• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, August 27th 2012, 1:44pm

Musik-Programm mit traditionellen und modernen Instrumenten

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Musikprogramm (wie FL Studio, Mixcraft, etc.), welches sowohl traditionelle Instrumente (Ziehharmonika, Mundharmonika, Trompete, etc.) als auch modernere "Instrumente" (jegliches Techno) unterstützt.

Danke im Vorraus für die Antworten :)
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

2

Monday, August 27th 2012, 8:12pm

Das ist nicht abhängig von der Musiksoftware. Die meisten DAWs (Digital Audio Workstations) beschränken sich auf die Hauptfunktion: Sampler, Sequencer, Mixer, Effekte und Mastering Tools. Bei vielen werden auch Samples mitgeliefert, welche man aber auch gleich wieder vergessen kann, da sie keine richtige Sample Libary ersetzen. Such dir also die DAW aus mit der du am besten arbeiten kannst, und such danach passende VST/RTAS Instrumente. Diese Formate werden von fast allen Herstellern und DAWs Unterstützt. z.B FL Studio, Ableton Live, Cubase, Pro Tools und Sonar.
Es gibt zwei verschiedene Wege die du einschlagen kannst. Den Synthetischen, oder den Samplebasierten. Die Sample Libary's sind zwar meist etwas teuer, klanglich aber wirklich realitätsgetreu.
Native Instruments, Best Service, IK Multimedia sind einige namenhafte Hersteller. Hier gibt es z.B. die eine Zieharmonika.

Für Techno gibt es von Vengeance viele verschiedene Genre Sample CDs die auch von bekannten Künstlern eingesetzt werden. Nexus² , wenn auch etwas teuer, ist auch ein Blick wert. Nexus ist ein Rompler/Synth mit viele Expansions und fertigen Synthesizer Sounds. Leads, Bassline, Arps, Pads, alles was man braucht.

3

Tuesday, August 28th 2012, 9:33pm

Danke für die ausführliche Antwort, mit Fl Studio komm ich dann doch am besten zurecht^^.

Kennst du auch kostenlose Anbieter?
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

4

Tuesday, August 28th 2012, 10:52pm

Ich kenn da ein Programm namens Anvil Studio... Hab es früher mal benutzt man kann damit midis selber schreiben.. früher hab ich das benutzt um lieder von legend of zelda mit neuen instrumenten zu versehen...
ööhm ich weiß nicht ob es noch existiert aber es war kostenlos und leicht zu verstehen^^
(sofern du ein bisschen ahnung von noten hast^^)

5

Wednesday, August 29th 2012, 9:58am

klar, danke, werds mir mal ansehen.

Ist es eigentlich möglich aus einem FIlm beispielsweise das Technogeräusch seiner Wahl rauszuschneiden und als neues Instrument eizufügen?
Das wäre natürlich genial
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

6

Wednesday, August 29th 2012, 1:00pm

Ja es ist möglich. Es kommt aber auf das Geräusch an. Das nennt man absamplen. Du kannst dann auch verschiedene Tonhöhen spielen. Den geschnittenen Sound einfach in den Fruity Sampler ziehen. Dabei musst du aber auf den Grundton deines Sounds achten. Der Grundton ist immer die tiefste Frequenz. Wenn dein Sound z.B ein Bass Synth ist und im Bereich von etwa 200 Hz liegt, dann kannst du ihn am besten als G Bass spielen. Deine Melodie sollte dementsprechend auch in G-Dur (Major) oder G-moll (minor) spielen. Das Frequenzspektrum kannst du dir z.B mit Voxengo SPAN
anzeigen lassen. Ein ausgezeichneter VST Plugin und zudem kostenlos. Runterladen, in den VST Plugin Ordner packen und in den Master
Mixerkanal von FL Studio laden.

Zeig mal den Ausschnit, vielleicht kann man es ja mit den FL Studio eigenen Synthesizern nachbauen.

7

Thursday, August 30th 2012, 9:06pm

The Prodigy 'Invaders Must Die'
- YouTube


1:40, da gibt es keine nebengeräusche
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

8

Friday, August 31st 2012, 12:58pm

Ok.. ich muss zugeben, solche Distortion Leads abzusamplen oder nachzubauen ist nicht einfach. Es gibt viele unterschiedliche Arten von Distortion Plugins. Die rauszuhören und anzuwenden ist schwer. Ich hab den Song auch auf der Festplatte rumfliegen und probiert den Sound genauer rauszuhören. Es sind tatsächlich 2 Sounds die an dieser Stelle spielen. Einmal ein Bass Sound und die schrille Distortion Lead. Den Bass Sound hört man nur leicht, da an der Stelle wahrscheinlich ein High Pass Filter auf der Summe liegt. Aber er ist da.

Der Schrille Sound ist wahrscheinlich ein Saw + Square Oszillator mit ziemlich vielen Modulationen drauf. Ein schneller Sinus LFO auf den Pitch der Oscillatoren. Was den hohen Kreisch Effekt erzeugt. Dann im Anschlag ein schneller ADSR auf dem Pitch. Wahrscheinlich ist noch irgendwo eine langsame Modulation auf Pitch oder auf der Phase. Gespielt wird die Lead mit Portamento, damit sie von Tonhöhe auf Tonhöhe slided. Auf den gesamten Sound ist dann ordentlich Distortion drauf. Dann ein Kompressor um mehr Druck zu verleihen und ein bisschen EQ, damit der Sound in den höhen nicht zu schrill ist. Am Anschlag des Sounds wird auf noch ein ganz leichtes Rauschen gespielt. Man hört es kaum raus, verleiht den Sound aber mehr Wärme. Das Rauschen geht nicht durch die Distortion.

Ich hab mal probiert das ganze mit den FL Studio Plugins nachzubauen. Für die Schrille Lead hab ich Sytrus genommen, für den Bass den 3xOSC und für die Distortion den Fruity Blood Overdrive. Es klingt natürlich nicht genauso, geht aber schon in die Richtung. Im Anhang die Demo und das Zipped-Looped Package, damit du dir das mal in FL Studio anschauen kannst. Das Package nicht mit Winrar entpacken sondern direkt in FL Studio reinladen.
Artis has attached the following files:

9

Saturday, September 1st 2012, 1:20pm

Vielen Dank <3
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

Similar threads

Social bookmarks