Lite-C

Aus Scientia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was ist lite-C?

Lite-C ist eine Programmiersprache für Multimedia-Anwendungen und Computerspiele, mit einer an die Sprache C angelehnten Syntax. Lite-C implementiert Multimedia/VR-Elemente wie Sounds, Bilder, Filme, GUI-Elemente, 2D- und 3D-Modelle, Kollisionserkennung, Physiksimulation, usw. Lite-C erzeugt ausführbare Dateien mit einem Compiler und läuft auf 32-Bit und 64-Bit Windows XP oder Vista Betriebssystemen.

Lite-C unterstützt die Windows API und das Component Object Model (COM); daher können auch OpenGL und DirectX Programme direkt in Lite-C geschrieben werden. In der Sprache ist die kostenlose A7 Render-Engine integriert.

Tutorials

Tutorial Beschreibung
Grundlagenkurse Schwierigkeitsgrad Stern.png 4 Grundlagenkurse. Sie sollen euch die Basiselemente wie Variablen, Texte und Bilder beibringen.
Erweiterte Grundlagenkurse Schwierigkeitsgrad Stern.pngSchwierigkeitsgrad Stern.png Für all Jene, welche die Grundlagen beherrschen.
A8 Tutorials Schwierigkeitsgrad Stern.pngSchwierigkeitsgrad Stern.pngSchwierigkeitsgrad Stern.png Tutorial Reihe zum erstellen eines kleinen Spiels