RPG RT.exe-Modifikation

Aus Scientia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über die Standardfunktionen des Makers hinaus gibt es eine interessante Möglichkeit, sein Spiel durch ein paar Kleinigkeiten aufzupeppen: Das Hacking der RPG_RT.exe. Das hört sich nach viel Arbeit an, was es auch sein kann, wenn man vieles verändern will.

Einfache Modifikation

Kleinere Hacks wie die, die in diesem Artikel zuerst erklärt werden, sind im Grunde ganz einfach. Alles, was für einfache Hacks benötigt wird, ist ein Programm, mit dem der Ressourcenbereich der RPG_RT.exe bearbeitet werden kann. Hierzu bietet sich der kostenlose Resource Hacker oder XN Resource Editor an.

Startbilder austauschen

Hierbei sind die Logos bzw das Logo gemeint, die/das vor jedem Start (ohne TestPlay-Parameter) angezeigt werden. Zunächst einmal ist ein wenig Vorarbeit erforderlich: Das Bild, das eingefügt werden soll, sollte 320x240 Pixel groß sein. Dieses muss über den Ressourcen-Manager importiert werden und unbedingt als XYZ-Datei exportiert werden. Alternativ empfielt sich ein dafür vorgesehener Bildconverter wie ImageConverter2000 von derula.

Differenzen im XYZ-Bereich

Je nach Version der RPG_RT.exe ist der Bereich XYZ verschieden.

Maker Logos
RPG2000 1.00 bis 1.10 3 (ASCII, Digital Famitsu, TKool Series)
RPG2000 1.50 und 1.51 1 (Enterbrain)
RPG2003 1.00 bis 1.09 1 (Enterbrain)

Resource Hacker

Die RPG_RT.exe in diesem Programm öffnen, danach Replace other Resource im Menü Action auswählen. Mit einem Klick auf Open file with new resource... öffnet sich ein Fenster in dem die XYZ-Datei ausgewählt werden soll. Als Resource Type muss hier XYZ eingetragen werden. Der Resource Name wird von dem Bild übernommen das ersetzt werden soll (mögliche Werte sind LOGO, LOGO1, LOGO2, LOGO3). Zu guter letzt im Language-Feld eine 0 (= Neutral) eintragen und den Replace-Button drücken. Der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden. Sind alle gewünschten Änderungen gemacht worden, wird mit Save im Menü File gespeichert. Achtung!: Resource Hacker legt automatisch das Backup RPG_RT_original.exe an, das aber beim nächsten Speichern wieder überschrieben wird.


RPG_RT-Icon austauschen

Das Icon der RPG_RT.exe kann wie bei jeder anderen Anwendung ohne große Anstrengung ausgetauscht werden. Die einzelnen Schritte werden hier erklärt.

Vorraussetzung dazu ist ein neues Icon. Um eines zu erstellen empfiehlt sich unter Gratis-Tools IconArt von ConWare. Für professionelle Icons sollte man Programme wie AWicons vorziehen, die aber nicht kostenlos sind. Es kann auch zu privaten Testzwecken ein anderes bereits vorhandenes Icon benutzt werden.

Resource Hacker

Ist ein Icon gewählt oder erstellt, ist es bereit, eingefügt zu werden. Der angezeigte Ordner Icon beinhaltet das Programmsymbol und dazugehörige Varianten. Das Icon das neu eingefügt werden soll, sollte mindestens eine 32x32- und eine 16x16-Version haben, empfehlenswert ist auch das Beilegen einer Variante, die 48x48 Pixel groß ist. Im Menü Action gibt es den Menüpunkt Replace Icon. MAINICON wird sofort ausgewählt. Bei Open file with new icon... öffnet sich wie beim Austauschen der Startbilder ein Fenster in dem die Datei gewählt werden muss. Benutzbar sind Icons, die sich in EXE- (Anwendung), DLL- (Bibliothek), RES- (Ressourcendatei) oder ICO-Dateien befinden. Unter Select new icon muss das neue Icon ausgewählt werden, im absoluten Idealfall steht auch nur eines zur Auswahl. Der Replace-Button beendet die Aktion und die RPG_RT kann jetzt gespeichert werden.

XN Resource Editor

Der Vorteil am XN Resource Editor ist, dass Änderungen am Programmsymbol direkt ohne einen Import einer neuen Grafik gemacht werden können. Der Bereich Icon Group zeigt das MAINICON, danach eine Sprache, das kann zB Japanisch sein, und wenn man weiter aufklappt kommen die einzelnen Varianten, die sich sofort bearbeiten lassen. Zum Import eines neuen Icons sind ein paar mehr Schritte nötig als im Resource Hacker. Zunächst ein Rechtsklick in den linken Bereich in dem sich dieser Datenbaum befindet. Es erscheint ein Kontextmenü, in dem Import Image Resource gewählt werden muss. Nachdem eine ICO ausgewählt wurde, wird sie automatisch als neue Icon Group hinzugefügt. Danach muss die Icon Group MAIN ICON gelöscht werden. Ein Rechtsklick auf die Zeile in der die Sprache steht, das kann auch Language neutral sein, öffnet das Kontextmenü erneut, dort zum Löschen Delete Resource auswählen. Danach wird das Kontextmenü ein weiteres mal gebraucht, nämlich in der Zeile wo die Sprache der neuen Group steht, das ist im Normalfall Language Neutral. Der letzte Eintrag Properties öffnet ein neues Fenster. Da lässt sich im Feld Name die Icon Group auf MAINICON umbenennen. Danach kann gespeichert werden. Sollte man die Absicht haben, das importierte Icon im XN Resource Viewer zu bearbeiten, ist darauf zu achten, dass kein Alpha-Kanal vom Icon benutzt wird, sonst könnte es zu unerwünschten Ergebnissen kommen.


Sprache einer RPG_RT ändern

Habt ihr beispielsweise eine englische RPG_RT und findet zu eurer Version keine deutsche aber wollt eine, könnt ihr auch selbst Hand anlegen. Das Vorgehen wird in diesem Abschnitt wieder für Resource Hacker und XN Resource Editor erklärt. Achtung!: Fehlermeldungen und Systemtechnische Sachen die nichts mit dem Maker zu tun haben, wie "The succession cause of '%s' doesn't exist", sind in allen Sprachen üblicherweise in vielen Versionen auf englisch und müssen nicht unbedingt übersetzt werden.

Auf was man achten sollte

Es ist wichtig, Sachen wie %s %d nicht zu verändern oder zu löschen, da sie zusätzliche Werte übergeben. %s steht für einen String, einfach ausgedrückt kann das ein Wort wie "Hallo" sein. %d übergibt einen Zahlenwert wie zB 42. Die Werte werden ausserhalb der String Tables festgelegt.

Resource Hacker

Ist die RPG_RT.exe geöffnet, sieht man den Bereich String Table, darin befindet sich der gesamte Text der übersetzt werden muss. Zu beachten ist, dass die Syntax beim Übersetzen nicht verletzt wird. Bitte Text nur im Rahmen der "" jeweils editieren wie (als Beispiel wurde eine englische RPG2000 RPG_RT 1.09 genommen) im ersten String Table 4082 die Zeile mit der ID 65296. Nur der Wert "Invalid Event Page" darf in dieser Zeile geändert werden, ähnlich gilt es für alle anderen. Andere Änderungen am String Table könnten unerwünschte Nebeneffekte oder Compiler-Fehler hervorrufen.

XN Resource Editor

Es gilt größtenteils das gleiche wie im Resource Hacker. Um hier eine Zeile zu bearbeiten, muss sie per Hand einzeln geöffnet werden. Da drin ist es auch einfacher, mehrzeilige Strings zu bearbeiten. Man sollte es vermeiden, die Undo-/Rückgängig-Funktion zu verwenden, da diese unerwünschte Ergebnisse bei String Tables hervorrufen kann.


Erweiterte Modifikation

Die Möglichkeiten sind viel höher wenn man einen Schritt weiter wagt und zu Hex-Editoren und Disassemblern wechselt. Damit erstellte Hacks haben viel mehr Auswirkung auf das Spiel.