Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Juni 2010, 09:59

Hybris Rebirth - Finale Demo und Neuvorstellung

Bild


Bild




Vorwort

Bei Hybris Rebirth handelt es sich um ein Remake meines allerersten Spieles „Hybris“. Jedoch ist es vielmehr als nur ein Remake. Neben völlig neuer Präsentation des Spiels und neuem Gameplay ist auch die Story in grösserem Umfang erweitert worden. Es gibt eine Vielzahl neuer Charaktere sowie ganz neuer Kapitel. Auch der Hauptverlauf der Story wurde verändert. Damit bietet Hybris Rebirth auch Kennern des Originals ein neues Spielgefühl.

Hybris Rebirth geht auch im Bereich der Makerspiele vielerorts neue Wege. Von den eigenen Grafiken bis hin zum eigenen Soundtrack wird man nur originale Ressourcen finden. Auch wurden sämtliche Charaktere innerhalb der Kämpfe vertont, um sie lebendiger zu gestalten. Es erwartet den Spieler ein völlig neues Kampfsystem und zahlreiche weitere Features wie Levelsystem, Heldenfähigkeiten ausserhalb der Kämpfe etc...

Mir war wichtig ein wirklich eigenes Spiel zu entwerfen, das auch einen Wiedererkennungswert hat und natürlich vor Allem die Spieler begeistert.
Neben all den Features möchte ich aber auch festhalten, dass die Story den Kern des Spiels bildet. Sie ist für mich das wichtigste Element und der Grund, warum ich überhaupt den ganzen Aufwand betreibe. Schlussendlich soll im Spiel eine Geschichte erzählt werden. Und damit kommen wir zur eigentlichen Vorstellung.

Bild


Story

Die Welt liegt in Schutt und Asche. Selbst Jahrhunderte nach dem grossen Krieg konnte sich das Land nicht im geringsten Erholen. Im Gegenteil, die wenigen Lebensadern des Ewigen Flusses, die Leben spenden sollten sind verseucht. So werden die einzigen Gebiete, in denen es noch Vegetation gibt, von schrecklichen Monstern beherrscht, welche die Menschen als „Dämonen“ bezeichnen. Sie sind eine der Strafen der Götter, die der Menschheit auferlegt wurden für ihre Sünden.
Die Menschheit entwickelte sich damals so weit, dass sie selbst die Macht unterwerfen konnte, welche das ihr gesamtes Universum erschuf – den Ewigen Fluss. Sie nutzten diese Macht, um Krieg gegeneinander zu führen und stürzten so alles ins Verderben. Erst durch den Eingriff der Götter selbst, konnte der Wahnsinn beendet werden. Sie stiegen auf die Erde herab und retteten diese Welt vor der gänzlichen Zerstörung.

Die Menschen, welche rein geblieben waren und sich nicht von der Macht des Ewigen Flusses verführen liessen, führten die Götter ins Paradies. Über die „Unreinen“ herrschen sie mit eiserner Faust, damit sie nicht wieder zur Gefahr für ihre eigene Welt werden. Dazu errichteten die Götter eine Institution, die als „Zentrum“ bekannt ist. Das Zentrum steuert alle Geschehnisse auf der Welt, und an der Spitze stehen neun Wächter, welche den Willen der Götter vollstrecken.
Sie bewahren auch die göttliche Ordnung, die einzig durch den immer wiederkehrenden "Zerstörer" bedroht wird, der Verkörperung des Untergangs, der nach dem grossen Krieg hätte stattfinden sollen.

Das Leben der Unreinen ist voller Leid und Schmerz. Auf ewig müssen sie die Strafe der Götter ertragen und stets leben sie in Angst vor den schrecklichen Dämonen, die überall lauern. Täglich beten sie zu ihren Göttern und hoffen auf Erlösung, doch niemals würden die Götter den Menschen ihre Sünden je vergeben.

Die Reinen hingegen leben in drei Städten, die von einem schwarzen Schild umgeben sind. Diese „Schwarzen Städte“ sind der einzig sichere Ort vor den Dämonen. In ihrem Äusseren Bereich leben auch auserwählte Unreine, doch haben auch sie keinen Zugang zum wahren Paradies und sind nicht mehr als Sklaven.

Auch Kiro gehört zu den Unreinen. Über seine Vergangenheit ist nicht viel bekannt, doch scheint er aus Gründen vom Zentrum bevorzugt zu werden. Er ist ein guter Kämpfer und hat sich in nur wenigen Jahren als Dämonenjäger hochgearbeitet. Sein einziges Ziel scheint darin zu bestehen, einen alten Freund aus Kindheitstagen wiederzufinden. Ansonsten scheint er mit der Welt bereits abgeschlossen zu haben.
Sein Leben verändert sich für immer, als er bei einem wichtigen Auftrag versagt und gezwungen ist Saia, eine junge Frau die zum Volk der Reinen gehört, in die Welt ausserhalb der Schwarzen Städte zu führen. Kiro wird zu einem gesuchten Verbrecher und die Götter selbst wollen nichts anderes als seinen Tod. Wird er der Strafe der Götter entgehen?

Bild


Charaktere

Kiro
Bild
Als Jäger streift er durch das Land auf der Suche nach einem alten Freund. Diese Suche scheint das einzige zu sein, was ihn noch am Leben hält, denn die Vergangenheit scheint tiefe Wunden in ihm hinterlassen zu haben. Sein eigenes Leben ist ihm nicht viel wert, er hat sich dem Schicksal unrein zu sein längst hingegeben. Als er während einer Mission Saia kennenlernt, scheint sich in ihm etwas zu verändern. Doch je mehr er sich ihr öffnet, desto schuldiger fühlt er sich dafür, sie nach Draussen gebracht zu haben.

Kiros besondere Fähigkeit ist es, sein Ki in ein Energieschwert zu formen. Gemäss Experten des Zentrums ist diese Fähigkeit einzigartig auf der Welt, und zudem extrem mächtig. Vielleicht zu mächtig? So gibt es Wächter, die nur auf die Gelegenheit gewartet haben, ihn endlich aus dem Weg zu räumen.

Kiros Kampf ums eigene Überleben soll schliesslich zu einem Krieg führen, bei dem es um das Schicksal der gesamten Welt gehen wird.

Saia
Bild
Zum Volk der Reinen gehörend, ist ihr nicht bewusst, dass ausserhalb der schwarzen Städte überhaupt noch Menschen leben. Umso traumatischer muss es für sie sein, als sie das Leid der Unreinen selbst erfährt und die schwarze Stadt verlassen muss.
Auch wenn sie Kiro gegenüber anfangs sehr misstrauisch ist, gibt sie ihm nicht die Schuld für die Ereignisse. Mag sie anfangs sehr unsicher sein, so gewöhnt sie sich überraschend schnell an die harten Bedingungen der Welt jenseits vom Paradies.

Evan
Bild
Evan gehört der höchsten Jägerklasse an. Gemeinsam mit Kiro wird er anfangs auf eine Mission geschickt. Er wird sogar bald zu einem der Auserwählten gehören, die in die schwarze Stadt eintreten dürfen. Umso überraschender ist es, dass er dem Zentrum gegenüber eine äusserst kritische Einstellung trägt. Zudem kämpft er mit Waffen, wie sie im grossen Krieg verwendet wurden. Dass solche Schusswaffen verboten sind, scheint ihn nicht weiter zu stören.

Rika:
Bild
Rika gehört den neun Wächtern des Zentrums an. Sie ist jedoch erst kürzlich aufgestiegen und verfügt daher noch nicht über dieselben Kräfte wie andere Wächter. Allerdings wurde auch ihr wie allen Wächtern und Götterdienern ewiges Leben gewährt, um für immer über die Welt zu wachen. Ihr wahres Alter ist daher nicht bekannt. Rika ist den Prinzipien des Zentrums gegenüber sehr treu. Gleichzeitig scheint sie eine Verbindung zu Kiro zu haben und bei ihm etwas wieder gutmachen zu wollen.

Haru:
Bild
Als kleines Kind wurde Haru in die Minen geworfen und fristet ein trauriges Dasein. Er ist noch immer sehr jung, hat aber jegliche Hoffnung aufgegeben. Denn nicht nur ist er Sklave des Zentrums, auch hat sich in ihm ein Dämonenparasit eingenistet. Durch den Parasit wurde er zwar ungewöhnlich stark, doch spürt er langsam wie er immer mehr von diesem eingenommen wird. Der Tag, an dem er die Kontrolle über seinen Körper verliert wird unausweichlich kommen.

Ayame:
Bild
Ayame ist Götterdienerin und dient Wächter Vlad. Im Vergleich zu anderen Angehörigen des Zentrums scheint ihr nicht viel an der Ordnung der Götter zu liegen. Vielmehr lebt sie für Rache. Sie sucht nach dem Jäger, der ihre Schwester hintergangen und brutal erstochen hat.


Features

Eigenes Kampfsystem (NBS)
Von Grafik bis Musik alles selbst erstellt
Eigener Titelsong (komponiert von Mustamakkara, gesungen von Itut, Lyrics von Lucien)
Epische Geschichte mit ca 30 Stunden Spielzeit
11 Spielbare Charaktere
Über 200 erlernbare Techniken (pro Charakter)
Zwischensequenzen im Animestil
Charaktere sind in den Kämpfen vertont
Wählbarer Schwierigkeitsgrad
Eigenes Levelsystem
Wählbare Menüdesigns
Vieles mehr!

Trailer


Screens

Bild


Demo

Die Demo kann hier heruntergeladen werden:
MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

Die neue Demo beinhaltet knapp die Hälfte des Spiels. Speicherstände werden in der Vollversion weiterhin verwendbar sein.
Der Umfang ist geschätzt etwa 15 Stunden.

Vollversion

Die Vollversion ist für Herbst 2010 geplant.

Nachwort

Hat jetzt mit der Demo etwas länger gedauert, aber ich denke es hat sich gelohnt. Ich konnte so noch einige neue Features einbauen. Ausserdem hat das Opening seine Zeit gebraucht. Nun wünsche ich viel Spass mit dem Spiel. Würde mich über Kommentare und (konstruktive) Kritik freuen.

Falls jemand Bugs oder Fehler entdeckt, einfach hier posten.

Bild

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »lucien« (3. Februar 2011, 21:13)


lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juni 2010, 13:17

Mir wurde grad tatsächlich noch ein kleiner Fehler im Spiel gemeldet (Es wurde eine nicht existente Sounddatei aufgerufen).
Um ihn zu beheben ersetzt im Data Ordner die Script Datei mit der hier:
http://www.megaupload.com/?d=6IY4TF4M


Sorry wegen den Umständen.

Edit:
Downloadlink im ersten Post angepasst. Der Fehler taucht nun nicht mehr auf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lucien« (27. Juni 2010, 13:17)


Irrlicht

Leuchtendes Irgendwas

Motto: Keep shining!

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Juni 2010, 17:25

Soo, hab das ganze etwas angespielt, zumindest genug um meinen Funken dazugeben zu können :)

Zunächst: Ich hatte schon vor einiger Zeit die erste Demo aus dem Atelier gezogen und durchgespielt, seitdem hat sich ja einiges getan :)
Den Grafikstil fand ich Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, trotzdem passt er mMn. sehr gut in die Szene.
Der Soundtrack ist auch durchgehend gut gelungen, insbesondere einige Stücke sind wirklich genial geworden (ich hab für den Soundtrack bestimmt 5 Mal den Wasserkraken getötet bis ich einmal den Spielstand versehendlich überspeichert hab...) :)

Auch die Geschichte ist mMn. nicht nur bisher sehr gut erweitert worden, sondern auch klasse umgesetzt. Ich glaub es gab bisher nur 2 Szenen an denen mich irgendwas gestört hat (die eine wäre die Szene nach dem Zugüberfall, in der Kiro in den Tunnel verschwindet: es hätte mir besser gefallen den Tunnel evtl. auf eine Map zu packen oder evtl. den Übergang zwischen dem vorletzten und dem letzten Tunnelstück durch einen schwarzen Bildschirm zu trennen, da beide Maps komplett identisch aussehen und Kiro sich so nur vom linken zum rechten Bildschirmrand zu teleportieren scheint. Auch ein wenig Qualm o.Ä. hätte der Szene nicht geschadet. :) Die zweite wäre lediglich eine technische Kleinigkeit auf der Schiffsreise, bei der der Krake auftaucht: Wenn das Schiff wackelt wirkt es auf der linken Seite abgeschnitten. Außerdem gibt es noch einen kleinen Schönheitsfehler in der Szene, in der Gwendyn erfährt dass sein Wald sterben wird: dort steht Kiro hinter einer Tanne versteckt)

Zur Technik:
Das Kampfsystem wurde gut umgesetzt und macht die Kämpfe recht zügig, auch wenn es recht Tippfehleranfällig ist (wodurch ich sogar schon einen Kampf verloren hab).
Allerdings fehlt mir bei der doch recht knappen Beschränkung der Skills die Möglichkeit - evtl. als eine Aktion - einzelne Skills im Kampf (ähnlich der Itemauswahl) auszutauschen, da es in dem Spiel ja einige (Boss-)Kämpfe gibt, bei denen man erst im Kampf merkt ob die ausgewählten Fähigkeiten schwach oder sogar komplett nutzlos sind.
Btw: Ist es beabsichtigt, dass die Aktionszeit zurückgesetzt wird wenn man in Kiros Zug auf ESC drückt? :)

Das Menü ist sehr übersichtlich geworden, auch wenn diese Tatsache beizeiten einen Tastendruck mehr erfordert :)
Etwas nervend war nur dass man im Kommandofenster öfters einen Schritt zu weit springt, wenn man die Pfeiltaste nicht schnell genug loslässt bzw. nicht weiterspringt, wenn man die Taste zu schnell mehrmals hintereinander drückt(Auf die Weise hab ich versehendlich 2 "falsche" Spielstände überspeichert)

Spoiler: Bugs und seltsames:
Hier eine kleine Auflistung gefundener Fehler bzw. unerklärlicher Scriptfehler.
Glaube zwar nicht dass alles weiterhelfen kann, aber vielleicht begegnet einem anderen ja ebenfalls eine dieser Meldungen :):

Wenn man sich mit Kiro direkt vor eine "Aderkiste" stellt kann er mit seiner Ki-Kugel diese + die direkt dahinterliegende mitverschieben.

Wenn man Kiros Ki-Kugel schnell hintereinander auf ein Ziel abfeuert kommt es beizeiten vor dass die Steuerung aussetzt, bis der Effekt der Kugel abgeklungen ist
In Folge eines solchen Vorfalls kam diese Fehlermeldung als ich ein Gegner erneut betäuben wollte:

Script 'Game_Event' line 62: NoMethodError occured.
undefined method 'size' for nil:NilClass


Woher die Fehlermeldung kam weiß ich leider nicht, sie ist in dem Zusammenhang auch kein 2tes Mal aufgetaucht.

Allerdings gabs auch 2 regelmäßige Fehler:

Jedes Mal wenn ich im Kampf einen "Sturmkristall" verwendet hab:

Script 'Game_Battler 3' line 1371: NoMethodError occured.
undefined method 'recover_hp_rate' for #<RPG::Skill:0x8780da0>


Wenn ich in der Mine mit Haru gegen die Stellen der Steine getreten hab, die eigentlich von den Loren getroffen werden sollten:

Script 'Game_Event' line 62: NoMethodError occured.
undefined method 'size' for nil:NilClass


Andere Scriptfehler, die bisher nur einmal auftraten:

Script 'Scene_Battle 3' line 1939: NoMethodError occured.
undefined method 'dispose' for nil:NilClass


tauchte im Kampf gegen eine Krakententakel auf, als die Auswahlrunde abgeschlossen wurde. (Evtl. weil ich versehendlich 1 und 2 gleichzeitig als Zielauswahl gedrückt hatte)

Script 'Scene_Battle 4' line 782: NoMethodError occured.
undefined method 'consumable' for nil:NilClass


wärend der Angriffsphase in einem Trashkampf, zwischen 2 Angriffen.
(Kiro -> Warten, Saia -> Warten, Ernesto -> Sturmkristall auf Gegner2)

zum Lesen den Text mit der Maus markieren


So, das wars erstmal, das ganze wird vermutlich noch ergänzt wenn ich die Demo fertig haben sollte :)
Insgesamt hat mir die Demo bisher sehr viel Spaß gemacht, zum Teil musste ich mich sogar schon von ihr losreißen (schon beinahe 8 Std. Spielzeit *pfeif*), von daher fürchte ich das ganze wird nicht mehr allzu lange dauern^^
Daher auch mein herzlichstes Danke für das Spiel :)

in dem Sinne: keep shining

mfG
Irrlicht

ED: Noch 2 kleinere Fehler:
- Beim Betreten von Yune erinnert sich Evan dass Kiro ihm gesagt hätte er sei seit 2 Jahren Jäger gewesen. Im ersten Dungeon ist von 3 Jahren die Rede.
- In Yune ändert einer der NPCs sein Aussehen, wenn man ihn anspricht:
http://img408.imageshack.us/i/h1doppellebeninyune.jpg/

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Irrlicht« (6. Juli 2010, 10:55)


4

Dienstag, 29. Juni 2010, 19:32

ist das nur bei mir so oder geht der download allgemein nicht. bei mir steht wenn ich draufklick datei zur zeit nicht verfügbar O.o
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Juni 2010, 19:51

Zitat

ist das nur bei mir so oder geht der download allgemein nicht. bei mir steht wenn ich draufklick datei zur zeit nicht verfügbar O.o

Megaupload halt. Probier paarmal, sollte irgendwann gehen.
Ist wohl grad etwas überlastet.

@Irrlicht:

Danke für das ausführliche Feedback.
Einige Fehler konnte ich bereits korrigieren. Werde wenn ich durch bin dann ein Update machen.
Bei den Kristallen zb sind es Sturmkristall und Sternenkristall die zum Absturz führen. Also auf die am besten verzichten.

6

Mittwoch, 30. Juni 2010, 15:51

es geht :yahoo!:
gleich losspielen =D
mal ne frage : wie machst du die sequenzen? ich vermute mal eher nicht dass du für jedes bild der sequenz ein show picture verwendest ;)
meine theorie ist du schnibbelst alle bildermit windows movie maker o.ä. zusammen und lässt dieses video dann über berka videoscript laufen^^ so würd ichs machen
MfG ~Kirin~
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

sorata

Champion

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Juni 2010, 16:05

Nein, er macht das mit den Picture-Befehlen im Maker.
Gut im Detail (wie beim Animierten) nutzt er auch zusammengesetzte Grafiken, aber sonst läuft alles im Maker ab. ^^
Videos mit passender Qualität und ohne Probleme in einem Makergame einzubinden ist vermutlich eh zu performancelastig.
Abgesehen davon ist der Aufwand der gleiche. Die Animationsstufen muss lucien ja dennoch extra zeichnen, da würde auch ein Movie Maker nicht helfen.

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

Irrlicht

Leuchtendes Irgendwas

Motto: Keep shining!

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Juni 2010, 21:15

Nachdem ich die Demo nochmal von vorne begonnen hab (einiges merkt man ja bekanntlich erst beim 2ten Mal :) ), wäre noch eine kleine Sammlung an gefundenen (Rechtschreib-)Fehlern:

Spoiler: Fehler
- relativ am Ende der Demo wäre noch ein kleiner Tilesetfehler: http://img80.imageshack.us/i/h1yuristurmkopflos.jpg/

- Events die höher als 2 Tiles sind verschwinden nicht vollständig aus dem Bildschirmbereich, wenn sie nach unten aus dem Bild verschwinden sollten, da das Anti-Lag-Script diese offensichtlich ab dieser Grenze nicht mehr aktualisiert

- Am Ende des "Introdungeons" verkündet einer der Gardisten dass Evan die 100.000 Punkte-Grenze überschritten habe und die schwarze Stadt betreten dürfe...
Als Kiro in Itzotz aufgefordert wird seinen neuen Empfänger anzunehmen gibt er an er habe fast 450.000 Punkte gesammelt gehabt.

- Wenn man die Ader in Iras Wald berührt, wärend Saia noch nicht in der Gruppe ist kann man die Ader am erlöschen hindern. Benutzt man die Aktionstaste dann jedoch erneut wird die Ader ohne eine Zwischenszene als erloschen dargestellt und der für Saia reservierte "Aktionspunkt" am Boden verschwindet.

Gefundene Rechtschreibfehler:
- In der Eröffnung auf der 3ten betretbaren map des Spiels (Event des ersten kampfes) fehlen bei einem späten Satz von Evan die Ü-Punkte: http://img706.imageshack.us/i/h1punktegingenflten.jpg/
- Im Dialog zwischen Kiro und Gwendyn in dessen Haus, als Saia verschwunden ist fehlt bei Gwendyns "nirgens" das d
- Auf der Suche nach Saia: http://img59.imageshack.us/i/h1sie.jpg/ SIe hat hier einen Großbuchstaben zu viel.
- Kiro und Saia an der Ader im Sor-Wald: http://img808.imageshack.us/i/h1einemeiner.jpg/ In dem Fall wäre evtl. "einer" "einem" vorzuziehen... (nur bedingt ein Fehler würd ich meinen, da Kiro ja selbst "menschlich" ist und unter Druck stand ;))
- Im Dialog zwischen Kiro und Saia hinter Gwendyns Hütte, als er sie überzeugen will dass sie nicht kämpfen müssen wird, sagt Saia den selben Textabschnitt zweimal hintereinander: http://img708.imageshack.us/i/h1saiawiederholtsich.jpg/
- Als Kiro nach Gwendyns Abschied aus der Gruppe von dem Händler vor dem Erfrieren gerettet wird rechtfertigt sich dieser gegenüber Kiro, dass er ihm das Geld genommen habe damit, dass er ihn auch hätte sterben lassen können. "sterbenlassen" ist hierbei zusammengeschrieben (Uff... Öhm, ist das überhaupt ein Fehler jetzt?^^)
- Am Ende der Eröffnungsszene im Zentrum von Itzotz wünscht einer der Gardisten einem eine gute "reise" (kleingeschrieben)
- Ataro über den Gleiter: http://img31.imageshack.us/i/h1aismissing.png/ (im Ersatzgleiter fehlt noch ein "a")
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Nja,genug Fehler gespamt, dann noch eine kleine technische Anmerkungen die ich im ersten Post vergessen hab/noch nicht zur Verfügung hatte:

Das Element-System im Kampf ist zwar ein schönes Freature, hab ich mich an einigen Stellen gefragt, ob die Möglichkeit, ein Element auf bis zu 0% abzusenken doch etwas zu stark ist... Es betraf zwar nur wenige Bosskämpfe, aber Bosse, deren Kampfstärke auf nur einem Element beruhte, wurden durch dieses System nicht einfach benachteiligt, sondern komplett entschärft, da ein paar Aurakristalle bereits alles erledigt haben... (betrifft insbesondere den Kampf gegen den Steindrachen sowie das "Gewürm")
Eine Art Grenze einzufügen, bei dessen Unterschreitung der Schaden nur noch langsam Richtung 0 sinkt wäre mMn. nicht verkehrt (oder wahlweise den Bossen ebenfalls eine Aura als Aktion freizuschalten sobald ihr Elementarschaden "ausgeschaltet" wurde) :)

Auch fand ich es schade dass Amelias "Regeneration" nach einer Weile einfach abbrach, da dieser Stärkungszauber mMn. ihre "große Stärke" war...^^

Zu guter Letzt hätte ich noch eine kleine Frage was genau sich ändert, wenn man das Spiel einer anderen Schwierigkeitsstufe spielt (ich hatte nach dem Kampf gegen den Eismonarchen von Normal auf Schwer gewechselt, aber bis auf die Anzahl der Schicksalsmünzen keinen großen Unterschied festgestellt, was aber auch darauf zurückzuführen sein könnte, dass die Gegner eine höhere Stufe haben und daher mehr Erfahrungspunkte hinterlassen) :)


in dem Sinne

mfG
Irrlicht

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Irrlicht« (6. Juli 2010, 10:56)


lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Juli 2010, 15:17

Danke für die genannten Fehler. Hab ich ja noch was vor mir^^

Zitat

Eine Art Grenze einzufügen, bei dessen Unterschreitung der Schaden nur noch langsam Richtung 0 sinkt wäre mMn. nicht verkehrt (oder wahlweise den Bossen ebenfalls eine Aura als Aktion freizuschalten sobald ihr Elementarschaden "ausgeschaltet" wurde)

Genau das werde ich wohl so umsetzen. 50% statt 0% wär ev auch ne Überlegung wert, muss ich noch schauen.

Zitat

Auch fand ich es schade dass Amelias "Regeneration" nach einer Weile einfach abbrach, da dieser Stärkungszauber mMn. ihre "große Stärke" war...^^

Ich dachte wenn sies wiederholt wär sie zu stark. Daher...

Zitat

Zu guter Letzt hätte ich noch eine kleine Frage was genau sich ändert, wenn man das Spiel einer anderen Schwierigkeitsstufe spielt (ich hatte nach dem Kampf gegen den Eismonarchen von Normal auf Schwer gewechselt, aber bis auf die Anzahl der Schicksalsmünzen keinen großen Unterschied festgestellt, was aber auch darauf zurückzuführen sein könnte, dass die Gegner eine höhere Stufe haben und daher mehr Erfahrungspunkte hinterlassen)

Unterschied zwischen Einfach und Normal sind nur die Schicksalsmünzen. Bei schwer haben die Gegner etwas mehr HP (10%) und man hat keine Schicksalsmünzen mehr. Hab aber vom Feedback her beschlossen, die Unterschiede grösser zu machen.

Zitat

mal ne frage : wie machst du die sequenzen? ich vermute mal eher nicht dass du für jedes bild der sequenz ein show picture verwendest
meine theorie ist du schnibbelst alle bildermit windows movie maker o.ä. zusammen und lässt dieses video dann über berka videoscript laufen^^ so würd ichs machen

Hab alles mit show picture gemacht. Wie sorata sagte. Kannst es ja mal im Maker öffnen und anschauen. (die map heisst "opening", nicht schwer zu finden)

Irrlicht

Leuchtendes Irgendwas

Motto: Keep shining!

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Juli 2010, 18:23

Zitat

Ich dachte wenn sies wiederholt wär sie zu stark. Daher...

Stimmt auch wieder, allerdings hat man in der Demo die Möglichkeit seine Chars mit Kräftigen und Co. so lange zuzudröhnen bis sie die Dame "onehitten" könnten, von daher wären die 243 Tp/Runde bei mir am Ende nicht das Riesenproblem gewesen...

...auch wenn ich nicht weiß ob ein solches "überbuffen" Sinn der Sache war...^^

Spoiler: 3,5 Bugs inside

ED: Noch ein kleiner Bug, der zwar oben schon aufgeführt ist, aber den ich nun glaube zurückführen zu können:

Drückt man bei der Zielauswahl im Kampf (obs auch bei der Fähigkeitenauswahl passiert bin ich mir nicht sicher) versehendlich mehrere gültige Zieltasten gleichzeitig, kann das Spiel mit der Meldung

Script 'Scene_Battle 3' line 1939: NoMethodError occured.
undefined method 'dispose' for nil:NilClass


abstürzen - kann wohl auch bei der Zielauswahl passieren (hab ich jetzt allerdings nur einmal nach 8 Versuchen geschafft)
Verursacht in dem Fall folgende Fehlermeldung:

Script 'Scene_Battle 3' line 1723: NoMethodError occured.
undefined method 'current_action' for nil:NilClass


ED3: ...noch eine Kleinigkeit:

Folgende Fehlermeldung wird verursacht wenn man im Kampf das Itemmenü aufruft, es aber wieder abbricht und vor der Wahl einer neuen Aktion die Zeit abläuft:
Script 'Scene_Battle 4' line 782: NoMethodError occured.
undefined method 'consumable' for nil:NilClass

Wählt man entsprechend ein Item aus, bricht aber wärend der Zielauswahl ab wird keine Fehlermeldung verursacht und das ausgewählte (und abgebrochene) Item wird auf das erste Ziel gewirkt.

Der Fehler tauchte bei mir zwar schon einmal - vermutlich aus anderen Gründen - auf, da ich damals mit ziemlicher Sicherheit das Itemmenü nicht abgebrochen hatte...

--------------------------------------------------------------------

ED4: Glaube zumindest die Ursache für einen weiteren Bug gefunden zu haben:
Wenn man mit den Spezialfähigkeiten auf der Map ein Event angreift, welches zwar ein gültiges Ziel sein kann, dessen Zielseite aber durch eine weitere Bedingung blockiert ist erscheint diese Fehlermeldung:

Script 'Game_Event' line 62: NoMethodError occured.
undefined method 'size' for nil:NilClass


Der Fehler ist bei mir entsprechend nicht mehr aufgetaucht, nachdem ich die Abfrage im XRXS-XAS ab Zeile 798 um eine Abfrage der anderen möglichen Eventpage-conditions erweitert hab. (Getestet allerdings nur mit Haru an einer "unsichtbaren" Lore in der Mine sowie mit Kiro an dem "versteckten" Monster in der Bergstation...)

(Ich weiß dass der Thread eig. für Feedback, und weniger für Bugs gedacht war, aber ich wusste sonst nicht wohin damit...)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


mfG
Irrlicht

Dieser Beitrag wurde bereits 25 mal editiert, zuletzt von »Irrlicht« (6. Juli 2010, 18:23)


Alcathr

Ankömmling

Motto: Wir werden alle Sterben...weil Hyper-Super-Duper-Intelligente Kekse uns versklaven werden!!!

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. August 2010, 11:42

hab hier noch einen
Spoiler: bug
er ist bei mir aufgetaucht, als ich mit Saia im Iras-Wald den Eisigen Riesenschleim mit einem Sternkristall angegriffen habe:

Script 'Game_Battler3' line 1371: No MethodError occured.
undefined method 'recover_hp_rate' for #<RPG::Skill:0x8770530
Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


EDIT: soo mitten im spiel, praktischerweise lange zeit nach dem letzten speichern, als ich speichern wollte,
kam die fehlermeldung das die datei Graphics/Battler/Rika_flammenwerfer nicht gefunden wurde.

frage, wieso als ich speichern wollte? wieso kann ich mein spiel nicht mehr laden(hatte keine gelegnheit mehr zu speichern),
aber ein neues anfangen? und wo zum henker bekomme ich die datei her?(hab keine lust mir die demo nochmal ganz zu laden -.-)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • Helft mir

    Helft meinem Pokemon weiterzukommen! Klickt Hier!
  • Motto

    Ooooh wie ist das schön :epic:
  • Quadro Kill

    (17:45:19) Steve: sorata wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:19) Steve: Evrey wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:19) Steve: Neon wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:19) Steve: Rylius wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:31) Alcathr: quadro kill o.O
  • Shoutbox hilfe

    17:45:51) Alcathr: ich brauch nen script profi
    (17:46:14) Lone_Wolf: sowas gibts net
    (17:46:20) Alcathr: -.-
    (17:46:31) Alcathr: einen fortgeschrittenen user von scripts?
    (17:46:39) Rylius: Frag den Autor, der sollte sich auskennen
    (17:46:47) Alcathr: super. 8)
  • Shoutbox sinnlos

    (18:48:25) (4|Grafik): Link :)
    rat mal, für was ich grade "grafike" ^^
    (18:48:39) Irrlicht: und ich glaub ich brauch nen neues Headset wenn das noch eins- zweimal runterfällt^^
    (18:48:55) (4|Grafik): Tipp: es hat was mit Robos zu tun x)
    (18:48:56) (Yeti): OMFG ab 1:18
    (18:49:39) (Yeti): roboteraffen...
    (18:49:49) (4|Grafik): richtig x'D
    (18:50:01) Linkfan7: roboteraffen!?
    (18:50:06) Linkfan7: hoi 4tsh <3
    (18:50:20) (4|Grafik): ^^
    (18:50:27) Pride: ich glaube mein gimp verreckt wenn ich ne zwischenablage mit dem inhalt von 208 mb habe D:
    (18:50:47) (4|Grafik): ._.
    (18:50:52) (4|Grafik): gimp verreckt eh immer
    (18:50:55) (4|Grafik): -.-
    (18:51:02) (Yeti): nein
    (18:51:04) (Yeti): jetzt echt
  • Maker Projekt

    Bild
    Story 30%
    Mapping 0%
    Characters 20%
    alles grafische 5%
    Kampfsystem 99%
    Features 5%
    Demo status: 1%
    Mitarbeiter:Suche dringend eine/n Pixler/in und eine/n mapper/in !!!
    Gastrollen: zu vergeben: Märchenerzähler/in, 2 Raritätendealer/innen
    (bei interresse pn an mich)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alcathr« (28. August 2010, 11:42)


lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. August 2010, 14:06

Erstell ein Bild und nenn es so. Glaube müsste in den Game_battler ordner kopiert werden.
Liegt wohl daran, dass du zum zeitpunkt, als du den flammenwerfer eingesetzt hast gespeichert hast. grafik für das faceset im speicher/lademenü wird eben vom namen der charaktergrafik genommen...

Alcathr

Ankömmling

Motto: Wir werden alle Sterben...weil Hyper-Super-Duper-Intelligente Kekse uns versklaven werden!!!

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. August 2010, 07:56

ich hab einfach die char grafik genommen die so heißt^^

übrigens, der Sternkristall funktioniert nie, und wie eben rausgefunden der Sturmkristall auch nicht.
für die fehlermeldung siehe meinen vorherigen post!

Danke, den Fehler konnte ich nun korrigieren. LG Lucien
  • Helft mir

    Helft meinem Pokemon weiterzukommen! Klickt Hier!
  • Motto

    Ooooh wie ist das schön :epic:
  • Quadro Kill

    (17:45:19) Steve: sorata wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:19) Steve: Evrey wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:19) Steve: Neon wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:19) Steve: Rylius wurde ausgeloggt (Timeout).
    (17:45:31) Alcathr: quadro kill o.O
  • Shoutbox hilfe

    17:45:51) Alcathr: ich brauch nen script profi
    (17:46:14) Lone_Wolf: sowas gibts net
    (17:46:20) Alcathr: -.-
    (17:46:31) Alcathr: einen fortgeschrittenen user von scripts?
    (17:46:39) Rylius: Frag den Autor, der sollte sich auskennen
    (17:46:47) Alcathr: super. 8)
  • Shoutbox sinnlos

    (18:48:25) (4|Grafik): Link :)
    rat mal, für was ich grade "grafike" ^^
    (18:48:39) Irrlicht: und ich glaub ich brauch nen neues Headset wenn das noch eins- zweimal runterfällt^^
    (18:48:55) (4|Grafik): Tipp: es hat was mit Robos zu tun x)
    (18:48:56) (Yeti): OMFG ab 1:18
    (18:49:39) (Yeti): roboteraffen...
    (18:49:49) (4|Grafik): richtig x'D
    (18:50:01) Linkfan7: roboteraffen!?
    (18:50:06) Linkfan7: hoi 4tsh <3
    (18:50:20) (4|Grafik): ^^
    (18:50:27) Pride: ich glaube mein gimp verreckt wenn ich ne zwischenablage mit dem inhalt von 208 mb habe D:
    (18:50:47) (4|Grafik): ._.
    (18:50:52) (4|Grafik): gimp verreckt eh immer
    (18:50:55) (4|Grafik): -.-
    (18:51:02) (Yeti): nein
    (18:51:04) (Yeti): jetzt echt
  • Maker Projekt

    Bild
    Story 30%
    Mapping 0%
    Characters 20%
    alles grafische 5%
    Kampfsystem 99%
    Features 5%
    Demo status: 1%
    Mitarbeiter:Suche dringend eine/n Pixler/in und eine/n mapper/in !!!
    Gastrollen: zu vergeben: Märchenerzähler/in, 2 Raritätendealer/innen
    (bei interresse pn an mich)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lucien« (22. Januar 2011, 15:51)


lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. Januar 2011, 15:48

Hallo zusammen

Nach langer Abwesenheit gibt es wiedermal einige Infos zum Spiel:
Erstmal danke für die Anfragen und das Interesse am Spiel! Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei den Fans bedanken, die mir jeweils via skype/msn/mail/icq schreiben und sich nach dem Fortschritt des Projekts erkundigen. Ich fühle mich dadurch jeweils sehr motiviert.
Leider konnte ich den Termin nicht einhalten. Das Projekt musste im Sommer sogar über zwei Monate ruhen und auch generell bleibt weniger Zeit dafür (was wohl auch daran gemerkt hat, dass ich kaum in den Foren aktiv war).
Insgesamt geht es aber doch voran mit dem Projekt. So wie ich es einschätze, ist das Spiel zu 90% oder mehr fertig. Von den geplanten 30 Kapiteln sind bisher 27 fertiggestellt. Das Ende ist langsam in Sicht.
Einen genauen Termin kann ich jetzt aber nicht angeben, da schwer abzuschätzen ist, wie viel Zeit ich in den nächsten zwei Monaten für Hybris aufwenden kann. Allzu lange sollte es jedoch wirklich nicht mehr dauern (hoffe ich mal ^^).

Damit man aber wiedermal ein bisschen von Hybris Rebirth sieht, habe ich mir heute noch die Mühe gemacht einige Screenshots zusammenzustellen. Ich hoffe sie machen euch die nächsten Kapitel etwas schmackhaft und trösten etwas über die Wartezeit hinweg.

Bild
In Eden kommt die Zeit des Abschieds.

Bild
In welcher Verbindung steht Haru mit den furchtbaren Geschehnissen in Senshinmura?

Bild
Die weiteren Ereignisse erfordern den Eingriff der übrigen Wächter.

Bild
Rikas Glaube wird auf die Probe gestellt. Wird sie weiter dem Pfad der Götter folgen?

Bild
Ein Zusammentreffen alter Bekannter. In welchem Verhältnis steht Evan zu Wächter Vlad?

Bild
Götterdienerin Ayame wird sich der Gruppe anschliessen, doch was sind ihre wahren Absichten?

Bild
Weitere spannende Minispiele erwarten euch!

Bild
Der Kampf im Unterwasserlabyrinth wird von einem hungrigen Dämon unterbrochen.

Bild
Mächtige Gegner stellen sich der Gruppe in den Weg. Es erwarten euch taktische Kämpfe.

Yuber

Seher

Motto: Die Welt zu beherrschen.

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. Januar 2011, 18:38

Ja sehr schön das freut mich!
Bestes Makerspiel finde ich.
Die Bosse sehen toll aus!
(Hoffe jemand kann mir wenn das Spiel fertig ist nen Speicherstand geben vom Ende der Demo. (Ja habe meinen gelöscht...))
Nur noch selten hier.

'Til now, I always let people walk all over me!
From now on, if anyone makes fun of me, I'll kill 'em! Just like that!

lucien

Schaffender

  • »lucien« ist der Autor dieses Themas

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Februar 2011, 22:24

@Cloud:
Ist kein Problem, einen Spielstand ab Demoende zur Verfügung zu stellen.

Heute wollte ich noch ein neues Kampfsystem vorstellen, welches in Hybris Rebirth zum Teil verwendet wird:

Yuris Vorgeschichte wird optional zu Spielen sein. Ich wollte für diesen Teil aber nicht das normale KS verwenden, um ihn etwas eigen und auch ein bisschen Minigame-like zu gestalten.
So wird das Kampfsystem aussehen:


Erklärung:
Es handelt sich um ein Action Kampfsystem, in welchem sich der Spieler zwischen sechs Feldern hin und her bewegen kann. Für den Gegner gilt dasselbe.
Besonderheit ist der HP Balken. Spieler und Gegner verfügen über einen gemeinsamen HP Balken, den es zu dominieren gilt. Wird Schaden zugefügt, wächst der eigene Balken und der gegnerische schrumpft. Wer so zuerst seinen eigenen Balken füllen kann, gewinnt den Kampf.

Kartensystem:
Die Attacken werden über ein Kartensystem ausgeführt. So findet Yuri auf seiner Reise diverse Karten, die er im Kampf einsetzen kann. Die Karten haben unterschiedliche Wirkung und sind Elementen zugeordnet. So gilt es wie in den normalen Kämpfen Elementschwächen auszunutzen.
Es stehen immer drei Karten zur Verfügung, sie werden über die Nummerntasten 1-3 ausgewählt. Wird eine Karte gewählt, so wird sie anschliessend durch eine neue ausgetauscht. Jede Karte ist unendlich vorhanden. Sie hat aber eine bestimmte Wahrscheinlichkeit, mit der sie gezogen wird.

Neben den Aktionskarten gibt es noch Statuskarten, welche die Werte HP, Angriff und Abwehr erhöhen. Diese erhält man durch das Gewinnen von Kämpfen. Sie ersetzen damit Erfahrungspunkte und Levelups.

Ich bin gespannt auf weitere Inputs für das KS!

17

Donnerstag, 2. Juni 2011, 16:28

Vergleich

Sorry, wenn das schon irgendwo angegeben ist, oder jemand den Vorschlag gemacht hat (ich habe jedenfalls nichts bei strg+F unter "Verg" finden können, außer ein wo du eine Charakterin beschreibst. ^^) aber ich habe jetzt keine Zeit und lust das ALLES durchzulesen/-fliegen "nur um zu finden, ob es schon irgenwo angegeben wurde. ^^'

Naja, jedenfalls...
Aber weißt du was geil wäre? Da ich weder den Ersten noch das Remake gespielt habe: Ein Vergleichsvideo zwischen deinem altem und dem remake Game!
Oder zumindest ein paar Screenshots. ^^
Ich meine WAS hast du alles geändert? Klar du hast sicher hier und da im Text beschrieben was anders/neu ist, allerdings keine genaue Liste "Was hab ich verändert?" und dann alles aufgezählt, und selbst wenn, sind da noch keine Screenshots zu sehen. ^^

Aber wie gesagt, am geilsten wären Videoausschnitte. Camstudio für Screencaptcha ist sogar kostenlos. :D

Naja vielleicht wenn du WIRKLICH dein Spiel fertig hast. ^^


Greets

Raff_the_Math
Wenn hier ein Spiel startet aber keine (midi) Musik mehr hört, dann liegt das wohl daran dass der MediaPlayer den SW-Synthesizer ausstellt!

Falls ihr noch nicht wusstet was zu tun ist: :hm: :kA: :hilfe:

Dann doppel-klickt auf den Lautsprecher in eurer Taskleiste und stellt die Lautstärke wieder ganz rauf.

sorata

Champion

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Juni 2011, 09:57

Was willst du denn mit einer Vergleichsliste? o.Ô
Es ist alles grafisch, musiktechnisch und vorallem viel vom Plot völlig neu. Selbst bei den Charakteren gibt es so manche Neuerung.
Insofern gibt es reichlich wenig Gemeinsamkeiten, die man über Screenshots vorzeigen könnte, eben da das Remake nahezu alles völlig neu macht.
Kümmer dich also nicht um die alte Version des Spiels, sondern spiel gleich das Remake.

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

19

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:49

Naja.... das ist doch schonmal gut zu wissen! ^^
Wenn hier ein Spiel startet aber keine (midi) Musik mehr hört, dann liegt das wohl daran dass der MediaPlayer den SW-Synthesizer ausstellt!

Falls ihr noch nicht wusstet was zu tun ist: :hm: :kA: :hilfe:

Dann doppel-klickt auf den Lautsprecher in eurer Taskleiste und stellt die Lautstärke wieder ganz rauf.

20

Freitag, 15. Juli 2011, 00:53

Schönen abend zusammen ^^
Ich wollte mal fragen wie weit denn das Spiel ist ^^
Ob da irgendjemand infos hat.
Weil die letzten infos sind ja schon ne weile her :D

Social Bookmarks