1

Sonntag, 10. Juni 2018, 16:57

textdokumente in RPG Maker MV datenbank

Hallo leute
Ich wollte mal fragen ob es möglich ist, meine textdokumente wo meine Waffen und rüstungen drinne stehen, einfach in die datenbank vom rpg maker mv irgendwie einzubauen, so das ich nicht die Daten aus dem Dokument übernehmen muss.

Danke im voraus

Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 17:36

Hoi,

das sollte möglich sein. Beim RmXP kannst du auch z.B. deine Datenbank als CSV exportieren, die dann
zB in Excel schön angezeigt werden kann. Umgekehrt sehe ich daher keine Bedenken, wenn du
zB deine Waffen/Item-Sammlung in Excel erstellst und die dann per Skript importierst.

Technisch stelle ich es mir so vor: Die CSV Datei wird geöffnet, es wird nach Zeilenumnbrüchen gesucht -> Jeder
Zeilenumbruch markiert das Ende eines Datensatzes. Für jeden Zeilenumbruch wird dann zB ein neues RPG::Weapon Objekt
erstellt mit den entsprechenden CSV Daten und danach in die Weapons-Datenbank gepushed. So sollte das zumindest meiner
Meinung nach in der Theorie funktionieren. Da ich mich aber im MV null auskenne, kann ich dir keinen Skript dafür liefern.

RedLink

Landsknecht

Motto: Faulheit ist Relativ

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2018, 00:42

Für den RPG Maker MV gibt es sowas wie eine Datenbank nicht.
Du kannst Waffen und auch Rüstungen manuell in die Json einfügen.
Das wären dann die Weapon.json und die Armor.json.
Öffnen würde ich die wirklich mit einem Programm wie zb Notepad++ oder ähnliches.
Damit lassen sich jeweils zwei Dokumente nebeneinander darstellen und verändern.
  • Scripter

    Für den MV
  • Mitmacher

    nirgendswo

Social Bookmarks