• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Josey

    Storyteller

    You have to register first, to connect to this user.

327

Rpg-Studio, Stirb Nicht! D:

Rating:

by Josey, Saturday, December 1st 2018, 11:41am

Uff. Tja. Ich sprechs mal aus. Kaum jemand ist noch hier.
Das ist traurig und schade. Ich komm auch nur noch alle paar Tage mal schauen, einfach, weil ich merke, dass es kaum was zu lesen oder zu tun gibt.
Wo seid ihr alle?
Was ist plötzlich passiert, hat keiner mehr Bock aufs Makern? Ist euer RL so voll, dass das Hobby stirbt? Wo sind die Neulinge?
Und vor allem: Wo sind die alten Hasen?
Shabz, Avery, Playm, Mitsch, StorMeye, ITgenie, Lucy, Irrlicht, Alexis und wie ihr alle heißt (sorry, wenn ich _dich_ vergessen hab ><)

So wies grad aussieht, kein Mod mehr da und alles, Playm, der sich seit Monaten nicht mehr anmeldet, hab ich echt Schiss, dass das Studio eines Morgens einfach geschlossen sein wird.
Hat das Ding, das damals mit GreyHat passiert ist, dem Forum wirklich den Todesstoß gegeben?
Gabs den schon vorher, bei dem Ding mit Drachenkaiser?
Oder noch weiter vorher?

*seufz*

Nur für den Fall, den allerschlimmsten Fall, dass das Studio down geht:
Wo treibt ihr euch rum?
Welche Makerseiten sind euer Zuhause?

Bock auf Discord?
Discord
Ich hab ne Gruppe erstellt :<


@Playm: Falls du das jemals ließt: Das Studio war ein Cyberzuhause für mich. Ich hätte gerne mehr geholfen, aber als ich mich aufraffte, gabs schon nicht mehr so viel zu tun. Die News schliefen ein, weils kaum noch was zu newsen gibt, meine Story schlief ein, weil die Beteiligung schwandt, ich habe leider nie eine Antwort drauf bekommen, ob ich den Projektebereich mal aufräumen darf, der Winterskin den Lucy und ich gebastelt haben, kam leider nie zum Einsatz. Ich weiß nicht, ob irgendetwas davon wirklich jemals geholfen hat. Oder ob es das Forum wieder lebendig gemacht hätte.
Aber ich häts gerne versucht. Weil das Studio mir am Herzen liegt.
Solltest du es schließen wollen, aus welchem Grund auch immer, würde ich mich freuen, wenn du es irgendwie archivieren könntest, so, dass alles, was hier je geschrieben wurde, nicht einfach von der Bildfläche verschwindet, sondern jederzeit einlesbar ist. Es gibt hier soviele Informationen, soviele lustige Gespräche und ich bin makertechnisch immer noch so hilflos und brauche wieterhin Ratschläge und Hilfen...
Das beste wäre, du kommst zurück und vielleicht können wir irgendwas retten.
Aber lass das Forum wenigstens nicht einfach verschwinden.


An alle eine schöne Weihnachtszeit!
Meldet euch mal XD
  1. Discord

This article has been read 911 times.


Comments (9)

  • 9

    by Josey (Monday, July 15th 2019, 1:02am)

    Danke, Kain, für diesen Text, den ich jetzt erst sehe.
    Ich glaube auch, dass du zum Teil Recht hast, aber ich bleibe hier sitzen, und vertraue auf Playm! XD

    Kann man die .de-Domain nicht zurückholen?
    Was mit GreyHat genau war, würde mich auf jeden Fall interessieren, hab das Gefühl, dass danach ein großer Einbruch in der Aktivität stattfand. Chroniken des Studios fänd ich geil XD

  • 8

    by Fajoe (Sunday, January 13th 2019, 3:02am)

    Wie bereits erwähnt, denke auch ich, dass heutzutage sich wohl kaum mehr jemand her verirren würde. Dennoch ist es, meiner Meinung nach, wichtig dass all das Wissen und all die Ressourcen nicht verloren gehen. Auch wenn es für neueres nur noch stagnierend ist, kann man immer wieder altes Zeugs entdecken, was sehr hilfreich sein kann.

  • 7

    by Kain (Saturday, January 5th 2019, 1:41am)

    Zumindest der Verlust der .de Domain war ein harter Schlag und das ganze übrige planlose Chaos auch. Irgendwann in 2014 habe ich Playm auch bereits mal geschrieben, dass sich der Zustand nur noch verschlimmern wird. Natürlich Respekt an eure Treue und auch an Playm das er die Fahne auf dem sinkenden Schiff hochhält. Das Wissen geht (noch) nicht verloren.

    Mal schauen was noch kommt, aber ehrlich sollten wir schon sein - wenn es keine zweite Renaissance gibt, wird sich hier nichts mehr ändern. Das Problem ist in anderen Foren auch, hier ist es jedoch durch die damalige RPG Maker XP fixierung und bei der doch recht kleinen Anzahl an aktiven Nutzern schlimmer.

    Ich wünsche euch trotz allem eine gute Zeit,
    und Grüße an alle alte Hasen da draußen.

    (aufgrund der 1000 Zeichen Begrenzung gesplittet von unten nach oben lesen)

  • 6

    by Kain (Saturday, January 5th 2019, 1:40am)

    Der Nachwuchs der fehlt und lässt sich doch abseits von Smartphones und Social Media eher weniger hierzu begeistern. Sicherlich sind nicht alle so, jedoch leider der Großteil.

    RPG-Studio selbst hat viele schwierige Phasen, hiervon wirst du sicher einige mitbekommen haben. Ich kann gar nicht mehr sagen wann ich damals aufgehört habe als Webmaster. Ich glaube es war 2013? Zumindest sagt die Trophäe es zumindest. Es war auch für mich vor 6 Jahren ein schwieriger Schritt nach fast 6 oder 7 Jahren als Moderator/Admin/Webmaster aufzuhören. Jedoch hatte sich damals beruflich bei mir einiges geändert auch ein Umzug, neue Umgebung, neue Arbeit, neue Verantworungen, Ziele, Heirat, Weiterbildungen.. alles gute Gründe.

    Nach meinen Weggang ging gleiche ich diese Misere los mit GreyHat? Ich kann es nicht mehr rekonstruieren(hatte mich zu den Zeitpunkt auch gar nicht so sehr interessiert), vielleicht sollte Playm mal die Chroniken von RPG-Studio schreiben.

  • 5

    by Kain (Saturday, January 5th 2019, 1:39am)

    Hallo Josey,

    die Goldgräberzeit ist leider in diesem Bereich vorbei. Es gibt mittlerweile sehr viele andere Möglichkeiten in der Hobbyspielentwicklung tätig zu sein. Zu mal die Deutsche Szene nach wie vor sehr winzig ist. Der Aufschwung damals in der Screenfun der diesen Bereich beflügelte über Jahre und ihm florieren ließ ist vorbei. Wenige (wie mich) verweilen nur noch aus nostalgischen Gründen hier, oder sind noch sporadisch aktiv.

    Die aktuelle Generation an Kids werden sich meiner Ansicht nach auch eher selten in die Szene verirren. Gibt doch so viele andere schöne Ablenkungen und einen gesättigten und überfluteten Spielemarkt, egal welche Plattform. Warum sollte man dann noch ein RPG Maker Spiel spielen, wenn man nicht der Hardcorefan ist? Die Szene ist gealtert, viele haben studiert, sind Eltern, machen Weiterbildungen, im Berufsleben eingespannt.. entwickeln neue oder andere Hobbys, oder sind auf andere Art und Weise kreativ tätig.

  • 4

    by Irrlicht (Monday, December 31st 2018, 12:53pm)

    Ühm, frohe Weihnachtszeit nachträglich oder so? Wahlweise wenigstens ein frohes neues Jahr. (Das geht natürlich an alle!) :)

    (Hatte jetzt mehrmals angesetzt hier irgendwas anderes sinnvolles zum Thema hinzuschreiben, aber... ich fürchte das wird dieses Jahr nichts mehr.)

  • 3

    by Josey (Wednesday, December 12th 2018, 11:58pm)

    Dann nehm ich das aus meiner Sig mal raus? XD

  • 2

    by Mai (Tuesday, December 11th 2018, 7:38pm)

    Leider wahr, wir sind glaube ich die wenigen standhaften gegen die Apokalypse. Gut ich weiß im Grunde nicht genau was passiert ist... Anscheinend mehrere Male... Weil ich eben auch lange weg war.
    Aber ich muss auch sagen, mir würde das ganze hier fehlen, wenn es mal ganz weg wäre.

  • 1

    by Playm (Tuesday, December 4th 2018, 4:13am)

    RPG-Studio ist finanziell abgesichert auf einige Jahrzehnte. Die Server bleiben an.
    Ich war nur kurz auf Toilette, bin da. Das ist ein sehr süßer Text. :3

Blog navigation

Previous article

Josey is doch back XD

by Josey (Monday, September 4th 2017, 9:03pm)