Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Monterra

Unterstütztes Projekt: Rising Farms Online

  • »Monterra« ist der Autor dieses Themas

Motto: Ajojojo :D

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 5. Januar 2011, 16:35

Das neue Update kommt früher als erwartet, wir sind alle gut ins neue Jahr gerutscht und hatten eine nette Erholungszeit, wie ihr hoffentlich auch.
Wie ihr wisst haben wir uns mit dem vergangenem Jahr genauso von der Eclipse Engine verabschiedet, und der neue Client macht große Fortschritte: Inzwischen kann man sich schon einloggen und einen Charakter auswählen. Hier erstmal einen kleinen Vorgeschmack auf die neue Charakterauswahl:
Bild

Auch sind wir seit dem heutigen Tag auf Facebook vertreten - wir hoffen auf viele Fans. Ihr findet uns hier: Bild :)

Was ich jetzt noch los werden will sind einfach ein paar Gedankengänge meinerseits rund um Rising Farms Online. Das Jahr 2011 hat begonnen und 4 Tage sind schon wieder gezählt. Wie manche vielleicht wissen wird Rising Farms Online bald 1 Jahr alt und deswegen will ich mal die Kurzfassung der Geschichte auspacken, welche mich etwas nachdenklich macht.
Es hat begonnen mit der Eclipse Engine, diese habe ich weitgehend modifiziert. Da der Server von Eclipse allerdings zu unperformant war, hab ich mich daran gemacht einen eigenen zu schreiben: zwei Monate, komplett in Java. Jetzt wo ich einen hochmodernen Server hatte, wurde es mir mit dem Client zu blöd: Also hab ich angefangen am Client, der Engine und dem kompletten Rest rumzuspielen. Hat auch wieder gedauert, aber hat sich gelohnt - hab viel gelernt, aber mit dem Spiel ging es nicht so wirklich weiter.
Und dann - naja, dann kam der Sprung auf XNA. Die Entscheidung kam ziemlich spontan, aber die Vorteile von XNA gegenüber VisualBasic 6 waren so zahlreich, dass die Entscheidung sich schnell als die Richtige herausstellte. Und schon wieder schweife ich ab und beginne mich mit anderen - spielirrelevanten - Sachen zu beschäftigen: Ich hab sogar ein oder zwei Gedanken an die Idee Rising Farms 3D verschwendet. Wäre aber wohl doch zu viel Arbeit, vor allem da das Team sich dann noch mit 3D Modelling beschäftigen müsste.

Okay, lange Rede - mehr oder weniger - kurzer Sinn: Das war für mich ein Wendepunkt. Genau durch solche Überlegungen haben wir bis heute keine spielbare Version für die Community. Und das will ich im kommenden Jahr ändern. Weniger Spielereien, mehr Spielen!
Was nützen der Community dynamische Schatten, Lichteffekte, Blur und andere graphische Schmankerl, wenn man sie nur auf Screenshots sieht?
Meine Resolution für’s nächste Jahr ist also klar: Ich werde mich mehr auf das Spielkonzept, weniger auf Grafikupdates und andere Spielereien konzentrieren. Das kann ich immer noch machen, wenn wir mal in der Beta - oder noch besser - in der finalen Version sind.
Keine Sorge - auch wenn sich das Ganze jetzt so anhört, als würd ich mich zu Tode hetzen - ich tu’s nicht. Ist ja immer noch ein Hobbyprojekt.
Wenn du diesen Satz liest, bedanke ich mich, dass du alles durchgelesen hast. Ich wollte es einfach loswerden und vielleicht gibt es ja den einen oder anderen, den das Ganze irgendwie interessiert hat. :)

Lieben Gruß,
Monti
Bild
Bild

62

Donnerstag, 20. Januar 2011, 15:37

Erstmal Respekt,super arbeit freue mich voll wenn das Spiel rauskommt.

Nur verstehe ich das ganze nicht so ganz,
Was genau ist "Eclipse" irgendwo im Thread hat einer ein Link gepostet wo eine seite mit einem Game Maker offen geht.
Ich dachte ihr Programmiert das mit Java ;D
und warum jetzt XNA? das ist doch auch eine Programmiersprache ;() Sorry blick da nicht mehr durch

und könntest du bei gelegenheit mal ein Pixler von dir fragen was er für ein Programm benutzt?Das wäre Super ;DD

Mfg TheSoulLightning

The Blog

Projekt: Spieledatenbank

Motto: Let´s kick´n it oldschool.

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 20. Januar 2011, 18:49

Sie haben auf XNA umgestellt :D
  • WIP-Titel: Story of a Hero :rmxp:

    :quill: Story: 25%
    :image: Grafik: 0%
    :map: Maps: 0%
    :award: Features: 0%
    Endgültiger Status: ca.: 6%
  • WIP-Titel: Celin :rmxp:

    :quill: Story: 25%
    :image: Grafik: 0%
    :map: Maps: 0%
    :award: Features: 0%
    Endgültiger Status: ca.: 6%

    Anmerkung: Wird fortgesetzt sobald Story of a Hero fertig ist.
  • Qualifikationen :success:

    :hand-point: Fähigkeiten:

    :map: Mapping: :star: :star: :star: :star: :star-half:
    :wall-break: Eventing: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Storydesign::star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Pixeln: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :ruby: Scripting: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :music-beam: Musik: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
  • FRPG :quill:

    Name: Irir Nylak: (Bedeutung: Baumtänzer, wörtl.: Der mit den Bäumen tanzt)
    Geschlecht: Männlich
    Rasse: Waldelb
    Alter: 87
    Beruf/Klasse: Jäger

    Level: 1
    Quest:
    Party: -
    Inventar:

    Ledertasche (2/6):

    * 1x Proviant (Trockenfleisch, ein Stück Trockengebäck, sowie ein Wasserschlauch)
    * Detaillierte Karte vom Grünwald und Umgebung

    Kleidung (2/4):

    * Zwei Feuersteine zum Entzünden von Feuer
    * Eine traditionelle Holzschnitzerei aus Eiche (ein kleiner, ca. 5cm hoher Miniatur Baum, er soll Glück bringen)

    kleine Kräutertasche (3/10):

    * 2x Baldrian
    * 1x Estragon

    Köcher (10/10)

    Geld: 16 Kupferstücke

    Rüstung:
    • Einfache Bekleidung aus Leinen, wobei die Brustpartien aus Leder bestehen (dort bessere Rüstung)
    • Feste Lederstiefel
    • Eine Lederscherpe mit einer angebrachter Scheide für ein Jagdmesser (Ausnehmen von Tieren, Zweitwaffe beim Umgang mit Bogen)
    • Ein Kurzbogen aus geöltem Zedernholz
  • :clipboard: Tutorials


Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

64

Freitag, 21. Januar 2011, 15:29

@ TheSoulLightning: Nein, XNA ist keine Programmiersprache. XNA ist ein Framework, also eine "Hilfe" zur Programmierung.
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

65

Freitag, 21. Januar 2011, 19:57

Zitat

Asoo ;D und für was eine Hilfe in google habe ich viel gelesen mit C# stimmt das?

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

66

Freitag, 21. Januar 2011, 20:03

Zitat von »Wikipedia«

XNA ist eine Technologie zur Spieleentwicklung für Microsoft Windows, Xbox 360, Microsofts MP3-Player Zune sowie Windows Phone 7.


XNA ist soweit ich weiß nur mit C# nutzbar.
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

67

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:53

Hey Leute,
Dickes Sorry für die fehlenden Updates die letzten Wochen - wie ihr’s vielleicht bei uns im Forum mitgekriegt habt, hatte unser Chef im echten Leben ziemlich viel um die Ohren und deswegen weniger Zeit sich um uns zu kümmern. Und wir ihr wisst, sind wir ohne Führung komplett aufgeschmissen und haben deshalb nichts hinbekommen. Jetzt - mit Chef - sind wir aber wieder viel organisierter und arbeiten wieder hart am Spiel!
Zu fröhlicheren Nachrichten: Wir feiern diesen Samstag unser einjähriges Bestehen!
Bild

Wir sehen das ein wenig zweigespalten: Einerseits ist in einem Jahr wirklich viel passiert, Monterra hat ein Team um sich herum aufgebaut, wir arbeiten seit fünf Monaten aktiv am Spiel - aber auf der anderen Seite gibt es nach einem Jahr immer noch keine wirklich spielbare Version. Ein Punkt, der uns wirklich stört.
Deswegen haben wir uns bei der gestrigen Teamsitzung zu einem relativ großen Schritt entschieden: Wir werden viel früher als geplant in eine geschlossene Testphase gehen. Was genau das heißt? Wir werden nicht alle Features einbauen, bevor wir anfangen zu testen.
Momentan ist die erste Testphase angedacht, sobald die wichtigen Bereiche der Stadt gebaut sind und das Saatsystem eingebaut ist. Diese - und voraussichtlich auch die folgenden - werden geschlossen sein. Heißt, wir werden uns aktive User aus unserem Forum schnappen und ihnen einen Alpha-Account anbieten. In späteren Phasen werden wir diesen Kreis dann erweitern - angedacht ist, dass wir ihn immer erweitern, wenn wir neue Corefeatures implementieren. Sobald es soweit ist, werdet ihr natürlich informiert!
Eine kleine Sache hab ich heute noch: In Zukunft möchten wir euch die Chance geben, eure eigenen Grafik für Rising Farms Online zu erstellen. Wie das ablaufen soll? Ganz einfach - im Forum findet ihr in Zukunft eine Liste von Kategorien, in denen noch Gegenstände fehlen. Ihr pixelt, wir finden es gut, bauen es ein und ihr bekommt eine Belohnung. Wie diese aussieht und mehr dazu in den kommenden Tagen im Forum.
Neuigkeiten, die den Stand des Spiels betreffen haben wir diese Woche leider nicht - nächste Woche wieder, versprochen!
Gruß,
Euer RFO Team

68

Freitag, 1. April 2011, 22:09

So, ich möchte auch mal was dazu schreiben ^.^

Habe mir hier mal alles durchgelesen und eure Homepage angeschaut, ich muss sagen euer Projekt hört sich richtig genial an, ich freu mich schon drauf wenn es fertig gestellt ist, bzw. zugänglich wird ^.^

Ich werde es auf jedenfall hier weiterverfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Monterra

Unterstütztes Projekt: Rising Farms Online

  • »Monterra« ist der Autor dieses Themas

Motto: Ajojojo :D

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 24. November 2011, 19:48

Heyho! :)
Ich wollte den Thread mal wieder Pushen da es nun vermehrt Gewinnspiele zu Alpha-Keys gibt.
Das erste hat auch schon begonnen: KLICK

In den kommenden Tagen wird es auch wieder ein größeres Update zu den kommenden Features geben.

Ausserdem will ich nochmal alle Sozialen Netzwerkprofile von RFO auflisten wo ihr immer auf den neusten Stand gebracht werdet:
Rising Farms Online | Facebook
Kanal von RisingFarmsOnline
- YouTube

Twitter
Rising Farms Online (RisingFarms) | Formspring
Bild
Bild

Motto: Du kannst zwar niemals die Perfektion an sich erreichen, jedoch solltest du auch nicht vor ihr weglaufen

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 24. November 2011, 21:21

gibts nur die möglichkeit bei dem gewinnspiel mitzumachen bezügl. des keys, wenn man sich in eurem forum registriert und dann eben den satz schreibt? ich hoffe, dass wird nicht wieder mode solche praktiken als bedingung zu bürden :( hätte gerne mal euer game getestet, da ich es schon länger verfolge und sicher ein paar ideen und umsetzungen beitragen könnte.
Spoiler
Mapping: :star: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Scripting: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Eventing: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
Brainstorming: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
pic-Editing: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Music-komposing: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
Real-Living: :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:

Hauptprojekt: Sons of a new World (Simulation)
Spoiler
Sons of a new World - Die Story

Unsere Reise beginnt an einem heißen Nachmittag im Juni 1999 in Mollywood. Einem 210.824 Einwohner kleinem Stadtteil von Los Devilis. Bis vor kurzem war das Leben hier noch in bester Ordnung. Die Arbeitslosenzahlen sanken jährlich, die Computerindustrie boomte und verschaffte jeden halbwegsintelligenten Bürger einen hohen Wohlstand. Aber etwas erschütterte die Menschen wie ein Laubfeuer in ihren Meinungen an eine glückliche Zukunft. Ein örtlich aufstrebender Zeitungsverlag meldete zum ersten Mal, das die Welt in Gefahr sei und die Unterschicht der Bevölkerung schenkte ihr gehör.

Beruhigende Worte des wiedergewählten Präsidenten Warnold Whitennegger konnten jedoch seine fleißigen Bürger besänftigen, bevor diese Meldungen über die Landesgrenzen hinaus schwappten.

Nichts desto trotz glauben die Menschen noch immer an den bevorstehenden Untergang der unabstreitbaren technologieabhängigen Weltbevölkerung zur Jahrtausendwende. Hochtitulierte Historiker, Wissenschaftler mit einem IQ von durchschnittlich 190 und überbezahlte Informatiker glauben fest daran, dass alle computergestützen Maschinen sich gegen die stumpfen Menschen auflehnen und in einem fürchterlichen Krieg besiegen werden. Doch gibt es bis jetzt noch keinen Beweis dafür, da der Informant der letzten Katastrophenmeldung sich scheinbar in Luft auflöste.

Sapple, ein Unternehmen, welches für seine überaus teuren Sapple-Computer und oPads bekannt wurde, fanden kurz darauf Hinweise in einem ihrer neusten oPhones. Eine uncodierte Quellcodepassage beschreibt unverwechselbar den Verlauf des Jüngsten Gerichts.

Zuerst dachte man daran, dass ein Sapple-Mitarbeiter sich einen Scherz erlaubte. Doch erwies sich das als Irrweg. Die Erkenntnis über die absolute Echtheit des Quellcodes stellte sich heraus, als sich eine Hand voll Programmierer versuchten, die indentifizierten Passagen zu löschen. Jedoch ohne Erfolg. Immer wieder verweigerte Notepad das Speichern und führte stets wiederholend zu einem Blue-Screen mit dem Fehlercode WEWILLKILLYOU.

Obwohl nun alles für den Weltuntergang spricht, gibt es immer noch ein paar Menschen, die sich versappelt fühlen. So soll der kürzlichst ausgerufene Katastrophen-Notstand insgeheim von den Killuminaten herbeigerufen worden sein, um endlich die Welt offiziell erobern zu können, welche es schon seit Jahrhunderten vergeblich mit allen Mitteln versuchten wie mit dem Blacksaturday, dem purpurnen Vorhang oder die World-Mall-Zerstörung.

So und nicht anders denkt auch unser junger Protagonist an eine Verschwörung. Wir nennen ihn mal fortan Klaus.

Klaus, 22 Jahre jung, blaue Augen, braune Haare. Arbeitet seit er 18 ist, ehrenamtlich beim örtlichen Naturschutz. Ein ganz gewöhnlicher Bürger von Mollywood. Wie jeden Samstag Nachmittag genießt Klaus seinen erholsamen Spaziergang im öffentlichen Park um die Ecke. Ihm faszinieren stets aufs neue die wunderschön spriesenden Gräser, die farbenprächtigen Blumen, welche er schon im Schlaf mit lateinischem Namen aufsagen kann und die vorbeifliegenden Schmetterlinge, die er schon alle einen eigenen Namen gab und bei Gelegenheit auch grüßt.

Unser friedlicher Protagonist war jedoch nicht immer so friedliebend. Klaus verbrachte seine Heranwachsendenzeit wie jeder Junge seinerzeits mit ausgelassenen Partys bis zum Morgengrauen.

Heute dachte Klaus mal wieder daran seinen Lieblingsbaum zu streicheln. Er vergaß es schon sooft und packte die Gelgenheit am Schopf. Klaus musste nur noch über die Brücke um ihn zu erreichen. Doch dann begann etwas, was er bis heute nicht vergaßund schildert es in seinem Tagebuch mit folgenden Worten:


Liebes Tagebuch,

ich schreibe dir heute dem 27.08.1999, weil mir etwas Furchbares passierte. Du wirst es nicht glauben, aber ich werde gerade gekidnappt und das noch bevor ich meinen Baum streicheln konnte. Ich kann es bisher immer noch nicht fassen...

Ich befinde mich gerade auf einem Schiff oder in einem Ballon. Ich kann es dir nicht genau sagen. Es ist sehr dunkel und ich habe nur meinen beleuchteten Kugelschreiber, der mir etwas von meiner Umgebung verrät.Ich sehe einige Geräte. Es scheinen Toaster, Mikrowellen und Computer zu sein. Ob es etwas mit dem Untergang der Welt zu tun hat? Ich kann es mir nicht erklären, was hier vor sich geht, aber ich bin sicher, dass ich es bald erfahren sollte.

Oje, unser armer Klaus. Er scheint deine Hilfe jetzt wirklich dringend zu benötigen. Wirst du ihm Helfen, sich aus dieser misslichen Lage zu befreien? Klaus und meine Wenigkeit zählen auf dich, also starte ein neues Spiel im Story-Modus oder bestreite es mit/ gegen einen Freund am gleichen Computer und lüfte das Geheimnis um den misteriösen Weltuntergang und der Gefangennahme vom verzweifelten Klaus.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Nebenprojekte:
Spoiler
MySimCity (Wirtschaftssimulation)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Monterra

Unterstütztes Projekt: Rising Farms Online

  • »Monterra« ist der Autor dieses Themas

Motto: Ajojojo :D

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 24. November 2011, 21:37

Ja, vorerst auf jedenfall. Um dann mit dem Key einen SpielAccount zu registrieren brauchst man sowieso einen ForenAccount, deshalb kommt man da sowieso nicht drum herum.
Bild
Bild

Social Bookmarks