Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. September 2009, 21:05

(Abenteuer) The legende of Ronley

The Legende of Ronley

Vorwort
Ich habe mir vor ein Paar Wochen eine Story überlegt und mir diesen Spielnamen ausgedacht.
ich habe bereits angefangen das Spiel zu Mappen aber da ich gerade noch ein totaler Anfänger
bin sieht das noch nicht sonderlich schick aus. Ich bitte euch schaut euch die Story an und Kritik ist selbstverständlich erlaubt.
Geschichte

Die Menschen im lande Elingtmor wird seit neuem von ungewöhnlichen Monstern bedroht und viele Menschen verschwinden oder werden Tot aufgefunden.
Der Bürgermeister von Durningham bitte einen jungen tapferen Mann zu ihm zu kommen und nach langer nachforschung die Aufgabe zu übernehmen den Anführer der Monster zu besiegen.
Der Mann der Ronley heißt nimmt die Aufgabe entgegen und besiegt den Anfürer den die Menschen Teufel nenen wegen dem Teufel ähnlichen aussehens.

Charaktere


Der Hauptcharakter ist natürlich Ronley es sollten noch 2 andere Helden hinzukommen die ihn begleiten und den Teufel bezwingen.
(Hierfür würde ich die Hilfe von anderen Brauchen)


Sonstiges

Ich bin zur Zeit noch sehr auf die Hilfe anderer angewießen und deshalb möchte ich euch bitten euch an meinem Projekt zu beteiligen.
Ich schicke euch dann das Story Book per anhang an PM und übergebe euch auch die Projektdaten vom RMXP.

Gruß Crazy_Champ

(Bin durch zufall auf eure Community
gestoßen)

The Legende of Ronley
Story: 10 %
Charaktere: 3%
Mapping: 5%
Features: 0%

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrazyChamp« (14. September 2009, 13:47)


2

Sonntag, 13. September 2009, 21:33

Das ist leider noch etwas sehr... wenig. Irgendwie fehlt die besondere Note deiner Geschichte. Abgesehen vom ewigen "Menschen schicken tapferen Mann, um böse Dämonen zu besiegen" hat es leider absolut nichts eigenes. ^^'
Was unterscheidet deine Idee von dem üblichen? Was ist neu oder anders? Was soll den Spieler locken dieses Spiel zu spielen?
Bild Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

MV Ressourcen | Homepage

Motto: Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. September 2009, 22:08

Yup, Wolfsmami hat Recht, das ganze ist noch verbesserbar. Deiner Spielgeschichte fehlt der gewisse Touch, der das ganze zu einem aufregenden Spiel verwandelt. Dass du ein Anfänger bist und ein RPG mappst, verständlich, und es ist auch richtig, dass du dabei Hilfe brauchen wirst, damit es ein gutes Projekt wird. (es sei denn, du probierst 10000 Jahre mit dem Maker herum, und hast dann letztendlich die guten Kniffe raus, das dauert aber zu lange)
Ich würde dir Tutorials empfehlen, die du im Tutorial Bereich hier auf der Seite finden kannst, damit kannst du deine Fähigkeiten steigern.
Was die Story angeht, habe ich ja schon gesagt, dass dort das gewisse Etwas fehlt. Und in diesem Punkt brauchst du keinerlei Hilfe von anderen, so etwas kann jeder, der ein wenig Fantasie aus seinen Fingern zaubern kann.
Also würde ich empfehlen, dir eine Story auszudenken, die sich ein wenig von den normalen Stories unterscheidet.
Die Geschichte deines Spiels hat mich wirklich sehr an Castlevania erinnert. Das sind halt die Standartstories, die jeder Spieler kennt. Das gleiche gilt auch für die Charaktere. Dort musst du dir nur was gutes Ausdenken. Charaktere, die eine eigene Persönlichkeit besitzen, damit ein wenig Pfeffer in's Spiel kommt.

So ein wenig Kritik von meiner Seite, ich hoffe du kannst damit was anfangen.

PS: Dein Titel hat 'nen Fehler, entweder heißt es: The Legend of Ronald, oder: Die Legende von/des Ronald
Ich wollte mich geistig duellieren, aber du warst unbewaffnet

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drogendrache« (13. September 2009, 22:17)


Itut

Schlitzohr

Motto: Wenn ein Text so geschrieben ist, dass man den Eindruck hat, dass es tief schneit und man verfolgt die Spur eines besoffenen Hasen im Schnee, dann müssen formal Punkte abgezogen werden.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. September 2009, 23:40

Abgesehen von dem, was Wolfsmutter und Drogendrache völlig zu Recht schon angemerkt haben, wüsste ich gerne, wieso im Titel überhaupt ein Ronald auftaucht. Heißt deine Hauptfigur nicht Ronley?
Außerdem: Achte etwas auf deine Rechtschreibung. Der Text ist nicht wirklich schön zu lesen (die Groß- und Kleinschreibung ist etwas durcheinandergeraten und Kommata an den richtigen Stellen schaden auch nicht).
Grüße, Itut
  • Signatur

  • Fatou

    Name: Fatou
    Geschlecht: Weiblich
    Rasse: Chu'ma
    Alter: 14
    Beruf: Tänzerin

    Startort: Irgendwo in den Himmelswiesen südwestlich von Kh'Tala
    Startpost:Himmelswiesen südwestlich von Kh'Talar

    Level: 1
    Quest: -
    Party: -


    Rüstung:
    • besticktes Hüfttuch
    • Ketten & Amulette
    • Federkopfschmuck
    • Blasrohr an Lederriemen am Rücken

    Inventar:
    kleine Ledertasche (5/5)
    • 1x Proviant
    • 1x Verbandsmaterial
    • kleines Messer
    • 1x Sanddorn

    schmaler Köcher (5/5)
    • 5 einfache Holzpfeile

    Geld: -
  • Handschriftdeutung

    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Itut ist eher bescheiden und zurückhaltend.
    Es reicht ihr, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht.

    Sie ist etwas selbstkritisch und kommt auch ohne die Hilfe anderer ganz gut zurecht.

    Itut gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Itut ist bescheiden, zurückhaltend
    und oft etwas eigenbrödlerisch und selbstkritisch.

    Itut ist ein Gewohnheitsmensch.
    Sie ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
    die ihr erlaubt, rationell zu arbeiten,
    und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
    Für sie ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverständlich.

    Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
    wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
    ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Itut ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
    Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
    rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

    Itut ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.

    Itut legt Wert auf eine Grunddistanz zu ihren Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

    Itut ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Itut geht mit viel Lebensfreude und Tatendrang vor.
    Diese Vitalität wird auf künstlerischem Gebiet in große Kreativität umgewandelt.

    Itut ist insofern bescheiden und wenig aufdringlich,
    als dass sie es nicht nötig hat, die Umwelt bei jeder Gelegenheit
    auf die eigenen Stärken aufmerksam zu machen.

    Trefferquote: 100%
    Wow... Das kommt wirklich absolut genau hin. :D

Social Bookmarks