Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. März 2013, 17:57

[Demo v. 3.1] Ice & Dark

Bild


Dunkelheit liegt über der Welt. Leise rauscht der Wind vor meinem Fenster und die Geräusche der Nacht erfüllen meinen kleinen Raum.
Die Zeit, seit Stunden nur ein leises Ticken neben mir, vergeht; unbeachtet, monoton.
Während meine Feder über das Pergament gleitet formt sich langsam eine Geschichte, geboren aus Vergangenem,
nimmt Gestalt an, wächst, gedeiht.
Eine Stimme flüstert, gleich dem Wind, der leise jene Dinge wispert, die zu erzählen ich erkoren wurde; einst, vor Zeiten, die nur
schemenhaft in meiner Erinnerung verblieben sind.
Von Eis und Schnee, von Finsternis und Nacht. Von einem Bann und einer Königin, spricht sie.
Ein Traum, ein Schatten einer Illusion. Kristalle schweben lautlos nieder und in der Stille dieser Nacht, erblühen weiße Blumen.

- Auszug aus dem Buch des Wanderers

Bild

Bild
  • 0

    "Schnee ist rein.", sagte Großvater einmal.
    "Wenn der Schnee fällt, wird die Finsternis in den Menschen verdeckt und mit dem beginnenden Frühling hinfortgewaschen."

    Ich wünschte, seine Worte wären wahr.
  • Geschehnisse

    "Du hast immer eine Wahl, mein Junge"
    Die letzten Worte seines Vaters begleiten Cilas sein Leben lang, auch wenn er ihnen keinen
    Glauben schenken kann.
    Ein harmloser Spaziergang, ein plötzlicher Schneesturm und ein Erdbeben sind Auslöser für Ereignisse,
    die ihn immer tiefer in eine Geschichte verstricken, die ihn wieder und wieder zum Zweifeln bringt.

    Woher kommen die seltsamen Wesen, die seit dem Beben überall auftauchen?
    Was geschieht mit den Menschen, die spurlos verschwinden?
    Wer ist die geheimnisvolle Frau, die seinen Tod will?
    Und was kann er selbt in all dem Chaos ausrichten?

    Cilas findet Reisegefährten, die an seiner Seite versuchen jene uralten Geheimnisse zu lüften,
    aber auch zu guten Freunden werden.

    Und doch wissen sie nicht, ob ihre Suche erfolgreich sein kann. Ob das, was sie Suchen, jene Ereignisse
    zum Guten wenden kann.

    "Du hast die Wahl"
  • Eis und Finsternis

    "Setzt euch Kinder, macht es euch bequem und hört gut zu.
    Was ich euch erzähle, ist so alt, dass selbst ich mich kaum daran erinnern kann.
    Es heißt, diese Welt war erfüllt von einem Leuchten, einem Strahlenden Glanz, der allen Dingen Leben einhauchte.
    Durch die Jahrhunderte trug diese Energie viele Namen. Die Menschen gaben ihr unzählige Gestalten, erfanden Geschichten
    und feierten Feste ihr zu Ehren. Denn ihr Dasein hielt die Welt im Gleichgewicht. Magie erfüllte die Wälder, Freude und
    Wohlbefinden herrschten, aber auch Neid, Gier und Hass. Jede schlechte Tat wurde mit einer guten ausgeglichen. Jeder Tod
    brachte ein neues Leben hervor und auf jeden Krieg folgten Jahre des Friedens.
    Aber sicher wisst ihr, dass die schlechten Dinge immer länger und detailreicher im Gedächtnis bleiben, als die guten.
    Schmerz und Trauer vergehen, aber sie hinterlassen Narben.
    Über jahrhunderte und jahrtausende hinweg begann das Leuchten der Erde sich zu einer eigenständigen Existenz zu entwickeln.
    Nicht länger nur Energie, sondern Form und Wesen. Lange beobachtete es die Menschen und das Unheil, welches sie wieder
    und wieder übereinander brachten. Und die Zeit begann diese Seele zu berühren und ihr Sein verdunkelte sich, wodurch die
    Finsternis auch in den Herzen der Menschen gedieh.
    Gefangen in diesem ewigen Kreis, gab das Wesen sich selbst Gestalt und wandelte fortan in den eisigen Festen des Nordens
    umher, klagend und trauernd, nicht wissend, dass durch dieses Tun die Welt verfiel.
    So geschah, dass Schnee und Eis die Lande überzogen. Tod und Kälte brach über Mensch und Tier, bis selbst die Bosheit ihrer
    Herzen erfror.
    In diesen Tagen lebten auch Abenteurer auf der Welt, und sie zogen aus, die Quelle dieses Übels zu erkunden.
    Nicht viele von ihnen kamen je zurück, doch jene, denen es gelang berichteten von einer grauenvollen Gestalt.
    Eine Königin sei sie, gekrönt von Eis, gekleidet in reinen Schnee und mit Augen in der Farbe blauer Gletscher.
    Dort in ihrem eisigen Palast trauere sie über das Grauen der Welt, nicht sehend, dass sie selbst längst Teil davon geworden
    war. Einsam, in ewiger Finsternis und ohne Hoffnung auf Erlösung.
    Doch der Mensch, wie ihr wisst, ist stark und klug, und so brach dereinst ein junger Magier auf, um zu versuchen, was vor
    ihm keiner je gewagt hatte: Die Königin des Eises zu vernichten.
    Ob er je wiederkehrte?
    Nein. Niemand sollte je erfahren, was aus ihm wurde. Aber nach einiger Zeit begann der Schnee zu schmelzen. Die Kälte
    zog sich zurück und Frühling zog seit Jahrzehnten wieder über die Welt, gleich einem grünen Band der Hoffnung.
    Möglich, dass die Seele dieser Welt vernichtet worden war, denn mit dem Eis schwand auch die Magie, die einst einmal alles
    durchdrungen hatte. Vom kleinsten Käfer bishin zum größten Baum, nichts war mehr geblieben.
    Die Menschen freute und trauerte es nicht und sie lebten, wie sie es auch zuvor getan hatten, bishin zum heutigen Tage."
    "Großvater. Jetzt fürchte ich mich."
    "Weswegen?"
    "Wenn die Welt nicht vergangen ist, kann die Eiskönigin doch nicht tot sein. Was wenn sie
    irgendwann wieder kommt?"
    "Aber, aber, mein Junge. Sei beruhigt."
    "Wie könnte ich?"
    "Nun, es ist nur eine alte Geschichte"

Bild
  • 0

    "Die uns bekannten Kontinente sind nur ein winziger Teil Derêus.
    Selbst als die Stürme erstarben, wagte niemand die gefährliche Reise übers Meer.
    Kein Schiff könnte eine solche Reise überstehen.", sagen sie.

    Ist ihre Furcht so groß?
  • Derêu

    Die Welt Derêu ist in drei Kontinente unterteilt.

    Yalan, der kleine Kontinent im Norden, der zum größten Teil aus Eis besteht, wechselt je nach Jahreszeit seine Gestalt.
    In den Wintermonaten zeigt er sich als gigantische weiße Fläche, die sich über einen großen Teil der Nordhalbkugel
    erstreckt. Im Frühling, jedoch, wenn die Tage wärmer und länger werden, schmilzt Yalan beinahe auf die Hälfte seiner
    vorherigen Größe zusammen.
    Aufgrund dieser Eigenart sind nur die nördlichsten Teile des Kontinents bewohnt.
    Forscher sind seit Jahrzehnten dabei, die Geheimnisse freizulegen, die vielleicht unter den weißen Massen verborgen liegen.
    Die meisten von ihnen geben allerdings, der unerbitterlichen Kälte wegen, nach kurzer Zeit wieder auf.

    Der zweite Kontinent Myos erstreckt sich über den mittleren Teil Derêus.
    Das Wort Kontinent ist nicht ganz passend, da es sich um eine Ansammlung größerer und kleinerer Inseln handelt.
    Man erzählt sich, dass diese einst ein großes Ganzes gewesen sind. Ein unbekanntes Ereignis soll den Kontinent auseinandergerissen haben.
    Da hierüber weiter nichts bekannt ist, wird vermutet, dass dieses Ereignis während der Vergessenen Epoche stattfand.
    Sein Klima ist etwa mit dem unsrigen zu vergleichen. es gibt vier Jahreszeiten, kältere und wärmere Regionen und viel fruchtbaren Boden, weswegen sich hier
    die meisten Menschen angesiedelt haben. Hier befindet sich auch die Hauptstadt (Name fehlt noch) die vom Großkönig regiert wird.

    Im Süden befindet sich der dritte Kontinent, Enior
    Während das Klima im Norden noch eher dem von Myos gleicht, wird es, je weiter man gen
    Süden geht, immer heißer und trockener. Größere Städte sucht man hier vergebens, denn die meisten Menschen dort sind Nomaden
    (Bekommen noch einen anderen Namen), die unaufhörlich von einem Ort zum anderen ziehen, um zu handeln, zu rasten und vor allem, um Wissen zu sammeln.
    Nirgendwo sonst auf Derêu, kann man so viel über die Welt, ihre Geschichte und auch über ihre Legenden erfahren.
    Es heißt, irgendwo, tief in der Wüste versteckt, befände sich eine geheime Bibliothek, die sämtliches Wissen der Nomaden enthalte.
    Ohne Führer jedoch sei es unmöglich sie zu finden, ohne vorher in der sengenden Hitze zu sterben.
  • Bevölkerung

    Auf Derêu leben nach momentanem Wissensstand nur Menschen. Wesen wie Elfen und andere seltsame Rassen,
    existieren nur in Legenden und Märchen.

    Vielfältiger ist hingegen die Tier- und Pflanzenwelt.
    Die meisten ähneln den unsrigen, andere wiederum weichen etwas oder sogar drastisch ab. Viele Pflanzen haben zum Beispiel im Laufe ihres Daseins
    ein Eigenleben entwickelt und ihre Verteidigungskünste haben schon so manchen unbedachten Abenteurer ins Grab gebracht.
    Man kann nicht wirklich behaupten, dass diese Gewächse bösartig sind. Um zu überleben, mussten sie sich gegen die seltsamen Gestalten zur
    Wehr setzen können, die über Derêu wandeln. Besonders im Norden und im Süden muss man sich in Acht nehmen. Die Kreaturen dort haben sich
    an die extremen Temperaturen ihrer Lebensräume angepasst und sind überaus stark und verfügen nicht selten über eine gewisse Intelligenz. Dafür
    sind sie allerdings extrem empfindlich gegen ihr gegensätzliches Element, wohingegen sie durch ihr eigenes Element geheilt werden.
    Dementsprechend sollte man seine Angriffe sehr besonnen ausführen.
  • Wissenschaft und Kultur

    • Glaube
      Keine Welt kommt ohne Götter aus. Oder zumindest ohne Menschen, die an sie glauben.

      Neben mehreren kleineren, ist nur eine weit verbreitete Religion bekannt. Ihre Götter Kamu und Menjan sollen einst Derêu geschaffen und dann eine Wette abgeschlossen haben, welcher von beiden am Ende aller Tage die meisten Seelen für sich beanspruchen konnte.
      Während Kamu Licht und Ordnung bevorzugt, ist Menjan ein Gott des Chaos und der Dunkelheit.
      Es heißt, sie säßen immer wieder beisammen, um über die Menschen zu lachen, wenn diese versuchten Gut und Böse zu definieren.
      Der Grund, weswegen dennoch so viele diesem Glauben anhängen, ist das Versprechen der beiden Götter, dass der Gewinner, Derêu nach seinen Wünschen umformen dürfe, um so eine Art "Paradies" für seine Anhänger zu schaffen.

      Die Nomaden scheinen ihre eigene Religon zu haben. Viel ist nicht darüber bekannt, aber immer wieder hört man sie davon sprechen, dass alles in einem ganz bestimmten Gleichgewicht sei. Sie sagen, jeder Mensch, jedes Tier und jede Pflanze sei untrennbar miteinander verknüpft. Somit beeinflusse jede Tat das Schicksal der Welt. Niemandem ist es bisher gelungen mehr darüber herauszufinden und so geht man davon aus, dass es eben nur eine Religion von vielen ist.
    • Wissensstand
      Wir betreten Derêu zu einer Zeit, die teilweise unserem Mittelalter gleichen mag. Jedoch wissen die Menschen schon sehr viel mehr über die Welt und ihre Geheimnisse, als wir damals. Dinge wie Physik und Chemie sind bekannt und werden zum Teil auch benutzt. So konnten Tränke hergestellt werden, die Müdigkeit beheben, oder Verletzungen sehr schnell heilen.
      Auf die Idee, sich Elektrizität zunutze zu machen ist noch niemand gekommen. Vielleicht mag es irgendwo einen eigenbrödlerigen Forscher geben, der bereits daran arbeitet, aber das scheint eher unwahrscheinlich. Der Beruf des Archäologen hingegen ist ebenso gefragt wie verschrien. Viele halten es für verlorene Zeit, alte Steine auszugraben, andere sind für jede neue Entdeckung dankbar, die sie näher an ihre Vergangeheit bring.
      Denn in den Aufzeichnungen Derêus gibt es eine Lücke, die sich über mehrere Jahrhunderte erstreckt.
      Man nennt diesen Zeitraum "Die vergessene Epoche"
    • Magie
      Magie hingegen ist schlicht und einfach nicht vorhanden. Die Menschen kennen sie nur aus Märchenbüchern und aus Erzählungen,
      von längst vergangenen Zeiten, in denen sie angeblich noch vorhanden gewesen sein soll. Nach Meinung der Meisten ist das völliger Humbug.
      Es gibt nur wenige, die zuzugeben wagen, dass sie Magie zumindest für möglich halten. Noch weniger befassen sich damit, alte Schriften nach
      Hinweisen darüber zu druchforsten.
    • Sprachen
      Es gibt 3 bekannte Sprachen auf Derêu.

      Almenur - die Allgemeinsprache (die meisten sprechen sie)

      Duadon - die Sprache der Rugia. Nur wenige beherrschen sie noch. meistens wird sie von den älteren Generationen verwendet.
      Manche der ältesten Rugie weigern sich bis heute, Almenur zu gebrauchen.

      Lanán sér - diese Sprache ist seit Jahrhunderten ausgestorben. Ihre Herkunft ist umstritten. Ähnlich wie unser
      Latein, werden einige Worte als Fachbegriffe für Tiere, Pflanzen und andere Dinge verwendet.
      Außerdem gilt die Sprache als sehr ellegant.
    • Zeitrechnung
      Die momentane Zeitrechnung beginnt, so unwahrscheinlich es auch klingen mag, mit dem Ende der "Vergessenen Epoche".
      Diese Tatsache ist nur wenigen bekannt und wird von vielen als Humbug abgetan.
      Fragte man einen Gelehrten, wird er sagen: "Die Weisen beschlossen zu jener Zeit das Verstreichen der Jahre niederzuschreiben,
      um zum Beispiel wiederkehrende Ereignisse zu dokumentieren und die Dauer von Kriegen festzuhalten."
      Zum Teil entspricht diese Aussage der Wahrheit, jedoch begann das erste Zählen wahrscheinlich schon tausende Jahre zuvor.
      Auch die Einteilung des Jahres in 10 Monate zu je 28 Tagen, stammt aus jener Zeit. Ein Monat entspricht exakt einem kompletten
      Mondzyklus. Nach 10 Zyklen beginnen die Jahreszeiten, sich zu wiederholen.

      Manchmal werden die Jahreszahlen in Mondzyklen angegeben, wonach das momentane Jahr des Spieles der 10.760 MZ (Mondzyklus) ist.
      (Normalerweise wird noch die aktuelle Zahl an Monaten hinzu addiert - Demnach befinden wir uns zZ im Monat 10766)

      Eine einfachere Schreibweise zählt die Jahre und Monate einzeln, gleicht also eher der unseren.

      Jahr = Ári
      Jahrzehn = Áriza
      Jahrhundert = Árihu

      Monat = Mandur
      Monate = Manduri

      Demnach ist das aktuelle Datum des Spiels: 6M 1076À (Mit Tag liest es sich ZB.: 3T 6M 1076Á)
      Das Kürzel 3.6.1076 wird höchstens umgangssprachlich verwendet. In Büchern wird man es kaum antreffen.


Bild

Solch düstere Zeiten können nicht allein durchstanden werden.
Ob Ruhm, ob Leid, oder Freude.
All dies erleben wir gemeinsam.
Denn Großes kommt niemals durch einzelne zustande.

- Auszug aus dem Buch des Wanderers

Bild
  • 0

    Die Namen der Hauptcharaktere können im Spiel frei bestimmt werden.
    Hinweis: Manche Faces sind mit einem Generator erstellt worden. Im Laufe der Entwicklung werden diese aber noch durch selbst gezeichnete ersetzt werden.
  • Bild

    Bild

    Name:
    Cilas
    [Si-las]

    Geschlecht:
    Männlich

    Alter:
    17

    Wesen:
    Meistens ziemlich ernsthaft/ Trotzdem gerne mal sarkastisch

    Hintergrund:

    Cilas ist in sehr armen Verhältnissen aufgewachsen. Nachdem seine Mutter starb, übernahmen sein Vater und Großvater dessen Erziehung.
    Durch die finanziellen Verhältnisse war die Familie in ihrem Heimatdorf nicht sehr hoch angesehen, weswegn Cilas nur wenige Freunde finden konnte.
    Sein bester Freund starb im Alter von 12 Jahren bei einem Unfall. (Wird im Spiel aufgeklärt)

    Nachdem sein Vater starb, kratzte er die wenigen Ersparnisse zusammen um in einem kleinen Haus nahe der Stadt Ellova zu leben.
    In dieser Gegend soll es Vorkommen eines bestimmten Steines geben, der Faramit genannt wird und dessen genaue Eigenschaften
    noch unerforscht sind. Cilas Mutter, die bei seiner Geburt starb überließ ihm einen Anhänger, in den ein blauer Faramit eingelassen ist.
    Die am seltesten vorkommende Farbe.

    Kampftechnik:
    Kämpft mit Messern und Dolchen
    Besonders geschickt
    Skills richten sich vorrangig auf einzelne Körperteile.

    Besondere Eigenschaften:
    Weiß vieles über die Geschichte der Welt
  • Bild

    Bild

    Name: Illeja
    [Ill-e-ja]

    Geschlecht:
    Weiblich

    Alter:
    Unbekannt (wahrscheinlich 15)

    Wesen:
    Ruhig, schüchtern, mitfühlend
    Kann den Gemütszustand von Lebewesen fühlen

    Hintergrund:
    Hat keine Erinnerung

    Kampftechnik:
    Kämpft mit Stäben
    Skills: Elementar- und Heilmagie

    Besondere Eigenschaften:
    Kann magische Dinge identifizieren,
    magische Barrieren auflösen
  • Bild

    Bild

    Name:
    Lucien
    [Lu-si-en]

    Geschlecht:
    Männlich

    Alter:
    22

    Hintergrund:
    Ist Ritter des Königs, aber nicht sehr zufrieden damit.
    Würde gerne etwas sinnvolles mit seinem Leben anfangen, hat dazu aber
    Bisher nicht die passende Gelegenheit bekommen.

    Wesen:
    still und verschlossen
    gibt nichts von sich preis

    Kampftechnik:
    Benutzt Schwerter
    Ist sehr stark
    Skills ermöglichen Schaden gegen mehrere Feinde, teilen erhöhten Schaden aus, oder brechen Panzer

    Besondere Eigenschaften:
    Kann einschätzen, ob Gegner in einem Gebiet für die Gruppe zu stark sind
    Hat als ehemaliger Ritter teilweise besondere Privilegien.
  • Bild

    Bild

    Name:
    Enara
    [Ena-ra]

    Geschlecht:
    Weiblich

    Alter:
    28

    Wesen:
    Extrem Zynisch, bringt zu unpassenden Gelegenheiten (mehr oder weniger) lustige Anekdoten,
    bringt immer mal wieder flache Witze, über die nur sie lacht.
    Macht sich öfters (nicht sehr unterschwellig) an Illeja ran und neckt Lucien, bei jeder Gelegenheit.

    Hintergrund:
    Ehemalige, gescheiterte Schatzsucherin.
    Sie hat viel gesehen, viel erlebt, aber nichts erreicht.

    Kampftechnik:
    Auf Fernkampf spezialisiert.
    Benutzt entweder Bogen, Bummerang oder Shuriken.
    Skills richten sich nach ausgerüsteter Waffe. Sie wirkt größtenteils Buffs und Debuffs.

    Besondere Eigenschaften:
    Hat ein Auge für verborgene Gänge, Gegenstände,
    gibt Tipps zum Lösen von Rätseln (die aber nicht immer hilfreich sind, oder sogar fatale
    Folgen haben können)
  • Wichtige NPCs

    Bild
    Miro
    [Mi-ro]

    Der Bruder von Cilas' Vater.
    Seit dessen Tod lebt er in Ellova und hat immer ein wachsames Auge auf seinen Neffen.
    Ginge es nach ihm, würde er Cilas nicht alleine leben lassen.
    Er ist ein fröhlicher Mensch und war mit seinem Bruder häufig auf Ausgrabungen,
    weswegen sich in seinem Haus einige Kuriositäten stapeln.



    Bild
    Sarina
    [Sa-ri-na]

    Eine Soldatin am Hofe des Königs von Yalan
    Sie ist stolz darauf, noch so jung auszusehen, deswegen wird sie immer wütend, wenn man sie nach ihrem Alter fragt.
    Sie trat ihren Dienst zusammen mit Lucien an. Seitdem versucht sie unaufhörlich, ihn ein Mal zum Lachen zu bringen.
    Sie hat ein gutes Herz und steht immer sofort bereit, wenn es darum geht, jemandem zu helfen.


    Bild
    Yanae
    [Ja-na-e]
    Eine geheimnisvolle Frau mit noch geheimnisvolleren Zielen.

Bild
  • Bild

  • Gameplay

    BildBildBildBild




    • Versteckte Gegenstände in Kisten, Säcken etc.
    • Geheime Gänge, Löcher in Höhlen (Immer die Wände im Auge behalten ;) )
    • Aberntbare Pflanzen
    • Neues Hauptmenu
    • Neues Menu
    • Viele Quests sind auf mehrere Arten lösbar.
    • Bücher (Enthalten Gedichte und Geschichten von mir / Infos und Geschichten zur Welt)
    • Schwarzes Brett in jeder Stadt, mit kleinen Nebenquests, um den Geldbeutel zu füllen.
    • Erfolgssystem: Bestimmte Gegenstände werden im Zimmer der Protagonisten freigeschalten (plus zusätzlichen Effekten/Verbesserungen)

      ---------------------------- In Arbeit -------------------------------------
    • 6 Enden abhängig von Entscheidungen und Dialogoptionen
    • Möglichkeit zum Schmieden / Tränke brauen


  • Minispiele



    Bild
    - Memoryähnliches System zum Schlösser knacken.
    (Komplett selbst gemacht + echtes Zufallssystem)


    Bild
    - Damit Überfahrten jederzeit möglich sind, kann man sie sich durch etwas Arbeit verdienen
    (Komplett selbst gemacht + Geschwindigkeit der Ratten variiert zufällig)


    Bild
    - Zum dauerhaft Geld verdienen
    (Bilder und Events sind selbst gemacht + Quicktimescript von Silentwalker)




Bild

BildBildBildBildBildBild





Bild



Das XP-RTP wird zum Spielen benötigt!

Spoiler: Nutzungsbedingungen

Bitte verwendet aus dem Projekt nur die Grafiken, die ich auch in meinem Ressourcen Thread freigegeben habe. (Oder fragt mich einfach :3 )
Bei den Events könnt ihr euch so viel an- und abgucken, wie ihr möchtet. ;)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Memory:
Dies ist das Memory, das ich im Spiel verwende. Ihr könnt es euch ansehen und in euer Spiel verbasteln. (Credits sind nicht nötig, aber ich sag auch nicht nein dazu : D)
Es besteht zu 100% aus Events.


Supportbar:
Bild
Spoiler: Quellcode

Quellcode

1
[url='http://www.rpg-studio.de/forum/board521-ice-and-dark/42096-xp-neuvorstellung-ice-dark/'][img]http://www.imagesload.net/img/IceAndDarkSupport.png[/img][/url]

zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Bild
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 20 mal editiert, zuletzt von »Lucy Fox« (14. April 2015, 19:19)


DarkSyco

Ankömmling

Motto: >< Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren ><

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. März 2013, 19:21

Haben will jetzt sofort :)

Freue mich schon Tierisch darauf <3
Auf Grund von Lese Rechtschreibschwäche bitte ich Rechtschreibfehler nicht zu beachten :)

Motto: Jede Geschichte hat mindestens zwei Seiten

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. März 2013, 19:42

Der kleine Cilas mit dem Buch auf den Beinen ist vielleicht süß! :3

Die Vorstellung macht einen richtig guten Eindruck und die Spielinhaltsbox ist prall gefüllt. Da bekommt man wirklich mal wieder richtig Lust, sich in eine andere Welt versetzen zu lassen. Gerade diese Details zur Zeitrechnung (hatte es das Letzte Mal wohl nicht erwähnt) ist in meinen Augen ein sehr schönes Detail, welches dem Spiel eine Persönlichkeit gibt.

Bei den Charakteren musste ich teilweise sogar etwas schmunzeln. Gerade die Kombination von Lucien hat was! :D

Zitat

Benutzt Schwerter
Ist sehr stark
Warum auch immer - ich konnte nicht mehr. :D

Ich freue mich jedenfalls auf die Demo und bin zuversichtlich, dass sich nun einiges im Vergleich zur ersten Demoversion (positiv) verändert haben dürfte und viel Neues hinzukommen wird. :)
  • Verfolgte Projekte:

  • Empfehlenswerte XP-Skripte:

    ccoa, ForeverZer0, Agckuu Coceg, Blizzard - Advanced Weatherscript (Vielzahl neuer Wettereffekte und bessere Regulierung ihrer Intensität)
    Leif - Sound Effekt Script (Events können an Entfernung angepasste Geräusche von sich geben)
    Jumping Coconut
    - Hide and Seek (Events erhalten Reaktionsradius/Sichtlinien)
  • Projekt:

    Weite Welt (Arbeitstitel)
    :ab16: :w_ausruck: :w_drogen: :w_sex: :w_gewalt:
    Genre: RPG in einer Dark-Fantasy-Welt
    Status: In der Konzeptionsphase

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. März 2013, 01:26

Schön, dass sie euch gefällt ^^
*hüstel*
Wenn man genau hinsieht, ist die Zeitrechnung eigentlich voll banal XD
(Aber ich wollte es drinnen haben.)


Hmmm.... das klingt tatsächlich ein wenig blöd :D
Theoretisch beziehen sich diese Daten aber sowieso nur auf die Attribute.....

Es ist vieles drin, was noch keiner gesehen hat. Aber auch viel altes in (teilweise) neuem Gewand.
Vor allem grafisch dürfte sich viel getan haben, außerdem hab ich manche Situationen etwas verändert,
wodruch sie hoffentlich etwas glaubhafter und weniger zufällig wirken.
Aber ich verrate schon wieder zu viel. Lasst euch überraschen ;)
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Motto: Jede Geschichte hat mindestens zwei Seiten

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. März 2013, 16:19

Das ist mir egal. Andere Namen sind immer noch besser, als in einem Spiel ständig an unsere Welt erinnert zu werden. (Bei The Elderscrolls weichen die Namen der Monate/Tage teilweise auch nicht so stark vom Bekannten ab und dennoch geben sie der Welt in meinen Augen etwas mehr "Tiefe". :p)

Lass es drin! Ich find's genial. x'D
Weiss ich doch, aber ein bischen Humor, indem man sieht was man sehen will, ist doch auch nicht schlecht. ^^

Hmm.. Ich hab auf manchen Screenshots schon mal bemerkt, dass Cilas Chargrafik wohl in manchen Posen überarbeitet wurde. Auf alles andere werde ich mich dann mal bei Gelegenheit einlassen. :)
  • Verfolgte Projekte:

  • Empfehlenswerte XP-Skripte:

    ccoa, ForeverZer0, Agckuu Coceg, Blizzard - Advanced Weatherscript (Vielzahl neuer Wettereffekte und bessere Regulierung ihrer Intensität)
    Leif - Sound Effekt Script (Events können an Entfernung angepasste Geräusche von sich geben)
    Jumping Coconut
    - Hide and Seek (Events erhalten Reaktionsradius/Sichtlinien)
  • Projekt:

    Weite Welt (Arbeitstitel)
    :ab16: :w_ausruck: :w_drogen: :w_sex: :w_gewalt:
    Genre: RPG in einer Dark-Fantasy-Welt
    Status: In der Konzeptionsphase

Zircon-Golem

Ankömmling

Motto: Nicht alles auf der Welt ergibt Sinn, wäre ja auch irgendwo langweilig.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 31. März 2013, 18:19

Uiuiui. Da kommt Freude auf. Ich hatte schon bei der alten Demo im Atelier LPT viel Spaß an I&D. Aber hoffentlich werden wir bei der nächsten spielbaren Version nicht so viele Geldprobleme haben. Mal so zur Vorstellung an sich: Die weisse Schriftfarbe bei Yalan ist (bei mir jedenfalls) fast nicht zu lesen. Das gleiche gilt für Enior. Die Screens wirken auch wieder wundertollig. Oh man, ich freu mich schon richtig drauf. :)

MfG Zirconia
  • :block: Projekt: Eskalna

    Bild
    Logo made by PandaMaru

    Maker: :ace:

    Fortschritt:
    :puzzle: Story: 93%
    :map: Mapping: 1%
    :user-silhouette: Helden: 100%
    :foaf: NPCs: -

    Hauptaugenmerk
  • :wrench-screwdriver: Arbeit

    Fehlerleser:
    Da bin ich sehr geübt drin, was alle meine Lehrer zu bestätigen wissen.
  • :thumb-up: Fähigkeiten

    Selbsteinschätzung:
    Spoiler

    :map: Mapping: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :puzzle: Story: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Dialoge: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :equalizer: Komponieren: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:

    zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • :music-beam-16: Musik

  • :thumb-up: Vorgemerkte Projekte

    Forbidden Story
    8 Sinners
    Kuroi Namida
    Bild
  • :D Witziges ausm Alltag

    Nummer 1: Epic Falschversteher... oh Hina-chan...
    Dana: "Hina-chan? Was heißt nochmal Selbstmord auf Japanisch?"
    Hina-chan: "Was? Senfgurke?"


    Nummer 2: Menschen
    Auf Rages Handy: "Ich will nicht aufstehen... Wenn ich aufstehe, dann muss ich mit Menschen reden... Und Dinge tun! NEEEEEIIIIIN!"
    Ich: *panisch* Menschen! *drehe mich um und erschrecke fast* KOLJA!

    Nummer 3: Wie man unnütze Daten loswird
    Viktor: "Löschen, löschen, löschen, löschen..."
    Ich: "Was zur Hölle tust du da!?"
    Viktor: "Löschen, löschen... ich lösche Sachen... löschen, löschen..."
    Ich: "Ah ja..."
    Viktor: "Oh! Holy Trinity"
    Ich: "Die Makergame-Apokalypse!"
    Beide: "Definitiv: Löschen!"

    Nummer 4: Die Diskussion um "Gut" und "Böse"
    Ich: "Tobi, ich denke das Auto ist böse..."
    Tobi: "Wie kommst n darauf?"
    Ich: "Es hat vier Räder! Es MUSS böse sein!!!"

    Nummer 5: Die Lösung eines Problems
    Dana: "Also... wie lösen wir dieses Rätsel?"
    Ich: "Ganz einfach: Wir nehmen einfach die Logik..."
    2 Sekunden später...
    Ich: "Und schieben sie woanders hin."
    Dana: "Klingt einleuchtend. So machen wirs!"
  • :trophy: Contests

    Bild

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. März 2013, 19:07

@Chimaere Jade:
Keine Sorge, ich lass es so stehen XD
Posen sind hier und da einige neue dazugekommen. Schon mal Sorry, falls sie nicht so toll aussehen ^^
Die wollte ich unbedingt selbst machen.

@Zircon-Golem:
Danke, ich hab die Schriftfarbe jetzt geändert. (War mir nicht aufgefallen ^.^ )
Das mit dem Geld ist echt 'ne schwierige Sache. Ich persönlich hab selten Geldprobleme, aber ich weiß ja auch, wo alles liegt XD
Allerdings hab ich einige Gegenstände ins Spiel eingefügt, die keinen anderen Zweck haben, als verkauft zu werden.
Gegner werfen jetzt auch etwas mehr Zeug ab..... Andererseits will ich aber auch nicht, dass Geld irgendwie nutzos wird, weil man
sowieso immer genug hat..... Man soll sich also nicht dauernd sofort alles leisten können, aber auch nicht stundenlang farmen müssen.......


Edit
Hachja, Windows.... -.-
Nachdem es heute Mittag ordentlich gecrasht ist, musste ich es neu aufsetzen, nur um festzustellen, dass ein großer Teil meiner Daten beschädigt wurden.
Es klingt schlimmer als es ist. In ein, zwei Wochen werde ich das fehlende wieder aufgeholt haben.
Aber ich habe euch eine Demo versprochen.... also sollt ihr sie auch bekommen.
Aufgrund des Datenverlustest musste ich sie etwas abspecken. Einige unfertige Grafiken flogen raus und das gesammte Projekt ist auf eine ziemlich erbärmliche
Größe geschrumpft. Aber es soll euch mal einen groben Einblick in die Story, das Gameplay und die Atmosphäre geben ^.^

Ihr findet die Demo im Anhang. Habt Spaß ;)

(Das XP-RTP wird benötigt)

Edit
Soooo..... falls ihr die 3 Minuten nicht ausgehalten habt, möchte ich hier anmerken, dass das nicht die echte Demo ist!
April, April!
:lol:

Ich hoffe, ihr hattet euren Spaß :D




ACHZUNG APRILFAKE! (Die echte Demo ist im Startpost) ;)
»Lucy Fox« hat folgende Datei angehängt:
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Lucy Fox« (18. April 2013, 18:55)


Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. April 2013, 19:31

Also, die Tiefe der Dialoge hast du echt noch mal steigern können, Respekt!
Spoiler

Voll kalt hier - Jo
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Ich finds auch schön, wie du dich von so viel Schnickschnack verabschiedet hast und das ganze wirklich "auf den Punkt gebracht" hast^^
So, ich hoffe ich hab alle Erfolge gefunden und ich bin gespannt auf die VV, die wird es allerdings schwer zu haben das hier zu toppen °^°

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. April 2013, 22:07

Die VV wird das hier sowas von toppen °^°
Das wahre Potential dieses Spieles ist ja noch gar nicht ausgeschöpft!


Soooo..... falls ihr die 3 Minuten nicht ausgehalten habt, möchte ich hier anmerken, dass das nicht die echte Demo ist!
April, April!
:lol:

Ich hoffe, ihr hattet euren Spaß :D
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Zircon-Golem

Ankömmling

Motto: Nicht alles auf der Welt ergibt Sinn, wäre ja auch irgendwo langweilig.

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. April 2013, 22:41

5 Minuten vorher hab ich gesagt "So ich bin vorbereitet. Mich legt heute nichts rein!".
Dann: Blogeintrag, Link geklickt, Fakedemo gezogen, reingefallen xD
Einfach nur genial xDDD
  • :block: Projekt: Eskalna

    Bild
    Logo made by PandaMaru

    Maker: :ace:

    Fortschritt:
    :puzzle: Story: 93%
    :map: Mapping: 1%
    :user-silhouette: Helden: 100%
    :foaf: NPCs: -

    Hauptaugenmerk
  • :wrench-screwdriver: Arbeit

    Fehlerleser:
    Da bin ich sehr geübt drin, was alle meine Lehrer zu bestätigen wissen.
  • :thumb-up: Fähigkeiten

    Selbsteinschätzung:
    Spoiler

    :map: Mapping: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :puzzle: Story: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Dialoge: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :equalizer: Komponieren: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:

    zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • :music-beam-16: Musik

  • :thumb-up: Vorgemerkte Projekte

    Forbidden Story
    8 Sinners
    Kuroi Namida
    Bild
  • :D Witziges ausm Alltag

    Nummer 1: Epic Falschversteher... oh Hina-chan...
    Dana: "Hina-chan? Was heißt nochmal Selbstmord auf Japanisch?"
    Hina-chan: "Was? Senfgurke?"


    Nummer 2: Menschen
    Auf Rages Handy: "Ich will nicht aufstehen... Wenn ich aufstehe, dann muss ich mit Menschen reden... Und Dinge tun! NEEEEEIIIIIN!"
    Ich: *panisch* Menschen! *drehe mich um und erschrecke fast* KOLJA!

    Nummer 3: Wie man unnütze Daten loswird
    Viktor: "Löschen, löschen, löschen, löschen..."
    Ich: "Was zur Hölle tust du da!?"
    Viktor: "Löschen, löschen... ich lösche Sachen... löschen, löschen..."
    Ich: "Ah ja..."
    Viktor: "Oh! Holy Trinity"
    Ich: "Die Makergame-Apokalypse!"
    Beide: "Definitiv: Löschen!"

    Nummer 4: Die Diskussion um "Gut" und "Böse"
    Ich: "Tobi, ich denke das Auto ist böse..."
    Tobi: "Wie kommst n darauf?"
    Ich: "Es hat vier Räder! Es MUSS böse sein!!!"

    Nummer 5: Die Lösung eines Problems
    Dana: "Also... wie lösen wir dieses Rätsel?"
    Ich: "Ganz einfach: Wir nehmen einfach die Logik..."
    2 Sekunden später...
    Ich: "Und schieben sie woanders hin."
    Dana: "Klingt einleuchtend. So machen wirs!"
  • :trophy: Contests

    Bild

11

Dienstag, 2. April 2013, 12:01

Ich möchte nun mehr auf die Vorstellung eingehen, als auf den miserablen Aprilscherz.
ich beobachte dich schon seit geraumer zeit und muss sagen, dass sowohl dein Mapping, als auch deine allgemeinen Makerskills sich sehr verbessert haben. Großes Lob! Das war auch der Grund, weshalb ich mich richtig gefreut habe, als ich den Titel "Neuvorstellung" gelesen habe.... Leider war ich nach dem Durchlesen ein wenig enttäuscht.
Wie gesagt, deine Maps sind klasse, das Gameplay sieht toll aus, aber das was du zur Geschichte erzählt hast, konnte mich nicht wirklich begeistern.
Man erfährt fast nichts über die Handlung. Nur, dass es ein Erdbeben und ein Schneesturm gibt, worauf Cilas Freunde kennen lernt um ein Geheimnis zu lüften. Böse Leute wollen töten.
Nimm's mir nicht übel, aber das ist so unaussagekräftig wie sonst was. Was ist die Motivation des Protagonisten und seinen Freunden? Was passiert daraufhin? Natürlich soll man in eienr Vorstellung nicht die komplette Handlung schildern, aber über ein wenig mehr Worte zur Handlung würde ich mich freuen.

2. Punkt:
Wie heißen eigentlich die ganzen Charaktere? Du hast dort keine Namen hingeschrieben^^

Zitat

Alter:
Unbekannt

Wesen:
Ruhig, schüchtern, mitfühlend
Kann spüren, wenn Menschen oder Dinge leiden,

Hintergrund:
Hat keine Erinnerung

Kampftechnik:
Wirkt bevorzugt Magie
Kann magische Stäbe einsetzen

Glbh... Sorry, aber ein schüchternes, magisch veranlagtes Mädchen, dass sich nicht an ihre Vergangenheit erinnern kann und dem Helden helfen möchte, weil Baum ist meiner Meinung nach ein wenig zu sehr 0815. Zwar stört mich dieser Punkt eher weniger, aber ein wenig verstutzt war ich trotzdem.

Fazit: Viel versprechende Gameplayinhalte, schöne Screens aber (das, was in der Vorstellung zu sehen ist) eine dünne Hanldung.
Und das beste kommt natürlich zum Schluss: *Foxy einen Keks reich*

Zircon-Golem

Ankömmling

Motto: Nicht alles auf der Welt ergibt Sinn, wäre ja auch irgendwo langweilig.

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. April 2013, 13:10

Stimmt. Sind die Namen der Chars eigentlich bei der nächsten echten Demo wieder frei wählbar? @Hen: Bisher waren die Namen nämlich wählbar. Soweit ich weiß heißen die Standardmäßg Cilas, Ileja, Lucien... und den Namen der vierten hab ich vergessen...
  • :block: Projekt: Eskalna

    Bild
    Logo made by PandaMaru

    Maker: :ace:

    Fortschritt:
    :puzzle: Story: 93%
    :map: Mapping: 1%
    :user-silhouette: Helden: 100%
    :foaf: NPCs: -

    Hauptaugenmerk
  • :wrench-screwdriver: Arbeit

    Fehlerleser:
    Da bin ich sehr geübt drin, was alle meine Lehrer zu bestätigen wissen.
  • :thumb-up: Fähigkeiten

    Selbsteinschätzung:
    Spoiler

    :map: Mapping: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :puzzle: Story: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripten: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Dialoge: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :equalizer: Komponieren: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:

    zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • :music-beam-16: Musik

  • :thumb-up: Vorgemerkte Projekte

    Forbidden Story
    8 Sinners
    Kuroi Namida
    Bild
  • :D Witziges ausm Alltag

    Nummer 1: Epic Falschversteher... oh Hina-chan...
    Dana: "Hina-chan? Was heißt nochmal Selbstmord auf Japanisch?"
    Hina-chan: "Was? Senfgurke?"


    Nummer 2: Menschen
    Auf Rages Handy: "Ich will nicht aufstehen... Wenn ich aufstehe, dann muss ich mit Menschen reden... Und Dinge tun! NEEEEEIIIIIN!"
    Ich: *panisch* Menschen! *drehe mich um und erschrecke fast* KOLJA!

    Nummer 3: Wie man unnütze Daten loswird
    Viktor: "Löschen, löschen, löschen, löschen..."
    Ich: "Was zur Hölle tust du da!?"
    Viktor: "Löschen, löschen... ich lösche Sachen... löschen, löschen..."
    Ich: "Ah ja..."
    Viktor: "Oh! Holy Trinity"
    Ich: "Die Makergame-Apokalypse!"
    Beide: "Definitiv: Löschen!"

    Nummer 4: Die Diskussion um "Gut" und "Böse"
    Ich: "Tobi, ich denke das Auto ist böse..."
    Tobi: "Wie kommst n darauf?"
    Ich: "Es hat vier Räder! Es MUSS böse sein!!!"

    Nummer 5: Die Lösung eines Problems
    Dana: "Also... wie lösen wir dieses Rätsel?"
    Ich: "Ganz einfach: Wir nehmen einfach die Logik..."
    2 Sekunden später...
    Ich: "Und schieben sie woanders hin."
    Dana: "Klingt einleuchtend. So machen wirs!"
  • :trophy: Contests

    Bild

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. April 2013, 13:50

Hm, kann man jetzt nicht im Grunde jede Figur in einem Rollenspiel auf ein Klischee runterbrechen? So ganz allgemein?

Warum sie sich nicht erinnert sollte da meiner Meninung auch gar nicht stehen - da man sie allein antrifft und sie es ja selber nicht weiß würde man mit der Information schon viel zu sehr gespoilert werden.
Ich finde eigentlich nicht, dass da zu wenig über die eigentliche Handlung steht - Ich hasse es, wenn ich eine Vorstellung lese und über die Hälfte des ersten Spiel absolut nichts neues passiert, weil alles, was geschieht, schon in der Vorstellung steht. Ähnlich wie bei einem Buch, bei dem man schon fast bis zum Ende alles zusammengefasst im Klapptext hat.

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. April 2013, 17:59

@Keksmonster:
Danke für dein Feedback und das Lob (und natürlich für den Keks! *knabber*)
Deine Kritikpunkte kann ich voll und ganz verstehen, alle. Und ich hoffe, dass ich im Spiel alles etwas besser rüberbringen kann.
Ich will mal versuchen, ein wenig zu erklären. (ich weiß, ich kann das nicht so doll ._. )

Ich musste seeeeehr lange überlegen, was genau ich zur Story schreiben soll.
Egal, was ich geschrieben hatte, es verriet einfach viel zu viel von der eigentlichen Story. ._.
Und dann geschah genau das, was Avery meinte: Man hätte einfach alles (oder zumindest das Wichtigste) schon gewusst, ohne spielen zu müssen.
(Das ist echt schwer, sorry ^^) Aber vielleicht hat ja jemand nach dem durchspielen der echten Demo einen besseren Vorschlag. Ich nehm da gerne Anregungen entgegen ;)

D,: Oh nein! Ich hab die Namen tatsächlich vergessen!

Tatsächlich hat Avery recht. Man kann sowohl jeden Charakter als auch jede Handlung auf bestimmte Klischees herunterrechnen..... Andererseits... warum auch keine Klischees?
Man kann sie ja nutzen und trotzdem ,vielleicht nichts Neues, aber trotzdem etwas anderes draus machen ;)
Kleines Beispiel am Rande:
Spoiler
Hast du mal ein Buch von Wolfgang Hohlbein gelesen? (Wenn nicht, solltest du das nachholen XD )
Der Mann grabscht sich teilweise die klischeehaftesten Storys. Und genauso lesen sich auch die Klappentexte.
Aber jedes Mal schafft er es, etwas völlig unwerwartetes aus diesen Klischeepunkten zu machen. So anders, dass jede Beischreibung dem Buch niemals gerecht werden kann.
Ich will mir nicht anmaßen, das auch zu können, aber ich will es zumindest versuchen ^^
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Die Motivation der Charaktere ist mit einfachen Worten ebenso schwierig zu erklären. Sie begeben sich auf diese Reise, weil
sie wissen wollen, was sie ereichen können, weil sie nicht wissen, wohin sie sonst gehen sollen und zum Teil, um in Sicherheit zu sein.
Das sind alles Dinge, die im Spiel passieren..... (Show don't tell - falls das jemandem was sagt (das gilt nicht nur für Schriftsteller :D)).
Ich persönlich denke, dass ein Mensch nicht immer total ausgefallene Gründe braucht.
In Wahrheit sind es meist wesentlich banalere Dinge, weswegen sich jemand aufrafft und beschließt, etwas zu verändern.
Und ich denke, dass ebensolche eher Menschliche Gründe einen Spieler eher dazu veranlassen, der Geschichte Glauben zu schenken.

@Zircon-Golem:
Jap, die Namen kann man wieder frei bestimmen ;)

@Avery:
Ich hatte mal was interessantes gelesen. (ich finde es leider nicht mehr). Dabei ging es darum, dass jede Geschichte auf 12 Grundhandlungen heruntergerechnet werden kann, egal wie komplex das Drumherum ist. Mit Charakteren gibt es sowas sicher auch, da bin ich mir sicher :D

LG an alle
Foxy
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

15

Mittwoch, 3. April 2013, 00:23

Off Topic:
Dabei ging es darum, dass jede Geschichte auf 12 Grundhandlungen heruntergerechnet werden kann

Du meinst wohl den Monomythos.
Bild

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. April 2013, 22:38

So, ihr lieben. Nach einigen Tests etc. bekommt ihr endlich die (dieses Mal die echte XD ) neue Demo von Ice & Dark.
Euch erwartet:
Eine komplette Überholung der 2ten Demo + ein paar neue Inhalte.
Alte Spielstände dürften nicht mehr funktionieren, allerdings ist das auch nicht empfehlenswert, da sich wirklich enorm viel verändert hat.
Den Downloadlink findet ihr im Startpost.

Hier habt ihr die Liste an Änderungen, die ich vorgenommen habe:
Spoiler: Fixes und Änderungen

=======
Fixes:
=======
- Spieler werden jetzt beim Schlafen geheilt + wiederbelebt
- vergessenes Testitem gelöscht (Itemladen in Ellova)
- Spieler wird durch eine Anpassung des Kampfsystems nicht mehr sichtbar geschrumpft
- Questbug bei der Ruine behoben ("Kleider besorgen" wurde mehrmals aktiviert)
- einige Begehbarkeiten gefixt

-------------------------------------------------------------------------------------

============
Änderungen:
============

--> Maps:
- Lichtverhätnisse auf vielen Maps verbessert
- einige Maps verschönert
- unnötige Events auf manchen Maps entfernt

--> Grafisches:
- Titelbild erneuert
- GameOver Bild erneuert
- Messageboxen verschönert
- andere Schriftart für Texte
- Standart Windowskin und das des Buchmenüs geändert
- Einige Facesets überarbeitet
- Menu-Icons geändert
- Questschildchen erneuert
- "Geheimnis gefunden"-Meldung erneuert
- Hilfe-Icon erneuert
- Hilfetexte durch Bilder ersetzt
- Charset von Cilas stark verbessert (Dank an Avery)
- Neues Charset für Lucien
- Icons zum "Gut-Böse" Script hinzugefügt
- Facegrafik für "Schwarze Bretter" hinzugefügt
- Neue Battlebacks

--> Musik und Sound
- Einige Sounds ausgetauscht
- Musik im Spiel größtenteils ausgetauscht

--> Gameplay:
- Die meisten Map-Gegner respwanen nicht mehr
- Skillmenu eingebaut
- Bannen benötigt nun Bannscherben
- Dash-Button eingebaut

--> Kämpfe:
- Kampfsystem ist etwas beschleunigt worden
- HP-Balken haben ein neues Aussehen
- Gegner komplet neu balanciert
- 2 Statuseffekte entfernt
- im Kampf werden keine unnötigen Items mehr angezeigt

--> Minispiele:
- Beim "Ratten fangen" ist die Geschwindigkeit der einzelnen Ratten jetzt zufällig
- Zeit und benötigte Anzahl der zu fangenden Ratten verringert
- Quicktime beim Holzhacken zeigt nur noch Pfeiltasten an
- Das Holzfällen endet nach 5 Runden, gleich wieviel man geschafft hat

--> Technisches:
- Neues (besser sortiertes) Item Menu eingefügt
- Beim Autosave wird nun ein Hinweissymbol eingeblendet
- Cursor im Menu wird an den richtigen Stellen angezeigt
- Im Hauptmenu ist der Cursor nicht mehr so sensibel

--> Sonstiges:
- Erzähler eingefügt
- sehr viele Dialoge überarbeitet
- Intro geringfügig abgeändert
- Anfang verändert
- ein paar neue Inhalte
- Namen von Monstern und Zaubern verändert
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ganz besonderer Dank (:cookies: ) geht an:
Keksmonster - Für's Betatesten
Chimaere Jade - Für viele gute Anregungen und Ideen
Avery - Für ihre vielen tollen Ressourcen und vor allem für die Verschönerung des Hauptcharakters. Bild

Und natürlich an alle, die sich auf das Spiel gefreut haben und mir zeigen, dass sich die Entwicklung lohnt.



Nun zu was anderem.
Heute hat mein Studium (Games Programming) begonnen. Es ist mir enorm wichtig, das richtig gut abzuschließen, daher werde ich viel Zeit und Mühe dahinein investieren.
Die Entwicklung von Ice & Dark wird selbstverständlich weitergehen, aber ein gutes Stück langsamer als bisher.
Eigentlich bräuchte die Demo noch etwas Zeit, um auch nur annähernd perfekt zu werden. Ich gebe sie euch dennoch, da ich sie sozusagen "loswerden" möchte XD
Einfach, damit dieses Kapitel (mehr oder minder) abgeschlossen ist und ich meine Gedanken besser aufs Studium konzentrieren kann.
Verzeiht mir also, wenn es noch einige grobere Fehler geben sollte ._.

Wie immer bin ich froh, wenn ihr mir einige Zeilen da lasst. Kritik und Anregungen. Hat es euch gefallen, oder auch nicht?
Wollt ihr eine ausführliche Kritik schreiben?

Ich hoffe, ihr habt Spaß :D
Liebe Grüße
Foxy
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Li Nan

Ankömmling

Motto: Man lernt nie aus!

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. April 2013, 12:19

Hi.
Ich hab mir gerade die "hoffentlich richtige" Demo heruntergeladen, die Fonts installiert und als Admin ausgeführt, allerdings bekomme ich immer die Fehlermeldung "Failed to load script".
Dabei würde ich so gerne spielen. :(
  • :quill: Meine Projekte

    Bild
    Momentan in Planungsphase: Mana Tales
    Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Charaktere: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Mapping: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Scripts: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Artworks: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :rmvx:

    Mapping: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
    Storywriting: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Scripts: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :rmxp:

    Mapping: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
    Storywriting: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Scripts: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :heart: Lieblingsspiele

    PS3: Call of Duty Black Ops: Zombie Mode, Warriors Orochi 3, Dynasty Warriors 7,
    PS2: Dark Chronicle, Final Fantasy XII, Dynasty Warriors 3-5, Samurai Warriors 1-2,
    PC: Warcraft III - Frozen Throne (DotA), League of Legends, Sims 3, Fable 1&3, Oblivion, Atlantica

18

Donnerstag, 18. April 2013, 16:42

@Li Nian: Welche Demo hast du dir denn genau heruntergeladen? Die richtige Demo findest du im Startpost.

@Lucy: Ich wäre dafür, dass du entweder die "Fake Demo" aus dem Netz nimmst oder in einen Spoiler packst und dadrüber dick "Fake Demo" schreibst, weil es ansonsten eventuell zu Verwirrungen führen kann.

Ich fände es besser, wenn du noch ein wenig gewarten hättest und nach wirklich gründlichem Testen und verbessern die Demo hochzuladen aber anscheinend hat dir aufgrund deines Studiums leider die zeit gefehlt. Trotzdem kann ich nur sagen: Gelungenes Makerspiel mit noch ein paar kleinen Schwächen. Demnächst werde ich noch eine ausführlichere Kritik schreiben (aber erst nach nochmaligem Durchspielen; keine Lust, behobene Fehler nochmal zu kritisieren^^).

PS: Viel Spaß bei deinem Studium.

Lucy Fox

Zee Captain

  • »Lucy Fox« ist der Autor dieses Themas

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. April 2013, 19:00

@Li Nan:
Ich schau sofort danach. Lad es vielleicht einfach nochmal runter. Ich hatte es manchmal schon, dass Sachen dann funktioniert haben

@Keksmonster:
Gute Idee, ich habs jetzt gekenzeichnet ^^
Ich hätte es auch gerne noch sehr viel mehr verfeinert, aber momentan denke ich, vermittelt es schon mal einen gewissen Vorgeschmack ;)
Ist ja immerhin "nur" eine Demo und keine VV
Die meisten Sachen, die du mir geschrieben hattest, sind in der Version übrigens schon behoben. ^^
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Li Nan

Ankömmling

Motto: Man lernt nie aus!

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. April 2013, 19:47

Also ich habe es mir jetzt noch einmal herunter geladen und schon WinRar gibt die Meldung aus, das es ein Unerwartetes Archivende gibt. Nachdem entpacken kommt die Fehlermeldung das die Game.rss(?) fehlerhaft ist.
Geladen habe ich jedes mal die, aus dem Startpost.
  • :quill: Meine Projekte

    Bild
    Momentan in Planungsphase: Mana Tales
    Story: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Charaktere: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Mapping: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    Scripts: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Artworks: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :rmvx:

    Mapping: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
    Storywriting: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Scripts: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :rmxp:

    Mapping: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty:
    Storywriting: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    Scripts: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • :heart: Lieblingsspiele

    PS3: Call of Duty Black Ops: Zombie Mode, Warriors Orochi 3, Dynasty Warriors 7,
    PS2: Dark Chronicle, Final Fantasy XII, Dynasty Warriors 3-5, Samurai Warriors 1-2,
    PC: Warcraft III - Frozen Throne (DotA), League of Legends, Sims 3, Fable 1&3, Oblivion, Atlantica

Social Bookmarks