empty:
    :map: Mapping
    :star::star::star-empty::star-empty::star-empty:
    :music: Musikalische Begabung
    :star::star::star::star-half::star-empty:
    :ruby: Scriptsprachen
    :star-half::star-empty::star-empty::star-empty::star-empty:
    :addressbook: Storywriting
    :star::star::star::star::star-empty:
  • :ask:

    Soso~ du brauchst also Hilfe bei deinem Projekt oder hast makerspezifische Fragen? Wii ist genau eine der Personen, die du konsultieren kannst! Noch bin ich unerfahren im Umgang mit dem Maker, dennoch wird sich das schnell ändern. Solltest du also mal Fragen haben, lässt sich bestimmt eine Lösung dazu finden~

    Denke aber bitte daran, frage immer zuerst in der Shoutbox oder im Forum nach, bevor du mir dein Leiden erklärst. Ich bin geduldig, aber Nervensägen landen auf meiner Ignore-Liste. Wenn du die oben genannten Punkte beachtet hast, wirf einen Blick in mein Profil unter dem "Tell Wii"-Tab. Da wirst du Kontakt zu mir aufnehmen können~
  • :globe:

    • :palette: Grafische Pixelkunst
      :quill: Grafische Pixelkunst

      :palette: Alexis' unglaublich nützliches Eigen-RTP
      Viele schöne Edits zum XP-RTP. Ihr Pixeltalent legt euch viele verschiedene Chars, Tilesets und Autotiles zu Füßen~

      :palette: Avys Kram
      Um mich kurz zu fassen: Avys Kram ist geil! Sie pixelt mit Leidenschaft und diese spiegelt sich in Qualität und Menge wieder~

      :palette: Foxy's Zeugs und Edits
      Foxy stellt uns ihre (noch) kleine Ressourcensammlung zur Verfügung. Ihre Edits und Ressourcen sind nicht nur nützlich, sondern schauen auch noch richtig süß aus~

      :palette: Lune's Allerlei
      Dies hier ist die Datenbank zu Lunes meisterhaftem Grafiktalent. Nahezu alles zeugt von jahrelangem, konzentriertem Arbeiten~

      :palette: Twilight's Zeugs
      Eine Sammlung an hübschen Pixelarbeiten, welche uns Twilight-Puppet zur Verfügung stellt. Kleines Geheimnis: ihre Eisicons sind mein persönlicher Favorit~

      :palette: Wolfis' Ressourcen
      Eine wahrhaftige Meisterleistung~ in Grafik, sowie auch im Sammeln. Eine große Sammlung an hochwertigen Pixeleien~ genau der Thread für jeden Suchenden~
    • :guitar: Musikalische Werke
      :quill: Musikalische Werke

      Bevor ihr alle willkürlich ans Runterladen von Musik geht, empfehle ich (und die ganze Studio-Gemeinschaft) euch mal Chaosgod Espérs Thread über die Informationen zum Urheberrecht. Viele Inhalte sind geschützt und unterliegen einem Patent und das gilt besonders für Musik. Bitte beachtet das, bevor ihr euer Projekt mit illegal genutzter Musik vollstopft.

      :music-beam-16: Jamendo
      Hier findet ihr Musik, die sich an nahezu allen gängigen Genres orientiert. Das gute an der Seite ist, dass die Musik dort hauptsächlich unter der Creative Commons-Lizenz steht~

      :music-beam-16: Lexi links music - Freie Musik für eure Projekte
      Alexis hat es sich zur Aufgabe gemacht Links zu GEMA-freier Musik zusammenzusammeln. Hier mal ein großes Dankeschön an Sie und ihre Generosität für das Teilen~

      :music-beam-16: Mustamakkara's Musik-Museum
      Mustamakkaras Leidenschaft für Musik erklingt graziös in der mannigfaltigen Sammlung an Musikstücken, welche er hier anbietet~ hört doch mal rein.
    • :pencil: Geschriebene Hilfe
      :quill: Geschriebene Hilfe

      Da es mir sehr am Herzen liegt, dass meine künftigen Makerfreunde ihre Geschichten in einem schönen Setting und mit einer verständlichen Menge an Logik füllen, lege ich euch hier einige meiner Lieblingshilfen nahe, die ums Storywriting handeln~

      :book: "Ich kam, dachte und schrieb..." - Teil 1 und Teil 2
      Ich kann euch allen dieses Tutorial nur ans Herz legen, da unsere Alexis wirklich alle Aspekte der Schreibkunst deckt. Wenn ihr eure autorischen Fähigkeiten bessern wollt, dann tut es mit ihrer Hilfe~

      :book: Tutorialbereich für Stories
      Falls euer Interesse mit Alexis' Tutorial nicht gesättigt ist, dann gönnt euch einen Blick in das Tutorial-Forum für Storywriting. Viele gute Storyautoren helfen euch auf ihre Weise zum Glanzautor heranzuwachsen~

7

Thursday, June 21st 2012, 7:15am

demnach zufolge sind also die standert RPG-Maker Kämpfe nicht mit einzubeziehen, die vulgärsprache, die alltagsgemäss ist, was ist damit gemient?
Eher die Harmlose Form wie Blödmann und Depp? Ich habe in meinem RPG einige derbere Sachen eingebaut, weiss das jetzr aber gerade nicht so wirklich einzuordnen... wenn ich nach der Sprache gehe, die auf den Schulhöfen gesprochen wird wäre es ein Spiel ab 12, aber ich denke nicht, dass das bei meiner Wortwahl der PEGI gerecht würde... :pardon: andersrum.. was wäre denn KEINE vulgärsprache des alltags?

8

Thursday, June 21st 2012, 8:48am

Du hast recht, dass damit nicht gemeint ist, was heute mit 12 auf dem Schulhof statt findet. Man mag das dementsprechend vielleicht nicht als zeitgemäß empfinden, aber wir wenden hier einfach mal an, dass man eine ordentliche Erziehung genossen hätte. Ja, so etwas wie "Blödmann" ist im Alltagsgebrauch und somit harmlos, sobald es aber in Richtung "Hurensohn" geht und darüber hinaus, ist das nicht mehr harmlos. Wenn solche Ausdrücke einmal im ganzen Spiel fallen, muss man es auch nicht mit dieser Bezeichnung versehen, erst wenn es doch recht häufig vorkommt.

@Wii
Genre-Liste hab ich da, daran soll es nicht liegen.
Bild Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

MV Ressourcen | Homepage

Bex

Seher

Motto: Lets have some Fun.

  • Send private message

9

Thursday, June 21st 2012, 3:43pm

An sich spricht nichts gegen eine Kennzeichnung, zumal sie ja auch freiwillig ist und dem User weitere subtile Infornmationen über das vorliegende Spiel liefert.
Nun sollte man bei der Kennzeichnung ab 18 aber vorsichtig sein. Denn Videos Spiele und dergleichen die ab 18 sind bedürfen einiger Sonderregelungen.
So reicht es vor Gericht nicht aus das ein Button vorhanden war der abfragt ob die Person tatsächlich 18 Jahre alt ist.Auch wären Jugendgefährdende Inhalte auf dieser Seite
nicht zulässig.
Deshalb würde ich die Kennzeichnung so beibehalten aber das Schild ab 18 entfernen und erneut drauf hinweisen das gewisse Dinge zum Schutze der Jugend hier nicht
publiziert werden sollen. (Wobei ich prinzipiel gegen einen zu harten Jugendschutz bei Computerspielen bin)

Oder liege ich hier irgendwie falsch und das Freigabeschild für 18Jährige stellt auf dieser Seite für Anwälte keine Auslegungssache da die verdreht werden könnte?

Gruß Bex

This post has been edited 1 times, last edit by "Bex" (Jun 21st 2012, 3:43pm)


Kagurame

Alopex Lagopus

Motto: Ich Böse, Du Teufel

  • Send private message

10

Thursday, June 21st 2012, 3:53pm

Wir sprechen hier von Empfehlungen, nicht von Freigaben. Wenn etwas ab 18 empfohlen ist, darfst du es mit 14 dennoch spielen.
Bild

  • Hallo

    Tabs klicken unso, ne?
  • Lyric

    Meine schwarze Liste, beginnt mit einem Satz:
    "Wer zuletzt lacht, lacht am besten!", und am Ende ist noch Platz.
    Auf der Liste meiner Feinde, ist auch für euch noch Platz
    Wer zuletzt lacht, lacht am besten!
    Merkt euch diesen Satz!

    Ode an die Feindschaft von Saltatio Mortis

  • Outtakes

    • Nummer 3
      20.09.2012 - 19:46
      "Yah, ich bin ihre Motivazin." "Motivazin - gibts das jetzt in der Apotheke rezeptflichtig?"
    • Ich mag Kekse
    • Nummer 2
      08.09.2012 - 01:29 Uhr
      "Die Erlebnismacher zu Hannovre - Exlibre - ääääh... Excalibur"

      *Lachflash*
    • Nummer 1
      07.09.2012 - 22:58 Uhr
      *Bööarps* - Die Erlebnismacher zu Hannovre - Excalibur... "Mahlzeit... also... doch nicht Mahlzeit... war nur die Website"
      "Ich hab gerülpst -.-" "Du hast was?" *LACHFLASH*
      "Nicht dein Ernst, oder?" "DOCH!" *LACHFLASH second tour*
  • Profile

    Bild
  • Ich

    Dass bin ich:

    Maker: RPG-XP, RPG-VX
    Story:
    Für andere mehr als für mich: 60%

    Grafik:
    Ich werde besser: 35%

    Pixeln:
    Ich stehe an den Anfängen: 7%

    Mapping:
    Es fehlen nur noch (alle) Feinheiten: 67%

    Scripting:
    Informatiker, mittlerweile auch andere Sachen am skripten: 93%
  • Neues aus der SB

    Neues aus der SB:

    Spoiler: Die Camper
    (03:41:36) Kagurame: n8 du
    (03:41:37) Irrlicht: Nacht Mozilla
    (03:41:47) MozillaBabybird: Kagu: der witz war flach
    (03:42:01) Kagurame: welcher witz?
    (03:42:14) Heatra: geh nicht benji
    (03:42:21) Heatra: spiel lieber ats2 :D
    (03:42:25) MozillaBabybird: nacht leute ^^ ijemand sollte diesen verlauf im studio bash posten, damit die mal wissen wer die echten camper hier sind :D
    (03:42:35) Kagurame: ich bin scripten
    (03:42:38) MozillaBabybird: Heat: tut mir sorry xD
    (03:42:40) Kagurame: ich mach das...^^
    (03:42:48) MozillaBabybird: bis .... mittag ?
    (03:42:49) Heatra: ^^
    (03:42:55) MozillaBabybird: ja mittag dürfte passen
    (03:42:56) MozillaBabybird: :D
    (03:42:57) Kagurame: ^^
    (03:43:02) Heatra: ich steh morgen eh erst um 5 uhr mittags auf
    (03:43:07) Kagurame: bis heute
    (03:43:11) Steve: MozillaBabybird verlässt den Chat.
    (03:43:15) Kagurame: ich so um 3
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: Die Informatiker vom Dienst
    (03:05:32) Ankou: bist du dir SICHER, dass es die Performance an der Stelle kritisch ist und c.a. 30% sind KEIN großer Unterschied?
    (03:05:41) Ankou: oh
    (03:05:45) Ankou: okay
    (03:06:21) Asandril: Oh Ha was habt Ihr gerade für ein Thema?
    (03:06:41) Ankou: das ist in der Tat eine performancekritische angelegenheit, aber ich denke dennoch nicht, dass das die Dinge sind auf die du dein Hauptaugenmerk richten solltest.
    (03:07:01) Heatra: maschine
    (03:07:01) Ankou: derartige Mikrooptimierungen werden Performanceprobleme sogut wie niemals beseitigen können
    (03:07:01) Irrlicht: anhand der Tatsache dass es 20 000 000 Durchläufe waren nicht wirklich :-/
    (03:07:08) Ankou: änder was konzeptionelles oder lass es bleiben.
    (03:07:31) Ankou: evtl. kannst du mehr der Interpretation nach vorne verlagern
    (03:08:06) Ankou: aber solche Dinge zu versuchen wie die case Abfragen durch send zu ersetzen in der Hoffnung ein paar Prozent einzusparen bringens dir nicht
    (03:08:26) Asandril: Bin ich gerade hier in einem Kurs gelandet ..
    (03:08:36) Irrlicht: hatte mal in Erwägung gezogen die Befehle evtl. schonmal etwas "vorzuinterpretieren", aber das dürfte dann mehr Speicher verbrauchen als es Geschwindigkeit bringt...
    (03:09:11) Ankou: Asandril: ja, erstaunlich, angetrunken an Silvester über so etwas zu reden
    (03:09:28) Heatra: -> lampenfieber
    (03:09:40) Asandril: Kann ich nur beipflichten.
    (03:09:46) Irrlicht: atm bin ich mir nicht sicher was genau den doch vergleichsweise erheblichen Lag von Parallel-Process-Events verursacht (oder ob es einfach an der gesammten Masse liegt) wenn ich bei 2 000 000 solcher Durchläufe unter einer Sek. bleibe...
    (03:09:57) Ankou: Irrlicht: das ist durchaus üblich. Speicher gegen Geschwindigkeit einzustauschen ist sehr populär und bringt oft viel
    (03:11:23) Irrlicht: mal schaun :)
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: Auch noch später^^
    (03:32:35) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): es da ne methode wie beim xp?
    (03:32:48) Irrlicht: Cache.system("Iconset")
    bekommst das Iconset
    (03:32:50) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): brauche es dringend, aber nix gefunden bisher
    (03:33:01) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): und dann per id?
    (03:33:06) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): drauf zugreifen?
    (03:33:07) Irrlicht: Index berechnet sich einfach aus
    x = index % 16
    y = index / 16
    (03:33:17) Irrlicht: afaik warens 16 nebeneinander^^
    (03:33:28) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): ok, danke.
    (03:33:51) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): ich glaub ich scripte dann noch ein bissl
    (03:34:01) Steve: (Kagurame_AnkündigungImForumMach​) heißt jetzt Kagurame.
    (03:34:04) Irrlicht: im XP hast die einzelnen Icons anhand des Namens aus dem Icon-Ordner aufgerufen
    (03:34:09) Steve: Kagurame ist nun Scripten!
    (03:34:17) Irrlicht: (geht natürlich im VX auch, aber wozu gibts das Iconset)
    (03:34:23) Kagurame: ja ich weis, daher war ich heut mittag verwirrt
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

11

Thursday, June 21st 2012, 4:00pm

Natürlich sind wir uns vollends bewusst, dass Inhalte, die gesetzlich indiziert oder auf dem freien Markt ab 18 Jahren erhältlich sind, hier nicht bereitgestellt werden sollen und werden.

So ist diese Kennzeichnung auch nicht zu verstehen. Jeder wird zugeben, dass wir uns bei Makerspielen in einer Grauzone bewegen. Pixelblut in geringer Auflösung bei kaum lebensecht wirkenden Figuren wird selbst von der PEGI als weniger problematisch eingestuft. Schlüsselwort ist dabei die Realitätsnähe, die hier kaum herzustellen ist, da durch Perspektive, Detailgrad ect. kaum Realismus gegeben ist.

Wir wissen aber aus Erfahrung, dass es auch Makerspiele gibt, die
a) Inhalte behandeln, die eine gewisse geistige Reife erfordern
b) trotz der geringen Auflösung und dem fehlenden Detailgrad eine durchaus durchschlagende Atmosphäre von Bedrohung und Schrecken erzeugen können

Deshalb wollen wir eine Empfehlung für die Spielentwickler abgeben, solche Spiele extra zu kennzeichnen, selbst wenn sie von anderen Stellen eventuell als weniger problematisch eingestuft werden. Wir wollen wegen unserem teilweise jungen Publikum entsprechend mehr Sorgfalt walten lassen.

Nach wie vor werden unsere Spiele überprüft und grenzüberschreitende Inhalte werden hier nicht angeboten - speziell dazu sehe man auch die Forenregeln ein.

Hier ein Beispiel, um eine Vorstellung für die Dimensionen zu bekommen:
Ein Spiel thematisiert die Misshandlungen von Gefangenen in einem Gefängnis. Es zeigt keine Folter, keine Verstümmelungen, maximal niedere Gewaltdarstellungen (Schläge). Die Atmosphäre ist dicht und wird von den Spielern als bedrückend und bedrohlich wahrgenommen. Die Person, die der Spieler steuert, hat diverse Gewaltdelikte begangen und erleidet psychische Folgewirkungen dadurch.

Für solch ein Spiel würden wir eine Kennzeichnung ab 18 empfehlen, weil es thematisch auf einem Schwerpunkt liegt, der für zwölf- bis fünfzehnjährige eher ungeeignet erscheint.

12

Thursday, June 21st 2012, 4:03pm

Ich meine mal aufgeschnappt zu haben, dass Spiele nach deutschem Recht, die nicht von einer Institution (PEGI osä) eingestuft wurden, sowieso erst ab 18 freigegeben sind. Falls ein Spiel wirklich Jugendgefährdend sein sollte (ich glaube, das hatten wir noch nie), dann muss das wohl anders geregelt, bzw. darf hier wahrscheinlich gar nicht veröffentlicht werden.
.Leo

13

Thursday, June 21st 2012, 4:26pm

Dann würden sich aber Flash-Spieleseiten wegen dem bedenklichen Inhalt schützen müssen, das wäre doch überhaupt nicht denkbar. Lassen wir mal die Kirche im Dorf.

Wii

Knappe

Motto: ~The best of the best and better than that~ ♥

  • Send private message

14

Thursday, June 21st 2012, 4:56pm

Nicht ganz. In Deutschland ist die USK dafür zuständig Spieleinhalte zu kontrollieren. Dennoch müssen wir uns immer den Unterschied zwischen Verbot und Empfehlung vor Augen halten. Es besteht auf dem Spielesoftwaremarkt ein Verbot Spiele an eine nicht geeignete Altersklasse zu verkaufen. Kinder ab 7 Jahren sind beschränkt geschäftsfähig und dürfen nur Ware erstehen, deren Einwilligung der Eltern besteht. Ein Verkäufer, der dem Kind ein Spiel verkauft, welches ab 16 wäre ohne eine elterliche Einwilligung in jeglicher Form zu erfragen, würde sich strafbar machen. Besteht aber eine Einwilligung, darf das Spiel an das Kind verkauft werden, ob nun der Erziehungsberechtigte zugegen ist oder nicht. Die letzte Stelle sind immer die Eltern, welche entscheiden, was ihr Kind spielen darf. Daher werden verschiedenen Systeme als Empfehlungsvorlage angeboten und nicht als deutliches Verbot.

Im Falle von nicht eingestuften Spielen gelten dieselben Ansichten wie bei den Eingestuften, doch, wie Alexis bereits erwähnte, bewegen wir uns bei Maker-Spielen in einer Grauzone und wohl auch bei Spielen für jeglich weitere Spieleentwicklungssoftware. Die Altersempfehlungen bzw. Verkaufsverbote spielen lediglich auf dem Markt eine Rolle. Wir müssen hier im Studio darauf achten, das wir uns in der weiten Welt des Internets bewegen und zum größeren Teil unsere Makerspiele nicht zum Verkauf anbieten wollen. Das bedeutet wiederum, wir haben nicht die Pflicht unsere Software von der USK einstufen zu lassen. Auf unsere Community kann man auch nur stoßen, wenn man sich speziell für das Thema interessiert und das bedeutet, wir rufen hier keine Menschen dazu auf, Spiele zu spielen, welche für ihr Alter ungeeignet sind. Nebenbei sei erwähnt, dass man dem Studio nur beitreten darf, wenn man das 13 Lebensjahr vollendet hat. Erziehungsberechtigte sind dafür verantwortlich, was Kinder im häuslichen Internet treiben, also darf man hier nicht mit Argumenten geistigen Schutzes antanzen.

Wie wir unsere Spiele hier also bewerten können wir selbst entscheiden. Entweder wir machen es als Spieleentwickler persönlich, lassen eine Jury des Studios heran, welche die Spiele ausgiebig testet und bewertet oder bezahlen die USK, damit sie es für uns machen. Eine Grenze gibt es da nicht. Alexis nannte bereits Gewaltverherrlichung und Förderung von Rassismus als Pfeiler für ab 18 Spiele. Gewalt ist ein immer sehr schwer abzuschätzendes Thema, da es in vielen Spielen ganz anders rüberkommt. Man bewertet es immer nach vielen Kriterien wie Detailreichtum, Atmospähre, Situation, etc. Ich will hier nicht mehr dazu erzählen, da Alexis das bereits sehr schön zusammengefasst hat. Makerspiele sind da kein Sonderfall, aber ein Sonderfall insofern, dass sie ihre eigene grafische Darstellung bieten. Gewalt in einem Makerspiel ist mit Sicherheit weniger verstörend als in einem 3D-Game, dennoch lässt es sich nur konkret beurteilen, befindet man sich selber in dieser Situation.

Falls ihr noch mehr Interesse zum Thema hegt, habe ich euch mal paar Links gesammelt:
~ Prüfverfahren der USK
~ Altersempfehlungen für Inhalten
~ Nicht eingestufte Spiele (runterscrollen)
~ Geschäftsfähigkeit in Deutschland


Wii~
  • :cross2:

    by ヴォルフスムッテル。(Wolfsmutter~)
    Bild
  • :rmxp:

    Beschreibung
    Schätzwert
    :puzzle: Events
    :star::star-half::star-empty::star-empty::star-empty:
    :palette: Grafisches Talent
    :star::star-empty::star-empty::star-empty::star-empty:
    :map: Mapping
    :star::star::star-empty::star-empty::star-empty:
    :music: Musikalische Begabung
    :star::star::star::star-half::star-empty:
    :ruby: Scriptsprachen
    :star-half::star-empty::star-empty::star-empty::star-empty:
    :addressbook: Storywriting
    :star::star::star::star::star-empty:
  • :ask:

    Soso~ du brauchst also Hilfe bei deinem Projekt oder hast makerspezifische Fragen? Wii ist genau eine der Personen, die du konsultieren kannst! Noch bin ich unerfahren im Umgang mit dem Maker, dennoch wird sich das schnell ändern. Solltest du also mal Fragen haben, lässt sich bestimmt eine Lösung dazu finden~

    Denke aber bitte daran, frage immer zuerst in der Shoutbox oder im Forum nach, bevor du mir dein Leiden erklärst. Ich bin geduldig, aber Nervensägen landen auf meiner Ignore-Liste. Wenn du die oben genannten Punkte beachtet hast, wirf einen Blick in mein Profil unter dem "Tell Wii"-Tab. Da wirst du Kontakt zu mir aufnehmen können~
  • :globe:

    • :palette: Grafische Pixelkunst
      :quill: Grafische Pixelkunst

      :palette: Alexis' unglaublich nützliches Eigen-RTP
      Viele schöne Edits zum XP-RTP. Ihr Pixeltalent legt euch viele verschiedene Chars, Tilesets und Autotiles zu Füßen~

      :palette: Avys Kram
      Um mich kurz zu fassen: Avys Kram ist geil! Sie pixelt mit Leidenschaft und diese spiegelt sich in Qualität und Menge wieder~

      :palette: Foxy's Zeugs und Edits
      Foxy stellt uns ihre (noch) kleine Ressourcensammlung zur Verfügung. Ihre Edits und Ressourcen sind nicht nur nützlich, sondern schauen auch noch richtig süß aus~

      :palette: Lune's Allerlei
      Dies hier ist die Datenbank zu Lunes meisterhaftem Grafiktalent. Nahezu alles zeugt von jahrelangem, konzentriertem Arbeiten~

      :palette: Twilight's Zeugs
      Eine Sammlung an hübschen Pixelarbeiten, welche uns Twilight-Puppet zur Verfügung stellt. Kleines Geheimnis: ihre Eisicons sind mein persönlicher Favorit~

      :palette: Wolfis' Ressourcen
      Eine wahrhaftige Meisterleistung~ in Grafik, sowie auch im Sammeln. Eine große Sammlung an hochwertigen Pixeleien~ genau der Thread für jeden Suchenden~
    • :guitar: Musikalische Werke
      :quill: Musikalische Werke

      Bevor ihr alle willkürlich ans Runterladen von Musik geht, empfehle ich (und die ganze Studio-Gemeinschaft) euch mal Chaosgod Espérs Thread über die Informationen zum Urheberrecht. Viele Inhalte sind geschützt und unterliegen einem Patent und das gilt besonders für Musik. Bitte beachtet das, bevor ihr euer Projekt mit illegal genutzter Musik vollstopft.

      :music-beam-16: Jamendo
      Hier findet ihr Musik, die sich an nahezu allen gängigen Genres orientiert. Das gute an der Seite ist, dass die Musik dort hauptsächlich unter der Creative Commons-Lizenz steht~

      :music-beam-16: Lexi links music - Freie Musik für eure Projekte
      Alexis hat es sich zur Aufgabe gemacht Links zu GEMA-freier Musik zusammenzusammeln. Hier mal ein großes Dankeschön an Sie und ihre Generosität für das Teilen~

      :music-beam-16: Mustamakkara's Musik-Museum
      Mustamakkaras Leidenschaft für Musik erklingt graziös in der mannigfaltigen Sammlung an Musikstücken, welche er hier anbietet~ hört doch mal rein.
    • :pencil: Geschriebene Hilfe
      :quill: Geschriebene Hilfe

      Da es mir sehr am Herzen liegt, dass meine künftigen Makerfreunde ihre Geschichten in einem schönen Setting und mit einer verständlichen Menge an Logik füllen, lege ich euch hier einige meiner Lieblingshilfen nahe, die ums Storywriting handeln~

      :book: "Ich kam, dachte und schrieb..." - Teil 1 und Teil 2
      Ich kann euch allen dieses Tutorial nur ans Herz legen, da unsere Alexis wirklich alle Aspekte der Schreibkunst deckt. Wenn ihr eure autorischen Fähigkeiten bessern wollt, dann tut es mit ihrer Hilfe~

      :book: Tutorialbereich für Stories
      Falls euer Interesse mit Alexis' Tutorial nicht gesättigt ist, dann gönnt euch einen Blick in das Tutorial-Forum für Storywriting. Viele gute Storyautoren helfen euch auf ihre Weise zum Glanzautor heranzuwachsen~

Social bookmarks