Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Resonance

Ankömmling

  • »Resonance« ist der Autor dieses Themas

Motto: Haters gonna be Hate

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juli 2013, 07:58

CoD Spieler drohen David Vonderhaar mit Mord

Einen wunderschönen guten Morgen, an alle.

Ich habe gestern ein Erschreckenden Artikel in Facebook gelesen & würde hier eine kleine Diskussionsrunde machen was Ihr von diesen Verhalten findet.
Es wurden von CoD: BO2 Spielern Morddrohungen gegenüber den Design Direktor von Activision David Vonderhaar gemacht & zwar, nur aus den Grund das sie ein neues Update für dieses Spiel rausbrachten, wodurch von einigen Waffen die Leistung verschlechtert wurde.

Hier gehts zum Artikel.


Meiner Meinung nach finde ich dieses Verhalten recht Krank & frage mich wie man, nur so eine Sucht entwickeln kann.
Es stimmt schon das Sucht eine Krankheit ist, aber gleich jemanden mit Mord zu drohen, nur weil sie das Spiel Balancen ist schwachsinnig.

Mfg. Reso

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Resonance« (8. September 2013, 19:21) aus folgendem Grund: Post bearbeiten


2

Donnerstag, 25. Juli 2013, 09:26

Du sagst es ja schon selbst, worüber soll man sich hier unterhalten. Das Verhalten der jenigen ist entweder ein schlechter Scherz oder totaler Bullshit. Ich kann mir bei bestem Willen nicht vorstellen das man den Gamedesigner wegen eines Patchs töten will.

Wobei man bei der CoD Szene ja scheinbar nicht sicher sein kann :P

Resonance

Ankömmling

  • »Resonance« ist der Autor dieses Themas

Motto: Haters gonna be Hate

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:04

Nunja, da dieses Thema, auch bei Facebook die Runde ging & dort, auch Posts gesehen hab wo, auch drin Stand das es ihnen mit Recht geschiet würde es mich schon Interessieren wie es hier mit den Meinungen dazu aussieht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Resonance« (8. September 2013, 19:14)


Kaitaro

Rekrut

Motto: 3mal Rechts ist Links

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juli 2013, 10:48

Ich würde so etwas gar nicht erst ernst nehmen. Zumal der Design Direktor nicht unbedingt was mit dem balacing der Waffen zu tun hat. Auserdem passiert das mit jedem patch, daten werden verändert. Sich zu beschweren finde ich in Ordnung, aber Morddrohung klingt mehr nach einem kleinen Kind mit ADS das aufmerksamkeit will.
Zumal sowas ja auch nicht viel bei den Entwicklern ändert. Z.b. Avatar- Herr der Elemente, es hat 5 auszeichnungen für den SCHLECHTESTEN Film bekommen, eine Masse von Menschen hat es sehr stark kritisiert, und trotzdem will der regisseur ne fortsetzung drehen. Sowas haben immer die Hersteller in der Hand, paar 100 Kunden haben da nicht viel mitzureden.
Zumal die Black Ops community nicht viel zu bieten hat als aggressive Kiddies und teens die ihre Wut nicht kontrollieren können.
Projekte
Fähigkeiten
Bild
Bild
Story writing :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
Mapping :star: :star: :star: :star: :star-empty:
Eventing :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
Scripting :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Musik :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:

Mit :rmxp:
Ich freue mich immer über positive Bewertungen =3

Motto: So lasset uns kein Trübsal sinnieren und gar königlich dinieren!

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juli 2013, 00:04

Ich würde die Schuld auch nicht direkt den kleinen Hosenscheißern und aggressiven, pubertierenden Teenies geben, sondern viel mehr den Eltern, die ihre eigene Brut nicht unter Kontrolle haben und zulassen, dass sich ihre Kinder zu kranken Monstern entwickeln.
  • :cake: So lasset uns beginnen! :new:

    • Ein Abenteuer, wie du es noch nie erlebt hast!
      Tauche ein in die wunderbare Welt des Königs und erlebe auf deiner Reise die verrücktesten Dinge!
      NICHT MEHR LANGE! :navigation-right: Hier gibt es weitere Informationen! :navigation-left:
    • Jetzt die Demo herunterladen!
      Bild
      Euch erwartet eine Welt, wie sie nur ein exzentrischer König veralbern könnte...
    • Titelbild
      Bild
  • :fires: XBOX 360 Bild

    Bild
  • :new: Avatar im Großformat

    Bild

Blitz 2

Krieger

Motto: Das Leben ist ein Auf und Ab wie Hantelcurls

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Juli 2013, 11:59

Ich finde das einfach nur behindert, entweder sind die Leute geistlich beschränkt oder sie haben einfach zu viel CoD gespielt.
Man kann sowas auch nicht ernst nehmen, oder wollen die nen Terroranschlag planen ? xD

LG Blitz 2 :D
Bild

Li Nan

Ankömmling

Motto: Man lernt nie aus!

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Juli 2013, 21:16

Ich habe das Thema auch kurz auf Spieletipps gesehen und finde, das geht langsam echt zu weit. Wenn man auf Facebook rumstöbert und die ganzen Kommentare liest und dann jetzt das, muss man leider sagen das die Jugend sich immer drastischer benimmt. Klar sind das nur Äußerungen, aber darf man im Internet sowas überhaupt? Andere Morddrohungen aussprechen? Sie beleidigen? Im RL würden sie sich das bestimmt nicht trauen, wenn sie dem anderen gegenüber stehen.
Ich glaube viele werden so drastisch, weil sie im Internet noch eine gewisse Imunität haben. Schließlich sagen sie dies dem Entwickler nicht ins Gesicht, was sich wohl keiner drauen würde. Und dann diese Äußerung so offen auszusprechen gibt diesen Menschen bestimmt auch ein Gefühl von Überlegenheit, weil sie noch Reaktionen drauf bekommen.
Wie Monkey Guardian würde ich die Schuld bei den Eltern suchen, die die Erziehung nicht auf die Reihe bekommen.
  • :quill: Meine Projekte

    Bild
    Momentan in Planungsphase: Mana Tales
    Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Charaktere: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Mapping: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Scripts: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Artworks: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :rmvx:

    Mapping: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
    Storywriting: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Scripts: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :rmxp:

    Mapping: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
    Storywriting: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Scripts: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :heart: Lieblingsspiele

    PS3: Call of Duty Black Ops: Zombie Mode, Warriors Orochi 3, Dynasty Warriors 7,
    PS2: Dark Chronicle, Final Fantasy XII, Dynasty Warriors 3-5, Samurai Warriors 1-2,
    PC: Warcraft III - Frozen Throne (DotA), League of Legends, Sims 3, Fable 1&3, Oblivion, Atlantica

Resonance

Ankömmling

  • »Resonance« ist der Autor dieses Themas

Motto: Haters gonna be Hate

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. September 2013, 18:02

Ja, es ist wirklich traurig wie sich die Jugend heutzutage verhält, wenn man bedenkt wie es für 15-10 Jahre noch war, da fehlt mir wirklich die Sprache...
Auch ich muss Monkey Guardian zustimmen, auch wenn man nicht Herrausfinden kann, ob sich die Eltern von ihren Kindern manipulieren lassen oder ob sie es auf eigener Freiwilligen basis ihren Kindern solche Shooter spiele kaufen.
Meiner Meinung nach sollten Sony/Microsoft eine Internetkontrolle einrichten (wenn denn sowas Möglich ist) dies sollte dann jeweils jedesmal, wenn man Online geht die Ausweiß Nr. des Personalausweißes abfragen damit sowas von irgendwelchen 10-14 Jährigen nicht nochmal vorkommt, auch wenn man solche Drohungen nicht ernstnehmen brauch, aber umso weniger Kiddys im Netz um so weniger Stress gibt es auch.
Natürlich ist es nicht zu 100% sicher, da sie sich eventuell den Ausweiß von ihren Eltern bzw. Geschwistern geben lassen können, aber es wäre eine Möglichkeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Resonance« (8. September 2013, 18:02)


9

Montag, 9. September 2013, 10:02

Zitat

Meiner Meinung nach sollten Sony/Microsoft eine Internetkontrolle einrichten (wenn denn sowas Möglich ist) dies sollte dann jeweils jedesmal, wenn man Online geht die Ausweiß Nr. des Personalausweißes abfragen damit sowas von irgendwelchen 10-14 Jährigen nicht nochmal vorkommt, auch wenn man solche Drohungen nicht ernstnehmen brauch, aber umso weniger Kiddys im Netz um so weniger Stress gibt es auch.


Warum das denn? Man muss den Kindern eine gewisse Medienkompetenz anlernen, da versagen manche Eltern und die Schulen.
Verbote und Kontrollen verleiten immer diese zu umgehen, besonders bei Jugendlichen und Kindern. ;)
nyan, nyan, nyan ...

10

Donnerstag, 12. September 2013, 22:20

Naja... das Verhalten ist krank ja, aber wenn du die Aussage aus Facebook hast wundert es mich nicht. Wenn man allein mal die Leute beachtet die eh jeden Müll posten dann wundern mich auch solche Kommentare nicht. D: Vermutlich wollten sie sich einfach nur hirnlos auskotzen und haben es deutlich übertrieben.

(@ Kaitaro:
"ADS das aufmerksamkeit will. "

Weißt du überhaupt was ADS ist? So wie dein Zitat klingt überhaupt nicht! ADS hat nichts damit zu tun, dass man Aufmerksamkeit haben will!)
Bild

Social Bookmarks