Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. November 2005, 14:44

[center]Verzeichnisliste:

-----------------------------------------------------------
I.Vorwort]
-----------------------------------------------------------
II. Sample Game
-----------------------------------------------------------
III. Erklärung anhand von Screens mit Beschreibung
-----------------------------------------------------------
IIII. Nachwort
-----------------------------------------------------------[/center]

-----------------------------------------------------------
I. Vorwort]
-----------------------------------------------------------

Halli Hallo Hallöle öÖ...
Auf Wunsch hab' ich mich mal an die Tutorialien ran gedraut und fing mit dem leichtesten an... Es sollte wohl eher neu anfängern helfen, als Beispiel nahm ich das Simpleste was mir einfiel... Der Held sieht eine Truhe - brauch jedoch den Schlüssel - nun hat er ihn und öffnet die Truhe - er findet etwas und die Truhe ist nun leer (oder aber auch einfach weg)

Vor weg möchte ich einfach das Sample Game uploaden, bzw hab es hochgeladen und stelle es zuerst rein, darin sind die beiden Events die ich einfach Screente ^^... Ich hoffe es kann Anfängern etwas weiter helfen indem sie es einfach mal in einem Spiel testen und sich danach selbst anschauen, bzw mein Tutorial lesen... Hoffe es gefällt... Achja öÖ Ich denke nicht das ich ein Fehler im Tutorial habe, wenn doch, bitte sofort bescheid sagen, dankö dankö!

-----------------------------------------------------------
II. Sample Game
-----------------------------------------------------------

Sollte der Link bei jemanden nicht klappen bitte mit "Rechtsklick -> Ziel speichern untern" probieren - Danke.

Link]Klick Mich[/url]

-----------------------------------------------------------
III. Erklärung anhand von Screens mit Beschreibung
-----------------------------------------------------------

Nun zum wichtigsten Teil: Wie funktioniert das eigentlich alles?

Bild

Nun denn! Lasst uns ein Event mit Swichtes erstellen, als erstes erstellen wir natürlich ein normales Event.
Bei "1" denken wir uns einen netten namen aus für das entsprechende Objekt wie jeder wissen sollte, damit wir auch alles schön auseinanderhalten können, zu "2" kommt das dazugehörige Bild, in diesem fall die Truhe!

Bild

Wir nennen dieses Event also erstmals "Truhe" simpel, und klar zu erkennen denke ich mal ^^
Da die Truhe in meinem Fall links an einer Wand steht wählen wir natürlich auch die richtige Richtung aus... eine Truhe von hinten zu öffnen wäre dämlich - nicht vergessen - die Truhe ist noch geschlossen... also nicht das offene Bild wählen öÖ!

Bild

Die Truhe steht nun da, aber da sie ja nicht einfach auf und zu schlagen soll stellen wir wie man bei "1" sieht das ganze auf eine fixierte Richtung, sollte der Held sie nun von hinten anklicken ändert sich nicht ihr Bild, sondern sie bleibt einfach genau SO stehen, von allen richtungen aus.

Bild

Und nun? Der Held "spricht" die Truhe/Kiste an und stellt fest das sie verschlossen ist, wir machen es uns nicht einfach und lassen sie einfach öffnen, wo wäre denn da der kniff dabei? Da irgendwo ein Schlüssel rumliegt, der Held den aber nicht einfach einsteckt, benutzen wir nun unseren ersten Swicht... Was ist ein Switch? Nun ja es ist ein "Schalter"... Ein einfaches Beispiel wäre zum Beispiel das ihr Eure Lampe anschaltet über einen Knopf oder was auch immer - Ihr drückt den Knopf und sie geht an... genau das passiert auch hier - er wisst nun "aha eine Truhe - ich brauche den Schlüssel" und somit sucht ihr ihn.

Bild

Wie ihr sehen könnt findet ihr Switches bzw Tabs oder Schalter (alles das gleiche ;p) in der ersten Registerkarte, auf der linken Seite an 5. Stelle

Bild

Sobald ihr darauf klickt öffnet sich ein Fenster wie oben drüber zu sehen ist, klickt nun auf die 3 punkte "..." in der markierten Zeile.

Bild

Was ihr nun sehen werdet ist eine art Registerkarte für eure Swichtes - Da noch keiner verwendet wurde stehen wir auch gleich an der ersten stelle - geben wir ihm doch einen Namen!

Bild

Solltet ihr zum ersten mal Switches verweden solltet ihr ihnen immer einen klaren und deutlichen Namen geben, später ist das nicht mehr nötig danke ich, da man ganz gut damit vertraut sein sollte, nennen wir's doch einfach mal "Finde den Schlüssel!" und bestätigen das ganze.

Bild

Geht sicher das der Schalter auch auf "An" steht und klickt nun auf "Ok".

Bild

Das ganze sollte nun vorerst so aussehen, natürlich ein magerer Text aber is' ja auch nur ein Beispiel ;p

Bild

Violla - Vorerst sollte man nun die Kiste auf der Map sehen wie auf diesem Bild zu erkennen sein dürfte!

Bild

Nun zum wichtigstem Teil - Dem Schlüssel - Wie sonst sollte unser Held die Truhe öffnen? (ja richtig... mit Gewalt... Aber wo wäre da der ganze spaß bei der Arbeit mit Switches? ;p) Da in meiner standart RTP kein Schlüssel zu finden war, nehme ich einfach mal die Kette/das Medaillion.

Bild

Wie vorhin fangen wir erstmal damit an die Grafik auszuwählen und zu bestätigen, nun zum nächsten Schritt.

Bild

Da im MOMENT noch einfach da nur dieses "Ding" rumliegt, wundert sich unser Held natürlich was er damit anfangen soll, da er kein Dieb ist steckt er es nicht einfach ein, er lässt es also einfach links liegen.

Bild

Klickt nun links oben auf "Neue Seite" im gleichem Fenster, ihr springt automatisch auf diese.

Bild

Aktiviert den Schalter unsrer Aufgabe - Das heißt, sobald der Switch aktiviert ist, und unser Held weiß das er den Schlüssel suchen soll, und er diesen ja vor sich sieht, steckt er ihn willkürlich ein.

Bild

Das ganze noch auf "fixieren" stellen damit der Schlüssel beim anklicken nicht zu einem anderem Objekt wird...

Bild

Hmm? Was passiert denn da? Ganz einfach! Er denkt sich nun das genau dieser Schlüssel doch derjenige für die Truhe sein könnte, da er ihn ja im selben Raum noch fand... Also steckt er ihn ein "Schlüssel +1" heißt also er erhält einen Schlüsse.
Nun erstellen wir einen 2. Switch, genauso wie vorhin nur eins unter dem andrem, nennen wir's doch einfach "Schlüssel gefunden"

Bild

Und wieder machen wir eine neue Seite auf zu der automatisch gesprungen wird! Dies alles passiert nur wenn der Switch "Schlüssel gefunden" aktiviert wurde, wie links oben zu sehen ist, und es passiert, wie weiter unten zu sehen ist, alles automatisch, ohne das man erst was anklicken muss - da er den Schlüssel eingesteckt hat, ist er auch nicht mehr zu sehen!

Bild

Das ganze könnte nun so aussehen...

Bild

Nun wählen wir wieder unsre Truhe aus und klicken auch hier auf "Neue Seite"

Bild

Wie hier zu sehen ist aktivieren wir die Funktion, mit der das folgende nur erfolgt, wenn der Switch aktiviert wurde... Also wählen wir den passenden aus, nochmal zur erklärung:
Die Truhe ist verschlossen und wir suchen den Schlüssel, nun haben wir ihn und möchten ihn natürlich auch benutzen!

Bild

Was passiert denn da? Folgendes: Unser Held probiert seinen Schlüssel aus und er passt auch - über ein Bewegungserigniss lasse ich die Kiste sich öffnen, der Schlüssel wurde benutzt und wird nun somit aus dem Inventar gelöscht - das muss nicht sein aber was will man sonst noch damit?
Nun könnt ihr den Helden etwas finden lassen... Sollte es Gold sein fügt einfach dem entsprechend viel Gold hinzu, es könnte ja auch eine leere Truhe sein und das war's oder vielleicht ein altes Familienschwert? Denkt euch was nettes aus ^^

Bild

Nun etwas sehr wichtiges! Die Truhe ist offen, ihr habt das Objekt der begierde (oder sie war leer und ihr habt nichts)... Damit ihr nicht unendlich mal das selbe Objekt bekommt oder euer Held das selbe immerwieder runterleiert kommt ein letzter Switch... "Truhe geöffnet".

Bild

Die Truhe ist nun offen und nichts passiert mehr mit ihr, er könnte ja auch einfach sagen "Sie ist schon leer"
Solltet ihr wollen das sie weg ist, zum Beispiel wenn es keine Truhe war sondern ein Goldbeutel, so mach ein leeres Event daraus, oder lasst die Truhe einfach offen da stehen.... Somit ist das ganze beendet, es ist eine zwar sehr lange erklärung aber geht relativ schnell! Natürlich könntet ihr den Schlüssel auch irgendwo erstmal suchen lassen, oder er muss ihn gegen etwas tauschen, benutzt dafür wie hier einfach switches - übt euch aus und ihr werdet schnell lernen!

-----------------------------------------------------------
IIII. Nachwort
-----------------------------------------------------------

Es muss natürlich keine Truhe sein, vielleicht sagt ja auch jemand "Tötet die Bestie für uns die uns angreift und ihr werdet reichlich belohnt!"... der switch ist an und ihr geht zur Bestie... ihr tötet sie und der nächste Switch springt an, er würde zum Beispiel heißen "Bestie ist tot" nun geht ihr wieder zum oder zur Auftragsgeber/in und auf der 2. Seite wird er, wenn der Switch aktiviert wurde, reichlich belohnt... Oder einfach weg gejagt - Lasst eurer Fantasie freien lauf! Es gibt unendlich viele Variationen und dies war nur eine um euch die Swichtes ans Herz zu legen - Lernt sie - Denn ohne sie werdet ihr nicht viel erreichen! Ich hoffe dieses Tutorial ist zufrieden stellend... Immerhin ist es mein erstes ;D
[ALIGN="center"] Bild [/align]

2

Mittwoch, 2. November 2005, 15:03

*Klatsch*
Prima Tutorial! Für Anfänger super geeignet,ich wünschte nur das jemand zu meinen Zeiten so was gemacht hätte.

PS: Von wo hasten dieses Geile Windows Design? :O
Aktuelles Projekt: In den Kinderschuhen.

3

Mittwoch, 2. November 2005, 16:09

*Freu freu!* Vielen Dank das es dir gefällt ^^
Das Design hab ich mit nem Programm eingestellt ^^
[ALIGN="center"] Bild [/align]

4

Mittwoch, 2. November 2005, 21:36

Wow du hast dir ganz schön viel Mühe damit gegeben, ich bin beindruckt ^^. Ich freu mich schon auf die anderen Tuts
If you had...One Shot...One Opportunity...To Reach Everything You´ve Ever wanted...One Moment...Would You Capture It....Or Jus Let It Slip... Bild

5

Mittwoch, 2. November 2005, 21:40

wow, jupp das gefällt mir^^
Bei vielen anderen Tutorials ist ja das Problem, dass da keine Bilder bei sind, aber so
macht es auch viel mehr spass etwas nachzubauen, wenn man die Bilder sieht.Find ich Klasse, das war bestimmt ne heiden Arbeit was
du da fabriziert hast.
Alle Bilder schiessen, Beitrag schreiben, Bilder hochladen usw. *applaus geb*
Bild

6

Mittwoch, 2. November 2005, 21:42

Mwahahaha *freu freu*
Wenns wem gefällt binsch erleichtert öÖ Dachte schon das wird nix xD... Vll krieg ich ja pin? ^^
[ALIGN="center"] Bild [/align]

7

Donnerstag, 3. November 2005, 05:44

hey das tut gefällt mir auch sehr gut. :D
Gut erklärt, Bilder sind da, Sample Game ist da....
Gut für Anfänger. ^^

8

Donnerstag, 3. November 2005, 12:59

*Hände in Luft nach links und rechts wipp* Jurey Hurey Hura öÖ xD... Öhm q.q @Mods etc: Gimme Pin so ganz vielleicht? q_q
[ALIGN="center"] Bild [/align]

9

Donnerstag, 3. November 2005, 13:09

Guck mal in "Tutorial-Liste [Read first - Stand]" ;)
Da steht ein Link, zu diesen tut.
Kannst dich also noch mehr freuen. :D

Machst du den noch weitere tuts? :D

Edit: Ja, sry wenn ich 40 Sekunden schneller war. ^^

10

Donnerstag, 3. November 2005, 13:10

Nettes Tutorial.
Dürfte eigentlich jeder verstehen... (Außer welche, die sagen, dass sie den englischen Maker haben und das nicht verstehen, aber das ist dann wirklich... Omg. Aber darauf wollen wir nicht weiter eingehen^^)
Btw ist ein pin recht unnötig, weil: http://forum.rpgxp.de/upload/thread.php?thread_id=5173&sid=
Man muss auch oben etwas Platz sparen^^

@Dragonlord: Ich hasse dich. ._.

11

Donnerstag, 3. November 2005, 13:56

Haaaaaaach... *Link anstarr* So's brav xD... Danke danke ^^
Öhm @Dragonlord: klar öÖ Man soll halt nur äußern was für eins man will in meinem Topic im Chat Forum ^^ (oder wars off topic?) Das nächste wird eins fürs Pixeln ^^
[ALIGN="center"] Bild [/align]

12

Freitag, 4. November 2005, 14:25

he, echt gutes tutorial. ich hab das mit den switchen aus dem ebook gelernt, aber ich finde, dein tut ist viel besser und auch verständlich für welche, die den maker noch nicht lange haben( wie ich zum beispiel) also: fettes lob!!!!:biggrin:
Wieso hab ich eigentlich so viel Sternchen xD

13

Freitag, 4. November 2005, 16:12

Also das Tut ist echt mal was ganz schönes ;)
Perfekt für anfänger geeignet, leicht und verständlich erklärt und alles schon anschaulich gestaltet mit den Bilder uns so!
Also hast dir echt ein dickes fettes Lob verdient, find ich toll!

Es kommen ja bestimmt noch mehr, hoff ich ;)

MFG CHAOS^^

//EDIT: ah, ich les grad das dein nächstes Tut eins fürs pixeln wird.
JuhU! Da freu ich mich schon drauf! *in die Hände klatsch*
[align="center"]//"Os iusti meditabitur sapientiam"\ ...........\"O castitatis lilium"//..........[/align] [align="center"]†...neue Signatur in Arbeit...†[/align]

14

Freitag, 4. November 2005, 16:37

xD Hach... Wenn das nicht motivierend ist <3 ^^'
Das wird aber mehrteilig, das nächste Tut ö.ö... Das Pixeln is' seeehr umfassend... Charpixeln... Tilespixeln... Kleiderpixeln... ._.
[ALIGN="center"] Bild [/align]

15

Freitag, 4. November 2005, 18:18

Schön gemacht Lelli^^
Auch wenn ich soweit schon alles wusste *g*

Wann kommt ein "Wie baue ich mein Spiel am besten auf" Tut?

16

Freitag, 4. November 2005, 21:50

Also meine kisten waren auch kompliziert , die selbstgerippten....g
aber ist schön detailiert , und durch die screens übersichtlich.
wir danken für die mühe
'Für manche bin ich ja ein Rotes Tuch, aber in einem Stierkampf Stirbt der Stier und nur das Rote Tuch!, das überlebt' zitat by StromBerg

17

Freitag, 4. November 2005, 21:53

Ich find das auch klasse das tut ich muss meinen Kumpels jetzt immer nur den link geben dann wissen die wies geht und ich spar mir die Mühe das zu erklären. Und auf das Tut vom Pixeln freu ich mich erst recht.

Also nichmals danke fürs Tut^^.

MfG. Viper
[center]Bild :cool: AVGames-Forum :cool: [/center]

18

Freitag, 4. November 2005, 21:53

Was ist denn ein "Wie baue ich mein Spiel am besten auf" Tut? Öö
Ich mein... Was beinhaltet das denn?... "Wie baut man sein Spiel denn auf"?
Kommt doch ganz auf's Genre an etc... *Nich ganz kapier was du meinst* ^^'
[ALIGN="center"] Bild [/align]

19

Samstag, 5. November 2005, 09:35

Ich glaube er meint die Gliederung eines Spiels,also der Aufbau, d.h. wie sollte man am besten eine Story schreiben, mit was sollte man beim projekt anfangen etc... oder lieg ich da Falsch? aber das kommt wirklich auf das genre drauf an O.o
Dann müsste der arme Lelli aber ne menge schreiben Oo

MFG CHAOS ^-^
[align="center"]//"Os iusti meditabitur sapientiam"\ ...........\"O castitatis lilium"//..........[/align] [align="center"]†...neue Signatur in Arbeit...†[/align]

20

Samstag, 5. November 2005, 09:51

Hi Lelli^^

Schönes Tutor und seeehr hilfreich für Anfänger. Hoffen wir nur dass die das auch finden und nicht sofort im Technik-Forum alles zuposten^^
Sag mal wolltest du nicht auch noch nen Lichteffekte-Tutor machen? Oder haste schon? Das interessiert mich nun mal....aber Pixeln is schon mal gut^^

Social Bookmarks