Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:41

[Dungeon Crawler]Destiny War [DEMO] + Einsteigerguide zum Spiel[DEMO]

Hallo ich bin Mike und stelle nun hier einmal mein Spiel vor.


ich würde einfach mal mit dem ersten Schritt anfangen, den man in so einer vorstellung macht. Und zwar. die Hintergrundstory des Spiels.


1. Worum gehts eigentlich in meinem Spiel?
In meinem Spiel das ich mit dem RPG Maker MV gemacht habe, geht es in Grunde darum, das wir die Welt retten müssen. Aber was ist genau passiert, das wir die Welt retten müssen?
Ganz einfach. Vor Jahrtausenden wo das Universum noch in seiner Anfangsphase war, gab es mehrere Titanen, die uns Menschen und alles Leben erschufen. Sie haben über das Universum gewacht und geguckt wie es sich entwickelt, dabei ist ihnen aufgefallen, das die Menschen, sich immer bekriegen und abschlachten. Dadurch wurde ihn klar, das sie handeln mussten und zerstörten Planet für Planet in unserem Universum. Aber jemand anderes hatte ein Auge auf diese Titanen. Ein Wesen aus einem anderem Universum, was die Menschen mochte und beschützen wollte. Also griff es ein und griff die Titanen an. Leider verlor es dabei den Kampf und hinterließ auf dem Planeten Erde, einen Samen. Dieser Samen war "der Samen des Lebens". natürlich machten die Titanen weiter aber komischerweise griffen sie die Erde nicht mehr an.


Die Erde war also gerettet. Die Titanen zogen in andere Galaxien und machten dort weiter. Nach etwas 1000 Jahren, entdeckte ein Mensch namens Maduf diese Pflanze. Diese Pflanze hatte die Kraft Leben zu erschaffen und auch zu vernichten. Leider war ein anderer Mensch mit dem Namen Zatyr auch scharf auf diese Pflanze und seine Macht. Also setzte er seine ganzen Ressourcen ein um diese Macht künstlich zu erschaffen und es gelangt ihm.


Da nun Zatyr und Maduf die Mächte des Lebens hatten, entstand ein Ungleichgewicht. Also trafen beide sich um kämpften gegen einander. Am Ende besiegte Zatyr Maduf und war der Herrscher auf dem kompletten Planeten.


Nun ist es an uns diese Macht ihn zu entnehmen und den Frieden zu sichern.




2. Klassensystem
Das Klassensystem ist recht einfach aufgebaut. So das jeder Spieler seinen Einstieg findet.
Anfang kann man sich seine Klasse aussuchen. Man hat folgende Klassen zur Auswahl:
  1. Schwertkämpfer
  2. Kämpfer
  3. Schütze
  4. Zauberer

3.Features:
  1. Teleporter ab Stufe 20 in jede Großstadt und ab Stufe 40 in jede Großstadt und Kleinstadt
  2. Schlüsselsteinsystem bis Stufe 10 (vorerst)
  3. Legendäre Gegenstände ab dem MaximalLvL

4. Screenshots:


Charaktererstellung:

Bild



Großstadt Astra City:

BILD


Schmiede:


Bild


Dungeon der Zuflucht:

BILD



5. Ziel des Spiels:
Das Ziel kann in diesem Fall selbst entschieden werden. Ihr könnt einerseits das Spiel zum Abschluss bringen und einfach zum Boss laufen oder ihr sammelt Equipment und sichert euch ein Platz in der Bestenliste. Es ist euch überalles.



DEMOVERSION und EINSTEIGERGUIDE


Wenn ihr Fragen habt, dann einfach fragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mr.Nightmare« (26. März 2018, 17:56)


2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:06

Warum ist der Spielordner so groß? Für ein RPG Maker Spiel sind über 300MB schon eine Menge.

Ich habe die Demo mal angespielt. Die Zufallskämpfe auf der Map und die recht großen Mapflächen kann man so machen - mein Fall ist es jetzt nicht. Die Kämpfe sind nicht allzu schwer - habe jetzt (ich glaube) den Schwertkämpfer gespielt ( meine Wunschklasse gibt es in der Demo noch nicht :-x ) und es ist halt klassisches Dungeon Crawler Gameplay. Ich habe in deiner PDF gelesen, es soll kein Dungeon Crawler sein, aber auf den Straßen laufen keine NPCs rum, man kann außer mit Truhen und Türen mit nichts interagieren - also von der Story habe ich im Spiel dann nicht sehr viel gesehen bisher. :pardon:
Der Hauptmann sagt einem direkt: Ah, Du bist der Spieler okay, hier ist dein Schwert. Und dann stehen da zwei Truhen mit der Startausrüstung, also hm - das ist für einen Dungeon Crawler halt voll okay, aber es wirkt halt auf diese Weise auch nicht nach mehr als nach einem Dungeon Crawler.

Den Einsteigerguide finde ich cool - die Texte könnte man so auch in den Thread stellen. Hm joah. Also bisher wirkt es nach einem ganz okayen Start und wenn man es weiter entwickelt sicher ein spaßiges Spiel. Die Präsentation im Spiel, dass man alles so vorgesetzt bekommt und die Level recht leer sind war jetzt nicht so mein Fall, aber kann auch eine Geschmacksfrage sein.

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 23:52

Danke für deine Bewertung. Da es eine Demo ist, kann man nicht wirklich viel erwarten. Das richtige geschehen kommt ja etwas später und das ist in der demo noch nicht drinne. aber die nächsten tage wird das ändern, denn bei spiel ist schon in der beta was bedeutet, das es die möglichkeit gibt(nur für ausgewählte leute) extra einblick in den rest zu bekommen.

5

Mittwoch, 21. Februar 2018, 16:22

Patchnotes:
[Prologboss] HP/MP wurden um 10%/20% gebufft.
[Dungeon der Gezeiten] Prinzessinnen Event funktioniert wieder.
[Allgemeine Map] Die Maps wurde überarbeitet und kleine Events wurden hinzugefügt.

[Neuigkeiten] Die Beta wurde zurückgestellt und es werden weitere Arbeiten an dem Hauptspiel gemacht.
[Demo] Diese Version ist vorerst die vorletzte Version der Demo. Aktuell sind alle Fehler an der Demo behoben und dies sollte für ein Demospielgefühl ausreichen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

6

Montag, 26. März 2018, 00:24

Neuigkeiten

Neuigkeiten:
Das Spiel ist nun wieder auf dem aktuellen Stand, aber das Genre hat sich geändert und somit auch neue Möglichkeiten.

Absofort ist ein Dungeon Crawler Game mit besonderen Features wie z.b Teleportation, Items verbessern und Kaiserwaffen.

Was sind Kaiserwaffen?
Kaiserwaffen sind besondere Waffen, die man durch einen Questabschluss erhaltet und verbessern kann.

Für weitere Fragen einfach hier ein Kommentar lassen.

7

Sonntag, 10. Juni 2018, 14:22

Neuigkeit

Neuigkeiten:


Ich habe mir mal erlaubt die Datenbank des Spiels etwas umzuändern und neue Maps einzubauen. Die alten Karten sind vorhanden aber werden fürs erste nicht im Spiel vorkommen.
Außerdem wurde eine kleine Konzeptänderung vorgenommen wodurch ich nun mehr Möglichkeiten habe, das Spielerlebnis zu steigern. Deswegen einmal hier LINK eure Entscheidung wie es mit Klassen weitergehen soll und einmal hier LINK , wie das aktuelle Klassenkonzept aussieht und inwiefern man einiges ändern sollte oder kann.

Social Bookmarks