• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, August 29th 2009, 7:49pm

Auf welche Spiele wartet ihr?

Hallo Leute,
wollte einfach mal wissen auf welche Spiele ihr wartet.

hier sind meine:
The Book of Unwritten Tales(2): Die Vieh Chroniken
Beyond Good&Evil 2 (anscheinend abgebrochen ;( )
Cod 4 Modern Warfare 2
Mafia 2
und
Assasins Creed 2
Spoiler
Story schreiben: Anfang+++Mapping: Möchtegern+++Musik: Normal+++Pixeln: Absoluter Anfänger
highlight to read

fette Neunzehn

Fahnenträger

Motto: Sättigung auf 255

  • Send private message

2

Saturday, August 29th 2009, 8:49pm

hier sind meine:
Portal 2
Battle-Bonzn
Voodoo-Bonzn (solltest du das lesen, monsta)
Legend of Light 2

irgendwie intressieren mich spiele nemmer... ich sollte wirklcih mehr zocken.
Bild

4tsh

Rekrut

Motto: a stranger to some and a vision to none~

  • Send private message

3

Saturday, August 29th 2009, 9:53pm

Ansonsten:
Kingdom Hearts 358/2 Days
Beyond Good & Evil 2 ^_^
Assassin's Creed 2
Battle Bonzn

(Metal Arms 2 q_q)

naja und
The Longest Journey 2 aka Dreamfall Chapters (Ragnar, mach ma schneller TSW fertig q_q)

Aber ich bin auch gar nich mehr auf dem laufenden, was grad sonst noch so alles in der entwicklung is O_o
~lg
Bild

This post has been edited 2 times, last edit by "4tsh" (Aug 30th 2009, 12:00pm)


Evrey

Oberschurke im Ruhestand

Motto: "Satzzeichen sind keine Rudeltiere." - Chesra

  • Send private message

4

Sunday, August 30th 2009, 12:13am

@BGE2:

Quoted

[...]
Gamekult, eine französische Spielewebseite, hat nachgefragt. So dementierte ein Sprecher von Publisher Ubisoft das Gerücht, dass die Entwicklung eingestellt worden sei: "Die Entwicklung ist nicht unterbrochen worden, an dem Titel wird nach wie vor hart gearbeitet."
[...]
Quelle: http://www.giga.de/usernews/00019747-bey…els-dementiert/
Datum: 29.08.09, 10:21
Puh...

Also ich warte auf:
1. Beyond Good and Evil 2
2. Sanadorae
3. Kristallene Einsamkeit
4. Assasin's Creed 2
5. Charon II
  • :medal: Werbung

    Bild

    Cpp Source code

    1
    
    #define TRUE FALSE //Happy debugging suckers
    (Einfach nur wundervoll.)
  • :palette: 1plus3 :cake:

    Bild
  • :fires: Nuuuhminaaah

    Bild
  • :medal: compétences

    mes compétences
    :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: max.
    :ruler-triangle: Maps machen :heart_full: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :media-player: Musik machen :heart_full: :heart-half: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :cup: Scripts machen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-break:
    :paper: Story ausdenken :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-empty: :heart-empty:
    :cut: Pixeln und so :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :game: Events proggen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full:
    (Dieser Tab ist rein satirisch.)
  • :folder-open: mes projets

    • :addressbook: Silentium
      :book: Name: Silentium
      :rmxp: Maker: Eigenbau (C++, x86-SSE/AVX-Assembly, Ruby/Lua)

      :paper: Story
      :game: NPCs
      :cup: Scripts
      :drill: Ressis
      :ruler-triangle: Maps
      :compile: Gesamt
      (3+4)% 42 69% 0815 -17.438 103.38% ± 6.3mm²

      (Die Tabelle erfüllt lediglich satirische Zwecke.)
    • :compile: Onyx
      Eine in C++ implementierte, modulare, plattformunabhängige, virtuelle Maschine. Die Test-Version ist bereits halb fertig. Ab dann gibt es vielleicht mehr Infos. Sie soll die auf dem ersten Blick LISP-artige und eigens dafür konstruierte Sprache Obsidian ausführen können. Experimentell wird auch ein Lua-Compiler für Onyx gebaut. Ziel ist eine leistungsfähige, virtuelle Maschine für beliebige Scriptsprachen. Theoretisch gesehen müsste man bloß noch einen kompatiblen Compiler schreiben, der Quellcode jener Sprache in Onyx-Assembly, oder direkt in Onyx-Bytecode übersetzt. Ob die jemand nutzen wird, ist eine andere Frage und nur ein sekundäres... nein, eher tertiäres Ziel dieser VM. Primär dient es mir lediglich dazu, mein Verständnis von Hardware, ISA, und Assembly zu vertiefen, sowie eigene Grenzen auszutesten.

      :exclamation: Warnung!
      Das Entwickeln einer virtuellen Maschine oder Programmiersprache (im wahnsinnigsten Fall beides) ist eine höchst komplizierte Tätigkeit, aus der viel Frust und Hirnmatsche hervor gehen. Sollte sich dennoch ein ähnlich wahnsinniger finden, der sowas zusammen schustern will, so lege ich ihm/ihr die folgenden Bücher ans Herz:
      • Compiler - Das Drachenbuch [978-3-8273-7097-6]
        Dieses Buch schlachtet ausführlich und leicht verständlich die Grundlagen bis hoch zu den Experten-Techniken des Compilerbaus aus. Es fängt mit der Automaten-Theorie und formalen Sprachen an, arbeitet sich durch Analysetechniken vor, und landet schließlich bei Techniken wie Optimierung und Register-Zuweisung. Das Buch wiegt 3Kg oder 4Kg. Hab's mal gewogen. Ist also nicht gerade die Lektüre für unterwegs.

      • Computerarchitektur [3-8273-7016-7]
        Hier werden leicht verständlich die wichtigsten Entwicklungen der Rechnerarchitekturen erklärt (Gut, das Buch ist in die Jahre gekommen, aber der Weg zu heute ist ein winziger Schritt, den man sich nach diesem Buch selbst erdenken kann). Hauptbestandteil des Buchs ist eine relativ umfassende Betrachtung der Funktionsweise dreier gänzlich unterschiedlicher, aber dominierender Prozessor-Typen am Beispiel des Pentium II, UltraSPARC II, sowie picoJava. Die meisten Elemente dieses Buchs sind zwar für die Konstruktion einer virtuellen Maschine irrelevant, oder aufgrund der Tatsache, dass die VM Software ist und z.B. Byte-Grenzen hat, sogar zu Leistungseinbußen führen kann, doch ist ein hinreichendes Verständnis dieser Maschinen, mit denen wir arbeiten, äußerst hilfreich für die Überlegungen, wie die VM arbeiten soll.

      Es kann sehr hilfreich und inspirierend sein, den Code quelloffener, virtueller Maschinen anderer Sprachen zu überfliegen. Meine Lieblings-Quelle war und ist stets die VM von Lua. Sie ist schlank, verständlich, in C implementiert, und basiert im Gegensatz zu vielen anderen Scriptsprachen-VMs auf einer Register-Maschine statt einer Stapelmaschine. Es wäre natürlich vorteilhaft, die entsprechende Sprache zu verstehen, in der man auch die eigene VM implementieren will. Weiterhin ist es äußerst vorteilhaft, eine leistungsstarke und bequeme Sprache wie C++ zu beherrschen, um die VM zu implementieren. Und bevor irgendwer auf die Idee kommt: Assembly ist NICHT als dominierende Sprache für den Bau einer VM geeignet. Wer die Frage des "Warum?" nicht beantworten kann, sollte zunächst die gewählte Sprache und Assembly hinreichend verstehen lernen, und es dann erneut mit der Frage versuchen. Es lohnt sich dennoch, Assembly zu lernen. Allein schon, um erneut das Verständnis zu vertiefen, zumal ihr mehr oder weniger gezwungen seid, auch für eure VM eine Assembler-Sprache zu entwickeln (Außer natürlich ihr schreibt eure Test-Programme Bit für Bit ;3).
  • :locale: enfin

    Je ne peux pas parler français.
    C'est tout ce que Goodle et les restes de cours de français.
Signaturstand: 24.07.2013

5

Sunday, August 30th 2009, 12:18am

Vollpreisspiele oder Makerspiele?

Also was Vollpreisspiele angeht, im moment bin ich nur auf "Fallout: New Vegas" scharf, aber das dauert ja noch.

Was makerspiele angeht, steht Charon 2 ganz oben auf meiner Liste - ich tippe mal, das wird als erstes fertig. Dann kämen Kristallene Einsamkeit und Sanadorae.
Oh - und Armatech würde ich auch gern spielen. Aber der Entwickler kommt ja nicht in die Gänge. :(

6

Sunday, August 30th 2009, 1:22am

Eigentlich warte ich momentan nur ganz gespannt auf

- Final Fantasy Dissidia -

dann wäre da noch

- Final Fantasy versus XIII -

und

- Assassins Creed II -

7

Sunday, August 30th 2009, 9:35am

jap..wegen Beyond Good&Evil 2 ich habe gearde im News-Archiv nachgesehen und dann das hier : KLICK MICH!!
Spoiler
Story schreiben: Anfang+++Mapping: Möchtegern+++Musik: Normal+++Pixeln: Absoluter Anfänger
highlight to read

8

Sunday, August 30th 2009, 10:07am

Beyond Good & Evil 2 interessiert mich auch, aber warten tu ich darauf nicht, weil ich eh immer vergesse, dass es das gibt.
Portal 2 finde ich auch interessant, aber am allermeisten erwarte ich Timesplitters 4, nur blöd, dass das momentan scheinbar auch auf Eis ist, dämliches Crytek. Entwickelt scheißspiele und kauft sich dann gute Entwickler, zieh sie von ihren schönen Projekten ab um sie ihre Scheißspiele auf die Konsole portieren zu lassen >=(

9

Sunday, August 30th 2009, 12:28pm

Sanadorae, Kristallene Einsamkeit, ArmaTech.
Planeshift sollte auch mal fertig werden. <_<
Und Urban Terror 4.2 D=
  • sig.main

  • sig.wtf

    (22:42:42) epic: kuma: der schwimmt auch in muschis. ist nur witziger "penis" zu sagen.
    (22:42:43) epic: gnihihi
    (22:42:46) epic: penis
    (22:42:50) epic: hihi
  • sig.frpg.ethwen

    Name: Ethwen
    Rasse: Waldelf
    Alter: 23
    Beruf: Jäger

    Level: 1
    Quest: -
    Party: -

    Inventar:
    Umhängetasche (2/4)
    • 1x Proviant (Wildbret)
    • 1x toter Hase
    • 1x Heiltrank

    Kleine Kräutertasche (1/10)
    • Estragon
    Kupfer: 0

    Ausrüstung:
    • Altes Leinenhemd
    • Zerrissene Leinenhose
    • Großer Köcher (24/30)
    • Langbogen (In der Hand)
    • Messer (Lederscheide)

    Fähigkeiten:
    Aktiv
    Passiv
    Völkerbonus
    Instinkt
    Pfeil vergiften
    Heilkunde
    Schnitzen
    Tarnen
    Kräuterkunde
    Jagd

Motto: Eine Trilogie hat mit dem vierten Teil zu enden. Ja. Eindeutig.

  • Send private message

10

Sunday, August 30th 2009, 12:31pm

Auf jeden Final Fantasy Teil...

Und auf Call of Mana
  • Let's Plays

    Willkommen! Wie schauen meine Let's Plays aus?
    Hier könnt ihr euch einen der meiner Meinung nach besten Parts ansehen o:
    Nunja, ich habe wohl das Talent durchgehend irgendeinen Müll zu labern, mich über das unlustigste abzulachen und hinterher immer noch ein akzeptables Commentary abzuliefern. Meine "große Chance" habe ich bisher wohl noch nicht bekommen, mit den ganzen toten Abonnenten die ich über die 2 Jahre Let's Playen angesammelt habe. Naja, ich geb's nicht auf, vielleicht sammelt sich eine kleine (lebende) Community an, die meine Kommentare mag ^-^
    [Abwesenheit, oder Pausen von ein paar Tagen sind meist bedingt und werden immer bekannt gegeben D:]
  • Fandubs

    Auch hier wieder ein herzliches Hallo :3
    Und Hier wieder ein Beispielvideo : D
    Ich habe zusammen mit dem Nutzer Baalarios einen Fandub Kanal gestartet, rein aus dem Grund Leute, die der englischen Sprache eventuell nicht mächtig sind, dennoch englische Videos genießen zu können. Für diejenigen, die nicht wissen was ein Fandub ist, oder wie er funktioniert: Grundlegen suchen wir uns eine englische Animation/ein englisches Video und übersetzen diese/s ins Deutsche. Hinterher sprechen wir das Video auf Deutsch neu ein : D
  • Projekte | Zitate

    The Floor - Remade [Original by "xCrazyzockerx "]

    "Ich weiß nicht warum ich hier gelandet bin,
    ich weiß nicht, wo sie ist, aber eines weiß ich.
    Ich werde sie finden. Koste es, was es wolle."

    - Leon



    The Great Survival IV

    "Die Trilogie endet mit dem vierten Teil. Ich spiel nicht nach Regeln. Rache ist süß."

    ~ Schattenpuma
  • Tails

    Warum Tails als Avatar?
    Tails ist offensichtlich mein absoluter Favorit im Sonic Universum. Er wird leider viel zu oft schlechter gemacht als er eigentlich ist. Er
    ist nicht einfach nur ein Sidekick, er ist mehr, ohne ihn wären soviele Sonic Titel gar nicht erst möglich gewesen.
    Ich meine, jemand soll mir mal erklären wie man das Ende von Sonic 2, oder Sonic Adventure 2 Battle hätte gestalten sollen, wenn Tails nicht da gewesen wäre.
    Richtig, unser Blauer Igel wäre erstmal voll auf die Fresse geflogen. Gleich doppelt.

    Ich liebe den Charakter seit ich denken kann, aber als ich einmal in "Osu!" den Song, "Believe in Myself" gefunden habe, ist kein andere Charakter
    aus irgendeinem anderen Spiel näher dran mein Favorit zu sein. Es gibt einfach niemanden der Tails 100%tig versteht, er will über sich
    hinauswachsen, und das schafft er auch, wie in vielen Titeln bewiesen.
    Tails ist einfach wunderbar ^-^
  • Rollenspiel - Persönlichkeit

    Bild

Chaosgod Espér

Enchanted lord of Shadows

  • Send private message

11

Sunday, August 30th 2009, 12:34pm

- God of War 3
- Kingdom Hearts 356/2
- Kingdom Hearts: Birth by Asleep
- Kingdom Hearts 3
- World of Warcraft: Cataclysm
- Portal 2
- Prey 2
- Bioshock 2
- Wolfenstein ( wobei ich mir das bereits via Amazon gekauft hab.. kommt am mittwoch.. US Uncut ^^ )
- MotorStorm: Acrtic Edge


Das sind meine bisherigen Favs.. Erweiterung nicht ausgeschlossen ^^
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

12

Sunday, August 30th 2009, 1:23pm

Batman: Arkham Asylum für PC
Manhunt 2 für PC
Assassins Creed 2
die nächsten Team Fortress 2 Updates
Kristallne Einsamkeit
Sanadorae


- World of Warcraft: Cataclysm

*würg*

~Kain

13

Sunday, August 30th 2009, 1:58pm

-Kingdom Hearts III
-heavy rain
-Portal 2
-Grand Theft Auto Biohazard Alert (mod)
-Battle Bonzn
-Snadorae
und natürlich
-Legend of Light 2

lolgc

Rekrut

Motto: Jeden Tag eine gute Tat

  • Send private message

14

Sunday, August 30th 2009, 3:05pm

1. FFXIV is fürn PC deshalb
1. Assasins Creed 2
3. Portal 2
4. Surpreme Commander 2
5. Irgendein Square Enix Port fürn PC

Tice

ShoutBox Camper

Motto: Leider kann ich mir jetzt kein Motto aus dem Kopf ziehen.

  • Send private message

15

Sunday, August 30th 2009, 3:14pm

Ich warte auf:
Tales Of Symphonia 2
Kingdom Hearts III
MakerGames:
BattleBonzn
Grad nicht viel weil ich viel an Games habe xD

16

Sunday, August 30th 2009, 3:49pm

Ich warte auf:

Für Xbox360:
Star Wars the Force unleashed Ultimate Sith Edition
Forza Motorsport 3
Für PC:
Battlefield Bad Company2
Risen
Arcania a Gothic Tale
Need For Speed Shift
und worauf ich schon etwas länger warte:
GUILD WARS 2
und... ach ja:
Diablo3

Maker:
Battle BONZN

Worauf ich hoffe:
Ein Warhammer40000:Dawn of War 2 Add-on mit eienr Ork kampagne und Project Gotham Racing 5
  • Helpers Hand

    WAS? :yahoo!:
    Ich habe dir geholfen?
    Bild
    Na dann schick schnell einePN an Wolfsmutter ;)
  • BATTLEBONZN

    Nein, Ich bin kein durchgeknallter Fanboy(nun ja fast nicht) Bild
  • Zeugs

  • LOL

    Quoted

    Ich will jetzt keine falschen Verdächtigungen wecken aber des Game hat ne gewisse ähnlich keit mit dem spiel Portal. :this:

    (RPG-Nullchecker über das Spiel Evil Science(Portal Fangame))

CheshireNeko

Ankömmling

Motto: Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

  • Send private message

17

Sunday, August 30th 2009, 6:19pm

Hier mal meine Most Wanted Liste ^-^:

Final Fantasy XIII (PS3)
Final Fantasy Versus XIII (PS3)
Final Fantasy XIV (PS3)
Kingdom Hearts III (PS3)
White Knight Chronicels (PS3)
Kingdom Hearts Birth By Sleep (PSP)
Persona (Remake des 1. Teils, PSP)
Persona 3 PSP
Shin Megami Tensei Devil Survivor (DS)
Mass Effect 2 (Xbox360)
Arc Rise Fantasia (WII)

Gnap

Knappe

Motto: Bark

  • Send private message

18

Sunday, August 30th 2009, 7:40pm

Ich will die VV der folgenden Makerspiele haben:
Aurora Hearts
Übermensch
Sanadorae
Caterva
BattleBonzen
Déja-vu

Und natürlich die zweiten Teile davon!

lg
Gnap
3

Evrey

Oberschurke im Ruhestand

Motto: "Satzzeichen sind keine Rudeltiere." - Chesra

  • Send private message

19

Sunday, August 30th 2009, 8:19pm

@ketschiCoolio: Die News, die du da verlinkt hast sind ein Tag älter als die auf Giga.de. Folglich WIRD BGE2 erscheinen^^

@Topic:
Nuja, am PC warte ich noch auf einen weiteren Worms-Teil und auf Wormal Fantasy O= Dem Entwickler sollte man mal in den Hintern treten, damit der schneller macht.
Für die PSP natürlich noch FF: Dissidia, aber da importier ich die Japanische. Hauptgrund: Synchro.
  • :medal: Werbung

    Bild

    Cpp Source code

    1
    
    #define TRUE FALSE //Happy debugging suckers
    (Einfach nur wundervoll.)
  • :palette: 1plus3 :cake:

    Bild
  • :fires: Nuuuhminaaah

    Bild
  • :medal: compétences

    mes compétences
    :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: max.
    :ruler-triangle: Maps machen :heart_full: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :media-player: Musik machen :heart_full: :heart-half: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :cup: Scripts machen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-break:
    :paper: Story ausdenken :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart-empty: :heart-empty:
    :cut: Pixeln und so :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty: :heart-empty:
    :game: Events proggen :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full: :heart_full:
    (Dieser Tab ist rein satirisch.)
  • :folder-open: mes projets

    • :addressbook: Silentium
      :book: Name: Silentium
      :rmxp: Maker: Eigenbau (C++, x86-SSE/AVX-Assembly, Ruby/Lua)

      :paper: Story
      :game: NPCs
      :cup: Scripts
      :drill: Ressis
      :ruler-triangle: Maps
      :compile: Gesamt
      (3+4)% 42 69% 0815 -17.438 103.38% ± 6.3mm²

      (Die Tabelle erfüllt lediglich satirische Zwecke.)
    • :compile: Onyx
      Eine in C++ implementierte, modulare, plattformunabhängige, virtuelle Maschine. Die Test-Version ist bereits halb fertig. Ab dann gibt es vielleicht mehr Infos. Sie soll die auf dem ersten Blick LISP-artige und eigens dafür konstruierte Sprache Obsidian ausführen können. Experimentell wird auch ein Lua-Compiler für Onyx gebaut. Ziel ist eine leistungsfähige, virtuelle Maschine für beliebige Scriptsprachen. Theoretisch gesehen müsste man bloß noch einen kompatiblen Compiler schreiben, der Quellcode jener Sprache in Onyx-Assembly, oder direkt in Onyx-Bytecode übersetzt. Ob die jemand nutzen wird, ist eine andere Frage und nur ein sekundäres... nein, eher tertiäres Ziel dieser VM. Primär dient es mir lediglich dazu, mein Verständnis von Hardware, ISA, und Assembly zu vertiefen, sowie eigene Grenzen auszutesten.

      :exclamation: Warnung!
      Das Entwickeln einer virtuellen Maschine oder Programmiersprache (im wahnsinnigsten Fall beides) ist eine höchst komplizierte Tätigkeit, aus der viel Frust und Hirnmatsche hervor gehen. Sollte sich dennoch ein ähnlich wahnsinniger finden, der sowas zusammen schustern will, so lege ich ihm/ihr die folgenden Bücher ans Herz:
      • Compiler - Das Drachenbuch [978-3-8273-7097-6]
        Dieses Buch schlachtet ausführlich und leicht verständlich die Grundlagen bis hoch zu den Experten-Techniken des Compilerbaus aus. Es fängt mit der Automaten-Theorie und formalen Sprachen an, arbeitet sich durch Analysetechniken vor, und landet schließlich bei Techniken wie Optimierung und Register-Zuweisung. Das Buch wiegt 3Kg oder 4Kg. Hab's mal gewogen. Ist also nicht gerade die Lektüre für unterwegs.

      • Computerarchitektur [3-8273-7016-7]
        Hier werden leicht verständlich die wichtigsten Entwicklungen der Rechnerarchitekturen erklärt (Gut, das Buch ist in die Jahre gekommen, aber der Weg zu heute ist ein winziger Schritt, den man sich nach diesem Buch selbst erdenken kann). Hauptbestandteil des Buchs ist eine relativ umfassende Betrachtung der Funktionsweise dreier gänzlich unterschiedlicher, aber dominierender Prozessor-Typen am Beispiel des Pentium II, UltraSPARC II, sowie picoJava. Die meisten Elemente dieses Buchs sind zwar für die Konstruktion einer virtuellen Maschine irrelevant, oder aufgrund der Tatsache, dass die VM Software ist und z.B. Byte-Grenzen hat, sogar zu Leistungseinbußen führen kann, doch ist ein hinreichendes Verständnis dieser Maschinen, mit denen wir arbeiten, äußerst hilfreich für die Überlegungen, wie die VM arbeiten soll.

      Es kann sehr hilfreich und inspirierend sein, den Code quelloffener, virtueller Maschinen anderer Sprachen zu überfliegen. Meine Lieblings-Quelle war und ist stets die VM von Lua. Sie ist schlank, verständlich, in C implementiert, und basiert im Gegensatz zu vielen anderen Scriptsprachen-VMs auf einer Register-Maschine statt einer Stapelmaschine. Es wäre natürlich vorteilhaft, die entsprechende Sprache zu verstehen, in der man auch die eigene VM implementieren will. Weiterhin ist es äußerst vorteilhaft, eine leistungsstarke und bequeme Sprache wie C++ zu beherrschen, um die VM zu implementieren. Und bevor irgendwer auf die Idee kommt: Assembly ist NICHT als dominierende Sprache für den Bau einer VM geeignet. Wer die Frage des "Warum?" nicht beantworten kann, sollte zunächst die gewählte Sprache und Assembly hinreichend verstehen lernen, und es dann erneut mit der Frage versuchen. Es lohnt sich dennoch, Assembly zu lernen. Allein schon, um erneut das Verständnis zu vertiefen, zumal ihr mehr oder weniger gezwungen seid, auch für eure VM eine Assembler-Sprache zu entwickeln (Außer natürlich ihr schreibt eure Test-Programme Bit für Bit ;3).
  • :locale: enfin

    Je ne peux pas parler français.
    C'est tout ce que Goodle et les restes de cours de français.
Signaturstand: 24.07.2013

GruSy

Unregistered

20

Monday, August 31st 2009, 12:47am

- Metroid: Other M
- Mass Effect 2
- Modern Warfare 2
- Mana Khemia 2
- God of War 3

Ich glaube, das war's...
e:
- Brütal Legend natürlich noch.

This post has been edited 1 times, last edit by "GruSy" (Sep 20th 2009, 5:17am)


Similar threads

Social bookmarks