Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sorata

Champion

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

21

Monday, September 17th 2007, 8:02pm

Trigun - Der Anime mag zwar an manchen Stellen unschön gezeichnet sein (und die deutsche Synchro ist manchmal etwas ...Na,ja...hauptsache der Hauptchara hat ne ordentliche Synchro), wartet aber mit einem geilen Setting und einer coolen Story, sowie mit einer gehörigen Menge Slapstick und SD auf...^^

Kurze Storyeinführung:

Wir befinden uns auf einem kargen Wüstenplaneten irgendwann in der Zukunft. Aufgrund eines Absturzes fristen die Menschen auf diesem Planeten seit gut hundert Jahren ihr Dasein. Einzige Überlebensquelle stellen die "Plants" da. mysteriöse biochemische Wesen, die Energie produzieren und in allen Wrackteilen der Siedlerschiffe vorkommen (nur weiß keiner der Überlebenden etwas über ihre genaue Funktionsweise). Die Siedlungen, die hier enstanden sind, kann man mit dem wilden Westen vergleichen (auch wenn so mancher mit futuristischeren Waffen aufwartet). Alles wird von der Militärpolizei kontrolliert (es gibt natürlich auch zahlreiche Kriminelle unter den Menschen).

Doch eines Tages verschwindet die Stadt July, samt Einwohner, alles was bleibt, sind Trümmer. Der verantwortliche ist Vash the Stampede, auch der "Humanoid Taifun" genannt, und auf seinen Kopf sind 60.000.000.000 $$ ausgesetzt. Außerdem soll er für zahlreiche Verwüstungen verantwortlich sein. Es stellt sich aber heraus, dass ER diese gar nicht zu verschulden hat, sondern seine zahlreichen Verfolger. vash selbst ist ein ungeschickter Tollpatsch und trifft kein Ziel (was nicht heißt, er könnte nicht mit dem Revolver umgehen, er ist ein Meisterschütze; doch er tötet NIEMANDEN (was nicht immer positiv für ihn endet).

Doch Vash umgibt ein dunkles Geheimnis, das im Laufe seiner Reise quer über den Planeten, auf der Suche einer bstimmten Person, eine Gruppe finsterer Gestalten auf den Plan ruft, die alles andere als friedlich sind...



Die Serie ist empfehlenswert, da sie mit einer interessanten Philosophie aufwartet und dem Zuschauer schön nachdenken lässt. Schaut es euch ruhig an! ^^
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

22

Friday, September 21st 2007, 2:00pm

Was ich noch vergessen hab:
[wikipedia]http://de.wikipedia.org/wiki/One_Piece[/wikipedia]:
Kurze beschreibung:
Bei der hinrichtung des piratenkönig waren seine letzten worte:"ihr wollt meinen schaz den könnt ihr haben sucht ihn doch" dieser schaz soll der gröste schaz sein den es überhaupt gibt.
darauf bricht das piratenzeitalter an...
Ruff der die gummifrucht gegessen hat baut sich eine manschaft zusammen aus:
Nami: eine diebin die er getroffen hat (mal neben bei ich find sie siht sehr gut aus^^)
Zorro: ein ex marine soldat der mit 3 schwärter kämpft
Lissop: ein meisterhafter schüze mit einer großen klappe hinter der aber nix steckt
Sanji: der bordkoch der sich in fast jede frau die er siht verliebt und hauptsächlich mit tritten kämpft
Chopper: ein sprechender elch der schiffsmediziner ist
Robin: eine sehr gebildete aber auch veräterische frau
Mit dieser mannschaft will er den legendären schaz suchen.

[super]eine sehr gute mischung aus humor und action[/super]
[super]Deutsche version ist auch sehr gut[/super]
[super]Die helden gewinnen nicht immer[/super]

mfg
RTW-93
Bild

23

Monday, October 29th 2007, 1:42pm

Darker Than Black

Bild

Mehr durch zufall bin ich letzten auf die Serie „Darker than Black“ gestoßen und muss sagen ich bin begeistert.

Da ich das gesehene nicht wirklich in Worte fassen kann hab ich mir einfach mal die mühe gemacht um im groben das übersetzt was ich im Netz über die Serie finden konnte.

Viel die lese faulen, geht um Personen mit übermenschlichen Fähigkeiten die versteckt vor den Augen der Öffentlichkeit leben. Dieses Phänomen ist durch das auftauchen der Gates entstanden. Ein so genanntes „Hell Gate“ in Tokyo und ein „Heavens Gate“ in Südamerika.
Zeitgleich verschwanden alle Sterne vom Himmel und wurden durch falsche Sterne ersetzt und jeder dieser falschen Sterne steht für eine dieser Personen. Die als Contractor bezeichneten Personen sind meist äußerst Gefühlskalt und dienen Organisationen als Spione und Agenten.



Darker Than Black Opening
Darker Than Black Video Clip


Spoiler
Geschichte:

Vor zehn Jahren erschien ein als das „Hell Gate“ bekannt, unerklärliche Anomalie in Tokyo und veränderte den Himmel und dezimierte die Landschaft. Die Gestirne, verschwanden und stattdessen tauchten falsche Sterne am Himmel auf. Zur gleichen Zeit erschienen Leute, die verschiedene spezielle geistige Übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Die Existenz der als Contractor bezeichneten Personen, die im Stande sind kaltblütig zu morden, wird von der normalen Bevölkerung geheim gehalten. Verschiedene Nationen nutzen die Contractor als Spione und Agenten in häufig äußerst gewaltsame Kämpfe oder um Information zu beschaffen. Jeder unechte Stern steht für einen entsprechenden Contractor, und sie vibrieren, wenn die Macht ihres Contractor verwendet wird. Somit werden die Contractor meist durch die Nummer ihres Sterns identifiziert. Jedoch werden ihre Kräfte aus ihren Vergangenheiten als Menschen gewonnen. Dazu gehören auch gewisse Eigenheiten wie Emotionen oder andere Angewohnheiten beziehungsweise Laster. Contractor erinnern sich aber so gut wie nie an ihre Menschliche Vergangenheit.


Hauptcharaktere:

Hei:
Die Haupthauptfigur ist ein Contractor mit der Nummer BK-201, abgeleitet von seinem Stern. Hei mimt einen sanft-herzigen Studenten aus China genannt Li Shunsheng, als Tarnung. Bei einem Auftrag stellt er sich jedoch als apathischer und schuldloser Mörder da. Auf der suche nach seiner Schwester Pai, die er vor mehreren Jahren verlor, als das südamerikanische „Heaven’s Gate“ implodierte, hat er sich der Organisation die nur als Syndikat bekannt ist angeschlossen. Hei Fähigkeiten erlauben ihm, Elektrizität zu erzeugen sowie zu manipulieren. Zudem er wird von der japanischen Regierung für seine Beteiligung an vielfachen Morden heiß gejagt. Hei ist der Krieger/Spion/Mörder seines Teams.

Yin:
Ein Unterstützer das Team von Hei. Sie ist ein ausdruckloses als eine "Puppe" bekanntes Geistermedium. Sie ist Sehr passiv, spricht selten und ist nicht wirklich in der Lage Gefühle zu empfinden.

Huang:
Die Position von Huang kann als Einsatzleiter interpretiert werden. Er ist ein Mensch und besitzt nur normale strategische Fähigkeiten. Er hat eine allgemeine Abneigung gegen Contractors und äußert dies regelmäßig trotz der Notwendigkeit, neben zwei von ihnen zu arbeiten. Huang überliefert Befehle vom Syndikat für den Rest des Teams.

Mao:
Ein Contractor, der seinen ursprünglichen Körper verloren hat und jetzt innerhalb von einer schwarzen Katze wohnt. Seine Nummer ist HM-432. Ein sehr praktischer Charakter, er interessiert sich sehr für Situationen in denen Hei auf eine unorthodoxe Weise reagiert. Er fürchtet die Missstimmung des Syndikats und ist bei Gelegenheit im Stande, direkte Ordnungen von der Spitze zu erhalten. Seine Fähigkeit erlaubt ihm, auf andere Tierkörper umzuschalten.

Misaki Kirihara:
Die Chefin der Abteilung 4 der Auswärtigen Angelegenheiten, die gegen aufällige Contracotren ermittelt und vorgeht. Misaki hat langes braunes Haar, eine Brille und lächelt selten.. Sie hat einen starken Sinn der Gerechtigkeit und einer scharfen Intuition. Kirihara wurde eine Polizistin, um die Schwache zu schützen, hat eine Abneigung für Raucher wegen ihres Geruches und ist über die Aussetzung ihres Körpers empfindlich. Sie isst gern Fettiges Essen, nimmt aber nicht zu da sie steht’s wegen ihres Jobs, viel in Bewegung bleibt.. Ihr Vater ist Aufsichtführender Oberaufseher Naoyasu Kirihara der Nationalen Polizeiagentur.



Evening Primrose (EPR):
Eine starke Organisation die von einem weiblichen Contractor namens Amber geführt wird. Ihr Ziel ist es, die Existenz von Contractoren der breiten Öffentlichkeit zu offenbaren, und ihren Status als eine neue Rasse/Gruppe von Menschen zu fördern. Spezielle Rechte und Vorzüge für Contractoren sind auch auf ihrer Liste von Zielen.

Hell Gate:
Ein mysteriöses und chaotisches Gebiet des Raums, das in Tokyo vor zehn Jahren erschien. Sein Äußeres führte zum Anstieg von Contractoren und Puppen. Eine massive Mauer ist zum Schutz gebaut worden, um Bürger der Stadt oder auch irgendwen anders daran zu hindern zum Hell Gate zu gelangen. Mehrere Länder, einschließlich Japans, führen Forschungen, durch eine Forschungseinrichtung hinter beziehungsweise in dieser Mauer über das Hellgate durch. Dies wird zum Großteil alles streng Geheim gehalten.

Heaven's Gate:
Ein anderes chaotisches Gebiet des Raums, das in Südamerika vor fünf Jahren erschien. Durch einen Krieg an denen Grobritannien sowie Argentinien teilnahme, implodierte das Tor und alles in einem Radius von 1500 Km verschwand. Details dazu werden kaum bis keine genannt. Unter den Truppen die in den Krieg zogen gab es auch ein Team das aus Hei, seiner Schwester Pai und Amber bestand. Nach der Verwüstung verschwand Hei’s Schwester spurlos.

PANDORA:
Eine Forschungseinrichtung, die dem Studieren der Phänomene des „Hell Gate“ gewidmet ist. Gelegen am Rand des Gates innerhalb der Wände untersucht eine internationale Mannschaft von Wissenschaftlern die Eigenschaften des Tors und schickt dabei bemannte und unbemannte Teams ins innere des Gates. Paranormale verwandte Phänomene wie Geister sind hier wahrscheinlich wegen der nächsten Nähe des Laboratoriums zum Gate ziemlich üblich. Sowohl das Syndikat als auch der CIA haben mittlerweile fast jeden teil der Einrichtung Inflitriert.

Contractor:
Contractor sind Personen, die übermenschliche Fähigkeiten, durch das „Hell Gate“ und das „Heavens Gate“ gewonnen haben. Die Existenz von Contractoren wird Geheimgehalten wobei höhere Stellen sowie Kriminille durchaus von den Contractoren wissen.Contractoren besitzen zwei Charakterzüge, die ihnen einen ziemlich unheilvollen Ruf geben: Das Bedürfnis, Aufträge durchzuführen, die eine bizarre, zwanghafte zwanghaften Gebrauch ihrer Mächte verlangen und eine allgemein pragmatische, Machiavellistische Weltsicht ist. Das wird von den Contractoren selbst erklärt durch einen Mangel an Gefühlen im Allgemeinen. Contractoren gelten somit generell als Gefühlskalt und täuschen Gefühle eher vor als das sie sie wirklich empfinden.
Später in der Serie wird es ausführlich offenbart, dass Contractoren durchaus dazu völlig fähig sind, Gefühle zu erfahren, aber dass jene Gefühle keine wichtige Rolle in ihren Gedanke-Prozessen spielen. Sie werden als völlig vernünftiges seien, und völlig amoralisch beschrieben. Die allgemeinen Regeln scheinen zu sein, dass sie keine Schuld fühlen, oder etwas für ihre Mitmenschen empfinden. Ein normaler Contractor sorgt sich hauptsächlich nur über sein eigenes Wohl und alles wird auf eine Analyse der Kosten/Vorteils reduziert. Irgendwelche anderen Probleme wie Gesetze, Gefühle, oder die Frage der Heiligkeit des menschlichen Lebens sind für sie irrelevant.

Puppen:

Ausdrucklose "Medien", die geschaffen sind, um bedingungslos Befehlen zu befolgen. Puppen können eine Vielfalt von Funktionen bilden, die häufigste in der Serie ist ihr Fähigkeit von Spirits, die als Aufklärung dienen. Puppen haben verschiedene Medien, durch die sie ihre Spirits senden können und sie müssen Kontakt mit diesem Medium sein, indem sie Beobachtungen machen. zum Beispiel ist das Medium von Yin Wasser. Sie selbst muss in Kontakt mit Wasser sein und ihr Spirit kann auch nur dorthin gelangen wo sich Wasser befindet. Eine Puppe kann auch als Schläfer handeln. Ihr kann die Erinnerungen und Persönlichkeit einer anderen Person gegeben werden, alle ihre Gewohnheiten, Träume, und Gefühle die jene Person besaß. Dies wird Perfekt nachgeahmt bis die Zeit richtig reif ist.
Wie Contractoren waren Puppen eins Menschen die durch gewisse umstände und mit Hilfe der Gates nun zu Puppen wurden. Doch trotz das sie meist wie Gegenstände behandelt werden gibt es einige Puppen die leichte Züge von eigenen Persönlichkeiten aufweisen sowie das Erinnerungen an ihr frühes leben in ihnen aufkeimen.

Contractor kosten:
Jeder Contractor muss für die Nutzung seiner Kräfte einen Preis bezahlen.
Je stärker die Nutzung je höher ist der Preis. Zwar kann die Zahlung verzögert werden wenn sich der Contractor im Kampf befindet aber letzten Endes bleibt sie unvermeidlich.


Beispiele für Zahlungen
• Altern
• das Trinken heißer Milch
• das Trinken großer Mengen von Bier
• das Trinken des Bluts von Kindern
• das Kennzeichnen der Seiten eines Buches
• das Essen von Eiern
• das Essen von Blumen
• das Küssen von jemandem
• Kieselsteine in einem rechteckigen Muster anlegend
• das Stellen der Schuhe des Opfers umgekehrt auf dem Grund
• Wiedergewinnung von menschlichen Gefühlen für eine kurze Zeit
• Selbstkörperverletzung oder Verletzung
• das Singen eines Liedes
• das Schlafen
• das Rauchen
• das Schreiben eines Gedichtes

Die Zahlungen beziehen sich meist auf Angewohnheiten aus dem Leben als Mensch bevor er zum Contractor wurde.
Es gibt auch Contractor die ihre Zahlung endgültig geleistet haben und diese möglichkeit hat jeder Contractor. Doch dies ist eine unglaublich seltene Leistung und verlangt zudem ein drastisches und traumatisches Opfer. Mao, die Katze aus dem Team von Hei tat dies unfreiwillig auf Kosten seines Körpers und ist nun gezwungen auf ewig den Körper dieser Katze als Hauptwirt zu nutzen.
highlight to read
Twilight of Darkness I: The Prophecy
Fortschritt:
Kapitel 1: 34%
Systeme: 27%

24

Thursday, November 22nd 2007, 1:15pm

Oh ya, Death Note is saugeilo.. ^^

Ich empfehle ma Ichigo Mashimaro... :D wer lustige Schulanimes mag, wirds lieben :D

sonst Naruto... Bleach ist auch ganz nett... ^^


Und überhaupt, tollster Animefilm: 5 cm per second
My name is Harry P, to the O to the T,
to the T, to the E, to the R, you see.
He’s the magic man, he puts the hex in the city,
don’t call him Harry Potter, - cause my name is H Piddy.

Satoshi

Krieger

Motto: Geht den Leuten nicht auf den Sack und ihr habt mehr geleistet, als so manch einer von euch verlangen könnte.

  • Send private message

25

Friday, November 23rd 2007, 3:58pm

Oh Ja meine wurden schon genaannt aber ich erwähne sie nochmal.
Naruto, One Piece, Ishigo Maschimora, Kickers falls sie zu Animes gehören, Pokemon (aber eher was für jüngere)
Hellsing

26

Saturday, November 24th 2007, 3:55pm

Ich empfehle:
Bleach
Ragnarok the animation
Shaman king
One Piece
und zu guter letzt Full metal alchemist
BildBild

27

Saturday, November 24th 2007, 7:35pm

Eindeutig Gun Grave,

die ersten paar Folgen sind zwar zuerst nur Einführung aber die Serie geht richtig ab.


~Kain

28

Saturday, November 24th 2007, 8:50pm

Hi,
also meine favoriten sind eindeutig:
Platz 1: Wolf's Rain
Platz 2: X
Platz 3: Hellsing
Platz 4: The candidate of goddess
Platz 5: One Piece

Dann noch: Arjuna; Tränen der Erinnerung; Kite :D, Trigun und und und

Bei meinen Top 5 muss ich sagen, die haben einfach eine geniale Story, reisen einen richtig mit. Auch alle super gezeichnet (bis auf OnePiece - wobei der Manga bestimmt genial gezeichnet ist) und sind einfach Klasse. Könnte ich mir tausend mal anschauen.

Lg Milchmann

PS: Der beste Film allerzeiten ist aber die verfilmung von Final Fantasy, hab den glaub ich schon min. 20 mal gesehen und werde den noch duzende male anschauen, lohnt sich.

Links entfernt, aber wer suchet, der findet - im DVD-Laden *HUST HUST* -> General

@edit: sorry wegen den Links.

29

Monday, November 26th 2007, 12:55am

Hmm. Ich habe keine Ahnung von dem Thema. Aber Lupin III finde ich ziemlich stark. Der Zeichenstil ist schwer kindisch, aber irgendwie hat das ganze Style.

30

Monday, November 26th 2007, 7:17pm

Mein Favorit is mit Abstand One Piece...ne abwechslungsreichere Story is mir nicht bekannt, die Zeichner lassen sich bei fast jeder Folge neue irre Dinge einfallen...

ich sag nur: Muhkuh die Seekuh ^^
" Gefahr ist, von ihr davonzulaufen. "

Der Spruch kommt irgendwo vor, wo genau, verrate ich nicht :P

31

Saturday, January 5th 2008, 2:40pm

Ich emfehle 1.)BLEACH

2.)Rurouni Kenshin

3.)Full Metal

4.)Naruto Shippuuden
Mache grad mein eigenes Spiel für den VX Bloody Scream The Mystery of the Chaosblade

Ich bin nimma Toushiro Hitsugaya ^^. Bleach ist gut aba FF XIII ist besser.

icay

Krieger

Motto: We're all shipwrecked

  • Send private message

32

Saturday, January 5th 2008, 2:56pm

Chobits kann ich euch nur wärmstens ans Herz leben,
des weiteren: "Natsuiro no Sunadokei" is aber nur nen 2-Teiler.

und Uta~Kata, der is soweit auch ganz lustig, aba ein bisschen verwirrend.

mfg zeroStar

33

Saturday, January 5th 2008, 3:01pm

Abgesehen von Hellsing und Elfen Lied (die ja schon genannt wurden) finde ich Blood+ sehr großartig.
Mit 50 Folgen recht lang aber es lohnt sich wirklich!
Wikipedia - Blood+
Bild
Flux - Spielvorstellung
Status: Demo V1.0a erschienen (08.12.2007)
---> Jetzt downloaden: Flux - Demo V. 1.0a (unverschlüsselt) <---
WICHTIG: Unbedingt folgende Dateien herunterladen und in den entsprechenden Ordner entpacken! Ansonsten kommt es zu Abstürzen!
Fehlende Animationen
Fehlender Char

34

Saturday, January 5th 2008, 5:34pm

50 Folgen lang? Bleach hat über 150 Folgen und jede super. (und meiner Meinung nach ist ein Anime nur lang wenn der Anime nicht gut ist)
Mache grad mein eigenes Spiel für den VX Bloody Scream The Mystery of the Chaosblade

Ich bin nimma Toushiro Hitsugaya ^^. Bleach ist gut aba FF XIII ist besser.

35

Wednesday, January 9th 2008, 3:14pm

Hmm...

(Ich mach mich jetzt unbeliebt, weil ich die Teile aus Prinzip nur auf Deutsch gucke...)

- Lupin III (Es gibt auf Deutsch leider nur die Filme...)
- Full Metal Panic (Jo, ganz lustig, Mechadesign ist vllt. etwas übertrieben, aber sonst...)
- Cowboy Bebop (Der hat zwar keinen grossen Zusammenhang, aber Style.)

Joa... viel mehr kenne ich auch gar nicht, die drei haben mir aber gut gefallen.

36

Thursday, January 17th 2008, 7:09pm

Sodele, also meine Fav´s sind:
Naruto /Shipuden geniale Story und gut gezeichnet, aber nur die japanische version.
Dragon Ball (Z/GT) Der erste Anime der mich dazu gebracht hat, Stunden vorm Fernseher zu hocken.
Detektiv Conan immer Witzig und schön anzusehen.
Love Hina mein liebvlings Manga, da er witzig, interresant und versaut ist, leider kam der Anime nie nach deutschland X(
BildBild
Bild

No Risk, No Fun

Linkin Park Fan, vorsicht bissig.


37

Thursday, January 17th 2008, 7:55pm

Love Hina gibt es auf Animax :D . Ich stimme dir da zu ist wirklich ziemlich lustig.
Mache grad mein eigenes Spiel für den VX Bloody Scream The Mystery of the Chaosblade

Ich bin nimma Toushiro Hitsugaya ^^. Bleach ist gut aba FF XIII ist besser.

38

Friday, January 18th 2008, 1:01pm

Also ich für meinen teil kann jedem Bleach, Shaman king und Ragnarok the animation empfehlen
BildBild

39

Friday, January 18th 2008, 6:41pm

Für meinen Teil finde ich Bleach momentan am besten.
Meine Lieblingscharaktere sind Hitsugaya, Matsumoto, Grimmjow, Ichimaru, Byakuya, Keigo und Ichiiiiiiiiiiiiiiiiiiiigo^^
Mache grad mein eigenes Spiel für den VX Bloody Scream The Mystery of the Chaosblade

Ich bin nimma Toushiro Hitsugaya ^^. Bleach ist gut aba FF XIII ist besser.

40

Friday, January 18th 2008, 7:31pm

Habe eins vergessen:
Avatar , die serie ist einfach cool, kann ich jedem empfehlen.
BildBild
Bild

No Risk, No Fun

Linkin Park Fan, vorsicht bissig.


Social bookmarks