Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Über mich

  • Sammys Spielewelt:
    Angefangen hat meine ganz persönliche RPG Geschichte mit einigen kleinen Versuchen, zu den RPG Maker 95 Zeiten.
    Etwas produktives konnte ich jedoch nicht vorweisen.
    In den Jahren darauf verwendete ich die Acknex 3D Gamestudio A3/A4 Engine und entwickelte kleinere Spiele.
    Für einige Zeit war ich bei der Entwicklung eines ismoterischen 3D Actionrollenspiels als 3D Modeldesigner involviert.
    Die Arbeiten an dem Spiel waren bereits weit vorangekommen. Gameplay, Konzept und Interaktion mit der Spielerumwelt waren so weit ausgereift, dass der Rest nur noch zusammengebastelt werden musste. Mangels Zeitgründen wurde das Projekt jedoch gecancelt.
    Mit dem Abbruch des Projekts, verlor ich gleichzeitig den Glauben daran, dass ein unabhängiges Team jemals ein solch aufwendiges Non-Commercial Game herstellen könne.
    Darum wandte ich mich erneut der RPG Maker Engine zu und habe einige kleinere Spiele erstellt, die jedoch nie veröffentlicht wurden.


    Sammy und Bücher:
    Die Spieleentwicklung rückte für mich völlig in den Hintergrund und ich begann nach einem Sommerbesuch in Transilvanien mit dem Schreiben meines ersten Buches.
    In "Poet der Abenddämmerung" erzählt Lucas seine eigene Geschichte aus dem Jahr 1260. Ein wohlhabend junger Mann dem es in Punto Besitztümern an nichts mangelte.
    Mit seiner Hausmagd Nana lebte er allein in diesem Anwesen. Er beginnt das Erzählen der Geschichte, nachdem er sich in eine einfache Schneiderstochter verliebt hatte.
    Unweigerlich macht er auch mit Dariel Bekanntschaft, welcher sich eines Nachts Eintritt in sein Anwesen verschafft und ein Blutbad anrichtet.

    Nach diesem Buch folgte ein Weiteres. "Chroniken von Quant" erzählt die Geschichte zweier Cousinen, die unabhängig voneinander ihre eigenen Abenteuer erleben. Teana verlässt die Heimat, um im benachbarten Königreich eine Stelle als Schriftenkundige zu erhalten. Auf ihrem Weg dorthin gerät sie in einen Konflikt mit einem Soldat der königlichen Garde. Ein junger Prediger mischt sich in die Angelegenheit ein und rettet Teana. Er offenbart ihr die Welt einer Gemeischaft, die sich gegen das Königreich stellt und nach dem "ewigen Ausgleich" strebt.
    Juliane hingegen lebt als Adelstochter des Gerris von Quant in einer Burg im Trinith Hochland. Dort führt sie ein unbesorgtes Leben, bis ihre Mutter ihr ein Geheimnis offenbart, das Julianes komplettes Leben verändert. Lucilla von Quant - Julianes Mutter, ist dem Arkanum mächtig. Eine im königreich verbotene Kunst, die von niemanden ausgeführt werden darf.
    Die Ereignisse überschlagen sich als Juliane unvorsichtig wird und ungeübt das Arkanum anwendet. Die magischen Wellen sind im ganzen Land spürbar und locken einen Dämon an, der durch die Absorbation der magischen Fähigkeiten wieder an Kraft kommen möchte.

    Im Winter des vergangenen Jahres schrieb ich schließlich ein weiteres Buch. "Poet der Monddämmerung" kam aus dem gleichen Universum wie "Poet der Abenddämmerung", spielte jedoch im Jahr 2011. Auch Charaktere aus dem "Poet der Abenddämmerung" hatten in diesem Buch erneute auftritte. Eine Geschichte aus der Egoperspektive, in der der junge Mann Samuel, seinen "Leidensweg" niederschreibt. Er überlebte den Autounfall bei dem sein Vater ums Leben kam, sah seinen Vater im Krankenhaus sterben und findet sich seither nicht mehr mit seinem Leben zurecht. Das war auch der Grund warum die langjährige Partnerschaft mit seiner Freundin zerbröckelte. Als er erfährt, dass er bereits seit einiger Zeit an Leukämie erkrankt sei, bricht seine Welt und die seiner Freunde zusammen. Sein betreuender Arzt gibt ihm nicht einmal mehr bis zum kommenden Weihnachtsfest Zeit.


    Im Moment schreibe ich immer wieder mal an einem neuen Buch "Over the Sunset". Dazu jedoch erst mehr, wenn das Buch auch fertig ist.
    Mit dem RPG Maker 2000 entwickle ich momentan das Spiel "Final Dreams" und suche auch noch passende Stimmen für die Synchronisation des Spiels.

    Ach nebenher studiere ich auch noch, habe neben der Spieleentwicklung und dem Schreiben noch andere Hobbies wie: Klettern, Schwimmen, nehme jeden nur erdenklichen Anlass als Grund zum Feiern mit Freunden und halt so andere normalo Sachen.

    Bei Fragen jeglicher Art einfach in ICQ anschreiben.

Velation Books & Games
Offizielle Webpräsenz des Spiels Final Dreams.

Persönliche Informationen

  • Geburtstag

    11. Januar 1989 (29)

  • Wohnort

    München

  • Beruf

    Student - Wirtschaftsinformatik

  • Hobbys

    Klettern, Schwimmen, Autos, Lesen, Schreiben, Programmieren

  • Onlinezeit

    0 Tage, 17 Stunden, 2 Minuten, 14 Sekunden

Beiträge (47)