• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

81

Monday, October 24th 2011, 12:28am

Hätte gerne eine Melden-Funktion in der Shoutbox, wie im Forum.
Es ist nicht immer ein Moderator online und ich möchte sicher gehen, dass man nicht allein gegen etwaige Trolle steht oder ähnliches. Wurde heute schon wieder dumm angemacht, aufgrund meiner Pro-Türkischen Einstellung. Kann es aber nirgends melden.

Edit Trotzdem ist dieser Thread nicht dafür gedacht.
Wir haben für sowas auch einen allgemeinen Feedback-Thread z.B. Und sonst kannst du auch einem Moderator eine PN schreiben und idealerweise auch noch den genauen Vorfall schildern, da wird sich dann schon drum gekümmert.
Hier gehören aber nur SB-Zitate hin, auf Einverständnis der jeweils Beteiligten basierend.
~Sorata

This post has been edited 1 times, last edit by "sorata" (Oct 24th 2011, 12:28am)


Evrey

Oberschurke im Ruhestand

Motto: "Satzzeichen sind keine Rudeltiere." - Chesra

  • Send private message

82

Monday, October 31st 2011, 11:51am

:foaf: User
:compass: Ort
?Evrey?, stardust ShoutBox

Quoted

(11:46:23) Evrey: nooo, stoff der vorletzten vorlesung Dx
(11:46:40) Evrey: dustidüst, tu mir helfen tun T__T
(11:47:15) Steve: stardust wurde ausgeloggt (Timeout).
(11:47:50) Evrey: wenn das mal kein schicksal ist v__v
  • :medal: Werbung

    Bild

    Cpp Source code

    1
    
    #define TRUE FALSE //Happy debugging suckers
    (Einfach nur wundervoll.)
  • :palette: 1plus3 :cake:

    Bild
  • :fires: Nuuuhminaaah

    Bild
  • :medal: compétences

    mes compétences
    :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: max.
    :ruler-triangle: Maps machen :heart_full: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :media-player: Musik machen :heart_full: :heart-half: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :cup: Scripts machen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-break:
    :paper: Story ausdenken :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-empty: :heart-empty:
    :cut: Pixeln und so :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :game: Events proggen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full:
    (Dieser Tab ist rein satirisch.)
  • :folder-open: mes projets

    • :addressbook: Silentium
      :book: Name: Silentium
      :rmxp: Maker: Eigenbau (C++, x86-SSE/AVX-Assembly, Ruby/Lua)

      :paper: Story
      :game: NPCs
      :cup: Scripts
      :drill: Ressis
      :ruler-triangle: Maps
      :compile: Gesamt
      (3+4)% 42 69% 0815 -17.438 103.38% ± 6.3mm²

      (Die Tabelle erfüllt lediglich satirische Zwecke.)
    • :compile: Onyx
      Eine in C++ implementierte, modulare, plattformunabhängige, virtuelle Maschine. Die Test-Version ist bereits halb fertig. Ab dann gibt es vielleicht mehr Infos. Sie soll die auf dem ersten Blick LISP-artige und eigens dafür konstruierte Sprache Obsidian ausführen können. Experimentell wird auch ein Lua-Compiler für Onyx gebaut. Ziel ist eine leistungsfähige, virtuelle Maschine für beliebige Scriptsprachen. Theoretisch gesehen müsste man bloß noch einen kompatiblen Compiler schreiben, der Quellcode jener Sprache in Onyx-Assembly, oder direkt in Onyx-Bytecode übersetzt. Ob die jemand nutzen wird, ist eine andere Frage und nur ein sekundäres... nein, eher tertiäres Ziel dieser VM. Primär dient es mir lediglich dazu, mein Verständnis von Hardware, ISA, und Assembly zu vertiefen, sowie eigene Grenzen auszutesten.

      :exclamation: Warnung!
      Das Entwickeln einer virtuellen Maschine oder Programmiersprache (im wahnsinnigsten Fall beides) ist eine höchst komplizierte Tätigkeit, aus der viel Frust und Hirnmatsche hervor gehen. Sollte sich dennoch ein ähnlich wahnsinniger finden, der sowas zusammen schustern will, so lege ich ihm/ihr die folgenden Bücher ans Herz:
      • Compiler - Das Drachenbuch [978-3-8273-7097-6]
        Dieses Buch schlachtet ausführlich und leicht verständlich die Grundlagen bis hoch zu den Experten-Techniken des Compilerbaus aus. Es fängt mit der Automaten-Theorie und formalen Sprachen an, arbeitet sich durch Analysetechniken vor, und landet schließlich bei Techniken wie Optimierung und Register-Zuweisung. Das Buch wiegt 3Kg oder 4Kg. Hab's mal gewogen. Ist also nicht gerade die Lektüre für unterwegs.

      • Computerarchitektur [3-8273-7016-7]
        Hier werden leicht verständlich die wichtigsten Entwicklungen der Rechnerarchitekturen erklärt (Gut, das Buch ist in die Jahre gekommen, aber der Weg zu heute ist ein winziger Schritt, den man sich nach diesem Buch selbst erdenken kann). Hauptbestandteil des Buchs ist eine relativ umfassende Betrachtung der Funktionsweise dreier gänzlich unterschiedlicher, aber dominierender Prozessor-Typen am Beispiel des Pentium II, UltraSPARC II, sowie picoJava. Die meisten Elemente dieses Buchs sind zwar für die Konstruktion einer virtuellen Maschine irrelevant, oder aufgrund der Tatsache, dass die VM Software ist und z.B. Byte-Grenzen hat, sogar zu Leistungseinbußen führen kann, doch ist ein hinreichendes Verständnis dieser Maschinen, mit denen wir arbeiten, äußerst hilfreich für die Überlegungen, wie die VM arbeiten soll.

      Es kann sehr hilfreich und inspirierend sein, den Code quelloffener, virtueller Maschinen anderer Sprachen zu überfliegen. Meine Lieblings-Quelle war und ist stets die VM von Lua. Sie ist schlank, verständlich, in C implementiert, und basiert im Gegensatz zu vielen anderen Scriptsprachen-VMs auf einer Register-Maschine statt einer Stapelmaschine. Es wäre natürlich vorteilhaft, die entsprechende Sprache zu verstehen, in der man auch die eigene VM implementieren will. Weiterhin ist es äußerst vorteilhaft, eine leistungsstarke und bequeme Sprache wie C++ zu beherrschen, um die VM zu implementieren. Und bevor irgendwer auf die Idee kommt: Assembly ist NICHT als dominierende Sprache für den Bau einer VM geeignet. Wer die Frage des "Warum?" nicht beantworten kann, sollte zunächst die gewählte Sprache und Assembly hinreichend verstehen lernen, und es dann erneut mit der Frage versuchen. Es lohnt sich dennoch, Assembly zu lernen. Allein schon, um erneut das Verständnis zu vertiefen, zumal ihr mehr oder weniger gezwungen seid, auch für eure VM eine Assembler-Sprache zu entwickeln (Außer natürlich ihr schreibt eure Test-Programme Bit für Bit ;3).
  • :locale: enfin

    Je ne peux pas parler français.
    C'est tout ce que Goodle et les restes de cours de français.
Signaturstand: 24.07.2013

83

Friday, November 4th 2011, 1:43pm

:foaf: Beteiligte User
:balloon-smiley: Ort
Alexis Hiemis MasterHen Shoutbox


Quoted

(13:32:07) Steve: MasterHen betritt den Chat.
(13:32:59) Alexis_Hiemis: tach Hen
(13:33:49) MasterHen: uargh
(13:33:49) Steve: MasterHen verlässt den Chat.
(13:34:52) Alexis_Hiemis: warum HASSEN MICH ALLE?

84

Sunday, November 20th 2011, 7:58pm

Absprache oder Zufall?

Beteiligte User


-Wolfsmutter
-Rylius
-Ankou
-MasterHen

Ort


Shoutbox

Geschehen


Quoted

(19:52:32) Nimue: Wolfsmutter wurde ausgeloggt (Timeout).
(19:52:32) Nimue: Rylius wurde ausgeloggt (Timeout).
(19:52:32) Nimue: Ankou wurde ausgeloggt (Timeout).
(19:52:47) MasterHen: hä?

Motto: Puppenmarsch zum Angriff!

  • Send private message

85

Monday, November 21st 2011, 3:48pm

:foaf: User: Twilight-Puppet, Kenji
:globe: Ort:Shoutbox
:exclamation: Info: (Ich war alleine und dachte ich wärs noch ne Weile xD )

Quoted

(15:29:07)
Nimue: Twilight-Puppet betritt den Chat.
(15:29:20) Twilight-Puppet: Keiner da O.O?
(15:29:26) Twilight-Puppet: YAY, STURMFREI!
(15:29:37) Twilight-Puppet zieht sich aus und rennt nackt durch die SB
[...]
(15:33:13) Nimue: TrueKenji betritt den Chat.
(15:33:20) TrueKenji: o.O
(15:33:23) TrueKenji: xD
(15:34:14) TrueKenji: na, alles fit, tp xP
(15:42:37) Twilight-Puppet: Hoi xD
(15:42:41) Twilight-Puppet zieht sich wieder an
  • :clipboard: Infos

    ../)_/)
    (=ÖwÖ)=
    ("")__("")____Funny Bunny says 'HI!'___


    Contests!
    Spoiler: Legende

    Mapping :map:
    Skripting :ruby:
    Pixeln :pencil:
    Zeichnen/Grafik :palette:
    Eventen :wrench-screwdriver:
    Musik :music-beam:
    Anderes :foaf:

    Neu :new:
    Am ablaufen :clock:
    Abgelaufen :box:
    highlight to read


    In Bearbeitung...
  • :trophy: Contests & Events :new:

    In Bearbeitung...
  • :user-silhouette: Shoutbox!

    Spoiler: Flumm!

    (16:48:03) (Yeti|Mappen): öhm...
    (16:48:08) (Yeti|Mappen): flumm!?
    (16:48:14) (Puppet/Pixeln): flumm?
    (16:48:20) (Yeti|Mappen): flumm!
    (16:48:33) (Puppet/Pixeln): Asso flumm..
    highlight to read

    Spoiler: Twilight-Mon?

    (17:48:26) Twilight-Puppet versucht Eisstrahl zu lernen...
    (17:48:36) Bex: ^^
    (17:48:50) FlipelyFlip: puppet du bist ein Pflanzenpokemon...
    (17:48:55) Bex: bei der kälte draussen ^^ sollte eisstrahl kein problem sein
    (17:48:56) FlipelyFlip: du kannst keinen eisstrahl lernen^^"
    (17:49:05) Twilight-Puppet: oh
    (17:49:15) Twilight-Puppet versucht Egelsamen zu lernen.
    (17:49:24) Evrey: miau :3
    (17:49:25) 4tsh: .-.
    (17:49:26) FlipelyFlip: du kannst das schon...
    (17:49:46) Twilight-Puppet: Maaaaann wer ist hier das Pokemon, du oder ich D:?!
    (17:50:01) FlipelyFlip: du, aber ich glaub ich kenn dene attacken besser als du xD
    highlight to read

    Spoiler: Triple-Kill!

    (17:30:40) Steve: (4|isst) wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:30:40) Steve: DrachenKaiser wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:30:40) Steve: Turtle wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:30:51) Thire: "triple kill"
    (17:31:02) Gelber_Kater: xD
    highlight to read

    Spoiler: "Du kommst hier nicht rein!"

    (23:07:3O) Genesis: ich stell in die gänge einfach wachen rein die sowas sagen wie: "ihr könnt hier nicht durch" xD
    (23:08:36) (JustSid): was auch voll logisch ist und so
    (23:08:44) (JustSid): sorg doch dafür das der Held gar net reinkommt
    (23:08:50) (JustSid): dann kannste dir das Schloss ganz sparen
    (23:08:5O) Genesis: das is ja das prob. der Held ist der Prinz
    (23:08:59) Genesis: :D
    (23:09:01) (JustSid): oder, noch besser, stell Wachen vor das Spiel. Dann brauchste gar nix machen
    (23:09:07) Genesis: XD
    (23:09:33) (JustSid): die Wache die sich mir als Prinz vor den Weg stellt, lass ich eigenhändig ausweiden
    highlight to read

    Spoiler: °^°

    (17:10:15) (Hologrammschildi): °^°
    (17:10:23) (Mondglanzschildi): °^°
    (17:10:27) (Dämmerlichtschildi): °^°
    (17:10:31) (Schattenschildi): °^°
    highlight to read

    Spoiler: Tolles Timing-Film

    (16:03:33) 4tsh: Link <3 *knuddel*
    (16:03:47) (TP/Macht_Sachen): Was haste denn angeschaut Linky :3 ?
    (16:04:03) Linkfan7: 4tsh <3
    (16:04:17) Linkfan7: Die etwas anderen Cops^^
    (16:04:27) 4tsh: tolles timing xD
    (16:04:30) (TP/Macht_Sachen): x3
    (16:04:38) Linkfan7: xD
    highlight to read

    Spoiler: Männergespräche

    (20:09:25) sorata: So, jetzt evente ich ein "Männergespräch" zwischen Sai und Zit :P
    (20:09:41) (TP/Otherworld): Zit <3
    (20:10:25) sorata: Sai: "Mir ist aufgefallen, dass Du mir immer auf den Po starrst."
    (20:10:28) sorata: äh
    (20:10:37) sorata: falscher Dialog... ^^;
    highlight to read

    Spoiler: Es wird eng

    (20:34:18) Steve: Twilight-Puppet heißt jetzt (Helen).
    (20:34:25) (Helen): :P
    (20:34:26) Evrey: helen!
    (20:34:31) (Helen): Evy
    (20:34:34) Evrey: heirate mich und werde mein eigentum!
    (20:34:42) Evrey: hier ist ein ring aus platin!
    (20:34:47) (Helen): Unter einer Bedingung
    (20:34:57) Evrey: der soll wieder gut machen, dass ich ein anstrengender gatte sein werde xD
    (20:35:06) (Helen): Wenn wir heiraten bist du mein Eigentum =3=
    (20:35:06) Evrey: bedingung?
    (20:35:12) Evrey: o__O"
    (20:35:17) Evrey: öh...
    (20:35:18) 4tsh: xD
    (20:35:21) Evrey: äh...
    (20:35:23) MozillaBabybird: DAMM DAMM DAAAAAAM
    (20:35:26) Evrey: uhm...
    (20:35:29) (Helen): Hey, ich bin eben sehr dominant
    (20:35:30) agenty: evy is schon MEIN eigentum
    (20:35:32) Evrey: äääh...
    (20:35:32) sorata: wird das nicht ein bisschen eng im Ehebett?
    (20:35:38) (Luxel): sowas wie "partnerschaft" hat noch keiner von euch gehört oder? ^^"
    (20:35:43) (Helen): Ich lasse mich nicht beeigentumen
    (20:35:43) Steve: xD
    (20:35:49) Evrey: VERDAMMNIS xD
    (20:35:49) sorata: einmal ich mit Leenie und einmal Evy mit Helen?

    Meine Lösung: Ein Ehe-Stockbett!
    highlight to read

    Spoiler: Drogenversteck
    (23:01:23) Wolfsmutter: bunkert mein mann drogen in seiner fanta, oder ist hier gerade irrenhausfreigang für alle
    highlight to read

    Spoiler: Seife

    18:45:07) TrueKenji: versuchs mal mit seife, fight Club gibt dir da anregungen xD
    [...]
    (18:45:29) Twilight-Puppet seife auf den Boden fallen lass
    (18:45:34) Twilight-Puppet: Los Jungs, bückz euch
    (18:46:05) thunderbolt256: ich bück mich doch nicht für eine Frau
    (18:46:15) Twilight-Puppet: Dann tus für die Seife Ö.Ö
    (18:46:16) thunderbolt256: eine Frau soll sich schon für mich bücken :P
    (18:46:21) TrueKenji: für nen Mann schon oder wie?
    (18:46:27) TrueKenji: xD
    (18:46:30) Twilight-Puppet: Aha! Ertappt xD
    highlight to read

    Spoiler: Soße auf dem Schoß

    (21:09:42) Twilight-Puppet: Was ist die Mehrzahl von Schoß ._.
    (21:09:49) TrueKenji: soße
    (21:09:54) Twilight-Puppet: Soße XD
    highlight to read

    Spoiler: Yuri?


    (21:01:42) Kuma: Es gibt nur einen weg um das Problem zu lösen!
    [...]
    (21:02:00) Evrey: yuri?
    (21:02:09) Twilight-Puppet: yaoi?
    (21:02:17) Evrey: yuri!
    (21:02:24) Yuri: ja?

    *Anmerkung: Yuri = weiblich, homosexuelles Thema, Yaoi = männlich, homosexuelles Thema (bei Mangas, Animes, etc). Außerdem wussten wir (also zumindest ich) nicht, dass Yuri da war

    highlight to read

    Spoiler: Plüschig

    (21:19:28) Alexis_Hiemis plüscht und flauscht strubb und Kitsu und Leen um
    (21:19:31) Kitsu zieht leeny hinzu und plüscht beide
    (21:19:33) Twilight-Puppet: >w
    (21:19:33) Alexis_Hiemis: Mädelsrunde wa? XD
    [...]
    (21:19:45) sorata ist ungeplüscht .__.
    (21:19:50) Alexis_Hiemis: und wenn man glaubt,es plüscht gar sehr, kommt ein Schilderich, ein kerl, daher

    highlight to read
  • :palette: Tutorials

    Tutorials die vorallem für den RPG Maker, aber auch allgemein, nützlich sind.

    :palette: Einfaches Umfärben (Chars/GIMP)
    :wall-break: Simples Frankenspriting (Sonstiges/GIMP)

    :palette: Sonnenstrahlen (Grafik/GIMP)


    Legende:
    :palette: - "Zeichnen"/Grafik allgemein
    :wall-break: - Pixeln/Frankenspriten
  • :box: Ressourcen


Evrey

Oberschurke im Ruhestand

Motto: "Satzzeichen sind keine Rudeltiere." - Chesra

  • Send private message

86

Thursday, March 1st 2012, 10:20pm

:foaf: Beteilighte
:compass: Ort
Twilight-Puppet, sorata, Shinso, Tatze, ?Evrey? Shoutbox

Quoted

(22:07:12) sorata: Warum steckst du mich in einen Ofen, Leen? ;__;
(22:07:29) Twilight-Puppet: Damit du hart wirst : D
(22:07:34) Evrey: weil du pöhöse warst und am häuschen geknuspert hast D:<
(22:07:39) Twilight-Puppet: ......ok....das kam merkwürdig rüber...
(22:07:39) Evrey: o__O"
(22:07:46) Evrey: damit er... err...
(22:07:49) Shinso: Ö__O
(22:08:00) Twilight-Puppet: Also....ich meine, dass die Figur stabil wird Dx
(22:08:18 ) Shinso: x,o
(22:08:23) Twilight-Puppet: Deutsch is scheiße x'D
(22:08:23) sorata: x'D Ich bin immer(!) hart
(22:08:29) Tatze: Figur nennt man das also heutzutage? Oo
(22:08:35) Shinso: D:
(22:09:05) Evrey: リヌのえっち!
(22:09:33) Shinso: "Sorata wird hart" ich habe einen neuen Titel für die nächste folge, passt zwar nicht aber naaaja.
(22:09:46) Twilight-Puppet: Ehhhhh xD
  • :medal: Werbung

    Bild

    Cpp Source code

    1
    
    #define TRUE FALSE //Happy debugging suckers
    (Einfach nur wundervoll.)
  • :palette: 1plus3 :cake:

    Bild
  • :fires: Nuuuhminaaah

    Bild
  • :medal: compétences

    mes compétences
    :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: max.
    :ruler-triangle: Maps machen :heart_full: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :media-player: Musik machen :heart_full: :heart-half: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :cup: Scripts machen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-break:
    :paper: Story ausdenken :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-empty: :heart-empty:
    :cut: Pixeln und so :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :game: Events proggen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full:
    (Dieser Tab ist rein satirisch.)
  • :folder-open: mes projets

    • :addressbook: Silentium
      :book: Name: Silentium
      :rmxp: Maker: Eigenbau (C++, x86-SSE/AVX-Assembly, Ruby/Lua)

      :paper: Story
      :game: NPCs
      :cup: Scripts
      :drill: Ressis
      :ruler-triangle: Maps
      :compile: Gesamt
      (3+4)% 42 69% 0815 -17.438 103.38% ± 6.3mm²

      (Die Tabelle erfüllt lediglich satirische Zwecke.)
    • :compile: Onyx
      Eine in C++ implementierte, modulare, plattformunabhängige, virtuelle Maschine. Die Test-Version ist bereits halb fertig. Ab dann gibt es vielleicht mehr Infos. Sie soll die auf dem ersten Blick LISP-artige und eigens dafür konstruierte Sprache Obsidian ausführen können. Experimentell wird auch ein Lua-Compiler für Onyx gebaut. Ziel ist eine leistungsfähige, virtuelle Maschine für beliebige Scriptsprachen. Theoretisch gesehen müsste man bloß noch einen kompatiblen Compiler schreiben, der Quellcode jener Sprache in Onyx-Assembly, oder direkt in Onyx-Bytecode übersetzt. Ob die jemand nutzen wird, ist eine andere Frage und nur ein sekundäres... nein, eher tertiäres Ziel dieser VM. Primär dient es mir lediglich dazu, mein Verständnis von Hardware, ISA, und Assembly zu vertiefen, sowie eigene Grenzen auszutesten.

      :exclamation: Warnung!
      Das Entwickeln einer virtuellen Maschine oder Programmiersprache (im wahnsinnigsten Fall beides) ist eine höchst komplizierte Tätigkeit, aus der viel Frust und Hirnmatsche hervor gehen. Sollte sich dennoch ein ähnlich wahnsinniger finden, der sowas zusammen schustern will, so lege ich ihm/ihr die folgenden Bücher ans Herz:
      • Compiler - Das Drachenbuch [978-3-8273-7097-6]
        Dieses Buch schlachtet ausführlich und leicht verständlich die Grundlagen bis hoch zu den Experten-Techniken des Compilerbaus aus. Es fängt mit der Automaten-Theorie und formalen Sprachen an, arbeitet sich durch Analysetechniken vor, und landet schließlich bei Techniken wie Optimierung und Register-Zuweisung. Das Buch wiegt 3Kg oder 4Kg. Hab's mal gewogen. Ist also nicht gerade die Lektüre für unterwegs.

      • Computerarchitektur [3-8273-7016-7]
        Hier werden leicht verständlich die wichtigsten Entwicklungen der Rechnerarchitekturen erklärt (Gut, das Buch ist in die Jahre gekommen, aber der Weg zu heute ist ein winziger Schritt, den man sich nach diesem Buch selbst erdenken kann). Hauptbestandteil des Buchs ist eine relativ umfassende Betrachtung der Funktionsweise dreier gänzlich unterschiedlicher, aber dominierender Prozessor-Typen am Beispiel des Pentium II, UltraSPARC II, sowie picoJava. Die meisten Elemente dieses Buchs sind zwar für die Konstruktion einer virtuellen Maschine irrelevant, oder aufgrund der Tatsache, dass die VM Software ist und z.B. Byte-Grenzen hat, sogar zu Leistungseinbußen führen kann, doch ist ein hinreichendes Verständnis dieser Maschinen, mit denen wir arbeiten, äußerst hilfreich für die Überlegungen, wie die VM arbeiten soll.

      Es kann sehr hilfreich und inspirierend sein, den Code quelloffener, virtueller Maschinen anderer Sprachen zu überfliegen. Meine Lieblings-Quelle war und ist stets die VM von Lua. Sie ist schlank, verständlich, in C implementiert, und basiert im Gegensatz zu vielen anderen Scriptsprachen-VMs auf einer Register-Maschine statt einer Stapelmaschine. Es wäre natürlich vorteilhaft, die entsprechende Sprache zu verstehen, in der man auch die eigene VM implementieren will. Weiterhin ist es äußerst vorteilhaft, eine leistungsstarke und bequeme Sprache wie C++ zu beherrschen, um die VM zu implementieren. Und bevor irgendwer auf die Idee kommt: Assembly ist NICHT als dominierende Sprache für den Bau einer VM geeignet. Wer die Frage des "Warum?" nicht beantworten kann, sollte zunächst die gewählte Sprache und Assembly hinreichend verstehen lernen, und es dann erneut mit der Frage versuchen. Es lohnt sich dennoch, Assembly zu lernen. Allein schon, um erneut das Verständnis zu vertiefen, zumal ihr mehr oder weniger gezwungen seid, auch für eure VM eine Assembler-Sprache zu entwickeln (Außer natürlich ihr schreibt eure Test-Programme Bit für Bit ;3).
  • :locale: enfin

    Je ne peux pas parler français.
    C'est tout ce que Goodle et les restes de cours de français.
Signaturstand: 24.07.2013

Daylen

Ritter

Motto: First comes smiles, then comes lies. Last is gunfire.

  • Send private message

87

Thursday, May 24th 2012, 4:22pm

:foaf: Beteiligte User
:balloon-smiley: Ort
Daylen, Alexis, Taeyeon Schreikiste

Quoted

(16:14:34) Taeyeon: nun gut, die Suche ist hier wohl gescheitert
(16:14:39) Taeyeon: Gibt wohl auch nur im Internet Einheitsware
(16:14:53) Alexis_Hiemis: Ö.ö
(16:15:06) Daylen: suchste ne freundin oder wie? oO
(16:15:11) Daylen: da bin ich der falsche
(16:15:47) Alexis_Hiemis: kommt drauf an
(16:16:01) Daylen: ich spare mich für eiswind auf, alexis
(16:16:04) Daylen: weisst du doch
(16:16:04) Alexis_Hiemis: manche Männer stehen ja vielleicht auf den Daylen-Typ!
(16:16:13) Alexis_Hiemis: na und?
(16:16:24) Alexis_Hiemis: du hast gefälligst gruppensex mit mehreren Mänenrn zu haben wenn ich das will D:
(16:16:42) Daylen: und was krieg ich als gegenleitsung?
(16:17:30) Alexis_Hiemis: ich geb dir was von meinem gras!

Bild

88

Monday, June 25th 2012, 11:08pm

:foaf: Beteiligte User
:balloon-smiley: Ort
Alexis Hiemis Eiswind Blackstarwolf Hershel Linkton Shoutbox


Quoted

(22:39:10) Blackstarwolf: Ernsthaft, wie kann "nichts" existieren O_o?
(22:39:33) Eiswind: weil nur etwas, was existiert, Verstand haben kann
(22:39:48) Blackstarwolf: Es kann doch eigentlich "Nichts" nicht geben oder O_o?
(22:40:02) Eiswind: Richtig... Nichts impliziert quasi schon im Begriff, dass es das nicht gibt
(22:40:07) Blackstarwolf: Ich mein irgendwo ist immer etwas^^
(22:40:16) Hershel_Linkton: ZDF \o/
(22:40:19) Eiswind: Lexi: Ich bin Philosoph, kein Physiker D:
(22:40:22) Alexis_Hiemis: hahahahaha
(22:40:36) Blackstarwolf: WTF ZDF xD
(22:40:41) Alexis_Hiemis: irgendwo ist immer etwas, selbst wenn es nur das ZDF ist XD

stardust

Projektleiter von Numina

Motto: Have you ever felt so angry that you just go and beat the shit out of a fish.

  • Send private message

89

Friday, June 29th 2012, 2:40pm

:foaf: Beteiligte
:compass: Ort
Hershel Linkton, stardust, Kitsu, ?4tsh?
Shoutbox

Quoted

(12:31:14) Hershel_Linkton spielt jetzt mit 4 und düst twister :3
(12:31:15) Hershel_Linkton: http://s7.directupload.net/images/120629/l35golqy.jpg
(12:31:39) stardust: =D
(12:31:44) Kitsu: liiink! >.<
(12:31:46) stardust: ich darf dir dann in die Stellen treten ja? =D
(12:33:00) Hershel_Linkton: nein Dx
(12:33:05) 4tsh: yay :D
(12:33:21) Steve: Der Zechpreller Wolfsmutter verlässt die Taverne durch die Hintertür(timeout).
(12:33:23) stardust: aber...warum nicht? D:
(12:33:26) 4tsh sucht seine Stahlkappen-Schuhe :3
(12:33:36) stardust hat keine Stahlkappen-Schuhe D:
(12:33:52) 4tsh: ich auch nicht, drum such ich sie ja D;
Signaturstand: 26.03.2013

This post has been edited 1 times, last edit by "stardust" (Jun 29th 2012, 2:40pm)


90

Wednesday, August 22nd 2012, 2:58pm

:foaf: Beteiligte User
:balloon-smiley: Ort
Hershel Linkton, Kitsu Shoutbox

Quoted


(14:48:24) Steve: Hershel_Linkton ist essen!
(14:48:44) Hershel_Linkton: warte... kein kochen status mehr? D:
(14:48:57) Hershel_Linkton: bzw... gabs den überhaupt einen?
(14:49:18 ) Kitsu: essen/kochen war früher zusammen .. nun gibts nurnoch essen
(14:49:28 ) Kitsu: blödes fastfood

91

Tuesday, December 18th 2012, 5:39pm

:foaf: Beteiligte User
:balloon-smiley: Ort
Epic, Daylen, Nariakei Shoutbox

Spoiler

Quoted


(17:22:22) Steve: Nariakei betritt den Raum.
(17:22:40) Nariakei: :3
(17:23:05) epic: ..es wird immer besser...
(17:23:09) Nariakei: epiccc
(17:23:12) Nariakei: ♥ my love
(17:23:20) Nariakei: *schnuff
(17:23:21) epic: ich will sterben...
(17:23:34) Nariakei: *dance :3
(17:24:11) Steve: Daylen bläst das Trollhorn und stürmt den Raum. (Raum betreten)
(17:24:37) Nariakei: *weiterhin mit epic kuschel* hai O:
(17:24:46) epic: daylen, mach was
(17:24:48 ) epic: -.-
(17:24:54) Nariakei: ♥
(17:25:09) Nariakei: ich weiss du magst mich .. :c
(17:25:11) Daylen: haltet mich bitte aus euren homoerotischen rollenspielen raus
(17:25:49) epic: des interpretierste nur aufgrund deiner masochistischen grundeinstellung in mein verhalten dir gegenueber rein
(17:26:22) Nariakei: mreow?
(17:26:24) Daylen: kuschel ich mit nariakei oder du?
(17:26:28 ) epic: ...genau des..
(17:26:30) epic: du
(17:26:39) Nariakei: nein, ich kuschel mit epic :c
(17:26:48 ) epic: baa
(17:26:55) Nariakei: epic is blos schuechternd :c
(17:27:08 ) epic: und hetero
(17:27:22) Nariakei: ich au ♥
(17:27:52) epic: bin bisher eher davon ausgegangen dass du zweigleisig faehrst, aber kay
(17:27:56) Daylen: du stehst ja auch auf deine schwester
(17:28:17) Daylen: (erzählt man sich so)
(17:28:24) Nariakei: wer epic? O:
(17:28:29) Daylen: nein
(17:28:31) epic: ...DU du wurst
(17:28:37) Nariakei: LOL
(17:28:57) Nariakei: ich doch nicht, ausser ihr mein JJ, meine facebook schwester :3
(17:29:37) Nariakei: als ich sie besucht hab letzten weekend war die voll aufgeregt und happy >w< richtig suess :3
(17:29:44) Nariakei: ich war ja in holland diesen weekend xd
(17:29:54) Daylen: ich sag ja
(17:29:56) Daylen: holland fluten
(17:30:11) epic: abwarten
(17:30:11) Daylen: und alle probleme sind beseitigt
(17:30:18 ) epic: nari? wan bist du das naechste mal da?
(17:30:33) Nariakei: ka vllt wieda in 3 weeks xD
(17:30:34) Nariakei: brb
(17:30:59) epic: meh, zu kurzfristig. bis dahin bekommt man des land nich versenkt :/
(17:31:02) Daylen: epic, deichbruchparty in 3 wochen?


highlight to read

Kagurame

Alopex Lagopus

Motto: Ich Böse, Du Teufel

  • Send private message

92

Monday, March 4th 2013, 7:51pm

Beteiligte User: Avery, Farrok, Terv, ?XiaJoe?

Quoted

(19:44:29) Avery: naja, ich schaff das immer
(19:45:16) Farrok: naja kann man ja nur hoffen das du mal auf einen Stalker Mann triffst der dir auch gefällt
(19:45:56) Steve: Terv betritt den Raum.
(19:46:32) Avery: mal sehen xD
(19:47:19) Farrok: und wenn nicht bleibt dir ja noch DK
(19:47:54) Avery: der redet ja nicht mal mit mir
(19:48:11) Farrok: Wahre Liebe braucht keine Worte?
(19:48:29) XiaJoe: korrekt
(19:48:37) Steve: Terv musste leider gehen, aber er/sie kommt wieder keine Frage! (timeout)


Keine Worte... :D
Bild

  • Hallo

    Tabs klicken unso, ne?
  • Lyric

    Meine schwarze Liste, beginnt mit einem Satz:
    "Wer zuletzt lacht, lacht am besten!", und am Ende ist noch Platz.
    Auf der Liste meiner Feinde, ist auch für euch noch Platz
    Wer zuletzt lacht, lacht am besten!
    Merkt euch diesen Satz!

    Ode an die Feindschaft von Saltatio Mortis

  • Outtakes

    • Nummer 3
      20.09.2012 - 19:46
      "Yah, ich bin ihre Motivazin." "Motivazin - gibts das jetzt in der Apotheke rezeptflichtig?"
    • Ich mag Kekse
    • Nummer 2
      08.09.2012 - 01:29 Uhr
      "Die Erlebnismacher zu Hannovre - Exlibre - ääääh... Excalibur"

      *Lachflash*
    • Nummer 1
      07.09.2012 - 22:58 Uhr
      *Bööarps* - Die Erlebnismacher zu Hannovre - Excalibur... "Mahlzeit... also... doch nicht Mahlzeit... war nur die Website"
      "Ich hab gerülpst -.-" "Du hast was?" *LACHFLASH*
      "Nicht dein Ernst, oder?" "DOCH!" *LACHFLASH second tour*
  • Profile

    Bild
  • Ich

    Dass bin ich:

    Maker: RPG-XP, RPG-VX
    Story:
    Für andere mehr als für mich: 60%

    Grafik:
    Ich werde besser: 35%

    Pixeln:
    Ich stehe an den Anfängen: 7%

    Mapping:
    Es fehlen nur noch (alle) Feinheiten: 67%

    Scripting:
    Informatiker, mittlerweile auch andere Sachen am skripten: 93%
  • Neues aus der SB

    Neues aus der SB:

    Spoiler: Die Camper
    (03:41:36) Kagurame: n8 du
    (03:41:37) Irrlicht: Nacht Mozilla
    (03:41:47) MozillaBabybird: Kagu: der witz war flach
    (03:42:01) Kagurame: welcher witz?
    (03:42:14) Heatra: geh nicht benji
    (03:42:21) Heatra: spiel lieber ats2 :D
    (03:42:25) MozillaBabybird: nacht leute ^^ ijemand sollte diesen verlauf im studio bash posten, damit die mal wissen wer die echten camper hier sind :D
    (03:42:35) Kagurame: ich bin scripten
    (03:42:38) MozillaBabybird: Heat: tut mir sorry xD
    (03:42:40) Kagurame: ich mach das...^^
    (03:42:48) MozillaBabybird: bis .... mittag ?
    (03:42:49) Heatra: ^^
    (03:42:55) MozillaBabybird: ja mittag dürfte passen
    (03:42:56) MozillaBabybird: :D
    (03:42:57) Kagurame: ^^
    (03:43:02) Heatra: ich steh morgen eh erst um 5 uhr mittags auf
    (03:43:07) Kagurame: bis heute
    (03:43:11) Steve: MozillaBabybird verlässt den Chat.
    (03:43:15) Kagurame: ich so um 3
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: Die Informatiker vom Dienst
    (03:05:32) Ankou: bist du dir SICHER, dass es die Performance an der Stelle kritisch ist und c.a. 30% sind KEIN großer Unterschied?
    (03:05:41) Ankou: oh
    (03:05:45) Ankou: okay
    (03:06:21) Asandril: Oh Ha was habt Ihr gerade für ein Thema?
    (03:06:41) Ankou: das ist in der Tat eine performancekritische angelegenheit, aber ich denke dennoch nicht, dass das die Dinge sind auf die du dein Hauptaugenmerk richten solltest.
    (03:07:01) Heatra: maschine
    (03:07:01) Ankou: derartige Mikrooptimierungen werden Performanceprobleme sogut wie niemals beseitigen können
    (03:07:01) Irrlicht: anhand der Tatsache dass es 20 000 000 Durchläufe waren nicht wirklich :-/
    (03:07:08) Ankou: änder was konzeptionelles oder lass es bleiben.
    (03:07:31) Ankou: evtl. kannst du mehr der Interpretation nach vorne verlagern
    (03:08:06) Ankou: aber solche Dinge zu versuchen wie die case Abfragen durch send zu ersetzen in der Hoffnung ein paar Prozent einzusparen bringens dir nicht
    (03:08:26) Asandril: Bin ich gerade hier in einem Kurs gelandet ..
    (03:08:36) Irrlicht: hatte mal in Erwägung gezogen die Befehle evtl. schonmal etwas "vorzuinterpretieren", aber das dürfte dann mehr Speicher verbrauchen als es Geschwindigkeit bringt...
    (03:09:11) Ankou: Asandril: ja, erstaunlich, angetrunken an Silvester über so etwas zu reden
    (03:09:28) Heatra: -> lampenfieber
    (03:09:40) Asandril: Kann ich nur beipflichten.
    (03:09:46) Irrlicht: atm bin ich mir nicht sicher was genau den doch vergleichsweise erheblichen Lag von Parallel-Process-Events verursacht (oder ob es einfach an der gesammten Masse liegt) wenn ich bei 2 000 000 solcher Durchläufe unter einer Sek. bleibe...
    (03:09:57) Ankou: Irrlicht: das ist durchaus üblich. Speicher gegen Geschwindigkeit einzustauschen ist sehr populär und bringt oft viel
    (03:11:23) Irrlicht: mal schaun :)
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: Auch noch später^^
    (03:32:35) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): es da ne methode wie beim xp?
    (03:32:48) Irrlicht: Cache.system("Iconset")
    bekommst das Iconset
    (03:32:50) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): brauche es dringend, aber nix gefunden bisher
    (03:33:01) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): und dann per id?
    (03:33:06) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): drauf zugreifen?
    (03:33:07) Irrlicht: Index berechnet sich einfach aus
    x = index % 16
    y = index / 16
    (03:33:17) Irrlicht: afaik warens 16 nebeneinander^^
    (03:33:28) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): ok, danke.
    (03:33:51) (Kagurame_AnkündigungImForumMach): ich glaub ich scripte dann noch ein bissl
    (03:34:01) Steve: (Kagurame_AnkündigungImForumMach​) heißt jetzt Kagurame.
    (03:34:04) Irrlicht: im XP hast die einzelnen Icons anhand des Namens aus dem Icon-Ordner aufgerufen
    (03:34:09) Steve: Kagurame ist nun Scripten!
    (03:34:17) Irrlicht: (geht natürlich im VX auch, aber wozu gibts das Iconset)
    (03:34:23) Kagurame: ja ich weis, daher war ich heut mittag verwirrt
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

93

Saturday, June 8th 2013, 10:23pm

Quoted

Kagu-chan: (wobei, windows-ordner / system32 kann er problemlos als bitmaps etc darstellen)
(22:15:25) Kagu-chan: würfel, das ding soll zum skinns erstellen sein für ein spiel
(22:15:41) Kagu-chan: kein sims deluxe
(22:16:30) DrachenKaiser: und er ist schlimmer als ich
(22:16:36) Terv: wer braucht denn sowas
(22:16:54) Kagu-chan: terv, ne ganze community vielleicht? xD
(22:16:57) DrachenKaiser: ganz einfach
(22:16:58) Terv: ohne Alles-Simulator
(22:17:04) Kagu-chan: (bei system32 brucht er paar sex zum ordner auslesen O.o )



TJa manche Programme haben gewisse Anforderungen um Daten eines Ordners auszulesen, die einen Brauchen zeit, die anderen eben *wink* *wink*

Dämon Franz

Oberschurke im Ruhestand

Motto: "Satzzeichen sind keine Rudeltiere." - Chesra

  • Send private message

94

Monday, June 10th 2013, 9:18pm

Bild
  • :medal: Werbung

    Bild

    Cpp Source code

    1
    
    #define TRUE FALSE //Happy debugging suckers
    (Einfach nur wundervoll.)
  • :palette: 1plus3 :cake:

    Bild
  • :fires: Nuuuhminaaah

    Bild
  • :medal: compétences

    mes compétences
    :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: max.
    :ruler-triangle: Maps machen :heart_full: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :media-player: Musik machen :heart_full: :heart-half: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :cup: Scripts machen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-break:
    :paper: Story ausdenken :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-empty: :heart-empty:
    :cut: Pixeln und so :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :game: Events proggen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full:
    (Dieser Tab ist rein satirisch.)
  • :folder-open: mes projets

    • :addressbook: Silentium
      :book: Name: Silentium
      :rmxp: Maker: Eigenbau (C++, x86-SSE/AVX-Assembly, Ruby/Lua)

      :paper: Story
      :game: NPCs
      :cup: Scripts
      :drill: Ressis
      :ruler-triangle: Maps
      :compile: Gesamt
      (3+4)% 42 69% 0815 -17.438 103.38% ± 6.3mm²

      (Die Tabelle erfüllt lediglich satirische Zwecke.)
    • :compile: Onyx
      Eine in C++ implementierte, modulare, plattformunabhängige, virtuelle Maschine. Die Test-Version ist bereits halb fertig. Ab dann gibt es vielleicht mehr Infos. Sie soll die auf dem ersten Blick LISP-artige und eigens dafür konstruierte Sprache Obsidian ausführen können. Experimentell wird auch ein Lua-Compiler für Onyx gebaut. Ziel ist eine leistungsfähige, virtuelle Maschine für beliebige Scriptsprachen. Theoretisch gesehen müsste man bloß noch einen kompatiblen Compiler schreiben, der Quellcode jener Sprache in Onyx-Assembly, oder direkt in Onyx-Bytecode übersetzt. Ob die jemand nutzen wird, ist eine andere Frage und nur ein sekundäres... nein, eher tertiäres Ziel dieser VM. Primär dient es mir lediglich dazu, mein Verständnis von Hardware, ISA, und Assembly zu vertiefen, sowie eigene Grenzen auszutesten.

      :exclamation: Warnung!
      Das Entwickeln einer virtuellen Maschine oder Programmiersprache (im wahnsinnigsten Fall beides) ist eine höchst komplizierte Tätigkeit, aus der viel Frust und Hirnmatsche hervor gehen. Sollte sich dennoch ein ähnlich wahnsinniger finden, der sowas zusammen schustern will, so lege ich ihm/ihr die folgenden Bücher ans Herz:
      • Compiler - Das Drachenbuch [978-3-8273-7097-6]
        Dieses Buch schlachtet ausführlich und leicht verständlich die Grundlagen bis hoch zu den Experten-Techniken des Compilerbaus aus. Es fängt mit der Automaten-Theorie und formalen Sprachen an, arbeitet sich durch Analysetechniken vor, und landet schließlich bei Techniken wie Optimierung und Register-Zuweisung. Das Buch wiegt 3Kg oder 4Kg. Hab's mal gewogen. Ist also nicht gerade die Lektüre für unterwegs.

      • Computerarchitektur [3-8273-7016-7]
        Hier werden leicht verständlich die wichtigsten Entwicklungen der Rechnerarchitekturen erklärt (Gut, das Buch ist in die Jahre gekommen, aber der Weg zu heute ist ein winziger Schritt, den man sich nach diesem Buch selbst erdenken kann). Hauptbestandteil des Buchs ist eine relativ umfassende Betrachtung der Funktionsweise dreier gänzlich unterschiedlicher, aber dominierender Prozessor-Typen am Beispiel des Pentium II, UltraSPARC II, sowie picoJava. Die meisten Elemente dieses Buchs sind zwar für die Konstruktion einer virtuellen Maschine irrelevant, oder aufgrund der Tatsache, dass die VM Software ist und z.B. Byte-Grenzen hat, sogar zu Leistungseinbußen führen kann, doch ist ein hinreichendes Verständnis dieser Maschinen, mit denen wir arbeiten, äußerst hilfreich für die Überlegungen, wie die VM arbeiten soll.

      Es kann sehr hilfreich und inspirierend sein, den Code quelloffener, virtueller Maschinen anderer Sprachen zu überfliegen. Meine Lieblings-Quelle war und ist stets die VM von Lua. Sie ist schlank, verständlich, in C implementiert, und basiert im Gegensatz zu vielen anderen Scriptsprachen-VMs auf einer Register-Maschine statt einer Stapelmaschine. Es wäre natürlich vorteilhaft, die entsprechende Sprache zu verstehen, in der man auch die eigene VM implementieren will. Weiterhin ist es äußerst vorteilhaft, eine leistungsstarke und bequeme Sprache wie C++ zu beherrschen, um die VM zu implementieren. Und bevor irgendwer auf die Idee kommt: Assembly ist NICHT als dominierende Sprache für den Bau einer VM geeignet. Wer die Frage des "Warum?" nicht beantworten kann, sollte zunächst die gewählte Sprache und Assembly hinreichend verstehen lernen, und es dann erneut mit der Frage versuchen. Es lohnt sich dennoch, Assembly zu lernen. Allein schon, um erneut das Verständnis zu vertiefen, zumal ihr mehr oder weniger gezwungen seid, auch für eure VM eine Assembler-Sprache zu entwickeln (Außer natürlich ihr schreibt eure Test-Programme Bit für Bit ;3).
  • :locale: enfin

    Je ne peux pas parler français.
    C'est tout ce que Goodle et les restes de cours de français.
Signaturstand: 24.07.2013

stardust

Projektleiter von Numina

Motto: Have you ever felt so angry that you just go and beat the shit out of a fish.

  • Send private message

95

Tuesday, June 11th 2013, 10:48am

Bild
Signaturstand: 26.03.2013

Similar threads

Social bookmarks