Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 1. Juli 2008, 09:30

Das Gedicht drückt deine Gefühle aus von daher kann es nicht schlecht sein !
Da sieht man mal wieder ein Gedicht braucht kein Reimschema um gut zu sein .
Werd demnächst auch mal eines von mir posten wenn ich den Zettel wo´s draufsteht
wiedergefunden habe .

(Manchmal nervt mich mein Chaos !)

Ps. zu deinem Zitat , Realität ist was du für Realität hälst, da aber für jeden Menschen unterschiedliche Dinge real sind gibt es verschiedene Realitäten !

22

Freitag, 19. Dezember 2008, 23:34

Kein wirkliches Gedicht sondern eher so eine Art weiser Spruch (lowl ich hätte selbst nicht gedacht das ich mal hier reinschreibe :verrückt: )
Ein Rückblick auf Vergangenes meinerseits.


Wer sich auch noch so bemüht etwas zu erlangen,
was ihm durch das ihm auferlegte Schicksal nicht gegönnt ist,
wird scheitern und undenkbares Leid erfahren.

~M. Wendel
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ragnai

Seher

Motto: The only way to escape personal corruption of praise is to go on working -Einstein

  • Nachricht senden

23

Freitag, 19. Dezember 2008, 23:56

Finde ich nicht nett und eher Religioeser, na, eher extremerer Herkunft.
Weise würde eher sein, dass man gegen sein Schicksal ankaempfen kann etc.
So wies momentan ist ists nur poese :X

Ausserdem stimmts net :P
~Ragnai
Bild

24

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:01

Kein wirkliches Gedicht sondern eher so eine Art weiser Spruch (lowl ich hätte selbst nicht gedacht das ich mal hier reinschreibe :verrückt: )


Wer sich auch noch so bemüht etwas zu erlangen,
was ihm durch das ihm auferlegte Schicksal nicht gegönnt ist,
wird scheitern und undenkbares Leid erfahren.

~M. Wendel


Weise... und nur allzu wahr. Manche Menschen stehen einfach nicht unter einem Guten Stern.

Ragnai

Seher

Motto: The only way to escape personal corruption of praise is to go on working -Einstein

  • Nachricht senden

25

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:13

Oho, daher gibst du einfach auf? Na toll, dann hätte ich mich vor 2 Jahren von der Brücke 'fallen' gelassen haben, na danke.
Außerdem basiert der Spruch darauf das es eine höhere Macht gibt ODER, das du dein Schicksal kennst, was ich beides als
Atheist verneine.
Außerdem ist der Spruch doch nur eine Entschuldigung dafür das man sich net zur richtigen Zeit dran gegeben hat!
~Ragnai
Bild

26

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:14

Finde ich nicht nett und eher Religioeser, na, eher extremerer Herkunft.
Zeitgeistgeblubber das alles was mit Schicksal zu tun hat gleich religiös sein muss =/

Zitat

Weise würde eher sein, dass man gegen sein Schicksal ankaempfen kann etc.
Das sagt wer? Das mag vllt auf manche zutreffen aber nicht jeder Spruch trifft auf jeden zu daher ist dies Ansichtssache

Zitat

So wies momentan ist ists nur poese :X

Ausserdem stimmts net :P
Was daran ist bitte böse? Ein wenig Halt bei Aussagen wäre nicht schlecht...
Beweiße mir doch das Gegenteil, zumal Sprüche nicht auf jeden zutreffend sein können

Ich kann auf jeden Fall eins sagen:
Der Spruch ist ein Rückblick auf Vergangenes und trifft in meinem Fall zu.
Ich sage ja nicht das ich froh gewesen wäre das mir dieses Leid erspart geblieben wäre
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ragnai

Seher

Motto: The only way to escape personal corruption of praise is to go on working -Einstein

  • Nachricht senden

27

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:21

Post ueber deinem plz lesen
Bild

28

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:25

Ich sage nicht das man nicht gegen sein Schicksal ankämpfen sollte aber in meinem Fall trifft der Spruch zu.
Ich sage auch nicht das ich froh gewesen wäre das mir dieses Leid erspart geblieben wäre.
Was wäre das für ein Leben wenn man ohne Leid ohne Widerstand durchs Leben kommen würde denn wenn dies so wäre könnte man sich auch gleich verabschieden.

Du könntest auch bitte versuchen auf den Post zuvor zu antworten denn deine Argumente haben immer noch keinerlei Griff.
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ragnai

Seher

Motto: The only way to escape personal corruption of praise is to go on working -Einstein

  • Nachricht senden

29

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:29

Was wäre das für ein Leben wenn man ohne Leid ohne Widerstand durchs Leben kommen würde denn wenn dies so wäre könnte man sich auch gleich verabschieden.

Dieses Lebens gibts nicht, aergo kann dein Spruch nicht greifen der darauf basiert, wie ich bereits vorher geschrieben habe.
Gegen sein 'Schicksal' kann man ankaempfen, nein, ja, ka, der Punkt ist doch das du dein 'Schicksal' durch dein Handeln besitmmst es es also nicht gibt.
Logisch wie ich finde, was uebrigens all deine Fragen beantworten sollte.
~Ragnai
Bild

30

Samstag, 20. Dezember 2008, 00:36

Hier spalten sich die Geister bevor es aber zu üblem flaming kommt lasse ich dich in deiner Meinung die sich jeder selbst bilden soll.

Wie gesagt ein Spruch muss und kann nicht alle ansprechen.
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Itut

Schlitzohr

Motto: Wenn ein Text so geschrieben ist, dass man den Eindruck hat, dass es tief schneit und man verfolgt die Spur eines besoffenen Hasen im Schnee, dann müssen formal Punkte abgezogen werden.

  • Nachricht senden

31

Samstag, 20. Dezember 2008, 16:48

Tut mir leid wenn ich euch unterbreche, falls ihr eure nette Diskussion noch weiterführen wolltet (btw: Ich kann den Spruch gut nachvollziehen). Hier das einzige der 3 "Gedichte", die ich je verfasst habe, das zumindest annähernd unter diese Bezeichnung fällt:

Wir: Ich, ihr,
Dreisam, zweisam,
einsam.


Es ist jetzt ziemlich genau ein Jahr alt und wenn ichs mir so ansehe is das einzige, was mir dazu einfällt: OMG ist das kitschig! :D Es gab auch mal ein nettes Bildchen dazu aber das ist irgendwo verschollen (vermutlich in einem Papiermülleimer ;) )
  • Signatur

  • Fatou

    Name: Fatou
    Geschlecht: Weiblich
    Rasse: Chu'ma
    Alter: 14
    Beruf: Tänzerin

    Startort: Irgendwo in den Himmelswiesen südwestlich von Kh'Tala
    Startpost:Himmelswiesen südwestlich von Kh'Talar

    Level: 1
    Quest: -
    Party: -


    Rüstung:
    • besticktes Hüfttuch
    • Ketten & Amulette
    • Federkopfschmuck
    • Blasrohr an Lederriemen am Rücken

    Inventar:
    kleine Ledertasche (5/5)
    • 1x Proviant
    • 1x Verbandsmaterial
    • kleines Messer
    • 1x Sanddorn

    schmaler Köcher (5/5)
    • 5 einfache Holzpfeile

    Geld: -
  • Handschriftdeutung

    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Itut ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihr, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht.

    Sie ist etwas selbstkritisch und kommt auch ohne die Hilfe anderer ganz gut zurecht.

    Itut gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Itut ist bescheiden, zurückhaltend
    und oft etwas eigenbrödlerisch und selbstkritisch.

    Itut ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Itut ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

    Itut ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.

    Itut legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Itut ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Itut geht mit viel Lebensfreude und Tatendrang vor.
    Diese Vitalität wird auf künstlerischem Gebiet in große Kreativität umgewandelt.

    Itut ist insofern bescheiden und wenig aufdringlich,
    als dass sie es nicht nötig hat, die Umwelt bei jeder Gelegenheit
    auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen.

    Trefferquote: 100%
    Wow... Das kommt wirklich absolut genau hin. :D

32

Samstag, 20. Dezember 2008, 18:31

Naja, so kitschig ist es doch gar nicht^^ Es hat allerdings gedauert, bis ich das letzte Wort gefunden hatte xD

Es passt zwar nur zur Hälfte hier rein, aber ich hier wär mal ein Songtext von mir:
Spoiler
Verse 1
I’m floating like a snowflake
Through the sea of wind.
You may destine if I shake
Or if we fly downwind.
Because my heart is screaming,
screaming just for you.
And my mind is dreaming;
The blue moon will come true!

Chorus
Now I show my heart
Like an open book.
I beg you: write another part,
Take another look.
Now I’m praying-
How can you be so cruel?
Please listen to me, saying
“I’m still loving you”

Verse 2
Sometimes I feel addicted
Ohhh, I need you.
I am so afflicted
Can I surrender you?
I miss the angel’s choir
Tuning into hymn
About what my life was made for
I’m tuning in again.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Drag-On

Jeff Thunderbolt

Shoutbox-Camper

Motto: Es ist alles eine Frage der Definition

  • Nachricht senden

33

Samstag, 20. Dezember 2008, 23:10

Nice! Gibst da auch das Lied dazu! :music: :music: :music:
  • HP :home:

    Bild
  • Forentreffen :foaf:

    BildBild

34

Sonntag, 21. Dezember 2008, 17:08

Ja, gibt es, allerdings bisher nur ohne Vocals. Deswegen werde ich es hier erstmal noch nicht hochladen.

Drag-On

Mustamakkara

Blutwurst der Verdammnis

Motto: Zuhause ist da, wo du deine Schuhe ausziehen kannst.

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 21. Dezember 2008, 22:25

Waaah, ich liebe Songtexte. Wenn ich kein guter Mensch wäre, würde ich dir den Text jetzt klauen^^
Ich poste auch grad mal nen Songtext, der von meiner Band nicht angenommen wurde (die sind voll die Perfektionisten^^):
Spoiler
Your smile took my love away and put it on you
I don't know, why it felt so strange
I still think and even dream of you
But your love is out of my range

I think, I love you
But I'm not sure, you see?
I don't know what this feeling really means,
but I think I love you
please don't leave me be
alone, as I'm now a shadow of my former self

I now hear my heartbeat when I'm all alone
when I sit left in my room,
Why am I so shy, I'm blank to the bone
I hope you will come to me soon

I think, I love you
But I'm not sure, you see?
I don't know what this feeling really means,
but I think I love you
please don't leave me be
alone, as I'm now a shadow of my former self

You are at the other rainbow's end
so come by my side and take my hand
break through the barrier that seperates us
cause I am not brave enough

You are at the other rainbow's end
so come by my side and take my hand
break through the barrier that seperates us
cause I am not brave enough

I think, I love you
But I'm not sure, you see?
I don't know what this feeling really means,
but I think I love you
please don't leave me be
alone, as I'm now a shadow of my former self
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ok, is wirklich net der Beste^^ Aber wat solls.
:musta:
Bild

36

Sonntag, 21. Dezember 2008, 23:10

Waaah, ich liebe Songtexte. Wenn ich kein guter Mensch wäre, würde ich dir den Text jetzt klauen^^
Ich nehme an, das war ein Lob? xD

Dein Songtext ist teilweise richtig gut, aber einige Stellen find ich... komisch^^ Ich weiß nicht, wie gut du Englisch sprichst, aber "But I'm not sure, you see?" sagt man so eigentlich nicht. Ist irgendwie auch kein kompletter Nebensatz, das "you see". to be "blank to the bone" hab ich auch noch nie gehört^^ "break through the barrier that seperates us" würde ein Engländer auch nicht sagen, sondern "break through the barrier seperating us".

Ich möchte deinen Text jetzt nicht niedermachen, versteh mich nicht falsch bitte^^ Nur ein bisschen (hoffentlich) konstruktive Kritik. Hätte ich für meinen Text btw. auch gerne xD

Ich denke jedenfalls dein Text könnte mit ein bisschen Überarbeitung durchaus noch was werden. Hast du da auch ne Melodie zu geschrieben?

Drag-On

Mustamakkara

Blutwurst der Verdammnis

Motto: Zuhause ist da, wo du deine Schuhe ausziehen kannst.

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 21. Dezember 2008, 23:24

Zitat

Ich denke jedenfalls dein Text könnte mit ein bisschen Überarbeitung durchaus noch was werden. Hast du da auch ne Melodie zu geschrieben?

Ich hab eine im Kopf, ja. Aber wenn meine Band den Text net für gut hält, mach ich mir keine Mühe, sie zu schreiben. Naja, ich bin eh auf der Suche nach ner zweiten Band, vielleicht miditier ich sie mal^^
Eigentlich spreche ich recht gut Englisch (für nen 15-jährigen). Ich hab keine Ahnung, was ein Engländer an manchen Stellen stattdessen sagen würde. Ich seh diese "Fehler" immer als künstlerische Freiheit^^
Aber wenn du konstruktive Kritik möchtest, kannst du die haben:
"You may destine" klingt irgendwie seltsam. Ich würde choose nehmen.
Cruel reimt sich net so ganz wunderbar auf you. Was besseres fällt mir grad aber auch net ein.
Das wars eigentlich schon^^
Edit Hey, der Thread is toll. Ich lass meine Songtexte einfach bewerten, bevor ich sie an die Band weiterleite xD
:musta:
Bild

38

Sonntag, 21. Dezember 2008, 23:48

Zitat

"You may destine" klingt irgendwie seltsam. Ich würde choose nehmen.

Jah... destine hat halt mehr einen endgültigen touch - das wort kommt ja auch von destiny, Bestimmung. Choose hat ja mehr die Bedeutung von wählen als bestimmen... kann man sich sicherlich drüber streiten. (Außerdem hat choose nur eine Silbe, destine aber zwei - und ich brauch an der Stelle zwei Silben xD)

Zitat

Cruel reimt sich net so ganz wunderbar auf you. Was besseres fällt mir grad aber auch net ein.
Da reimt sich ne ganze mange nicht so sonderlich gut xD Wind auf downwind... öhm, jah, selbes wort; das selbe bei you auf you. Und Choir auf for reimt sich auch nicht xD Aber ich hab halt einfach nicht einen so gewaltigen Englisch-Wortschatz, dass ich auf jedes Wort einen perfekten Reim finden würde.

Drag-On

Mustamakkara

Blutwurst der Verdammnis

Motto: Zuhause ist da, wo du deine Schuhe ausziehen kannst.

  • Nachricht senden

39

Montag, 22. Dezember 2008, 00:08

Naja, wenn ich deinen Text so vor mich hin singe, sind die selben Wörter net so schlimm, und auch das "Choir" auf "for" klingt gut (ja, ich weiß, dass Choir "kweier" gesprochen wird ;))
Aber das cruel auf you stört schon ein wenig. Andererseits: Was reimt sich auf cruel? Pool? Cool? Fool? Fuel? Tool? Alles net so das Wahre... passt jedenfalls net in den Kontext.
Und ja, man kann sich garantiert über choose und destine streiten. Ich habs grad vor^^ Mir gefällt das Wort net. Choose kann man durchaus zweisilbig aussprechen (cho-ose),
und bei Songtexten sind Silbenanzahlen oft egal. Man muss nur geschickt komponieren.
:musta:
Bild

40

Montag, 22. Dezember 2008, 16:02

Zitat

und bei Songtexten sind Silbenanzahlen oft egal. Man muss nur geschickt komponieren.
Jop, stimmt. Aber in meinem Fall stand das Lied schon komplett, und habe den Text im nachhinein geschrieben. Und ein "cho-ose" passt von der Melodie an der Stelle irgendwie einfach nicht...

Zitat

Was reimt sich auf cruel? Pool? Cool? Fool? Fuel? Tool?

"How can you be so cruel? - I still love your tool..." öhm.. xD

Drag-On

Social Bookmarks