Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Juli 2013, 04:27

Storms of Destruction (Beta-Version)

Vorwort


Sehr geehrte RPG-Studio Community,

ich möchte euch gerne heute meine Kreation „Storms of Destruction“
vorstellen. Dieses Spiel habe ich vor ungefähr zwei Monaten
angefangen und seitdem ist
eine Menge Energie in das Spiel geflossen. Ich denke, dass es nun bereit
ist, der Öffentlichkeit präsentiert zu werden. Es handelt sich allerdings noch um eine Alpha

weshalb es Buggs geben könnte. Allerdings gibt es keine Probleme damit, in
der Story voranzukommen. Außerdem sind noch nicht komplett alle
Ressourcen vorhanden. Die Charaktersprites entsprechen noch nicht den
Facesets (nur bei den Hauptcharakteren) und die Kampfhintergründe
wurden noch nicht angefertigt. Ich bitte daher zu ignorieren, dass
die Kampfhintergründe noch nicht so gut im Kampf aussehen. (Wer den
Maker besetzt kann auch manuell im Yanfly Core Script die
Bildschirmgröße ändern. Die Breite sollte allerdings beibehalten werden).

Das war es auch schon mit dem Vorwort

Story
Spoiler

Vor ungefähr 2000 Jahren ereignete sich eine Katastrophe:
Aus der Finsternis des Kontinents Metyrus erhob sich eine schreckliche
Kreatur, die sogleich ihr Zerstörungswerk begann. Diese Kreatur
wurde aufgrund seines Aussehens Dämonendrache getauft und noch heute
erschaudern die Menschen, wenn sie dieses Wort auch nur hören. Mit
dem Wunsch die Menschen auszulöschen und dem Verlangen die
Weltbevölkerung durch Dämonen zu ersetzen, startete der
Dämonendrache seinen ersten Angriff. Der Dämonendrache ließ
unschuldige Tiere zu grässlichen Monstern mutieren und zerstörte
Flora und Fauna von Metyrus durch seinen dunklen Einfluss. Der erste
Angriff galt dem Kontinent Mizu, welcher in nur wenigen Tagen
überrannt wurde. Ein schrecklicher Krieg entbrach und die Menschen
wurden an den Rand ihrer Vernichtung getrieben. Jedoch erhoben sich
vier Menschen, die heute als die strahlenden Helden bekannt sind:
Zack, Keith, Leonie und Rita. Diese Menschen stellten die
verbleibenden Soldaten auf und starteten einen verzweifelten Angriff
ins Herz von Metyrus, wo sie sich dem Dämonendrachen stellten. In
diesem Kampf ließ Keith sein Leben. Was genau in den Grenzen von
Metyrus passierte, weiß keiner. Die Angriffe ließen nach und der
Frieden wurde wiederhergestellt. Doch dieser Friede sollte nur zwei
Millenien andauern, denn erneut erheben sich die Schatten um die Welt
zu unterjochen. Schon bald steht die Menschheit einem neuen Feind
gegenüber und das Schicksal der Welt liegt in den Händen sechs
junger Menschen. Gezeichnet mit dem Mal eines Tieres und mit dem
Schwert in der Hand stellen sie sich der erneuten Bedrohung in den
Weg. Ein neues dunkles Zeitalter bricht an...

zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Welt
Spoiler
Wie oben bereits erwähnt besteht die Welt von Terra aus einem großen Ozean und 6 Kontinenten.
Ich werde allerdings erst einmal auf die menschliche Zivilisation eingehen, bevor ich mit den Kontinenten
beginne.

Die menschliche Zivlisation wird durch ein Mineral, namens Zitrin angetrieben. Dieses hochenergetische Mineral
lässt sich in Reaktoren benutzen und kann somit sehr viel Energie produzieren. Die menschliche Zivilisation basiert
auf den Zitrinreaktoren und diesem Mineral. Gleichzeitig produziert der menschliche Körper gleichzeitig mit dem Herzschlag
Mana, was die Menschen dazu befähigt Magie zu wirken. Die Technologie der Menschen ist recht weit fortgeschritten,
was allerdings nur in den Hauptstädten bemerkbar wird. Jeder Kontinent fungiert als ein eigenes Land und hat somit
eine eigene Hauptstadt, in der die Technik am Weitesten ist. Von hier aus
fliegen größtenteils auch die Luftschiffe in alle Welt.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Kontinente
Spoiler


Tekka
ist ein Kontinent, der von Wiesen, Wäldern und Bergen dominiert wird
und geringfügig auch ein paar Seen besitzt.
Aufgrund der stark
verwinkelten Berge, herrscht ständig ein stärkerer Wind in Tekka,
der vorallem in Gebirgsstädten sehr
stark zu spüren ist. Aus
diesem Grund besitzen viele Gebirgsstädte einen Alarmanlage für
Stürme.

Mizu
war einst eine Wassermetropole, die jedoch nach dem Zeitalter der
Zerstörung zu einer vulkanischen Ebene wurde.
Der Kontinent wird
von Lavaseen, Vulkanen und toter Vegetation dominiert, und besitzt
nur sehr wenig Dörfer und Städte.
Die Menschen, die hier leben
werden als Mizuaner bezeichnet und unterscheiden sich körperlich von
normalen Menschen.
Sie haben Hörner, Drachenklauen, sowie
Schwingen und einen Schweif, was sie schon fast wie Drachen werden
lässt und nur
extrem starke Mizuaner können sich sogar in einen
verwandeln. Mizuaner halten Temperaturen von 250°C Grad aus. Die
Entwicklung von Klauen, Schwingen und Schweif sind Evolutionsbedingt
und wurden ausgebildet, damit die Mizuaner über die Lavaseen fliegen
können und mit den Klauen im boden nach essen wühlen
können.

Zita
Zita
ist der nördliche Pol von Terra und hat meistens eine ruhige
Wetterlage. Zita ist geprägt
von größeren Schneeebenen, sowie
Tannenwäldern und seichten Gebirgen. Nur sehr selten kommt
es zu
größeren Schneestürmen, aber viel öfter schneit es. Hier finden
sich vereinzelte Zitanerdörfer.
Zitaner unterscheiden sich von
anderen Menschen vorallem durch ihre Fähigkeit, Minusgraden zu
trotzen.
Ihre Kälteunempfindlichkeit ist derart fortgeschritten,
dass sie in T-Shirt und kurzer Hose durch Zita gehen können,
ohne
dass ihnen kalt wird. Zitaner haben größtenteils Haarfarben im
Blauton und wirken meistens nur Wasser-, oder
Eismagie.

Namysis
ist eine einzige, große Wüste, die vorallem wegen ihrem Vermögen
an Zitrin geschätzt wird. Namysis
besitzt keine größeren Städte
und ist so gesehen auch kein eigenes Land. Aus den Minen in Namysis
stammt
ein großer Teil des Zitrins und auch in naher Zukunft
scheint dieser Vorrat nicht mal erschöpft zu sein.
Namysis
besitzt größere Gebirge und vereinzelt toben Sandstürme
hier.

Glacia
ist der südliche Pol von Terra und selbst für Zitaner fast
unbewohnbar. In Glacia toben
sehr häufig heftige Schneestürme,
die faustgroße Eissplitter durch die Gegend schleudern, was
es
nur gepanzerten Zitanern oder Fahrzeugen möglich macht, dieses
Gebiet zu betreten, ohne großartigen
Schaden zu nehmen.
Vereinzelt findet man Ruinen in Glacia.

Metyrus
Seit
dem Zeitalter der Zerstörung steht dieser Kontinent unter Quarantäne
und wurde seither auch von
keinem Menschen mehr betreten. Metyrus
ist von toter Vegetation und dunklen Sümpfen bedeckt,
vereinzelt
auch von einigen zerstörten Dörfern. Hier leben weder
Menschen noch Tiere, da die Bedingungen zu unwirtlich
sind um auf
lange Zeit hier zu bleiben.



zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Charaktere
Spoiler

Im Verlauf des Spieles werden insgesamt 6 Charaktere rekrutierbar sein.
Zyreno Suzuki
Bild
Zyreno ist der Hauptprotagonist des Spiels. Zyreno
ist von mutiger Natur und besitzt einen stark ausgeprägten
Beschützerinstinkt. Er hat einen Sinn für Gerechtigkeit und
versucht immer das Beste aus einer Situation zu machen. Er albert sehr gerne mit
seinem Freund Seth herum und hat neben seiner ernsten Natur auch eine
gelassenere Seite. Er hat allerdings eine ziemlich verpeilte Seite, da er selten
irgendeinen Plan austüfteln kann, der nicht nach hinten losgeht. Er denkt selten
an die Konsequenzen seines Handelns und handelt voreilig.
Jedoch ist er in Schwierigkeiten stets ernst und bei der Sache. Seine Waffe ist ein
zweihändiges Schwert und er besitzt das Phönixmal. Sein Element ist Wind.

Seth Antari
Bild
Seth ist Zyreno's bester Freund seit Kindertagen. Er ist zusammen mit Zyreno
und Luna aufgewachsen und ein enges Band verbindet ihn mit den beiden.
Seth albert sehr gerne herum und ist meistens außerhalb des Gefechts und in
unernsten Situationen selten für voll zu nehmen, da er wirklich sehr
gerne rumalbert und meistens sehr seltsames Zeug von sich gibt. Er
ist gegenüber Fremden meistens sehr misstrauisch und begegnet jeder
neuen Bekanntschaft mit Vorsicht. Seine Waffen sind zwei Dolche und er trägt
das Mal des Drachens. Sein Element ist Schatten.

Luna Sakira
Bild
Luna ist ein aufgewecktes junges Mädchen, aus dem öfter die Stimme der Vernunft
spricht und die sich um die Gruppe kümmert, sie sogar bekocht. Sie ist
sehr zielstrebig und lässt sich nicht von ihren Zielen abbringen,
egal was andere sagen. Sie hasst Ungerechtigkeit und arbeitet sehr
sorgfältig und konzentriert. Nebenbei hat sie einen
Ordnungsfimmel und nimmt alles sehr genau. Sie benutzt im Kampf Pfeil und Bogen
und ist die Trägerin des Reihermales. Sie verfügt über das Blitzelement.

Bild
Shiva Aoi
Mysteriöses Mädchen aus Zita, das sich größtenteils in Schweigen hüllt und selten
mit anderen spricht. Hat eine zurückhaltende Art und wirkt öfters leicht
eingeschüchtert, schreckt jedoch nicht vor Aufgaben zurück und stellt sich jeder Gefahr,
wenn es sein muss. Hat eine sanftmütige Natur, verbirgt
aber ein dunkles Geheimnis. Sie besitzt das Mal des Fuchses und verwendet einen Stab, sowie
Eis-, und Wassermagie.

Siegfried Arie
Bild
Ein junger Mizuaner, der sich des öfteren in Schwierigkeiten bringt und dazu neigt mit dem Kopf durch
die Wand zu gehen. Er ist stürmisch, ein wenig wilder und leicht reizbar, so wie es für die meisten
Mizuaner normal ist. Er ist außerdem ein ziemlicher Sturkopf, hat aber dennoch oft ein Grinsen auf den Lippen.
Als Waffen verwendet er die Krallen, die jeder Mizuaner aufgrund des evolutionären Ursprungs besitzt und trägt
das Schlangenmal im Gesicht. Er ist außerdem ein ziemlicher Frauenheld und kommt beim weiblichen Geschlecht
oft sehr gut an. Er ist der Feuermagie mächtig.

Bild
Mia Aoi
Dieses junge Mächen ist Shivas jüngere Schwester und fast ebenso zurückhaltend, aber deutlich sanftmütiger als ihre
Schwester. Sie ist das typische Mauerblümchen, das trotz ihres guten Aussehens selten ausgeführt wird.
Mia wurde Paladin, nachdem Shiva Zita verließ und widmete sich voll uns ganz der Geisteraustreibung
und dem Überwachen des Frost-Sanktuariums, das sich in Zita befindet. Sie besitzt außerdem einen
gewissen Schwesterkomplex und ist sehr abhängig von anderen, da sie alleine selten irgendetwas auf
die Reihe bekommt.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Features
Spoiler

Folgende Features bietet Storms of Destruction, bzw wird es bieten.

- Ein Freundschafts/Datingsystem
Hin und wieder kommt man in die Situationen, in denen die Charaktere nicht
Zyreno folgen (Der Party Leader ist gebunden. Hängt eng mit der Story
zusammen) und
man einzeln mit ihnen reden kann. Dabei erfährt man
mehr über die einzelnen Charaktere und mit den weiblichen Charakteren
kann später auf Dates gegangen werden.
Sollten alle Bedingungen
gegeben sein, kommt man mit dem weiblichen Charakter zusammen und erhält
Bonusgegenstände, die im normalen Spielverlauf nicht erhältlich
wären und zusätzlich einen Kombinationsskill mit Cut-In des Paares. Mit den
männlichen Charakteren kann Freundschaft gepflegt werden und somit ebenfalls ein Cut-In Skill freigeschaltet werden.
Die Partnerschaft ist nur mit einem Mädchen zur Zeit möglich, genau so wie die Freundschaft zu einem Jungen. Deshalb sei die Entscheidung wohl
überlegt, wer zur Partnerin gewählt wird und wer zum besten Freund.
- Dungeonsystem
Das Spiel wird dungeonbasiert sein mit einer gewischen Mischung aus Zelda und anderen Spielen. Später werden komplette optionale Dungeons mit Extrabossen reingebracht.
In den Dungeons werden Rollen zu finden sein, mit denen man Skills erlernen kann, die im normalen Spielverlauf nicht erhältlich sind.
- Vollfunktionsfähiges Onmap-Encountersystem
Diejenigen, die random encounters nicht mögen, könnten sich hieran vielleicht begeistern.
Die Gegner tauchen nicht mehr zufällig auf, sondern sind auf der Map abgebildet als Feuerbälle und verfolgen
den Charakter, bis dieser aus dem Bildschirm sprintet. Somit können Kämpfe gemieden werden, wenn man nicht kämpfen will.
- Geplantes HUD Update
Sobald die Luna-Engine releast wurde, wird Storms of Destruction ein völlig neues HUD bekommen mit neuen Menü Layouts
und einem eigenen Kampfmenü.
- Komplette, optionale Nebenstory
Später wird eine komplette, eigenständige Nebenstory eingefügt, die zusätzliche Beschäftigung im Spiel ermöglicht
und die restlichen Geheimnisse Terras lüftet. Hierbei gibt es einen komplett optionalen Endboss, sowie viele optionale Bosse.
- Tales of- Unterhaltungssystem
Wer die Tales of- Reihe gespielt hat, weiß direkt wovon ich hier rede.
Es hanelt sich hierbei um Gespräche, die auf der Weltkarte oder sonst wo geführt
werden können, in dem man sieht, wie die Charaktere miteinander meist unabhängig von der Story miteinander
kommunizieren. Dies ist unteranderem dazu gedacht, dass die Charaktere mehr Persönlichkeit kriegen, sollten
sie in der bisherigen Story nicht den Eindruck vermitteln, den sie sollen.
- Tagebuch
Für diejenigen, die nicht am laufenden Stück spielen können, wurde das Tagebuch eingerichtet. In diesem wird festgehalten was passiert
ist und wo als nächstes hingegangen werden muss. Das Buch wird zusätzlich Einträge zu späteren Dungeons erfassen, um die Geschichte davon aufzunehmen.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Screenshots
Spoiler

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Der Kampfbildschirm ist momentan stark verschoben, sowie die Gegner, da ich derzeit auf neue Kampfhintergründe warte,
die besser ins Spiel passen sollen. Ich bitte um ihr Verständnis.
Bild
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


So, das war es auch soweit von mir. Die hierbeiliegende Demo ist derzeit eine 8 Stunden spielbare Alpha, wenn nicht mehr. Nach dem Ende des ersten Aktes ist die Alpha zuende.

WEITERER WICHTIGER HINWEIS:
Sowohl Audio-Files als auch die Futuristic-Tilesets sind nicht zu entfernen. Diese stehen unter Copyright (nicht meinem) und dürfen nicht entnommen werden. Wer die Dateien dennoch rausnimmt, gegen den wird rechtlich vorgegangen.


Demo
Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Credits
Spoiler

Musik
Thomas Surles
Aaron Krogh
Gyrowolf (Terrel O Brien)
Gorlami
Jeremiah George

On-Map-Encounter System:
Hanzo Kimura

Party Leader Fix:
DJ7Powers

Animationen:
LexusX (Timmah)
Mr.Bubble

Bilschirmtitel, Layout, Weltkarte:
Sabrina Sokoll

Battle Symphony:
Yami

Scripts:
modern algebra
Galv
JV
Falcao
Dekita
V.M.

Grafiken:
Kazzador
Crazy_Leen
Celliana
Hanzo Kimura
COAD
Enterbrain
Mack
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 35 mal editiert, zuletzt von »PhoenixRush« (20. September 2013, 15:21)


Sake

Ankömmling

Motto: Ich höre Bach, ich lese Brecht, ab und zu mal was von Goethe. (Immer nur Quantenphysik, das wär mir echt zu blöde!)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juli 2013, 12:11

Hallo Zyreno!

Zuerst einmal möchte ich sagen, das die Geschichte recht ansprechend klingt, auch wenn ich an einigen stellen doch denke,
dass man sowas schon öfter gesehen hat. Aber dazu komme ich später.


Fangen wir oben an:
Die Geschichte an sich klingt recht interessant, doch störe ich mich an dem Dämonendrachen. Warum muss es denn ein Dämonendrache
sein, geht nicht auch ein ganz normaler Drache? An Dämonendrachen ist an sich nichts falsch, ich meine nur, dass man nicht immer und überall Dämonen
haben muss. Ich bin der Meinung, etwas weniger überirdische Bedrohungen könnten manchen Spielen nicht schaden.

Als nächstes haben wir die Kontinente. Eigentlich gibt es hier nicht viel auszusetzen, aber auch hier stört mich eines: Die Drachenmenschen
von Mizu, oder "Mizuaner". Warum sehen sie aus wie Drachen? Und warum können sich einige in Drachen verwandeln? Kommt das vom
verbrannten Land? Von der vulkanischen Erde? Oder haben sie schon immer so ausgesehen? Dann verstehe ich aber nicht, warum sich Menschen,
die in einer Wassermetropole leben in Drachen verwandeln können, oder warum sie überhaupt so aussehen wie Drachen. Ach ja, und die Sache
mit den Zitanern, dass sie am Nordpol leben, blaue Haare haben und Wasser- und Eismagie einsetzen, erinnert mich etwas an Golden Sun.

Zu den Charakteren kann ich wenig sagen, es sind halt Archetypen. Z.b. der ernste Held mit dem reinen Herzen der allen hilft, dazu sein bester Freund,
der für die Komik in der Truppe zuständig ist und immer nur mist baut, das Mädchen im Team, das alles zusammenhält, kocht und
Ungerechtigkeit hasst. Als Ergänzung noch der schweigsame Magier (passend mit schlimmer Vergangenheit oder dunklem Geheimnis) und der
klobige "Haudrauf" der gerne ein paar coole Sprüche vom Stapel lässt. Dafür gibt es einen sehr schönen Begriff auf TV Tropes (Achtung: Englisch!):
"Five-Man Band".

Die Features klingen bis jetzt nicht schlecht. Wird es sich, wenn man später mit einem der beiden weiblichen Charaktere zusammen kommt,
dann auch auf die Story auswirken? Außerdem: Warum sehen die Gegner auf der Map aus wie Feuerbälle, und nicht wie... naja, Gegner?

Als letztes frage ich mich, warum du überhaupt schon Screenshots hochlädst, wenn das Spiel nachher völlig anders aussehen wird?
Und, entschuldige wenn ich das jetzt so sage, aber es ist nicht so, dass die Screens die du hier zeigst besonders schön aussehen.
Es wirkt alles viel zu Kantig, vor allem im letzten Screen sieht man das an den Schatten der Bäume. Kann aber auch am RTP liegen.

Soviel zu meiner Kritik. Wie schon erwähnt, es klingt eigentlich nicht schlecht, ist jetzt aber auch nichts wirklich Bahnbrechendes.
Ich bin gespannt auf das große Grafikupdate, und wie das Spiel dann wirklich aussehen soll.

lg
Sake
Spoiler
Bild
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Fähigkeiten (selbsteinschätzung)
Spoiler

Storywriting: :pencil: :pencil: :pencil: :pencil: /5

Ideen: :light-bulb: :light-bulb: :light-bulb: :light-bulb: /5

Mapping: :home: :home: /5

Grafiken: :palette: /5

Ruby/RGSS: :ruby: /5

zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Juli 2013, 14:19



Fangen wir oben an:

Die Geschichte an sich klingt recht interessant, doch störe ich mich an dem Dämonendrachen. Warum muss es denn ein Dämonendrache

sein, geht nicht auch ein ganz normaler Drache? An Dämonendrachen ist an sich nichts falsch, ich meine nur, dass man nicht immer und überall Dämonen

haben muss. Ich bin der Meinung, etwas weniger überirdische Bedrohungen könnten manchen Spielen nicht schaden.
Diese Kreatur wird nur Dämonendrache genannt, aufgrund seiner Kräfte und seiner Fähigkeit, Monster zu erschaffen. Mit einem Dämonen hat der nichts zu tun, sondern ist nur
eine einfache Bezeichnung für diese Kreatur :3

Als nächstes haben wir die Kontinente. Eigentlich gibt es hier nicht viel auszusetzen, aber auch hier stört mich eines: Die Drachenmenschen

von Mizu, oder "Mizuaner". Warum sehen sie aus wie Drachen? Und warum können sich einige in Drachen verwandeln? Kommt das vom

verbrannten Land? Von der vulkanischen Erde? Oder haben sie schon immer so ausgesehen? Dann verstehe ich aber nicht, warum sich Menschen,

die in einer Wassermetropole leben in Drachen verwandeln können, oder warum sie überhaupt so aussehen wie Drachen.
Die Mizuaner sehen aus wie Drachen, weil sie sich im Laufe der Jahrtausende an das Klima von Mizu angepasst haben. Als Mizu zerstört wurde, wurden alle damaligen
Mizuaner getötet und dann wanderten neue Leute von Tekka in das vulkanische Land ein. Die Flügel dienten unter anderem dazu, über das lavabedeckte Land fliegen zu können.
Und nur die stärksten Mizuaner können sich mithilfe von Feuermagie mutieren und in einen Drachen verwaneln lassen.

Zu den Charakteren kann ich wenig sagen, es sind halt Archetypen. Z.b. der ernste Held mit dem reinen Herzen der allen hilft, dazu sein bester Freund,

der für die Komik in der Truppe zuständig ist und immer nur mist baut, das Mädchen im Team, das alles zusammenhält, kocht und

Ungerechtigkeit hasst. Als Ergänzung noch der schweigsame Magier (passend mit schlimmer Vergangenheit oder dunklem Geheimnis) und der

klobige "Haudrauf" der gerne ein paar coole Sprüche vom Stapel lässt. Dafür gibt es einen sehr schönen Begriff auf TV Tropes (Achtung: Englisch!):

"Five-Man Band".

Das ist mir vorher nicht aufgefallen aber ich finde, dass die Charaktere so passen. Zudem ist noch ein sechster Charakter geplant, der als Schwester von Shiva fungiert und
die Rolle des Tankers übernehmen wird. Dieser Charakter befindet sich noch in der Entwicklung. Außerdem werden bestimmte Charaktere auch
einen Persönlichkeitswandel machen, der vorallem bei Zyreno zu bemerken sein wird, denke ich.

Die Features klingen bis jetzt nicht schlecht. Wird es sich, wenn man später mit einem der beiden weiblichen Charaktere zusammen kommt,

dann auch auf die Story auswirken? Außerdem: Warum sehen die Gegner auf der Map aus wie Feuerbälle, und nicht wie... naja, Gegner?
1. Wenn ich es alles hinkriege, werden natürlich zusatzdialoge eingebracht, wenn man mit einem charakter zusammen gekommen ist und letztendlich wird auch der Grundstein für
den Nachfolger damit gelegt.

2. Die Feuerbälle sind im Moment erstmal eine Art Platzhalter, für die Gegner Sprites. Ich gebe später Gegner und co in Auftrag und werde die Feuerbälle dann durch diese
Gegner ersetzen.
Als letztes frage ich mich, warum du überhaupt schon Screenshots hochlädst, wenn das Spiel nachher völlig anders aussehen wird?

Und, entschuldige wenn ich das jetzt so sage, aber es ist nicht so, dass die Screens die du hier zeigst besonders schön aussehen.

Es wirkt alles viel zu Kantig, vor allem im letzten Screen sieht man das an den Schatten der Bäume. Kann aber auch am RTP liegen.
Ich verwende derzeitig das Standart-RTP. Ich suche derzeit nach passenden Texturen für das Spiel, die der XP-Grafik ähnlich sind und somit auch an die Größe der
Mack-Charaktere angepasst wird.
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Juli 2013, 15:01

Die Grafik der Welt und der Städte wurde aktualisiert. Außerdem wurden nun alle Charaktere reingebracht, zusammen mit Siegfried und Mia.
An den Sprites wird demnächst gearbeitet. Außerdem wurden Screenshots der neuen Grafik eingefügt ^-^
Außerdem wurden einige Features hinzugefügt. Die Demo wird bald erhältlich sein.
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zyreno« (21. Juli 2013, 19:10)


5

Dienstag, 23. Juli 2013, 21:20

Also ich hab das Spiel mal angetestet und muss sagen bin eigentlich ganz begeistert. Was mich stört ist nur das man alle 5 Sekunden im Kampf ist, aber das soll nur ein kleiner Kritikpunkt sein (denn dadurch hab ich auch schon bissl lvn können^^)

Bin jetzt aber an der Stelle wo ich von diesen Shori Typ oder wie der hieß zurück geschickt werde und von der einen Frau da zurück nach Tekka gebracht werden soll. Jedoch kann ich die nicht ansprechen. Ist das eventuell der Punkt wo es nicht weitergeht?

Hab nähmlich Shivas kleine Schwester und Siegfried garnicht getroffen ^^

mfg
  • Fähigkeiten

    :map: Mapping: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :addressbook: Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :user-silhouette: Dialoge: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :music-beam-16: Komponieren: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :presentation: Events: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
  • ??? Spielname!

    Noch in der Planung

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:09

Hi, Angelflowa.
Es freut mich ganz doll, dass dir das Spiel gefällt ^-^
Leider geht es an diesem Punkt nicht mehr weiter.
Allerdings lade ich heute noch die neue Demo hoch, in der das Grafikupdate gemacht wurde
und zusätzlich auch Mia un Siegfried rekrutierbar sein werden.

Liebe Grüße

Zyreno

PS: Die Demo wurde hochgeladen und es gibt bereits Grundlegende Änderungen. Das Shop und Inventarsystem wurde verbessert,
sowie das tankentai-kampfsystem wurde gegen die Yami-Engine eingetauscht, da bald die Sprites vorliegen für die neuen Charaktere
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zyreno« (23. Juli 2013, 23:34)


7

Mittwoch, 24. Juli 2013, 13:29

Cool Cool ich lad mir die neue Demo direkt runter :)) Muss man da von vorne Spielen oder kann man vom letzten safepunkt aus weiterspielen?
  • Fähigkeiten

    :map: Mapping: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :addressbook: Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :user-silhouette: Dialoge: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :music-beam-16: Komponieren: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :presentation: Events: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
  • ??? Spielname!

    Noch in der Planung

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Juli 2013, 14:50

Wäre nett, wenn du es von vorne anfangen würdest :3
ich hoffe, das neue Grafikupdate gefällt dir euch ^-^

Edit Ach ja, Angelflowa? Deine Version ist übrigens fehlerhaft...
Lad dir mal die neue Demo runter, nimm deinen alten Speicherstand und platzier ihn im neuen Ordner. Damit brauchst du dann nicht neu anfangen.
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gjorsch« (24. Juli 2013, 21:41)


9

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:01

Hey Zyreno danke dir für den Hinweiß kam noch nicht richtig dazu die neue Demo runterzuladen, aber werde ich jetzt sofort machen und danke für den Hinweis mit den Speicher :) werde aber höchst wahrscheinlich von vorne anfangen wollen, weil es mir einfach richtig gut gefallen hat. =))

Ps. Also bei der letzten Demo da hatte ich Waffen wie Eiskanten, Flammenschwert und Eisdingsdastab gefunden gab es den keinen Bogen mit ner Elementaren kraft oder hab ich den übersehen? ^^
  • Fähigkeiten

    :map: Mapping: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :addressbook: Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :user-silhouette: Dialoge: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :music-beam-16: Komponieren: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :presentation: Events: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
  • ??? Spielname!

    Noch in der Planung

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:57

Den hast du höchstwahrscheinlich übersehen xD
Der ist im Wald von Laotaan ^^
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

11

Mittwoch, 24. Juli 2013, 23:18

So bin jetzt von Fitness Center zurück und wollte direkt mal das Spiel spielen.

1. Kleiner Fehler wenn man Neues Spiel startet und zwar taucht man in dieses Zeltlager direkt auf und man hat keinen Charakter mehr also man spielt keinen ^^. Selbst im Menu wird keiner angezeigt.

2. Das mit der Save datei rüber kopieren funktioniert leider nicht :( Sobald ich beim Spiel laden die Datei auswähle assiert nichts und Helden darunter werden auch nicht angezeigt ^^

Ansonsten kannst du mir empfehlen welcher Speicherpunkt von den 4 die du da gelassen hast am nahsten von dem Ende der ersten Demo ist damit ich eventuell da weiterzocken kann? ^^


mfg
  • Fähigkeiten

    :map: Mapping: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :addressbook: Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :user-silhouette: Dialoge: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :music-beam-16: Komponieren: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :presentation: Events: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
  • ??? Spielname!

    Noch in der Planung

Kaitaro

Rekrut

Motto: 3mal Rechts ist Links

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 25. Juli 2013, 01:04

Heyho,

Sorry(ja toller anfang ne ? xD), ich bin eher ein starker Kritiker im gegensatz zu anderen. Aber ohne Kritik kann man sich auch nicht verbessern =)

Der Titel: Ich weiß nicht so recht was Storms of Destruction mit einem Dämonendrachen zu tun haben soll. Kann der Drache Regen herbeirufen? Stürme verursachen? Wenn ja wieso erschafft er dann überhaupt andere Wesen, wenn er doch von der luft aus jede Stadt zerstören könnte ohne dass die Menschen dagegen etwas tun können. Zum Titelbildschirm ist noch zu sagen, dass die fröhliche Musik und das Bild gar nicht zum Titel passen. Ich würde das nochmal überarbeiten.

Story: Drache kommt und macht alles platt. Helden kommen und machen Drachen platt. 10/10 für kreativität ._.
Und nun habe ich keinen plan was jetzt das Ziel der Truppe ist oder wieso sie miteinander reisen, es wirkt für mich viel zu künstlich.

Mapping: Verbesserungswürdig (nett ausgedrückt). Einige Sachen passen ganz und gar nicht zusammen, es herscht keine Atmosphere und die Maps sind viel zu kahl und monoton.Ich würde dir raten andere Spiele anzuschauen und überlegen wie sie das gemacht haben. Zudem gibt es ja trotzdem noch etliche tutorials.

Demo: ich hatte es versucht zu spielen aber nach einer weile musste ich schon sagen: das tu ich mir nich an. Es gibt viel zu viele Fehler (z.b. hat man am anfang keine charaktergrafik etc.) Man wird einfach hineingeworfen ohne Orientierung. Du solltest zuerst ein Intro einbauen damit der Spieler ein Gefühl für Raum und Zeit im Spiel bekommt.Wer ist wer, wie stehen sie zueinander, was ist momentan los, was ist das nächste ziel etc..
Zelte werden in der fortschrittlichen welt vermietet? ich mein die müssten doch bis jetzt fliegende unterkünfte oder unterirdische haben soweit wie sie fortgeschritten sind. Und gleich 5 auf einem Fleck? Sie passen alle in 1 rein.

Logik: Ich weiß nicht so ganz wie du alles was du genannt hast in einem logischen zusammenhang bringen willst. Eine Welt in der es Dämonen und Magie gibt gekoppelt mit einer modernen Welt mit gaskochern und sturmwarnsystemen? Ich meine wie soll das gehen? Wie kannst du erklären dass mit dem Herzschlag mana produziert wird? und wieso können andere wesen das nicht? und wieso benutzen die Menschen nicht vorwiegend Mana, ich meine das haben sie ja von geburt an im gegensatz zum zitrin, dass sie ja erst mit der Zeit entdeckt haben. Davor wäre es viel logischer wenn sie maschinen gebaut hätten die mit Mana laufen.und gaskocher? Sie besitzen Magie, dass sie in jede gewünschte form bringen können und dann verzweifeln sie an einem einfachen Feuer?
Atommodell und innovative denker? oder wie kommen sie zu den Apparaturen? und ist Mana auch eine chemische verbindung? Wenn ja kann man es doch herstellen, auch ohne menschliches Herz. Zudem, was ist mit religion? Zu krisenzeiten ist religion ein sehr starkes Mittel um den Menschen Hoffnung und innere Sicherheit zu bieten.Auch wenn sie sich drauß entwickeln würden, es würde immer noch eine Rolle (wenn auch nur Traditionell) in den Leben der Menschen spielen.
Also ich würde nicht wissen wie das alles zusammenpassen soll. Es klingt mehr nach: "ich brauch jetzt ne coole story mit magie und Drachen und damit es noch cooler wird mache ich moderne dinge mit rein".

Charaktere:
Typische Charaktere, sehr einfach gehalten, ich würde es 1dimensional bezeichnen.
ich finde jeder Antagonist ist ebenfalls ein charakter. Sei es ein riesiger Dämonendrache oder der Vater der mit Lichtschwertern spielt.
Es fehlt der Grund wieso der Dämonendrache aufgetaucht ist, und wieso es alles zerstören will.Zudem ist es ein riesiges Wesen, das sehr viel Nahrung benötigt, wo soll es das bitte herbekommen wenn es Jahrhunderte lang von NIEMANDEM je gesehen wurde?


Liest du Bücher? Sie sind ein Paradebeispiel dafür. Sie lassen dich in eine in sich logische, neue welt Eintauchen und lassen dich mit den charakteren mitfühlen während sie ein gemeinsames oder auch entgegengesetztes Ziel verfolgen. Und das musst du mit deinem Spiel ebenfalls können.
Leid,Wut,Hass,Liebe,Verzweiflung - Das sind Dinge die eine tolle Geschichte und Spiel ausmachen, nicht Drachen und Magie.

Ich hoffe du nimmst das zu Herzen und versuchst ein noch besseres Spielkonzept herauszubringen =)

MfG Kaitaro
Projekte
Fähigkeiten
Bild
Bild
Story writing :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
Mapping :star: :star: :star: :star: :star-empty:
Eventing :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
Scripting :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Musik :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:

Mit :rmxp:
Ich freue mich immer über positive Bewertungen =3

Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 25. Juli 2013, 02:11

Bezüglich Angelflowa:
Sorry. wie es aussieht habe ich die falsche Demo hochgeladen. Ich werde sie so bald wie möglich erneuern. Unteranderem wird Zyrenos Grafik ausgetauscht (Die Charaktere werden
später das Kaduki Format kriegen) du musst die Save.rvdata2 in den ordner kopieren, um den Speicherstand zu übertragen.

Der Titel: Ich weiß nicht so recht was Storms of Destruction mit einem Dämonendrachen zu tun haben soll. Kann der Drache Regen herbeirufen? Stürme verursachen? Wenn ja wieso erschafft er dann überhaupt andere Wesen, wenn er doch von der luft aus jede Stadt zerstören könnte ohne dass die Menschen dagegen etwas tun können. Zum Titelbildschirm ist noch zu sagen, dass die fröhliche Musik und das Bild gar nicht zum Titel passen. Ich würde das nochmal überarbeiten.

Storms of Destruction. Das ist der Titel, der für die allgemeine Story vorhanden ist. Der Titel geht auf spätere Fähigkeiten des Protagonisten Zyreno zurück. Dieses System
ist ausgeklügelter, als es auf den ersten Blick scheint und um nicht zu spoilern, verrate ich mal lieber nicht den Grund für en Titel.

Ein einzelner großer Drache, kann nicht eine Legion aus zigmillionen Menschen besiegen, ohne dabei selber drauf zu gehen. Aus diesem Grund die Monster. Titel, Musik und anderes wird später noch von mir überarbeitet. Das Spiel befindet sich zur Zeit noch in der Alpha, da noch ettliche Ressourcen und Features fehlen.

Mapping: Verbesserungswürdig (nett ausgedrückt). Einige Sachen passen ganz und gar nicht zusammen, es herscht keine Atmosphere und die Maps sind viel zu kahl und monoton.Ich würde dir raten andere Spiele anzuschauen und überlegen wie sie das gemacht haben. Zudem gibt es ja trotzdem noch etliche tutorials.
Ich gebe natürlich mein Bestes, um die Maps anzufertigen, allerdings arbeite ich erst seit wenigen Wochen mit dem RPG Maker und übe stetig. Natürlich werden einige Gebiete überarbeitet :3

Demo: ich hatte es versucht zu spielen aber nach einer weile musste ich schon sagen: das tu ich mir nich an. Es gibt viel zu viele Fehler (z.b. hat man am anfang keine charaktergrafik etc.) Man wird einfach hineingeworfen ohne Orientierung. Du solltest zuerst ein Intro einbauen damit der Spieler ein Gefühl für Raum und Zeit im Spiel bekommt.Wer ist wer, wie stehen sie zueinander, was ist momentan los, was ist das nächste ziel etc..
Zelte werden in der fortschrittlichen welt vermietet? ich mein die müssten doch bis jetzt fliegende unterkünfte oder unterirdische haben soweit wie sie fortgeschritten sind. Und gleich 5 auf einem Fleck? Sie passen alle in 1 rein.
Das mit der Charaktergrafik am Anfang ist ein Fehler gewesen von mir. Ich hatte den Charakter dort platziert um etwas zu testen. Das Intro ist bereits vorhanden und die Charaktergrafik ist nicht vorhanden, da es sich um einen scrollenden Text handelt und ich den Charakter dabei nicht haben wollte.

Wie die Charaktere zueinander stehen, kann mit dem Freundschaftssystem zum Ausdruck gebracht weren.

Die Welt war als eine recht Fantasytypische welt gedacht und entsprang meinen Vorstellungen. Da sich ie Menschen größtenteils in den Hauptstädten sammeln, gibt es wenige
Dörfer, die über ähnliche Technologie verfügen. Ca. 90% der Bevölkerung sammelt sich in Hauptstädten und der Rest ist auf Dörfer verteilt, die eher Freude am Landleben finden.
Wenn du ein Naturmensch bist und in der Stadt aufgewachsen bist, verstehst du sicher was ich damit meine, oder? :x

Und die Zelte waren als temporäre Reiseunterkunft für die Gruppe gedacht. Man kann nit einfach schnippen und ein Haus kommt daher O: xD (Nit böse gemeint ^^)

Logik: Ich weiß nicht so ganz wie du alles was du genannt hast in einem logischen zusammenhang bringen willst. Eine Welt in der es Dämonen und Magie gibt gekoppelt mit einer modernen Welt mit gaskochern und sturmwarnsystemen? Ich meine wie soll das gehen? Wie kannst du erklären dass mit dem Herzschlag mana produziert wird? und wieso können andere wesen das nicht? und wieso benutzen die Menschen nicht vorwiegend Mana, ich meine das haben sie ja von geburt an im gegensatz zum zitrin, dass sie ja erst mit der Zeit entdeckt haben. Davor wäre es viel logischer wenn sie maschinen gebaut hätten die mit Mana laufen.und gaskocher? Sie besitzen Magie, dass sie in jede gewünschte form bringen können und dann verzweifeln sie an einem einfachen Feuer?

Atommodell und innovative denker? oder wie kommen sie zu den Apparaturen? und ist Mana auch eine chemische verbindung? Wenn ja kann man es doch herstellen, auch ohne menschliches Herz. Zudem, was ist mit religion? Zu krisenzeiten ist religion ein sehr starkes Mittel um den Menschen Hoffnung und innere Sicherheit zu bieten.Auch wenn sie sich drauß entwickeln würden, es würde immer noch eine Rolle (wenn auch nur Traditionell) in den Leben der Menschen spielen.

Also ich würde nicht wissen wie das alles zusammenpassen soll. Es klingt mehr nach: "ich brauch jetzt ne coole story mit magie und Drachen und damit es noch cooler wird mache ich moderne dinge mit rein".
Es ist als Fantasyspiel gedacht und Dämonen existieren in dieser Welt nicht. Der Dämonendrache trägt diesen Namen nur, ist aber an sich kein Dämon. Diese Welt symbolisiert eine Welt wie sie wäre, würde es Magie wirklich geben. Mit Magie gibt es selten Logik x: Und die Menschen benutzen kein Mana, weil sie es nur in Form von Magie freisetzen können. Es ist wie eine Zusatzenergie. Wie Adrenalin etc, nur über lange Zeit. Und Maschinen, die auf Manabasis basieren? Das kommt im Nachfolger ;)
Und jeder Mensch wird mit einem Element geboren un nur diese Magie können sie dann anwenden. Ein Erdmagier kann somit logischerweise keinen Tornado erzeugen etc.
Und die Krisenzeiten sind dort bereits lange vorbei. Wenn du die Dialoge in der Stadt gelesen hast, wirst du feststellen, dass die Menschen sich trotz der Monster innerhalb der
Stadtmauern sicher fühlen und deshalb keine Hoffnung brauchen. Und was die Story angeht: die story ist über jahre hinweg entstanden. Hinter allem steht Sinn und Zweck :/





Charaktere:

Typische Charaktere, sehr einfach gehalten, ich würde es 1dimensional bezeichnen.

ich finde jeder Antagonist ist ebenfalls ein charakter. Sei es ein riesiger Dämonendrache oder der Vater der mit Lichtschwertern spielt.

Es fehlt der Grund wieso der Dämonendrache aufgetaucht ist, und wieso es alles zerstören will.Zudem ist es ein riesiges Wesen, das sehr viel Nahrung benötigt, wo soll es das bitte herbekommen wenn es Jahrhunderte lang von NIEMANDEM je gesehen wurde?

Was den Dämonendrachen angeht, spielt er in der Story eine Rolle und dabei wird auch einiges verraten. Wenn ich alles auf einmal rausballere, wird die Story unsinnig und lahm.
Das Beste kommt immer zum Schluss.



Liest du Bücher? Sie sind ein Paradebeispiel dafür. Sie lassen dich in eine in sich logische, neue welt Eintauchen und lassen dich mit den charakteren mitfühlen während sie ein gemeinsames oder auch entgegengesetztes Ziel verfolgen. Und das musst du mit deinem Spiel ebenfalls können.

Leid,Wut,Hass,Liebe,Verzweiflung - Das sind Dinge die eine tolle Geschichte und Spiel ausmachen, nicht Drachen und Magie.
Ich lese nicht nur Bücher, ich schreibe nebenbei eines.

Nebenbei habe ich nicht mit einem Wort gesagt, dass mein Spiel logisch ist. In Zelda fällst du 100 Meter in die Tiefe und bist nicht tot. Da ist auch keine Logik. So wie in wenigen Spielen, die ich kenne. Mein Spiel ist nur ein weiteres, random Fantasygame mit wenig Logik. Handlungen un anderes ergeben allerdings immer Sinn in meiner Story.

Ich bedanke mich nebenbei für eine Kritik und weiß sie zu schätzen. Jedoch ist mein Spiel wie bereits gesagt, nicht in allen Bereichen logisch und das ist auch gut so.
Ein Spiel ist kein Buch und dabei muss nicht absolut alles nachvollziehbar sein. Wenn jeder ultimative Logik im Spiel haben wollte, wären diese Spiele genau so aufgebaut wie
das reale Leben. Viele Spiele leben von ihrer Unlogik und ihrer Fantasie. Mein Spiel ist eines davon. Soviel dazu.

Diese Kritik an deiner Kritik ist nicht böse gemeint und ist lediglich mein eigener Standpunkt. Also nimm dir das bitte nicht so zu Herzen :3

PS: Die Neue Demo ist jetzt hochgeladen, verwendet aber den falschen Avatar für Zyreno.
Das tut mir leid und wird in der nächsten Demo behoben.
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zyreno« (25. Juli 2013, 02:58)


Zyreno

Rekrut

  • »Zyreno« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

14

Freitag, 30. August 2013, 02:17

Alpha Update

Das Spiel "Storms of Destruction" ist offiziell in die Alphaphase übergetreten und besitzt nun eine 8 Stunden spielbare Demo (ganz grob geschätzt.
Leute, die das Spiel nicht gespielt haben, brauchen vermutlich ein Tickelchen länger)
Außerdem wurde ein eigener Titelbildschirm (Hintergrundbild + Logo folgen noch) eingefügt, sowie ein Intro und eine kleine Cutscene mit Beginn
eines neuen Spieles. Viele der Ressourcen, die benötigt werden, sind vorhanden. Das Spiel wird allerdings erst in die Beta-Phase übergehen, wenn restlos
alle Ressourcen vorhanden sind. Derzeit werden noch die Charaktere umgefärbt und bearbeitet, sowie die Facesets bearbeitet. Sobald dann die Luna-Engine
rausgekommen ist und ich über das HUD verfüge, das ich plane, wird dieses auch implementiert. Das Spiel geht somit in die Beta über, sobald alle Ressourcen da
sind und erst sobald alle Features implementiert sind, reden wir von der Vollversion. Dürfte aber auch klar sein. Nun denn. Wer Interesse hat, sich die
Fortschritte meiner selbst anzuschauen, kann sich die Alpha runterladen unter der Kategorie Demo. Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem bisherigen
Spiel. Ich bin natürlich für Kritik offen und nehme mir diese auch zu Herzen.
EDIT: Eine kleine Tagebuchfunktion wurde nun hinzugefügt ^-^
Edit2: Es wurde nun ein Intro hinzugefügt, dass übersprungen werden kann (der lange Text vor der Cutscene von Akt 1 wurde ersetzt durch das Intro)
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zyreno« (10. September 2013, 18:59)


  • »PhoenixRush« ist der Autor dieses Themas

Motto: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. September 2013, 15:27

Heute ist die offizielle Beta-Version fertig geworden.
Unteranderem sind nun die Facesets für alle Charaktere vollständig,
die Sprites haben die richtige Haarfarbe bekommen, das Tales of- Unterhaltungssystem wurde
fertiggestellt und die Balance wurde verbessert, sowie der Boss von Akt 1 wurde ein wenig besser ausbalanciert.
Nebenquests werden vor Beginn der Vollversion eingebaut, ebenso wie das Kampfhud, dass ich bereits vorliegen habe.
Zusätzlich wurde die Dateigröße verringert, der Bildschirm vergrößert, sowie gegnerische Lebensleisten hinzugefügt.
Das Spiel nähert sich langsam seiner Fertigstellung un ich hoffe, dass ich schon einige Leute damit begeistern kann :3
Meine Fähigkeiten:
Spoiler

Mapping:
:star: :star: :star: :star: :star-empty:
Ideen: :star: :star: :star: :star: :star:
Scripten: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Events: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
Grafik: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Aktuelle Projekte:
Spoiler

Sturm der Zerstörung
Fortschrit: 10%
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Annyra

Ankömmling

Motto: Look at the sun and be happy :3

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. September 2013, 09:54

Okay, ich werde auch noch mal in aller Öffentlichkeit mein Senf dazugeben :)
Und zwar.... Im Form dieses Videos (Ta-ta-daaa!)

SilentGary

Ankömmling

Motto: Variabeln sind der Schlüssel zum Sieg (oder so ähnlich^^

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. September 2013, 18:39

Senf Nummer 2 kommt in Video Nummer 2.^^
Weitere werden so (ich hoffe, alle 3 Tage) folgen^^


Und hier Senf der 3.

Edit:
An alle außer Phönix:
Wir würden uns über Rückmeldung freuen^^

Edit 2:
Ich werde glaube ich beim 4. Video den Sound und unser Gelaber voneinander getrennt aufnehmen^^

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »SilentGary« (1. Oktober 2013, 17:52)


Social Bookmarks