1

Freitag, 30. Juni 2017, 18:23

[WIP] Cast Away - The Oddysee Demo 0.04 (Update 31.12.17)

Guten Tag RPG Studio,
Seit geraumer Zeit, genaugenommen seit 2011, besteht schon die Idee meines RPG Maker XP Projekts "Cast Away - The Oddysee". Seitdem ist dieses auch in Entwicklung, beziehungsweise war es immer mal wieder in Entwicklung und seit Beginn dieses Jahres arbeite ich aktiv dran. Es besteht auch schon eine frühe, spielbare Version. Jedoch wäre es für mich schön sich nochmal eine Meinung von Erfahrenen RPG Maker Bastlern zu dem bisherigen Projekt zu holen, bevor ich mich an die nächsten Kapitel setze.

Ich stelle das Projekt mal kurz vor:
Es handelt sich um ein klassisches RPG im Stile eines Dungeon Crawlers. Die Hauptfigur "John Maynard" basiert auf dem Charakter der gleichnamigen Ballade "John Maynard". Die Geschichte handelt davon, dass der Steuermann John Maynard auf einer Insel gestrandet ist und verschiedenen Gefahren trotzen muss um von dieser Insel zu flüchten. Dabei erfährt er, dass sich auf dieser Insel ein Dämonenkönig befindet, welcher versucht seine Macht auszuweiten. Jedoch steht dem Dämonenkönig dabei der Widerstand der Insel im Wege. Für John gibt es nur einen Ausweg von der Insel, er muss sich dem Widerstand anschließen und den Dämonenkönig besiegen.
Auf seinem Weg lernt er dabei verschiedene Charaktere kennen, findet neue Gefährten, muss Rätsel lösen und starke Gegner besiegen.

Jedenfalls würde ich mich über jegliche Art von Feedback freuen!
Den Download findet man auf der Website zum Spiel: Cast Away - The Oddysee Demo
MfG TheLuigiplayer

[Update 31.12.17]
Demo 0.04 wurde veröffentlicht. Was neu ist: Changelog

Screenshots:
Spoiler

Bild Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Credits:


Scripts:

HP/SP/EXP Bars: Cogwheel
Itemkiste:thunderbolt256
Sideview Battle System: Enu, Atoa, Kylock, Mr Bubble, cairn
Easy Lvl Up Notifier: Blizzard
Introductiory Splash Screen: game_guy
Caterpillar: fukuyama
USM: Ccoa
Characters:
Enige Charakter Sprites: Sithjester
Ruinen/Mienen Skelette: Jason Perry

Tilesets
:
Taverne: Enterbrain, TheLuigiplayer, Penera
Zelt von Innen: Deathlock


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheLuigiplayer« (2. Januar 2018, 14:39)


Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Juni 2017, 19:47

Vermutlich ist das eines deiner ersten RPGs die du veröffentlichst.
Habe das Spiel mal angetestet (Troll besiegt, 38 min Spielzeit).

Spiel generell / Story / Gameplay:

Welches Genre soll das Spiel bedienen? Meiner Ansicht nach: Humor
Viele Dialoge sind darauf ausgerichtet und der Adventurepart gerät fast aus den Augen.

Nachdem mir die "saloppen" Dialoge anfangs aufgestoßen sind, da ich in der Spielvorstellung
nur Dungeon Crawlers gelesen habe, hab ich mich im Spiel langsam dran gewöhnt. Passend finde ich sie
trotzdem nicht, außer du möchtest gezielt das Genre Humor bedienen.

Das Gameplay fand ich am Anfang einladend: Finde Ausrüstung, Bau Hütte ect. Mir hätte es gut gefallen,
wärst du dem weiter gefolgt und nicht auf die Untote/Dämonenkönig-Schiene abgerutscht. Also mehr
Realitätsnah, evtl. mit Openworld Character, riesiger Insel, vielfältige Auswahlmöglichkeiten, Kampf gegen wilde Tiere
und ums nackte Überleben, Ausrüstung aus toten Tieren craften usw. usw. (etwa wie Monsterhunter).
Alles mit dem Ziel, irgendwann die Insel zu verlassen (auf welchen Weg auch immer).

Im Verlauf wurde es dann mehr und mehr eintöniger. Die gleichen (leichten) Gegner und Laufpassagen.
Verwirrend war für mich der relativ geringe Wiedererkennungswert einiger Maps, so schnell habe ich teilweise noch
nie die Orientierung verloren.
Also wie gesagt , den Anfang bis zu Hütte fand ich gut, danach ehr mäßig bis langweilig.

Maps:
Viele Maps sehen ehr lieblos gestaltet aus, so auf die schnelle gemappt.
Daher ist bei mir nie ein richtiges Insel-Feeling aufgekommen. Da gibt es noch Luft nach oben, um
eine richtig gute Insel-Atmo aufzubauen.
Wenn du ein wenig deinen Mappingskill leveln willst, dann kannst du hier vorbeischauen:
<img src="/pref/anderes.png" /> Screenshot-Thread Nr.5 - Eure Bilder sind gefragt
http://www.rpg-studio.org/forum/index.ph…ard&boardID=169

Lizenzen:
In der "Bar" in der Ruine lief auf einmal eine Version von der guten alten Cantina Band.
Generell solltest du darauf achten, keine urheberrechtlich geschützten Ressourcen (egal welcher Art) in deinem
Projekt zu verwenden. Dazu gehören auch bspw. Midi-Versionen o.ä. von Musikstücken.
Um sie in deinen Projekten benutzen zu dürfen, brauchst du eine Linzenz/Einverständnis des Urhebers.
Ich erwähne das nur an dieser Stelle, da es vor ein paar Jahren eine sehr bekannte Maker-Seite getroffen hat, die
u.a. gerippte Ressourcen aus Videospielen zum Download anbot, was eine folgeschwere Klage nach sich zog.

Natürlich ist es bei deinem Spiel "uninteressant", trotzdem solltest du in deinem eigenen Interesse diese Stücke
aus dem Spiel entfernen, nur damit du selbst auf der sicheren Seite bist.

Willst du bei Ressourcen auf Nummer sicher gehen, dann schau mal bei uns in die Linkliste:
http://www.rpg-studio.org/forum/index.php?page=LinkList
Natürlich solltest du trotzdem prüfen, unter welchen Bedinungen du die Ressourcen verwenden darfst (meistens nicht
für kommerzielle Zwecke) und ob und welchen Autor(en) du angeben musst.


Ich hoffe, dass ich dir trotzdem ein wenig mit meinem Feedback weiterhelfen konnte.

3

Samstag, 1. Juli 2017, 13:55

Erst einmal, vielen Dank für dein Feedback, Mitsch93! Ich hätte nicht erwartet dass sich überhaupt wer die Mühe macht :)
Du hast Recht, es ist sogar das erste RPG welches ich veröffentliche.
Tatsächlich hab ich die Dialoge, sowie die ersten 3 Kapitel in letzter Zeit immer wieder überarbeitet, aber ich bin selber noch lange nicht zufrieden damit, weshalb ich auch hier nach Feedback suchen wollte. DIe Idee auf dem Anfangsgameplay aufzubauen wäre eine gute Idee, allerdings nur für das erste Kapitel, da dies eigentlich in eine andere Richtung gehen würde, als das, was ichgeplant habe. Aber mal schauen, ich denke auf jeden Fall dass sich da was machen lässt.
Dass die Maps größtenteils so eintönig wirken, liegt vermutlich auch daran, dass ich die größtenteils die Standard-Ressourcen des RPG Maker XP's verwendet habe. Aber auch das habe ich auf jeden Fall auf meiner Liste nochmal zu überarbeiten, genauso wie die Kämpfe, welche sich meiner Meinung nach immernoch nach einer "Clicker-Party" anfühlen. Das liegt auch größtenteils daran, dass ich mich bisher kaum mit den Kämpfen im RPG Maker XP auseinander gesetzt habe, aber ich habe in letzter Zeit viel damit rum experimentiert, weshalb ich da in Zukunft auch zuversichtlich bin was vernünftiges auf die Reihe zu bekommen.
Danke für den Hinweis mit den Lizenzen, war gleich das erste was ich erstmal geändert habe. ;)

Jedenfalls danke für dein Feedback! Jetzt weiß ich immerhin in etwa was ich bisher vielleicht gut gemacht habe und was ich auf jeden Fall noch verbessern sollte!

Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Juli 2017, 14:32

Achso noch zwei Sachen hatte ich vergessen:

Items:
Es ist unklar, welche Items man aufheben kann (auf der Map) und welche nicht. Am Anfang
lag da der Hammer, das Schwert, das Schild, alles konnte aufgenommen werden. Dann dachte ich,
dass ich auch die Seile mitnehmen könnte, wären ja für den Bau der Hütte ganz nützlich gewesen, oder für andere Dinge.
Genauso wie die Vasen, ich hätte gedacht, dass der Spieler die durchsuchen könnte, ob noch Inhalt drinnen ist.
Für den Spieler wäre es daher hilfreich, dass man entweder eine Nachricht darüber erhält, was mit dem Item "los" ist:
zB bei Vase ,,Hmm, die ist leer". Oder, dass du sammelbare Gegenstände für den Spieler kennzeichnest. Durch ein Leuchten / Glitzern oder ähnliches.

Btw: Ich habe mich gefragt: Wofür braucht der Spieler Geld auf einer einsamen Insel?

Bar:
Das Tileset der Bar fügt sich leider überhaupt nicht in den RTP-Stil ein. Um alles einheitlich zu gestalten, würde ich da auf jeden Fall
auf ein Tileset zurückgreifen, das im RTP Stil erstellt wurde.

Begehbarkeit:
Teilweise sind die Begehbarkeiten bei dir recht seltsam eingestellt. ZB kann man über kleine Blumen oder Büsche nicht laufen, oder
nur hinter den obersten Tile eines zb 3-Tile-hohen Gegenstanden laufen (2 sind eigentlich Standard).
Im Standard-RTP (im Standard-Projekt) kannst du die Begehbarkeiten auch nochmal nachsehen, wie sie von Enterbrain "gewollt waren".


zum Thema Maps:
Mit dem RTP kannst man eigentlich schon ganz solide Maps erstellen. Bei denen Maps ist ehr das Problem, dass sie den Eindruck machen, dass
sie stark auseinanderlaufen, weil die Bäume in relativ großen Abständen stehen und daher nicht der Eindruck vermittelt wird, dass man in einem
Wald / Dschungel einer einsamen Insel ist.
Habe mich mal kurz drangesetzt, und mit dem Forste-Tileset was erstellt:
Spoiler

Bild
Wichtig:
- Fog := vermittelt Atmo
- Tiere := vermittelt belebten Eindruck + Atmo
- Screentone := heller/dunkler Wald ? => Atmo (düster, freundlich ...)
uvm.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Wie gesagt in Sachen Mapping, entweder mal Maps in den Screenshot Thread posten (da bekommst du immer Feedback), oder ein
paar Mapping-Tutorials ansehen (siehe Links im ersten Post).

zum Thema Kämpfe:
Kann ich dir mein Tutorial über Bosskämpfe empfehlen (wenn du schon ein wenig mit Kämpfen vertraut bist):
Skills, Stats und Bosse - So erstellt ihr einen guten Bosskampf
Ansonsten habe ich noch paar kleinere Tutorials zu Kämpfen geschrieben (siehe meine Signatur unter Tutorials & Hilfreiches aus der Eventtechnik).
Und sonst für individuelle Probleme einfach hier ein Thema eröffnen:
http://www.rpg-studio.org/forum/index.ph…oard&boardID=23

Da kann dir sicher bei jedem Problem geholfen werden :)

5

Sonntag, 2. Juli 2017, 14:01

Erneut vielen Dank für dein ausführliches Feedback, Mitsch! :)
In nächster Zeit werde ich mich größtenteils auf Tutorials und Überarbeitungen stürzen, bevor ich weiter mache mit der Story.

6

Sonntag, 2. Juli 2017, 22:28

Hallo. Ich habe dein Spiel ebenfalls runtergeladen und begonnen. Allerdings ist es nach dem Bau der Hütte abgestürzt, als ich zu Speichern versuchte. Die genaue Fehlermeldung habe ich leider nicht notiert, allerdings komme irgendein File nicht gefunden werde und beim Klick auf das OK der Fehlermeldung hat sich das Programm direkt beendet. Auch wenn der Spielfortschritt bis dahin nur wenige Minuten waren, hatte ich jetzt am Abend trotzdem nicht die Muße, das nochmal zu machen. Ob der Fehler an mir liegt oder am Spiel, vermag ich auch nicht zu sagen. Von daher kann ich dir nur ein Mini-FB geben:

- Ich finde die Schriftart nicht ideal. Es gibt leserlichere Varianten, auch wenn du bewusst eine etwas "altertümlich" anmutende Schriftart wählen möchtest. Fande es ein wenig schwer zu lesen.

- Es wäre wünschenswert, wenn man neben den Questgegenstänen noch weitere Dinge entdecken kann bzw. zumindest die im anderen FB schon angesprochenen Sprüche zu den Gegenständen erhält. Spätestens nachdem ich zwei, drei Maps lang vergeblich alle interessant aussehenden Gegenstände angeklickt habe und keine Reaktion kam, habe ich es gelassen und bin einfach durchgerannt und habe stumpf nach dem Hammer geguckt. Dadurch vergibst du die Chance, Entdeckerdrang beim Spieler auszulösen, der eigentlich eine der wichtigsten Motivationsquellen für ein RPG ist. Gerade zum Gestrandeten-Szenario würde es doch auch super passen, wenn er erstmal nach allem Ausschau hält, was ihm helfen könnte.

- Die Lösung, Übergänge zu nächsten Map mit Steinen zu blockieren, wenn man noch nicht so weit ist, gefällt mir nicht wirklich. Es ist irgendwo ein Bruch der "Immersion", weil du so klar machst, dass es einfach nur ein Spiel ist. Zumindest fiele mir keine Erklärung in der Spiellogik dafür ein, wieso die Steine da sind und dann verschwunden. Fände es besser, wenn stattdessen beispielsweise ein kurzer Text vom Helden kommt (Im Stile von "Bevor ich keine Ausrüstung gefunden habe, gehe ich besser nicht weiter. Wer weiß, welche Gefahren auf mich warten könnten."). Es müssen ja nicht immer sichtbare Barrieren sein.

Klingt nun alles negativer, als es ist. Nach so kurzer Spielzeit kann ich keine wirkliche Positiv-/Negativliste machen. Das grundsätzliche Szenario mag mir aber gefallen und ich finde es interessant, die literarische Figur John Maynard in ein RPG-Spiel einzubauen. Textlich habe ich nur das Intro mitbekommen und zwei, drei Sätze von John, fand das aber okay. Kurz und auf den Punkt gebracht. Passt eigentlich, ich brauche nicht bei allen Spielen epische Textberge, aber das ist Geschmackssache. Doofe Formulierungen fielen mir auch nicht auf. Zu den Maps kann ich soweit noch anmerken, dass ich sie von der Optik eigentlich ordentlich finde, da sie sinnvoll gestaltet sind. Finde sie auch nicht unbedingt zu leer. Allerdings vergibst du durch fehlende Interaktionsmöglichkeiten halt viel Potential. Man läuft einfach nur durch, sieht jede Map vielleicht 20 Sekunden und prägt sich nichts davon ein. Wenn du noch ein paar Details zum Interagieren einbaust, habe ich eigentlich am Mapping der Strandgebiete nicht soviel auszusetzen. Strand ist halt von Natur aus eher leer.

Schade, dass es abgestürzt ist. Kann jemand sagen, woran es liegen könnte? Ist das ein bekannter Fehler oder so? Ich habe das .rar von deiner Webseite runtergeladen und ordnungsgemäß entpackt.
Weil ich im Ordner gesehen habe, dass es weit über 100 Maps gibt, würde ich es mir eigentlich gerne noch weiter anschauen, bin aber durch das Problem grad dazu nicht fähig.

Aber bleib dran und ich hoffe, du kriegst noch mehr FB. Viele Fehler von Erstprojekten (grausige Rechtschreibung, super-leere Maps, ewig lange Namedropping-Intros) hast du erfolgreich "umschifft", um es im Seemannsjargon zu sagen.

Gruß

Edit: Eine Sache ist mir noch eingefallen. Es ist, wie gesagt, sehr selten, dass ich XP Spiele auf dem PC habe. Ist es normal, dass man nur mit WASD und nicht mit den Pfeiltasten steuern kann? Von Spielen anderer Makergenerationen bin ich gewohnt, dass auch die Richtungstasten funktionieren. WASD nutze ich in der Regel nur in Verbindung mit der Maus in anderen Spielgenres.

7

Montag, 3. Juli 2017, 01:09

Vielen Dank für dein Feedback TBG!
Ja, das mit der Schriftart habe ich auch bedacht und bin bereits dabei eine passendere zu suchen, auch wenn ich schon das Gefühl habe, dass der Text gut zu lesen ist, solange der Text gefärbt ist. Aber es wird sicherlich nicht bei dieser Schriftart bleiben.

Da mit dem Interagieren von herumliegenden Gegenständen hat ja bereits Mitsch schon angesprochen, im Nachhinein habe ich solch offensichtliche Dinge wohl einfach übersehen. :pardon:

Die sichtlichen Barrieren wirken für mich im Moment noch am sinnvollsten, aber vielleicht sollte ich nochmal über bessere Lösungen nachdenken. Allerdings kommen auch im Laufe des Spiels unsichtbare Barrieren bereits vor, aber die konntest du ja leider noch nicht entdecken.

Durch dein Speicherproblem habe ich es bei mir auch nochmal ausprobiert, aber ich konnte einwandfrei speichern, ich hatte solch einen Fehler bisher auch nicht...Klingt merkwürdig, vielleicht war es ja nur ein einmaliges Problem?

Und wegen der WASD Steuerung: Ich bin die Steuerung einfach gewohnter und finde sie angenehmer als die Pfeiltasten Steuerung, weshalb ich sie umgelegt habe. Aber ich denke das ist Geschmackssache und auch nicht weiterhin schlimm ^^

8

Sonntag, 31. Dezember 2017, 16:23

Die neue Demo mit den Überarbeitungen an dem 1. & 2. Kapitel, die mir durch das Feedback vorgeschlagen wurden, steht jetzt zum Download bereit. Natürlich freue ich mich weiterhin über Feedback und werde kräftig weiter arbeiten! :)

Ansonsten wünsche ich der RPG Studio-Community einen guten Rutsch ins neue Jahr! :thumbsup:

9

Freitag, 5. Januar 2018, 23:44

Hi. Ich habe bei deinem Spiel leider das gravierende Problem, dass die Richtungstasten überhaupt nicht ansprechbar sind. Enter und ESC funktionieren allerdings normal. Woran könnte das liegen? Auf diese Weise lässt sich das Spiel leider nicht spielen. :(

Eine kleine Anmerkung noch: Der vom Spiel verwendete Font sollte besser im Spielordner beiliegen, weil man sonst nur leere Textboxen angezeigt bekommt und als Spieler dadurch aufgeschmissen ist. (Durch deinen Changelog konnte ich herausfinden, dass es sich um den Font "Poor Richard" handelt.)

Josey

Storyteller

Motto: "Was du nicht willst, das man dir tu', füge keinem And'ren zu!"

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Januar 2018, 13:00

Ich glaube du kannst das Spiel nur mit WASD spielen, der Ersteller mag die Pfeiltasten nicht und hat sie deswegen ausgeschaltet :)
  • Joseys Wuselei

    • Meine Story - Pausiert
      Lust auf Abenteuer?
      So richtig mit Selbstbestimmung?
      Und mit was Spannendem? Zum Spielen? Ohne Schokolade?
      "Eines, das mit dem leistungsstärksten Grafikchip der Welt läuft? Deiner Vorstellungskraft?"
      Hier die Antwort:
      Bild
      Bild
      Hier könnt ihr euren Lieblingschar wählen ;D
      Und hier findet ihr das Minigame, das ab und an den Würfel ersetzt.
    • Meine Arbeiten
      Einige Ressourcen, vor allem Baby-Tiere, aber auch alle Requests, die ich erfüllt habe.
      Bild

      Bild

      In unregelmäßigen Abständen fasse ich alles Neue, was so im Studio passiert ist, zusammen. -Pausiert-
      Bild
    • Meine Fähigkeiten
      Maker: :rmxp: XP
      :rainbow: Pixeln: :star: :star: :star: :star-half: :star-empty: :star-empty:
      :image: Mappen: :star: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
      :wrench-screwdriver: Eventen: :star: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
      :puzzle: Scripten: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: (Ein Stern- offiziell verliehen von Playm! XD)
      :music: Komponieren: :star-half: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    • (Mein) Autismus
      Ich bin im autistischen Sprektrum-
      sollte ich mich komisch verhalten, oder unhöflich wirken
      (oder mich zu oft entschuldigen, unaufmerksam sein, unsicher wirken, zum zehnten Mal nachfragen, blablabla),
      ist das nicht beabsichtigt.


      Josey. Epicgarantie.
      Nehmt das bloß nicht ernst! D:
    • Meine Welt
      Mein Ehemann Kain! :heart_full: :*
      Freund und Helfer in der Not, immer da, steht er mir mit Rat und Tat zur Seite. Meine andere Hälfte! : D
      Er verdient einfach einen Platz ( :medal: ) in meiner Signatur! XD
      :heart-half:
    • Mein Support
      Der In-Game-Charset-Generator!
      Erstelle Random-NPCs mit Charsetteilen!

      Diese Spiele finde ich toll und brauchen viel mehr Aufmerksamkeit!
      Bastelt mal Banner! : D

    • Meine beendeten Contests
      [Pixelcontest] Rund um den Kürbis
      Bild
      Abstimmung
      Siegerehrung

      Das Wunder der Berge
      Bild
      Abstimmung
      Siegerehrung
    • Meine Contests
      Bild Ein Schreibcontest in Arbeit! : D Bild
  • Joseys Spiele

    • Endless Ending
      :rmxp: Endless Ending
      (Arbeitstitel, "ernstes Projekt")

      Bild

      Eine Reise durch die Wüste.
      Sieben mächtige Gegenstände.
      Unendlich viele Aufgaben.

      Und die Götter haben die Würfel.
    • Scripted Desaster
      :rmxp: Scripted Desaster
      ("nicht ganz so ernstes Projekt")

      Ein verfressener Idiot und ein sarkastischer Workaholic treffen in einem dunklen Wald auf einen weißes Kaninchen...
      Ein Auftragskiller jagt einem Meisterdieb hinterher, wobei nicht ersichtlich ist, wer eigentlich wen jagt...
      Und eine "Kristallhöhle", sowie einen "Wald ohne Wiederkehr" gibts auch.

      Das bedeutet doch Spaß...
    • Pokémon EV
      :rmxp: Pokemon EV
      ("Zeitvertreib nebenbei - Kreatief-Helfer")

      Ist nur ein Pokemonspiel mit üblicher Story und nicht so üblicher Story.
      Ist inzwischen alles schonmal dagewesen. XD
    • Lost Island
      :rmxp: Harvest Moon - Lost Island
      (Arbeitstitel, "Eventtechnik-Projekt")

      Ist momentan mein Hauptprojekt, weil bei EE die Scripts einfach fehlen :<
      Das Spiel ist ein Harvest Moon Abklatsch. XD
      Felder funktionieren, Tiere auch, Grafiken sehen schon gut aus, Maps sind fast fertig. Man kann in die Miene, man kann einkaufen. Auf dem Papier ist alles schon durchgeplant, einiges muss noch umgesetzt werden.
  • Joseys Fortschritt

    • Endless Ending
      :hourglass: Story: 60%
      :foaf: Charas: 20%
      :leaf: Maps: 01%
      :ruby: Zeichnungen: 05%
      :color: Grafiken: 30%
      :clipboard: Scripte: 70%
      :music-beam-16: Musik: 00%
      ...ist nicht viel, huh? ^^°
    • Scripted Desaster
      :hourglass: Story: 10%
      :foaf: Charas: 60%
      :leaf: Maps: 30%
      :ruby: Zeichnungen: 01%
      :color: Grafiken: 60%
      :clipboard: Scripte: 70%
      :music-beam-16: Musik: 00%
      Gut Ding...
    • Pokemon EV
      :hourglass: Story: 60%
      :foaf: Charas: 10%
      :leaf: Maps: 00%
      :ruby: Zeichnungen: 00%
      :color: Grafiken: 80%
      :clipboard: Scripte: 90%
      :music-beam-16: Musik: 70%
      Nicht ernstnehmen XD Das mache ich nur, wenn woanders nix mehr geht...
    • Lost Island
      :hourglass: Story: 100%
      :foaf: Charas: 10%
      :leaf: Maps: 90%
      :ruby: Zeichnungen: 00%
      :color: Grafiken: 60%
      :clipboard: Scripte: 90%
      :music-beam-16: Musik: 00%
      Das macht richtig Spaß XD
  • Huiii

    Bitte klicken Sie weiter. Hier gibt es nichts zu sehen. Nichts. Hören Sie? Nichts.

11

Montag, 8. Januar 2018, 13:53

Ach so ist das. Okay, danke für den Hinweis. :)

12

Montag, 8. Januar 2018, 17:59

Ja tut mir Leid wegen der WASD-Steuerung. Aber ich bin eher an diese Tasten gewohnt, genauso wie viele meiner Freunde die mein RPG in der frühen Entwicklungsphase getestet haben, weshalb ich auf diese Tasten-Kombination übergegangen bin. :)

Wegen der Font: Bevor ich die Schriftart geändert habe, hatte ich die alte Schriftart im Spielordner. Als ich dann die Schriftart zu "Poor Richard" geändert habe, bin ich davon ausgegangen dass das eine Windows-Eigene Font sei. Da dies anscheinend nicht der Fall ist, werde ich die Font ab sofort dem Spielordner beilegen. ;)

13

Dienstag, 9. Januar 2018, 00:59

Interessensfrage: Warum wird nicht Pfeil- und WASD-Steuerung gemeinsam angeboten?

14

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:04

Steht ab sofort auf der ToDo-Liste :)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Dungeon Crawler, Insel, rmxp, rpg, Survival, undead

Social Bookmarks