• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, July 8th 2013, 12:31pm

Xbox One oder PS4 - Was meint ihr?

Hallo liebe Community,
nach der E3 ist die Diskussion groß. Alles dreht sich um die Frage: "Welche ist die bessere Konsole?"

Microsoft hat bereits zahlreiche Änderungen am Konzept angekündigt um das Image aufzupolieren.
Meiner Meinung nach mit Erfolg.

Vorab, ich will hier jetzt keinen Flamewar wie in den Youtube Kommentaren sehen, sondern eine anständige Diskusion :D

Blitz 2

Krieger

Motto: Das Leben ist ein Auf und Ab wie Hantelcurls

  • Send private message

2

Monday, July 8th 2013, 2:28pm

Meiner Meinung nach die PS4,
da ja bei der Xbox One die Kamera durchgehend an sein soll und man immer online sein muss.
Also ziemlicher Dreck.
Ich hab zwar eine PS3 und mag auch Sony mehr als Microsoft,
aber trotzdem würde ich mir zu beginn auch keine PS4 kaufen,
da ich denke das es bestimmt wieder eine menge an Bugs und Fehler geben wird.


LG Blitz 2 :D
Bild

Zego

Krieger

Motto: Ein gesunder Mensch hat 1000 Wünsche, doch ein kranker nur einen!

  • Send private message

3

Monday, July 8th 2013, 5:19pm

da ja bei der Xbox One die Kamera durchgehend an sein soll und man immer online sein muss.
Das hat Microsoft schon längst wiederrufen, man muss nicht mehr Online sein.

Ich bin der Meinung das beide Konsolen viel Potenzial haben, es sind für beide Konsolen gute Spiele angekündigt und es nimmt sich echt nicht viel.
Warum soll man sich auch immer für "eine" entscheiden müssen? Ich hab auch PS3 und Xbox 360 und Wii U...bin ich jetzt was besonderes? Nee... gibt halt viele gute Spiele, für alle Konsolen.

Das einzige was für mich kaufentscheind sein könnte, ist ob Online zocken kostenpflichtig ist (wie bei Xbox360) oder nicht.
Zum Anfang kauf ich sie mir sowieso nicht - da sind sie noch viel zu teuer.
  • Seven Deadly Sins

    Bild
  • :balloon-smiley: Lustige Zitate

    • :thumb-up: Zitat 1
      <Noone> Kann mir vielleicht jemand bei ner Deutschhausaufgabe helfen? Komm damit nicht zurecht :/
      <Siegertyp> Ja aber beeil dich, ich muss gleich los. Ich kann dir nur eine Frage beantworten.
      <Noone> Nur eine?
      <Siegertyp> Ja
      * Siegertyp has quit IRC (quit)
    • :thumb-up: Zitat 2
      <fusion> Hast du ein paar Nacktfotos deiner Freundin?
      <chrzan> nö :/
      <fusion> Willst du welche haben? :>
    • :thumb-up: Zitat 3
      <MMM> Ich glaub ich lache nie wieder so laut...göttlich heute morgen in Bio. wir haben jeweils unseren eigenen speichel mikroskopiert. Auf einmal die eine ganz aufgeregt "Hier bewegt sich was!!" Alle werden still, Prof guckt sich das kurz an, guckt nochmal hin "Oh, ja das ist definitv eine lebende Spermazelle" Ich glaub das Mädchen wäre am liebsten gestorben ;)
    • :thumb-up: Zitat 4
      <Wretched> Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat
      <D3nY0> looool :D wie geil
    • :thumb-up: Zitat 5
      <HDStyle> Ist dir schonmal aufgefallen, dass irgendwie nie Amokläufe an Hauptschulen stattfinden? o.o
      <Crytek> Ja ist klar. Da schießen ja auch alle zurück.
    • :thumb-up: Zitat 6
      <RAP|TaliFecT> Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindestens steht das in ihrem Tagebuch

Daylen

Ritter

Motto: First comes smiles, then comes lies. Last is gunfire.

  • Send private message

4

Monday, July 8th 2013, 8:16pm

Das einzige was für mich kaufentscheind sein könnte, ist ob Online zocken kostenpflichtig ist (wie bei Xbox360) oder nicht.
Zum Anfang kauf ich sie mir sowieso nicht - da sind sie noch viel zu teuer.


XBox Live Gold: 99€/Jahr
Playstation Plus: 49€/Jahr

Man muss auf beiden Konsolen für's Online Gaming zahlen. Bei der Playstation Plus Mitgliedschaft kriegt man allerdings 3 Spiele zum Start umsonst und alle 1-2 Monate nochmal ein Indie Spiel, oder ein Spiel, das schon länger auf dem Markt ist. War ja bei der PS3 auch so.

Bild

WiiBee

Rekrut

Motto: Einmal Seele zum Mitnehmen, bitte!

  • Send private message

5

Monday, July 8th 2013, 8:42pm

Geht's hier nur um xBox One und PS4?
Mein Favorit ist ja die WiiU :P

Naja und die XBox kann man ja eh vergessen :D
Bild
:ab12: :w_gewalt: :w_grusel: :w_psycho:
Created using :rmvx:-Engine
Sprache: :German:
Release: :hourglass:
Fortschritt:
- :quill: : :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
- :map: : :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
- :image: : :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
- :music: : :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:

Lucy Fox

Zee Captain

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Send private message

6

Tuesday, July 9th 2013, 12:30am

Ich kann mir beides vorerst nicht leisten, aber mein Favorit wäre auf jeden Fall die PS4.
Microsoft hat zwar den ganzen Schund widerrufen, aber irgendwie bin ich mir ziemlich sicher, dass sie ein paar der Dinge nachträglich wieder einfügen werden.
(Nach und nach... sehr schleichend) Weil dann denken sich die Leute: "So ein Käse! Aber jetzt hab ich die Kiste schon, dann benutz ich sie auch."
Außerdem gibt es meiner Meinung nach absolut keinen Vorteil bei der XBox-One. xD

Zumal ja schon die PS3 (für mich) wesentlich bessere Exklusivtitel hatte :D
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Daylen

Ritter

Motto: First comes smiles, then comes lies. Last is gunfire.

  • Send private message

7

Tuesday, July 9th 2013, 1:24am

Microsoft hat zwar den ganzen Schund widerrufen, aber irgendwie bin ich mir ziemlich sicher, dass sie ein paar der Dinge nachträglich wieder einfügen werden.

Die DRM Maßnahmen sind immer noch im Betriebssystem integriert. Microsoft überlässt es nur den Publishern, ob sie diese nutzen wollen. Und als ob es irgendwen gibt, der das Angebot, seine Software mit DRM zu schützen, nicht annimmt (außer vielleicht CD Projekt Red).

Quoted

Geht's hier nur um xBox One und PS4?
Mein Favorit ist ja die WiiU

Ja, es geht nur um Xbone/PS4. Die WiiU interessiert grade nicht, zumal die Konsole eh ein ziemlicher Flop ist.

Bild

8

Tuesday, July 9th 2013, 9:40am

Ich finde besonders die Exklusiv-Titel sind diesmal auf der Playstation deutlich attraktiver. Halo ist mittlerweile kein Argument mehr für mich.

@WiiBee:
Hehe :) Ich habe diesen Thread erstmal auf Xbox One und PS4 beschränkt da die beiden Konsolen ja erst noch rauskommen, die Wii U hingegen ist schon fast ein Jahr im Handel und kann Hardware mässig grade mal eine Xbox 360 ausstechen.

9

Tuesday, July 9th 2013, 11:33am

Eigentlich war die Xbox One, so wie so vorher angekündigt war, mein Favorit!

Die PS4 ist mal echt ne rückständige Konsole, im Prinzip funktioniert die so wie die PS1 nur noch ein bissl Onlinefunktionen dazu...
Microsoft hat mit dem ursprünglichen Xbox One Konzept echt versucht von der Disk weg zu kommen und durch ein besseres, komfortables System zu ersetzen (Instantgameswitch, Gamestreaming etc.) und trotzdem Funktionen wie Spiele verleihen und wiederverkaufen zu integrieren, mit Xbox Live hätten die auch echt die Infrastruktur gehabt das ganze gut umzusetzen. Schauen wir uns Steam an, da funktioniert das seit Jahren und das System auf der Xbox One wäre leistungsfähiger gewesen...
... leider hat die Marketingabteilung das so übel verbockt, dass die aktuelle Konsolengeneration wohl weiter in der Steinzeit bleiben wird.
Auch und grade dank Sony.

Klar die Hardware ist schneller, aber das relativiert sich schnell und ist eigentlich völlig egal.
nyan, nyan, nyan ...

stardust

Projektleiter von Numina

Motto: Have you ever felt so angry that you just go and beat the shit out of a fish.

  • Send private message

10

Tuesday, July 9th 2013, 6:18pm

Microsoft hat mit dem ursprünglichen Xbox One Konzept echt versucht von der Disk weg zu kommen und durch ein besseres, komfortables System zu ersetzen (Instantgameswitch, Gamestreaming etc.)

Mich würde mal interessieren was Accountbindung und Onlinezwang mit "von der Disk wegkommen" zu tun hat. Und was Gamestreaming angeht: Gaikai. Informier dich etwas besser, bevor du losrantest, nur weil deine Lieblingskonsole verloren hat :I
Signaturstand: 26.03.2013

Lucy Fox

Zee Captain

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Send private message

11

Tuesday, July 9th 2013, 9:11pm

Dieser Post spiegelt lediglich meine Meinung wieder. Sollte er an manchen Stellen etwas patzig wirken, so bitte ich jeden Leser, sich nicht persönlich angegriffen zu fühlen :bear:

Ich seh das so: "Never change a running system" xD

Microsoft hat keinerlei Vorteile geboten. Keines der genannten "Features" hätte dem Spieler genutzt.
Datensammlung haben wir schon genügend im Netz, da will ich wenigstens noch anonym spielen dürfen ^-^
(Ohne, dass eine Kamera und diverse Hintergrundprogramme, mich dabei beobachten und mein analysiertes Verhalten an Werbepartner von Microsoft sendet XD)

Die PS4 ist eine SpieleKonsole. :gamer4: \o/
Die XOne ist ein Multimediazentrum, dass du unter anderem, ab und zu mal auch zum Spielen benutzen kannst.....
Ich muss sagen, das Konzept kommt mir bekannt vor.... Mein PC tut so ziemlich dasselbe. o.O

Also warum soll ich mir noch einen holen? Noch dazu einen, auf dem ich nichtmal tun und lassen kann, was ich will? X,D
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

12

Wednesday, July 10th 2013, 10:25am

Spoiler: tldr

Quoted from "Stardust"

Mich würde mal interessieren was Accountbindung und Onlinezwang mit "von der Disk wegkommen" zu tun hat. Und was Gamestreaming angeht: Gaikai. Informier dich etwas besser, bevor du losrantest, nur weil deine Lieblingskonsole verloren hat :I


Weder rante ich, bin ich uninformiert, noch hat man mir meine Lieblingskonsole weggenommen... Oo Keine Ahnung warum du überhaupt so einen aggressiven Ton anschlägst.
Mit "Von der Disk wegkommen" hat es insofern zu tun, dass man die Disk dann nicht mehr braucht. DRM ist nach wie vor wichtig für die Hardwarehersteller, insofern es dem Contentanbietern eine Möglichkeit bietet, sich, zumindest einigermaßen, gegen urheberrechtswidrige Kopien zu wehren und bei datenträgerlosen Distributionsplattformen, wie z.B. Steam, heißt das nunmal Onlinezwang und Accountbindung. Wobei Accountbindung bei Xbox One weitaus weniger schlimm gewesen wäre, da man Spiele durchaus hätte verleihen und wiederverkaufen können.
Weiter versteh ich nicht, warum Gaikai jetzt ein Gegenargument sein soll, das unterliegt mit Sicherheit den gleichen Schwächen wie das Xbox One System, und wenns Streaming auf allen Systemen gibt ist doch gut. Wenn du mir das erklären kannst, statt mir einfach nur einzelne Stichworte an den Kopf zu knallen, wäre das hilfreich. ;)

Quoted from "Lucy Fox"

Datensammlung haben wir schon genügend im Netz, da will ich wenigstens noch anonym spielen dürfen ^-^
(Ohne, dass eine Kamera und diverse Hintergrundprogramme, mich dabei beobachten und mein analysiertes Verhalten an Werbepartner von Microsoft sendet XD)


Sony sammelt keine Daten?
Ich kann diese Angst vor der Kinectkamera auch nicht so recht verstehen... Wenn Microsoft einen da ständig beobachten würde, dann würden das die Leute einfach abkleben oder die Konsole garnicht erst kaufen. So oder so würde das Microsoft eher schaden und wie viel Angst vor schlechter PR die haben, hat man ja gesehen. Ich halte da Szenario für unwahrscheinlich, natürlich ist sowas aber sicher nicht 100%ig auszuschließen, aber da müssest du auch deine PC Webcam abkleben.

Quoted from "Lucy Fox"

Microsoft hat keinerlei Vorteile geboten. Keines der genannten "Features" hätte dem Spieler genutzt.


Eine modernere Plattform zu schaffen als wir sie zur Zeit haben? Die ganzen DRM Zwänge sind leider ein Zugeständnis an die Contentanbieter und von denen ist Microsoft nunmal abhängig, wenn die Konsole erfolgreich werden soll. Und ja, bei Sony hat sowas auch, nur basiert das ganze, ganz herkömmlich, auf der Disk, was das ganze eher unflexibel macht.
Ich hoffe mal, dass Nintendo mal aus seiner Lethargie aufwacht und uns da was schönes baut, letztendlich kommen die Spiele, die man für Nintendokonsolen haben möchte, sowieso von Nintendo und DRM hat Nintendo auch nie ernsthaft versucht (siehe DS und Wii, die waren beide schnell ausgehebelt).

Quoted from "Lucy Fox"

Die PS4 ist eine SpieleKonsole. \o/
Die XOne ist ein Multimediazentrum, dass du unter anderem, ab und zu mal auch zum Spielen benutzen kannst.....
Ich muss sagen, das Konzept kommt mir bekannt vor.... Mein PC tut so ziemlich dasselbe. o.O


Rollback 2007:

"Die Wii ist eine SpieleKonsole. \o/
Die PS3 ist ein Multimediazentrum, dass du unter anderem, ab und zu mal auch zum Spielen benutzen kannst.....
Ich muss sagen, das Konzept kommt mir bekannt vor.... Mein PC tut so ziemlich dasselbe. o.O"

Wenn du "Core-Gamer" bist, dann sind die Überschneidungen zwischen Ps360 und PC schon immer groß gewesen, die Pro-Konsolen Argumente waren aber immer und werden wieder sein: Konsole ist billiger, unkomplizierter und passt einfach besser ins Wohnzimmer... dass sie dabei grundlegende Multimediafunktionen haben, soll kein Nachteil sein.
highlight to read


Um das ganze zusammen zu fassen:
Das Xbox One Konzept hätte seine Schwächen gehabt, aber es wäre der Versuch gewesen eine moderne zeitgemäße Konsole zu bauen, Hardware allein ist heutzutage nicht mal mehr so wichtig, was zählt ist die Plattform dahinter (schaut euch die ganzen iOS Spiele an, oder die ganzen Indiegames auf Steam, GOG und XBoxLive) und da sind wir nun nicht viel weiter als in der vorherigen Generation, solange ich eine Disk im Laufwerk haben muss, bin ich doch eher unflexibel, auch aus Endverbrauchersicht... oder würdet ihr euch gern wieder zum Musikcds tauschen treffen?
Klar kann man kein System am Markt vorbei entwickeln, aber das grundlegende System war echt gut... digitales Verleihen (schnell mal dem Kumpel das Spiel rüber schicken, nachdem man es durch hat), Spielevirtualisierung (ich zock noch ne Runde Forza, bis mein Kumpel zum Fifamatch online kommt und wechsel dann fix die Instanz und bin sofort in Fifa drin... etc)... Die Beschränkungen hätte MS sicher gern weggelassen, hätte dann aber die Spieleindustrie verschreckt. Denkt daran: beide Präsentationen sind auf de E3 gehalten worden, was im Prinzip eine B2B Messe ist... das sollte man die Industrie nicht verschrecken. Merkt man übrigens auch daran, dass es beide den Spielefirmen überlassen, ob man den Onlinemultiplayermodus bei Gebrauchtspielen nutzen kann.
Irgendwie braucht es da wieder jemand der da auf den Tisch haut und es ordentlich macht, mit Musik hats doch auch geklappt. Ich hoffe da auf Nintendo, auch wenn die Hoffnung eher eine kleine ist...
nyan, nyan, nyan ...

Lucy Fox

Zee Captain

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Send private message

13

Wednesday, July 10th 2013, 11:34am

Mal kurz zum Thema DRM.
Spoiler

Ich hab noch kein einziges Spiel gesehen, dass sich nicht hat cracken lassen.
Steamspiele inklusive.
Ich hatte damals, als Assassins Creed 2 neu rauskam kein Internet zu Hause. Ein Bekannter gab mir eine gecrackte Version (keine Sorge, mittlerweile hab ich es gekauft ^^).
Mit der konnte ich völlig problemlos spielen, während Spieler der legalen Version dauernd mit Serverlags/Ausfällen zu kämpfen hatten. (Googel mal danach, es gab unzählige solcher Vorfälle.)
Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Ich selbst lade keine Spiele runter.
Aaaaber, wenn mir jemand zB eine Steamfreie Version eines Spiels anbietet, sag ich bestimmt nicht nein.
Ich kauf das Spiel dann auch, wenn es mir gefällt, aber das steht dann eben unaktiviert im Regal rum. (Der Entwickler hat also sein Geld bekommen und ich muss mich nicht mit Steam/ oder anderen nervigen DRMs rumschlagen) Und ich bin mir ziemlich sicher, dass einige andere das auch so handhaben.

Um es kurz zu machen: Wären die Raubkopien so ein riesiger Verlsut, gäbe es schon längst keine PC-Spiele mehr. Stattdessen werden die Produktionen immer aufwändiger, immer teurer und es kommen immer mehr davon.... und das liegt nicht an den DRMs xD (Wie gesagt, ich hab noch nie gesehen, dass es zu einem Spiel keine gecrackte Version gab)
highlight to read


Zur Technik:
Prinzipiell hab ich nichts gegen neue Technik (ganz und gar nicht °^°)
Ich sehe das Problem aber darin, dass zum einen nicht jeder Erdenbürger Internet hat (ich war selbst mal in der Lage und weiß, dass man dann fast gar nichts mehr spielen kann). Und wenn man welches hat, dann ist es bei vielen nicht sonderlich schnell, weil sie vielleicht in kleinen Ortschaften oder weiter von Städten wegwohnen, etc.
Streaming wäre auf den ersten Blick also eine supertolle Sache. Aber mit diesem System schließt man alle Menschen von Spielen aus, die oben genannte Probleme haben.
Außerdem.... was passiert, wenn solche Spiele nicht mehr supportet werden? "Gute alte" Spiele aus dem Regal nehmen und mal wieder zocken? - Fehlanzeige :(
Was ist, wenn viele zugleich spielen? (Diablo3 / Sim City haben mal wieder deutlich gezeigt, wozu das führt)
Die Technik ist einfach noch nicht so weit. ^-^

Quoted from "Gjorsch"

Sony sammelt keine Daten?

Wenn ich mit der Konsole nicht online gehe, nicht :D Und warum sollte ich damit online gehen, wenn ich nicht dazu gezwungen werde ;)

Zur Webcam:
Es gibt Programme, die Bewegungsabläufe aufzeichnen können. Das Ding erkennt dein Gesicht (wahrscheinlich auch deine Mimik). Das allein sind schon wertvolle Daten, die sich sicher teuer weiterverkaufen lassen können. (Microsoft selbst muss nicht spionieren, das erledigen Programme für sie ^^)
Folgendes Beispiel:
Wie würdest du dich fühlen, wenn du mit deiner Familie einen Spieleabend machst. Ihr spielt verschiedene Brettspiele und während ihr spielt, setht immer ein Typ mit Kamera neben euch, der alles, was ihr während des Spielens tut, aufzeichnet und dieses Video hinterher unzähligen Firmen verkauft..... denk mal drüber nach ; )

Btw. hab ich vor ein paar Tagen (endlich *freu*) eine PS3 gekauft. Im Gegensatz zur XBox360 ist sie enorm schlicht (Menus und so). Während die Box einen bei jedem Spielestart erst mal eine dicke Warnmeldung bringt, wenn man mit der Konsole nicht online ist. (Außerdem sieht die PS3 schicker aus, aber das tut nichts zur Sache XD ich wollte es nur mal erwähnen XD)

Quoted from "Gjorsch"

Konsole ist billiger, unkomplizierter und passt einfach besser ins Wohnzimmer

Also ich muss sagen.... wenn ich mir 499 € nehme (um mal den Preis der XOne zu nehmen). Und mir damit auf zB Alternate einen PC zusammenstelle.... ich bin mir sicher, das Ergebnis wäre leistungstärker XD
Unkomplizierter? Das ist jetzt momentan noch.... Disk einlegen, spielen. Da geb ich dir Recht..... Aber genau das war ja das schöne an Konsolen! Jetzt wollen sie genau den selben Schmu, den man bisher nur auf PC hatte, auch dahin bringen O.o Hinfort oh holde Benutzerfreundlichkeit xD (Dann doch lieber die gute alte Disk :D)

Ich denke, es gibt zu allem Vor- und Nachteile. Jeder sieht das alles etwas anders. Aber am Ende wollen wir doch alle ein und das Selbe... gemütlich rumhocken und zocken. \o/
Yolo! :D
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Daylen

Ritter

Motto: First comes smiles, then comes lies. Last is gunfire.

  • Send private message

14

Wednesday, July 10th 2013, 3:31pm

Ich frage mich ja, woher Gjorsch das hat, dass eine diskfreie Konsole flexibler ist :I
Und wenn man sich mal so die Reaktionen der Leute in diversen Foren anschaut, geht der Trend ganz und gar nicht zur disklosen Konsole. Persönlich muss ich sagen, dass ich auch lieber meine Special Limited Edition Steelbox in glitzernd habe, als eine Online Quittung, dass ich mir ein Spiel gekauft habe. Und wenn ich ein Spiel online kaufen will, dann schau ich ins PSN oder auf den Xbox Marktplatz und kaufe mir es da online. Ich hab doch beide Möglichkeiten. Warum also das eine streichen, wenn das andere davon nicht profitiert?

Quoted

Wobei Accountbindung bei Xbox One weitaus weniger schlimm gewesen wäre, da man Spiele durchaus hätte verleihen und wiederverkaufen können.

Verleihen an 10 Personen aus deiner Familie. Vermutlich auch an Freunde. Wie genau diese "Partner" aber verifiziert werden, hat Microsoft nie enthüllt. Und der Weiterverkauf war doch wohl ein Witz. Das Freischalten für den neuen Besitzer wäre fast genau so teuer gewesen, wie der aktuelle Ladenpreis des Spiels. Von daher: Kein Argument.

Quoted

Ich kann diese Angst vor der Kinectkamera auch nicht so recht verstehen... Wenn Microsoft einen da ständig beobachten würde, dann würden das die Leute einfach abkleben oder die Konsole garnicht erst kaufen

Abkleben oder zur Wand drehen nützt leider nicht viel, da Kinect auch den Ton mitschneidet. Nur so kann man aus dem Standby/Off Moduse mit einem "XBOX AN" die Konsole fernsprechsteuern. Intern funktionieren solche Mechanismen dann so, dass Schlagworte gefiltert werden, von einer Software in einen Kontext gebracht werden und basierend darauf dein persönliches Verwertungsprofil erstellt wird. Es geht hier weniger um Überwachung, als um Datendiebstahl für Marketingzwecke. Auch wenn man dem irgendwo in den AGB garantiert zustimmt beim Kauf einer XBone. Aber wer liest sowas schon?

Edit: Und bevor gleich der Spruch kommt "was hätte Mikroweich denn davon?": Einfach mal über die tolle End to End "Encryption" von Skype informieren. Was hat Microsoft nur davon, Nachrichten abzufangen? :I

Bild

15

Wednesday, July 10th 2013, 10:17pm

Quoted

Verleihen an 10 Personen aus deiner Familie. Vermutlich auch an Freunde. Wie genau diese "Partner" aber verifiziert werden, hat Microsoft nie enthüllt. Und der Weiterverkauf war doch wohl ein Witz. Das Freischalten für den neuen Besitzer wäre fast genau so teuer gewesen, wie der aktuelle Ladenpreis des Spiels. Von daher: Kein Argument.


Ich denke, dass die Konditionen so gewählt worden sind, weil man den Contentanbietern das System schmackhaft machen musste, es auch erstmal etablieren hätte müssen. Die Konditionen wären sicher mit der Zeit besser geworden. Schaut euch mal als Beispiel die Onlinemusikstores an, grade Amazon wirft mir wenn ich ne CD bei denen bestell, gleich ne DRM freie MP hinterher... das wäre unmöglich gewesen, als das früher mal mit iTunes angefangen hat.
Und so ähnlich würde ich mir das mit Spielen auch wünschen, nur da ist es noch ein weiter Weg und Xbox One wäre meiner Meinung nach der erste Schritt dahin gewesen.

Quoted

Persönlich muss ich sagen, dass ich auch lieber meine Special Limited Edition Steelbox in glitzernd habe, als eine Online Quittung, dass ich mir ein Spiel gekauft habe. Und wenn ich ein Spiel online kaufen will, dann schau ich ins PSN oder auf den Xbox Marktplatz und kaufe mir es da online. Ich hab doch beide Möglichkeiten. Warum also das eine streichen, wenn das andere davon nicht profitiert?


Die hät's ja trotzdem gegeben, nur das das der Datenträger darin halt nicht mehr so wichtig gewesen wäre.

Quoted

Ich frage mich ja, woher Gjorsch das hat, dass eine diskfreie Konsole flexibler ist :I


Hab ich doch geschrieben.... Streaming, Spielvirtualisierung, sodass man fix zwischen Spielen wechseln kann. das geht natürlich auch mit ner Konsole mit optischem Laufwerk, aber dann kommt der Content nicht mehr von der Disk.

@Lucy Fox: Das DRMSysteme doof sind ist klar. ;) Aber im kommerziellen Umfeld ist das nunmal (noch) notwenig. Geh mal zu Ubisoft/EA und sag denen du baust da demnächst ne Konsole wo die Spiele alle frei von Kopierschutzmaßnahmen abgespielt werden, die werfen dich doch in hohem Bogen wieder raus, dummerweise haben die die großen Blockbuster im Angebot. ;)

zur Webcam/Micro: Ihr sitzt sicher auch grade vor nem Rechner mit Webcam und Micro und einem Betriebsystem von MS...
Dass Sprachsteuerung in der Cloud gemacht wird, ist defacto Standard: Siri, S-Voice. Ein Optout ist natürlich gut.

Quoted

Es geht hier weniger um Überwachung, als um Datendiebstahl für Marketingzwecke. Auch wenn man dem irgendwo in den AGB garantiert zustimmt beim Kauf einer XBone. Aber wer liest sowas schon?

Ist das denn Irgendwo beschrieben? Ansonsten ist da halt reine Spekulation...
nyan, nyan, nyan ...

stardust

Projektleiter von Numina

Motto: Have you ever felt so angry that you just go and beat the shit out of a fish.

  • Send private message

16

Thursday, July 11th 2013, 10:00am

Quoted

Die Konditionen wären sicher mit der Zeit besser geworden.
Meine vorherige Antwort sollte nicht aggressiv rüberkommen. Aber weißt du, es sind solche haltlosen Aussagen, die es mir schwer machen deine Argumente nicht als Aufschrei eines Xbox-Fanboys abzutun :I Und das stört mich an solchen Diskussionen, weil manche Leute erfahrungsgemäß nicht objektiv argumentieren wollen, ohne dir das unterstellen zu wollen. Aber lass mich mal etwas ausführen, warum ich da eine andere Meinung habe:

Quoted

Schaut euch mal als Beispiel die Onlinemusikstores an, grade Amazon wirft mir wenn ich ne CD bei denen bestell, gleich ne DRM freie MP hinterher... das wäre unmöglich gewesen, als das früher mal mit iTunes angefangen hat.
Der Vergleich hinkt in der Hinsicht, dass weder iTunes noch Amazon voll und ganz DRM-frei sind. iTunes Plus bietet zu anderen Preisen DRM-freie Musik an und Amazon ist seit 2011 nicht mehr voll DRM-frei, *hust* sämtliche Titel der Universal Group z.B. *hust* Schon dieser Umstand sollte einem vor Augen führen, dass die Bereitsteller der Inhalte am Ende immer am längeren Hebel sitzen. Und gerade in der Videospielbranche sieht man deutlich, dass der Trend weiter DRM-Maßnahmen vorsieht, auch wenn es neue Vertriebsmöglichkeiten gibt. Und das sind sie nun mal auch: Neue, vielleicht bequemere Möglichkeiten sich ein Spiel zu kaufen. Das hat nichts mit den Schutzmaßnahmen der verkauften Produkte zu tun.

Quoted

Hab ich doch geschrieben.... Streaming, Spielvirtualisierung, sodass man fix zwischen Spielen wechseln kann. das geht natürlich auch mit ner Konsole mit optischem Laufwerk, aber dann kommt der Content nicht mehr von der Disk.
Und? Kaufe ich mir heute für meine PS3 ein Spiel im PlayStation Store muss ich auch zu keinem Zeitpunkt ne Disk einlegen. Ich muss dann auch nicht mal aufstehen, um was zu wechseln. Jetzt so zu tun als wäre das eine brandneue Xbone-Exklusivität ist schon etwas daneben...Ich mein sogar mein Nintendo 3DS kann Cartridge-frei Spiele ausm Onlineshop laden. :I

Quoted

zur Webcam/Micro: Ihr sitzt sicher auch grade vor nem Rechner mit Webcam und Micro und einem Betriebsystem von MS...
Der entscheidende Unterschied ist, dass weder Webcam und Mikro notwendig sind, um das besagte MS-System des PCs zu betreiben.

Quoted

Ist das denn Irgendwo beschrieben? Ansonsten ist da halt reine Spekulation...
Ist es, aber bis vor ein paar Monaten wäre es auch reine Spekulation gewesen zu sagen, dass z.B. Skype-Nachrichten gefiltert und ausgewertet werden.
Signaturstand: 26.03.2013

17

Thursday, July 11th 2013, 11:25am

Quoted

Der Vergleich hinkt in der Hinsicht, dass weder iTunes noch Amazon voll und ganz DRM-frei sind. iTunes Plus bietet zu anderen Preisen DRM-freie Musik an und Amazon ist seit 2011 nicht mehr voll DRM-frei, *hust* sämtliche Titel der Universal Group z.B. *hust* Schon dieser Umstand sollte einem vor Augen führen, dass die Bereitsteller der Inhalte am Ende immer am längeren Hebel sitzen. Und gerade in der Videospielbranche sieht man deutlich, dass der Trend weiter DRM-Maßnahmen vorsieht, auch wenn es neue Vertriebsmöglichkeiten gibt. Und das sind sie nun mal auch: Neue, vielleicht bequemere Möglichkeiten sich ein Spiel zu kaufen. Das hat nichts mit den Schutzmaßnahmen der verkauften Produkte zu tun.


Dass die Musik im Itunes Store teuer ist ist ja erstmal egal, solange da kein DRM drauf ist und dass Universal DRM behaftete Musik über amazon anbietet ist mir zwar neu, aber nur weil es ein Label macht, ist die ganze Plattform nicht kaputt.
Denk mal dran als die Industrie so verschreckt war, als Sony z.b. selbst auf Musikcds DRM gepackt hat. Da hat sich viel getan und das wünsche ich mir für die Spieleindustrie ebenso, nur mit der aktuellen Konsolengeneration wird sich da nix ändern. Ich bin auch kein MS Fanboy (hab zur zeit nur Nintendogeräte ;) ), aber ich denke dass Microsofts Konzept einfach am fortschrittlichsten gewesen wäre.

Und nochmal: Die Restriktionen sind ein Zugeständnis an die Spielefirmen, wenns nach MS gegangen wäre, dann sähen die Konditionen anders aus, dann würden sie auch mehr Konsolen verkaufen können. ;) So wie früher Apple z.b. Ipods, weil Itunes den Content dazu geliefert hat.

Quoted

Ich mein sogar mein Nintendo 3DS kann Cartridge-frei Spiele ausm Onlineshop laden.


Ich hab grade nochmal nachgeschaut, mein 3DS kann weder Spiele streamen noch mehrere Spielinstanzen gleichzeitig laufen lassen, noch kann ich die heruntergeladenen Spiele verleihen.
Es geht mir auch nicht darum nicht mehr von der Couch ausstehen zu müssen, sondern darum, dass man mit Daten auf der HDD/Cloud einfach flexibler ist. Ich könnte dir meine Spiellizenz verleihen, ohne dir einen CD key oder einen Datenträger zuschicken zu müssen. Beim Kindle kann ich auch ebooks verleihen... bei Spielen ist das bisher Fehlanzeige.

Quoted

Der entscheidende Unterschied ist, dass weder Webcam und Mikro notwendig sind, um das besagte MS-System des PCs zu betreiben.


...und trotzdem füllen wir nicht das ganze Forum mit Ängsten, dass MS uns überwacht (in Linuxforen vielleicht), auch wenn das Zeug zum Betrieb nicht nötig ist, ist es dennoch da und funktioniert bei den meisten. Und wenn man das nicht hat, hat man zumindest eine Tastatur, die ließe sich auch an schnorcheln.
Bei Windows traut man MS, bei Xbox One nicht, seltsam oder?

Quoted

Ist es, aber bis vor ein paar Monaten wäre es auch reine Spekulation gewesen zu sagen, dass z.B. Skype-Nachrichten gefiltert und ausgewertet werden.


Nur weil sich einige Spekulationen bewahrheiten, heißt das nicht, dass sich alle bewahrheiten. Solange es da keine Beweise gibt, ist und bleibt es Spekulation.
nyan, nyan, nyan ...

Similar threads

Social bookmarks