Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yuber

Seher

  • »Yuber« ist der Autor dieses Themas

Motto: Die Welt zu beherrschen.

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. November 2010, 20:45

NetBeans Dateiproblem

Hi!
Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.
Also ich habe mehere Mapdateien für mein Spiel, nur übernimmt NetBeans bei einer Mapdatei eine Map die ich vor Wochen vom Rechner gelöscht habe. Es war eine reine Testmap.
Statt also die richtige Map anzuzeigen, zeigt er mir immer die Testmap von damals die ich vor langer Zeit gelöscht habe!! Ich weiss nicht wie aber irgentwie hat Netbeans immer noch die alte Datei im Gedächnis.Selbst wenn ich den Namen der Map änderte das brachte nichts es wird trotzdem die alte Map angezeigt. Alle anderen Maps funktionieren aber ohne Probleme es ist nur diese eine Datei.

Muss ich die Map eben neu machen ist ja nicht die Welt würde trotzdem gern mal wissen warum das so ist.
(Ich hab Version 6.7.1)

(Und so nebenbei, gibt es in Netbeans eigentlich ne Funktion wo ich einstellen kann das wenn ich das Projekt öffne ALLE Methoden geschlossen sind? )
»Yuber« hat folgende Bilder angehängt:
  • RichtigeMap.PNG
  • Testmap.PNG
Nur noch selten hier.

'Til now, I always let people walk all over me!
From now on, if anyone makes fun of me, I'll kill 'em! Just like that!

2

Freitag, 26. November 2010, 21:31

Hej,
du hast ja deinen Quellcode / die Klassen, mit diesen Textdateien kann die JVM aber nichts anfangen, sprich wenn du auf Play drückst, übersetzt im Hintergrund NetBeans alle neue Klassen erstmal in den class Bytecode, dabei werden, damit die Pfade stimmen, auch die ganzen anderen Dateien mitkopiert. Also in src den Quellcode und in bin der fertige code. Der bin-Ordner wird idR ausgeblendet, da man da nicht reinschauen muss. Ich denke mal, netBeans hat nicht mitbekommen, dass die Datei geändert wurde und hat die Änderung entsprechend nicht rüber in den bin kopiert. Am Einfachsten ist es, wenn dein Project mal clearst/bin Ordner löschst.

Deine Klammerfrage versteh ich net. :/ Was meinst du mit Methoden?

Grüße Steve
:information: YAams
:rainbow: Random Signatur
Bild





Weitere Informationen | Download
Mit Support für RGSS Project 1!
Bild

Motto: ich bin der brennende schinken

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. November 2010, 09:02

Versuch es mal mit den Clean befehl.
Die methoden: View > Code Folds > Colapse All
@Steve ich denke mal er meint damit das er die code blöcke geschlossen anzeigen will und ers auf das + drücken muss damit er sie sieht.

Btw.: Update doch auf 6.8
;( :jagen:

Yuber

Seher

  • »Yuber« ist der Autor dieses Themas

Motto: Die Welt zu beherrschen.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. November 2010, 13:33

Ja sehr schön, es klappt alles. Vielen Dank euch beiden!
Nur noch selten hier.

'Til now, I always let people walk all over me!
From now on, if anyone makes fun of me, I'll kill 'em! Just like that!

Social Bookmarks