Scientia/Erste Schritte

Aus Scientia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scientia 64.png Diese Seite befasst sich nicht mit der Spielentwicklung, sondern mit internen Angelegenheiten der Scientia.

Allgemein

Diese Seite enthält kompakt alles Wichtige, was du zur Mitarbeit bei Scientia wissen musst. Bitte beachtet auch die Grundsätze.

Einfache Textänderungen

Schritt Was du machst Was passiert

1
 

Klicke hier auf den Link Testseite (am besten machst du ein neues Fenster auf, damit dir diese Anleitung erhalten bleibt – das geht auf vielen Browsern mit Shift-Klick oder rechte Maustaste: „In neuem Fenster öffnen“ …).

Die Testseite wird angezeigt. Sie enthält schon allerhand Text von anderen Leuten. ( Bzw. wenn dieser gerade gelöscht wurde, natürlich nicht ;) )


2
 

Klicke auf den Link „Bearbeiten“, entweder links im Menü oder ganz unten.
Unterhalb des Editierfensters findest Du einen Link „Bearbeitungshilfe“, den du als Informationsquelle in einem neuen Fenster öffnen solltest.

Eine neue Seite wird angezeigt. Sie enthält den Inhalt der Testseite in einer sog. Editbox, in der du den Text ändern kannst.

</small>


3
 

Mache ein paar Änderungen. Wenn du fertig bist, durchlaufe folgende Schritte;

  • Schritt 1 – Vorschau betrachten
    Klicke auf die Schaltfläche Vorschau zeigen und überprüfe, ob deine Änderungen korrekt sind.
  • Schritt 2 – Zusammenfassung angeben
    Trage dann im Feld Zusammenfassung und Quelle ein, was du geändert hast, und gib die Quelle an, aus der du deine Informationen bezogen hast.
    Wenn du nur einen Rechtschreibfehler korrigiert hast, markiere die Checkbox Nur Kleinigkeiten wurden geändert (nur angemeldeten Benutzern möglich).
  • Schritt 3 – Seite speichern
    Klicke dann auf Seite speichern, um deine Änderungen zu veröffentlichen.

Grundsätzlich gilt: Sei mutig – du kannst nichts zerstören, alle früheren Versionen eines Artikels lassen sich nämlich einfach wiederherstellen. .

Die Seite ist jetzt gespeichert und wird jedem Benutzer so angezeigt, wie du sie gerade siehst.

Wenn allerdings zwischenzeitlich ein anderer Benutzer seine Version der Seite gespeichert hat, erzeugt das einen so genannten „Bearbeitungskonflikt“.

In diesem Fall wird im oberen Textfeld der Text des anderen Benutzers angezeigt, unten dein Text und dazwischen der Unterschied zwischen beiden Versionen. Du kannst nun vom unteren Textfeld deine Änderungen per Copy&Paste oben wieder einfügen und ein weiters mal auf „Seite speichern“ klicken.

Verknüpfungen und neue Seiten

Schritt Was du machst Was passiert

1
 

Klicke nochmal auf „Bearbeiten“ und füge einen Text in doppelten, eckigen Klammern ein, zum Beispiel: [[RPG Maker XP]]. Klicke auf „Vorschau zeigen“ und schau dir das Ergebnis an.

Jetzt sieht man einen Link auf die Seite RPG Maker XP. Da es schon einen Artikel mit diesem Titel gibt, kommst du über den Link einfach zum Artikel. Der Link ist blau dargestellt.


2
 

Falls der angezeigte Text vom Artikelnamen abweichen soll, geht das so:
...und dazu kann man den [[RPG Maker XP|Maker]] nutzen ….
(Das „Pipe“-Symbol, das den Namen und den Text trennt, gibt’s meist links neben der Leertaste, oder auf deutschen Tastaturen links von der Y-Taste (AltGr+<), in der Schweiz AltGr+7 oder AltGr+1, auf dem Mac Alt+7). Gleich mal versuchen: Auf Bearbeiten klicken, den obigen Text eingeben, und Vorschau anzeigen.

Jetzt sieht man den Text:
...und dazu kann man de Maker nutzen …


3
 

Nun erzeuge einen Link auf eine Seite, die es noch nicht gibt. So: [[Diese Seite gibt es noch nicht]]

Das sieht dann so aus: Diese Seite gibt es noch nicht. Die rote Farbe signalisiert, dass es unter diesem Namen noch keinen Artikel gibt. (Normalerweise ist der rote Link natürlich auch anklickbar, wir waren es nur leid, diese immer wieder neu erstellte Seite immer wieder zu löschen :)). Rote Links sind übrigens nichts schlimmes, sie helfen anderen, Lücken in der Scientia zu finden und zu schließen.


4
 

Klick auf den roten Link.

Die Eingabeseite für den neuen Artikel wird angezeigt. Sie enthält den Hinweis „Hier den Text des neuen Artikels eintragen.“, und darunter einen Bereich, in dem der Artikeltext eingegeben werden kann.

Wie geht’s weiter?

Versuche, die Befehle in der Bearbeitungshilfe eine nach dem anderen nachzuvollziehen. Schaue dir die Befehle auch in bereits vorhandenen Artikel an, um herauszufinden, wie andere Benutzer diese verwendet habe. Sollte es immer noch Unklarheiten geben, dann frage doch einfach im Scientia-Supportforum nach.