RPGMakerMV/Hauptmenü

Aus Scientia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der RPG Maker MV folgt im grundsätzlichen Aufbau den vorherigen Versionen. Den Kern bildet wieder der Mapeditor und über Schaltflächen sind alle weiteren Werkzeuge nur einen Klick entfernt.

Aufbau des Makers

Screenshot des Hauptfensters. Die Menüzeile ist mit 1 und 2 beschriftet. Der Hauptbereich rechts trägt die Zahl 5, links daneben sind vertikal erst Bereich 3 und dann 4 ausgezeichnet.

Wenn man den Maker startet ist dies das Hauptfenster (oder „Main Window”), welches als erstes angezeigt wird. Es bietet Zugang zu allen Werkzeugen des RPG Makers und lässt euch die einzelnen Maps eures Projektes auswählen und bearbeiten.

(1) Menüzeile

File

  • New Project
    Erstellt ein neues Projekt und öffnet es in diesem Makerfenster.
  • Open Project
    Öffnet ein gespeichertes Projekt.
  • Close Project
    Schließt das gerade geöffnete Projekt. Wenn ihr ungespeicherte Änderungen im Projekt habt, werdet ihr gefragt, ob diese vor dem Schließen gespeichert werden sollen.
  • Save Project
    Speichert die gemachten Änderungen im Projekt.
  • Deployment
    Erstellt eine für jederman spielbare Version eures Projekts. Ihr könnt auswählen, für welche Platform euer Spiel erstellt werden soll.
  • Exit RPG Maker MV
    Schließt den Maker. Siehe Close Project

Edit

  • Undo
    Macht die letzte Aktion rückgängig. Ihr könnt bis zu 20 Aktionen zurück gehen.
  • Cut
    Deletes data which you have selected such as map data and map events and copies it to the clipboard.
  • Copy
    Copies data such as map data and map events to the clipboard.
  • Paste
    Adds the contents of the clipboard as new map data and map events.
  • Delete
    Deletes data such as the map data and map events you have selected.

Mode

  • Map
    Wechselt den Editor in den Map Design Modus. Hier könnt ihr Tiles platzieren und eure Map gestallten.
    Wähle unterhalb der Tilepalette (siehe Abschnitt (4) weiter unten) den Reiter [R], um Regionen festzulegen. In diesen können dann zum Beispiel Gegner auftauchen.
  • Event
    Wechselt den Editor in den 'Event' Modus. Hier könnt ihr die Events auf der Map bearbeiten oder neue erstellen. In diesem Modus wird euch das Raster der Map angezeigt.

Draw

Verschiedene Zeichenwerkzeuge, um Tiles aus der Tilepalette auf die Map zu setzen.

Scale

  • Zoom In
    Vergrößert die Anzeige der Map.
  • Zoom Out
    Verkleinert die Anzeige der Map.
  • Actual Size
    Zeigt die Map in Standardgröße an.

Tool

  • Database
    Opens the settings window for the [Database] where you can create/edit elements such as your characters and items.
  • Plugin Manager
    Gibt euch eine Übersicht über die verwendeten Plugins und lässt euch diese konfigurieren.
  • Sound Test
    Lässt euch die im Projekt verfügbaren Klang- und Musikdateien vorhören.
  • Event Searcher
    Lässt euch nach Events im Projekt suchen, die bestimmte Variablen oder Switches benutzen, oder einen bestimmten Namen haben.
  • Figurenerzeuger
    Hier könnt ihr aus vorgefertigten Elementen neue Facesets, Charsets und Battlergrafiken kombinieren.

Bitte beachtet auch den Artikel zu den Werkzeugen im Maker

Game

  • Playtest
    Lässt euch euer Spiel testen. Im Testmodus habt ihr einige Zusatzfunktionen im Spiel.
  • Open Folder
    Öffnet den Ordner eures Projektes. Hiermit könnt ihr prüfen, wo sich euer Projektordner befindet und manuell Dateien eurem Projekt hinzufügen.

Help

  • Contents
    Zeigt die Hilfe des Makers an.
  • About
    Zeigt Versionsinformationen über den Maker an.

(2) Werkzeugleiste

Die Iconschaltflächen bieten einen direkten Zugriff auf die verschiedenen Funktionen aus der Menüzeile.

(3) Tile Palette

In den Reitern A bis E findet ihr die Tiles aus dem für diese Map gewähltem Set. Mit diesen gestalltet ihr eure Map.

Im Reiter R könnt ihr eine Region auswählen und auf der Map verteilen.

(4) Map Liste

Der Mapbaum zeigt euch alle im Projekt befindlichen Maps an. Ihr könnt Maps verschieben und über das Kontextmenü die Eigenschaften der Map ändern.

(5) Map View

Zeigt euch die gerade gewählte Map an. In diesem Bereich könnt ihr Tiles, Regionen und Events platzieren.

(6) Status Bar

Zeigt euch Details zur aktuell gewählten Funktion, den Namen der Map und die Koordinaten.

Wenn ihr mit der Maus über die einzelnen Tiles in der Tilepalette fahrt, wird euch der Name des Tiles angezeigt, falls für die Tilesetgrafik eine gleichnamige Textdatei mit diesen Informationen in eurem Tilesetordner liegt.