Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. August 2014, 18:14

Tilesets zusammenschneiden mit GraphicsGale

Vorwort

Da hier nach dem Tilesetcutter gefragt wurde und dieser anscheinend verloren gegangen ist gibts hier eine kurze Einführung in ein alternatives Programm: Gale ist nicht nur kostenfrei erhältlich, es eignet sich auch super um Tilesets zusammenzuscheiden und ist mit ein paar Kniffen kinderleicht Bedienbar!

[img]Hier könnt ihr Gale ganz einfach downloaden![/img]

Los gehts!

# 1 das Interface

Startet das Programm, euch zeigt sich folgende Funktionsleiste:

Bild

Erklärung:
1: File - Erstellen(New)/Öffnen(open)/Speichern(save) von Bildern
2: Edit - Rückgängig (Undo), Kopieren (copy) / Einfügen (paste) von Inhalten
3: View - Ein-/Ausblenden von dem PiPaPo ringsrum (Vorschau, Paletten, History....)
4: Image - Einstellungen zum Alpha-Channel

5 - Zoom | 6 - Raster | 7 - Rastergröße | 8 - Am Raster fangen | 9 - Lupe für lokalen Zoom | a - Hand zum Bewegen von Inhalten | b - Rechteckauswahlwekzeug

Gale kann natürlich noch einiges mehr, das sind nur die Funktionen die zum Tilesetschneiden nötig sind.

# 2 Vorbereitungen

-> Öffnet die Tilesets, die als Quelle dienen sollen und erstellt euch ein neues Set. Dies MUSS 256px breit sein, die Höhe spielt vorerst keine Rolle
Bild

Wählt nun Button 7 & 8 um das Raster festzulegen (32x32) und alles weiter am Raster auszurichten

Bild

Füllt eure Zielgrafik mit einer Farbe eurer Wahl. Diese gibt nachher die Transparenz vor. (Gefüllt wird mit dem kleinen Eimer rechts)
Nun legen wie einen Alpha-Kanal für die transparenz an: Image -> Make Alpha Channel
Bei dem aufploppenden Fenster stellt ihr ein:
----____________________________
----|Create From: Current Selection
----|Source: "NameDerGrafi"


Bild

# 3 Los gehts!

Mit dem Rechteckauswahlwerrkzeug könnt ihr nun in dem Quellen-Bild Sektionen Markieren und kopieren (Str+c) und im neuen Bild einfügen (str+v).
Mit Rechtsklick wählt ihr die Auswahl ab. Ihr könnt die Teile ganz einfach an die Position schieben, wo ihr sie braucht und weiter auseinander schneiden oder zusammen setzen.
Einfache überlappungen von Objeten sind auch kein Problem.

Bild

# 4 Fertigstellen des Tilesets


Wenn ihr euer Tileset fertig habt und zufrieden seid, löscht den Alpha-Channel wieder über: Image -> View -> Delete Alpha Channel.
Alles was transparent sein soll, wird nun in der zuvor gewählten Farbe dargestellt.
Da das Bild vermitlich noch zu groß ist, könnt ihr es anpassen über: All Frames -> Fit to Image

Nun muss das fertige Werk nur gespeichert werden und schon könnt ihr es in den Maker laden :)

Nachwort

Ich hoffe doch sehr, dass ich so dem ein oder anderen etwas helfen konnte :)
Für Kritik und erweiternde Vorschläge bin ich offen und ergänze gern!

Bis dahin viel Spaß beim Makern ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks