Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 2. Juli 2008, 11:41

Da ich des Öfteren schon bemerkt habe , das hier einige Faces posten welche ohne grundlegenden Zeichentechniken erstellt wurden , und diese auch noch
bewertet werden sollten habe ich ein Tutorial geschrieben , in welchem ich auf die Grundlagen des Zeichnens zu sprechen komme .
Ich baue diesen Kurs in kleinen modularen Schritten auf , damit jeder genügend Möglichkeiten zum üben der angesprochenenprochenen Techniken hat .
Teil 1 ein Elf in Frontalansicht ist bereits fertig .

Edit Keksmonster PDF-Datei wurde in den Startpost eingefügt.
»Trollhamaren« hat folgende Datei angehängt:
  • THAKTutorial1.pdf (208,72 kB - 362 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Januar 2015, 19:47)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Keksmonster« (9. Februar 2013, 19:30)


Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Juli 2008, 13:42

Zitat


Bewertung ist übrigens sehr erwünscht.
Ist wie die Zeichentutorials, die ich mir gekauft habe (Bücher^^)
Nur halt nicht so schön bunt :D


Allerdings hab ich die Erfahrung gemacht, dass es eine bessere Variante gibt, als mit Hilfslinine:
Einfach drauflos zeichnen und üben üben üben.
Ansonsten siehts aber nich schlecht aus^^
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

3

Mittwoch, 2. Juli 2008, 13:55

Wirklich gutes Tutorial (hoffe ich hab das richtig geschrieben.
Aba ich glaube die Augen könnten noch ein bisschen weiter nach oben versetzt werden.
Sonst: TOP
BildBild
Bild

No Risk, No Fun

Linkin Park Fan, vorsicht bissig.

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

4

Mittwoch, 2. Juli 2008, 19:59

Super Tutorial !!!

Ich freue mich schon auf dein nächstes Tutorial !!!
Meine Spiele:

Spoiler
Final Fantasy Revenge

Story:2%

Mapping:3%

Sounds:1%

Equipment:8%

Items:6%

Skripte:70%



----d -- --r---s- (die Restlichen Buchstaben sag ich noch nicht !)

Features:

2 verschiedne Intros,1 wird noch gelöscht !



zum Lesen den Text mit der Maus markieren

5

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:45

Der zweite Teil ist in Arbeit werde es binnen der nächten Woche on stellen .
@Neo Bahamut : jeder so wie wie er am besten zurecht komt gelle ?

6

Montag, 14. Juli 2008, 15:59

Habe dieses Tutorial schon einmal geladen gehabt vor kurzer Zeit. Hatte mir aber ehrlich gesagt nur die Bilder angeschaut.
Diesmal habe ich mir auch mal den Text der sehr wichtig ist wie ich bemerkt habe durchgelesen und werde nachher mal das Tutorial ausprobieren.
Muss mir erst schnell ein Linieal kaufen fahren.

Aber vorweg kann ich schon sagen das mir das Tutorial sehr gefällt.
Vielleicht helfen mir solche Hilfslinien wirklich etwas.

Freuh mich schon auf das nächste Tutorial.

7

Montag, 14. Juli 2008, 18:14

Wann kommt endlich die nächste Version raus ?
Meine Spiele:

Spoiler
Final Fantasy Revenge

Story:2%

Mapping:3%

Sounds:1%

Equipment:8%

Items:6%

Skripte:70%



----d -- --r---s- (die Restlichen Buchstaben sag ich noch nicht !)

Features:

2 verschiedne Intros,1 wird noch gelöscht !



zum Lesen den Text mit der Maus markieren

8

Montag, 14. Juli 2008, 18:16

voraussichtlich Mittwoch
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


9

Montag, 14. Juli 2008, 23:42

Aha Monsterbauer hat gespickt ! :D
Tatsächlich werde ich den 2.Teil Mittwoch on stellen .
Hab mir wieder was feines einfallen lassen .
Überraschung !

nepomuf

Ankömmling

Motto: Schwerste Gelassenheit

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Juli 2008, 17:43

Da alle schon gejubelt haben, hier noch ein wenig Kritik.
Die "Konstruktion" eines Gesichtes nimmt ihm meiner Meinung nach Individualität. Das Wichtigste beim Zeichnen ist nicht die Exaktheit, sondern das Verständnis für Bleistift und für das Objekt, das man abbilden will. Da hilft sicherlich die eine oder andere Hilfslinie mal, aber im Grunde geht es nur um eins: Beobachten und Üben.
Die vertikale Einteilung deines Elfen stimmt, der Horizontalen kann ich wenig abgewinnen. Das Gesicht ist zu breit, gerade für einen Elfen, die Augen zu klein und zu weit voneinander entfernt. Sicherlich kann man mit Schattierungen noch einiges wieder rausholen, aber exakt, so wie du das willst, ist das Face nicht.

Und noch ein Tipp am Rande: Versuch mal, Skizzen nicht mit HB zu machen, sondern mit 2B - 4B. Mut zum Fehler, sag ich mal, du bekommst mehr Kontrast, einen schöneren Flow bei den Linien und musst nicht jedes Detail ausarbeiten, andeuten reicht. Radieren lässt es sich sehr gut mit einem guten Knetradiergummi, damit kriegt man den weichen Graphit gut wieder raus - oder auch nur teilweise, wenn man Nebel etc machen will.

Ich sag mal so: Versuch wegzukommen vom "technischen Zeichnen", Aufteilungen, etc. Einfach drauflosmalen, von Besseren lernen, abpausen, abzeichnen, von der Natur lernen, beobachten. Dann wird man gut, nicht von Proportionsschemata.

Ich hoffe einfach mal, du fasst meine Kritik richtig auf.

~ nepomuf
Bild

"We need great golden copulations."


- Jim Morrison

11

Dienstag, 15. Juli 2008, 21:37

Ich stimme nepomuf teilweise zu.
Ich muss trotzdem sagen das ich dieses Tutorial dennoch sehr hilfreich finde besonders für Anfänger wie mich ist es sehr nützlich um sich erstmal an die führung zu gewöhnen.
Ich habe mich an diesem Tut. leider vergeblich versucht denn ich hab leider kein Zirkeleinstich und auch so ist das finde ich schon um einiges schwerer auf ein Grafiktablett umzusetzen.
Ich finde meine Ergebnisse auch mit Freihandzeichnen besser als mit Hilfslinien.
Das liegt aber nicht an die Qualität oder Inkorrektheit dieses Tutorials sondern daran das ich schon immer Probleme mit Hilfslinien hatte.

Möchte aber sagen das ich auf das nächste Tut gespannt bin denn ich konnte mir trotz Inkompatibilität trotzdem einige Tricks zum beispiel mit der Nase abkucken.
Mach nur weiter so.

12

Dienstag, 15. Juli 2008, 23:20

oh man..
hier ma ein paar sehr nützliche Links:
1. Mangaka (extrem geil. mit videos): http://www.mangaka.de/
2. Myu-Myu (für female Figuren): http://www.myu-myu.de/sites/zeichenkurs_start.htm
3. manga University ( inkl. colorierungs hinweise | englisch): http://www.howtodrawmanga.com/tutorial.html

Das sind 3 von insgesammt 22 Sites die ich kenne.. aber diese 3 sind am besten ausgeschrieben ^^.

Meine bisherigen ergebnisse findet ihr hier: SLB´s Facesets (rmxp.org)

@Topic:
Eigentlich ein nettes Tut.. auch wenn das face etwas merkwürdig gequetscht wirkt ^^.



Ps.:
Jaaa.. mein Face von Kiss_kiss ist das neue Maskottchen von RmXP.org ^^
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

13

Mittwoch, 16. Juli 2008, 16:16

So es ist soweit der 2.Teil steht an damit mit nicht jeder denkt ich halt mich für den Tollsten,
ich versuch immoment selber ohne die Hilfslinien klarzukommen habe mir das Zeichnen
bisher selber mithilfe von solchen Kursen beigebracht .
@NepomufDu hast mit deiner Aussage natürlich recht das man früher oder später
versuchen sollte von der Technik wegzukommen ich habe aber die Erfahrung gemacht das
wenn man anfängt mit dem Zeichnen die Technik sehr hilfreich ist da man sich damit ein
wenig auf dem leeren weissen Blatt orientieren kann und somit erstmal seine
zeichnerischen Fähigkeiten verbessern kann .
Wer schon frei Hand super zeichnen kann braucht ja auch keinen Anfängerkurs mehr .
Die Skizzen im Text sind nur zur verdutlichung der einzelnen Schritte und schnell erstellt
gewesen .
Normalerweise nehme ich mir beim Zeichnen viel Zeit bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.
Jeder muss natürlich wissen mit welchem Anfängerkurs er am besten klar kommt einige können
das ohne Hilfslinien besser anderen bringt ein Kurs mit Hilfslinien mehr ich habe halt versucht
einen Kurs zu schreiben der den Zeichenbüchern aus denen ich gelernt habe nahe kommt ,da ich
mit diesem Stil am besten klar kam.
Das heisst nicht das es der Kurs das allein selig machende für alle ist.
So genug geschwätzt jetzt zum 2.Teil des Kurses .
http://www.rmxp.de/forum/index.php?page=…221f59c9dfcc8fa
THAKTutorial1.pdf
http://www.rmxp.de/forum/index.php?page=…a4f267863b401bc
ThakTut2.pdf
Für die die den 1. teil noch nicht anesehen haben habe ich ihn selbstverständlich nochmal beigefügt .
»Trollhamaren« hat folgende Dateien angehängt:
  • THAKTutorial1.pdf (208,72 kB - 56 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2013, 16:41)
  • ThakTut2.pdf (102,16 kB - 89 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. August 2013, 16:42)

14

Mittwoch, 16. Juli 2008, 17:07

Juhuuuuuuuu !!

Endlich da !!!
Gleich downloaden und sagen obs gut ist...

:yahoo!: :dance: :lol:
Meine Spiele:

Spoiler
Final Fantasy Revenge

Story:2%

Mapping:3%

Sounds:1%

Equipment:8%

Items:6%

Skripte:70%



----d -- --r---s- (die Restlichen Buchstaben sag ich noch nicht !)

Features:

2 verschiedne Intros,1 wird noch gelöscht !



zum Lesen den Text mit der Maus markieren

15

Mittwoch, 16. Juli 2008, 20:19

also für Windwaker Grafiken isses ideal XD..

Tipp:
Versuch die faces nicht so breit zu amchen.. das wirkt iwie unnatürlich. Sieht imemr aus als wären die Köpfe Ballons unter ner Presse ^^
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

16

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:11

Ich muss sagen,dass es dir natürlcih wieder sehr gut gelungen ist,aber diesemal auch ein bisschen Kritik !
:rot: Könntest du ein Haare,Augenbrauen und Ohren Tut. machen !
Weil das Gesicht,kann ich jetzt.
:heul: Nur die Haare usw. kann ich nicht malen !

MfG Todes Schaf
Meine Spiele:

Spoiler
Final Fantasy Revenge

Story:2%

Mapping:3%

Sounds:1%

Equipment:8%

Items:6%

Skripte:70%



----d -- --r---s- (die Restlichen Buchstaben sag ich noch nicht !)

Features:

2 verschiedne Intros,1 wird noch gelöscht !



zum Lesen den Text mit der Maus markieren

17

Mittwoch, 16. Juli 2008, 21:56

MINITUT im TUTTHREAD:

Dieses Tutorial zeigt kleine Grundlagen. nicht perfekt, aber Grundlagen.
Das Face ist in 10 Minuten entsstanden. also nciht über die Form, den Ausdruck und die schlechten Shadings wundern ^^.

Spoiler

Ich fange ganz spontan ma mit den Augen an.
Bild
Diese Zeichenvariante kann je nach variation des roten Winkels verschiedene AUgen hervorbringen.

So.. fangen wir ma an.
Face Grundform zeichnen sollte klar sein:
Bild

Es folgen Augen, Nase und Mund + Kinn-Kimme
Bild
Das rote ist der Haarstrich, quasi der Stirnansatz.

und genau an diesem fangen wir an zu zeichnen
Bild
der neue rote Bogen ist die Maximalhöhe des Kopfes.

Nun zu den ohren. Man kann sie auch vor den Haaren zeichnen. aber ich hab gerne Grundlagen. Daher zuerst die Haaransätze, um die Ohren genauer platzieren zu können.
Bild
Warum die Ohren nicht gleich sein müssen, erfährst du gleich ^^

Bild
siehste.

Jetzt noch etwas shadern ( iss in dem pic sehr schlecht.. sry.. Mehr Zeit ergibt natürlich bessere Werke.
Bild



Du hast nun Grundlagen für Augen ( komplett mit brauen und Lichtbrechung ), Ohren und Takajemi Haaren ( Takajemi ist ein zeichner.. )
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Vielleicht hilfts dir ja ^^

Ps.:
Hier eine Liste von materialien, die du verwenden solltest zum zeichnen:
( Druckbleistift eignet sich am besten, da nicht spitzen )
Bleistift stärke 0.5 für feine Linien
Bleistift stärke 0.3 für minimalistische Haare ( Wimpern, abstehende spitzen )
Bleistift stärke 0.7 für Fat Lines ( Außenlinien im schattigen bereich, sowie große dunkle Flächen )
Doppellagenpapier ( weil man darauf dichter zeichnen kann )

zum colorieren reicht:
Ein guter Scanner
Photoshop ab CS, Paintshop, Paint.net oder Gimp.
Feeling für die Programme und die Farbwahl ^^
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

18

Donnerstag, 17. Juli 2008, 09:35

Vielen Dank nochmals !
Jetzt kann ich endlich mal weiterzeichen ;)
Meine Spiele:

Spoiler
Final Fantasy Revenge

Story:2%

Mapping:3%

Sounds:1%

Equipment:8%

Items:6%

Skripte:70%



----d -- --r---s- (die Restlichen Buchstaben sag ich noch nicht !)

Features:

2 verschiedne Intros,1 wird noch gelöscht !



zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Ikitu

Ankömmling

Motto: Wir sind die Hasen! Lustig, fröhlich springen auf den Heiden. Keiner weiß, was wir mit leerem Kopf und nackt und bloß noch leben.

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 20. Juli 2008, 12:47

Hallo :D
Joa, ich finds gut, dass du so ein Tutorial machst!
Und sieht auch ganz in Ordnung aus ^^
(Wobei ich eigentlich nicht so viel zu sagen kann, weil ich auch zu den Leuten gehör, die net mit Hilfslinien umgehn können XD")

Ich finds bloß ein manchen Stellen ein bisschen zu wenig erklärt...
Zum Beispiel beim Halbprofil hast zu sofort das Kinn dran gemalt, ohne genau zu erklären wie.
Und bei den Haaren haste ja auch nix zu gesagt. ._.

Freu mich aber schonmal aufs nächste :D
(Alte Menschen kann ich nämlich überhaupt net... XDD")

Sir Lord Biowulve:
Naja, das Tut is ja für Anfänger... Da bringen glaub ich unterschiedlich dicke Bleistifte net wirklich was. War zumindest bei mir so am Anfang XD"" (Ok, ich mal jetzt immer noch nur mit einer Bleistiftdicke... *zu faul um als verschiedene Mienen zu kaufen O_O*)

Und... Was soll "Photoshop ab CS" heißen?
Ich bin glücklich und zufrieden mit meinem antiken Photoshop 6.0 (Hab ich seid ich angefangen hab im Internet zu sein |D"") und kann damit gut ausmalen :D
Und ob ein Anfänger Lust hat, sich ein teures Photoshop zu kaufen is auch ne gute Frage |D" (Gimp oder so wär erstmal schlauer...)
You may have the universe, if I may have Italy

20

Dienstag, 22. Juli 2008, 00:53

Zitat

Und... Was soll "Photoshop ab CS" heißen?


Ab der CS Klasse von Photoshop, kann man zum nachlinieren auch das normale Linientool nehmen, da er die Linien automatisch verkrümmt ( war davor nciht ). Ab CS2 gibts sogar en schönes Wrap tool. Das aber wirklich was für fortgeschrittene ^^
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

Social Bookmarks