Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Juni 2008, 20:24

3D in RMXP



In den Link kann man sehen wie ein Map von RM 2003 in 3D angezeigt wird.
Ist das auch für RMXP möglich und wenn ja kann man darauf in der Ansicht spielen und wie geht das?

2

Sonntag, 1. Juni 2008, 21:28

Hallo,
vielleicht einfach mal Ricodude1971 -> http://www.youtube.com/user/Ricodude1971 fragen?

Zitat

ok I used Inquisitor's RMXP tileset for this 3D mockup of my RMXP demo...

Oder bei www.rpg-palace.com nachschauen, schließelich kommt von denen das Tileset.

Gruß Sven
:information: YAams
:rainbow: Random Signatur
Bild





Weitere Informationen | Download
Mit Support für RGSS Project 1!
Bild

Motto: Langeweile ist die heimliche Mutter der Kreativität.

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juni 2008, 09:58

Es gibt mehrere solche RPG2003-3D-Videos aber das sind keine Maps in
3D sondern 3D-Werke mit Inhalten aus RPG2000/2003-Char- und -Chipsets.

4

Montag, 2. Juni 2008, 14:26

Das habe ich wohl erkannt trotzdem danke für den Hinweis
Kannst du mir auch sagen wie man das macht. Unbedingt den Upper in Youtube wollte ich nämlich nicht so gerne fragen.

5

Montag, 2. Juni 2008, 14:33

Das ist eigetlich "ganz einfach" wenn man sich ein bisschen mit einem 3D Progi auskennt man erstellt einfach Objekte (in dem Fall zum Teil einfache Flächen) und weist ihnen die Textur zu.Der Kameraschwenk ist ja dann auch keine große Sache mehr...
MfG Monsterbauer
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


6

Montag, 2. Juni 2008, 15:33

also darauf zu zocken ist also recht schwer umzusetzen?

7

Montag, 2. Juni 2008, 15:37

Nur mit den 3D Makern sprich Game Maker 7 zu machen hat aber meiner Meinung nach halt dann keinen RMXP Flair mehr :/
G Monsterbauer
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Motto: Langeweile ist die heimliche Mutter der Kreativität.

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Juni 2008, 20:04

Ich hab in einigen Spielen, zumindest GamePlay-Videos schon solche Szenen
gesehen, wo einem eine Stadt in einem 3D-Flug präsentiert wird, aber
natürlich immer mit einer Videodatei, was speicherlastig ist.

Finde trotzdem sowas käme gut an.
Und sowas würd ich nich unbedingt jetz mit GM7 sondern eher mit
Cinema4D erstellen.

lucien

Schaffender

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Juni 2008, 10:57

Mit dem VX scheint 3d aber durchaus möglich zu sein (kein Witz!):
http://img137.imageshack.us/my.php?image=ss1pv4.jpg

Demo:
http://www.4shared.com/file/45610994/b5cf2d5a/Irrlicht.html

Motto: Auf in die Schlacht!

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Juni 2008, 12:46

Mit dem VX scheint 3d aber durchaus möglich zu sein (kein Witz!):
http://img137.imageshack.us/my.php?image=ss1pv4.jpg

Da bleibt mir glatt die spucke weg... Wenn man das glauben darf... mir fehlen die Worte!!!!!!.....ähm...... . .

11

Dienstag, 3. Juni 2008, 12:59

Ja also des Spiel/Demo gibts schon
Aber ich wette da läuft ne Menge außerhalb des VX mit DLL und sonstewas...
Spoiler: :3
hallo :böse:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


12

Dienstag, 3. Juni 2008, 14:22

Hey, gar nicht mal so schlecht..
Aber der Name kam mir irgendwie bekannt vor.. zu Recht ^^: [wikipedia]http://de.wikipedia.org/wiki/Irrlicht_%28Engine%29[/wikipedia]

Also geh ich mal davon aus, das diese Engine da irgendwo im Hintergrund arbeitet. Ob es dann noch Sinnvoll ist denn Maker zu nutzen wo es ja anscheinend auch gute Editoren gibt die mit Irrlicht gut arbeiten ist die andere Frage.

lucien

Schaffender

Motto: California potato power! Ketchup rains all over the world.

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Juni 2008, 00:41

Ich kenn mich da echt nicht aus, aber anscheinend will der ersteller schlussendlich erreichen, dass die engine auch die vx maps lesen kann...
aber es ist schon beachtlich, ich mein es ruckelt nicht ein bisschen.

14

Mittwoch, 4. Juni 2008, 01:56

Jo will er ^^ http://rmxp.org/forums/index.php?topic=46736.0 ist der Thread dazu.

Ich habe folgende Vermutung:
Das läuft ohne ruckeln, weil dieser ganze Kram ja mit der Irrlicht-Engine (siehe Link von Monsta) gemacht wurde, die zieht die Ressourcen warscheinlich direkt aus Windows (Laut dem einen DLL-Namen hat er auch den Sound-Kram von Irrlicht verwendet, anzulesen in dem von Monsta verlinkten Artikel). Der Grund, warum RPG-Maker Spiele laggen, liegt an der RPG-Maker Engine (oder dachtet ihr im Ernst, dass es möglich ist das auf eurem PC Gothic II oder sogar III läuft, aber keine 20 parrallel Prozess Events?).

Tja das blöde ist: Wenn ich n 3d-Game machen wollte, würde ich das 3d Game Studio oder sowas nehmen. Die ganze Arbeit macht er für... ein paar Minispiele, höchstens ^^
Das First Person RPG Skript is ja auch schon cool (zu finden in Monstas Skript Explorer), aber kennt einer von euch ein gutes Spiel, das damit gemacht wurde? Ich hab zwar nicht gegoogelt, aber davon hab ich noch nichts gehört...

15

Mittwoch, 4. Juni 2008, 17:26

Ist es eigentlich möglich nur den RPG-Maker Emgine zu wechseln?

16

Mittwoch, 4. Juni 2008, 19:37

Der Maker selbst ist 100% nicht in der Lage, 3D Obeflächen und Objekte zu erstellen, und damit zu aggieren. Man benötigt zusatz Engines ( im Bsp war es die Irrlicht Engine ).

Ich kein ein paar Videos wo aus RmXP RTP mit dem 3D Game Studio Welten erstellt wurden (WELTEN = 3D Maps ).

Ein wechseln der Engine ist mit dem einbinden der Enginewichtigen DLLs und Scriptumsetzungen möglich.

Allerdings sahen die 2D Sprites in 3D Umgebung recht.. ich wills ma ganz höflich sagen.. absolut scheiße aus..
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

17

Donnerstag, 5. Juni 2008, 15:19

Stimmt auch wieder
Wenn amn die Engine wechselt soll aber alles flüssiger alufen wenn ich es richtig verstanden hab. kannst du mir bitte einen tu schicken, wo beschrieben wird wie man das macht?

18

Donnerstag, 5. Juni 2008, 18:18

Ich glaub nich wirklich, dass das der VX sein soll oder kann. Wenn dann bestimmt nicht ruckelfrei. Für mich sieht das eher nach dem RPG Builder 3D aus.


19

Donnerstag, 5. Juni 2008, 18:49

Doch das Projekt ist mit ziemlicher Warscheinlichkeit mit dem VX erstellt.. Aber sowohl Map als auch 3D Berechnung wurden lediglich per Irrlicht DLL reingeladen. Also macht der Maker nur noch die Tastenabfrage und schickt die an die DLL ^^

Daylen

Ritter

Motto: First comes smiles, then comes lies. Last is gunfire.

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. Juni 2008, 19:39

Warum schwer, wenn's auch einfach geht? xD
Man könnte doch gleich IrrEdit nehmen, da hat man nen guten Editor...-.-

Bild

Social Bookmarks