Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Kagu-chan

    Alopex Lagopus

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

72

Was geht ab? - und Soundcheck

Bewertung:

Von Kagu-chan, Donnerstag, 1. September 2011, 18:51

Ja... ich habe es ja schon irgendwo erwähnt. Ich arbeite an einem Projekt. Sollte ich durchhalten, könnte es sogar richtig Umfangreich werden, aber da möchte ich nun nicht weiter darauf eingehen.

Bevor ihr irgendwo eine Vorstellung zum lesen bekommt, werde ich erstmal einiges an dem teil arbeiten. Wann ich es veröffentliche, ist vom Arbeitsstand her festgelegt, aber der zeitpunkt... ist ungewiss. Für das kampfsystem plane ich einiges an Zeit ein, ich schätze, ein halbes Jahr wird es wohl noch dauern.

Okey, ich habe bereits einige Konzepte zum KS entworfen, die sind aber noch nicht reif zur Umsetzung. Zumal ich auch mal meinen Plott schreiben muss - besser gesagt zwei +_+
Aber das wird schon noch irgendwie werden...


Damit es nicht so aussieht, als würde ich garnichts arbeiten, und ich eigentlich zu nichts motiviert bin, so ein Schlaf-Tag eben... habe ich mich nun rangesetzt und mache einen Soundcheck.
Ich habe mir einiges an Musik runtergeladen, die kostenlos in eigenen Projekten verwendet werden darf. Danke hier an Lexis Linksammlung.
Auf jeden Fall höre ich die gerade durch, und entscheide bei jedem Stück, ob es sich in meinem Projekt verwenden lässt oder nicht.

Also eine tolle Arbeit, ganz viel Musik hören und sie auch noch bewerten müssen. Aber ich hoffe, dadurch wenigstens mal etwas getan zu haben.

Es ist etwa 1-2 GB, die ich durchchecken muss, also noch einiges.
Naja, dann verabschiede ich mich mal für heute, bis zum nächsten Blog-Eintrag... Byebye

Dieser Artikel wurde bereits 653 mal gelesen.

Tags: Battler, Faceset, Monster, Ressourcen, vx, VX Ace

Kategorien: Chroniken der Götter


Kommentare (2)

  • 2

    Von Kagurame (Samstag, 3. September 2011, 01:38)

    Die Musik werde ich in einem längerem Prozess filtern und filtern...

    Das KS benötigt einen eigenen Plott, und es wird Umfangreich, und vor allem anders als man es in eben dieser Scene kennt. Aber vorerst nicht mehr dazu.

    Außer, das die KI nach 5 Elementaren werten rechnet und diese in einem Punktesystem gegeneinander Abwägt, und eventuell noch dazukommt, das dieses selbe System bei anderen Figuren angewendet werden und für das eigene Vorgehen des Gegners diese ebenfalls noch mit eingerechnet werden... so nach dem Motto:

    Hannes kann den Typen da angreifen und wird es zu 90% überleben, also kann ich den zweiten in meiner Wertung angreifen, da dies in Kombination mehr Sinn ergibt...
    Eben das Punkte-System (oder auch Prioritätssystem) erweitern... aber erstmal auf dem Boden bleiben und gemütlich beginnen... Habe ja Zeit, andere Dinge sind wichtiger ;)

    Achso, danke für die Zuversicht ;)

  • 1

    Von stardust (Freitag, 2. September 2011, 09:52)

    Ich finde es gut, dass du dich entscheidest deine Ideen zum Projekt erst auszuarbeiten. Klingt nach einem ziemlich umfangreichen KS, interessant!

    Aber zwei Plots in einem Spiel? Oder was meinst du damit genau? :O

    Das durchforsten von Musik kenne ich nur zu gut ^^ Ich habe dann meistens auch schon irgendeine bestimmte Stimmung\Vorstellung im Kopf, was es nicht gerade einfacher macht >.<

    Jedenfalls wünsche ich dir viel Spass, Freude und Motivation für dein Projekt!

    Lg

Blog Navigation

Nächster Artikel

Ein Jahr Arbeit und doch nur Planung... so nebenher ab und an dann mal

Von Kagu-chan (Dienstag, 17. Juli 2012, 23:25)

Vorheriger Artikel

Auch Kagu schreibt Blog

Von Kagu-chan (Donnerstag, 1. September 2011, 18:43)