1

Samstag, 21. Oktober 2017, 01:12

Rätsel mit Fackeln... Hilfe!

Hallo,

ich benötige Hilfe bei einem selbst gemachten Rätsel mit Fackeln. Habe bereits überall im Netz geschaut, aber nichts gefunden(wobei ich auch nicht so ganz weiß wie das heißt wonach ich suche).

Das Rätsel ist wie folgt aufgebaut:

20 Fackeln und 5 Schalter sowie einem Reset Schalter.
Man muss mit diesen Schaltern alle Fackeln anzünden, allerdings löschen der eine oder andere Schalter wieder einige Fackeln.
Wenn alle Fackeln angezündet sind taucht eine Brücke auf und man kann weiter gehen.

Nun das Problem:
Ich bekomme es einfach nicht hin, dass die Brücke auftaucht, wenn alle Fackeln angezündet sind.

Zur Info:
Die Variablen und Switches habe ich bereits gemacht, das einzige Problem ist das Event, dass die Brücke nur dann auftaucht, wenn alle Fackeln an sind.


Ich hoffe, dass ich das Problem verständlich erklärt habe.
Der Titel ist ebenfalls vage, da ich keine Ahnung habe wie man solche Rätsel nennt.

2

Samstag, 21. Oktober 2017, 01:38

Hallo Chimorin,

kannst Du kurz erklären, wie die einzelnen Events auf der Map funktionieren? Wird ein interner Schalter auf "AN" gesetzt (Eventbefehl Schalter-Kontrolle), wenn eine Fackel brennen soll? Oder wie machst Du das?

Wenn es zu kompliziert zu beschreiben ist könntest Du auch Screenshots von den EventCommands hier an deinen Beitrag anhängen und wir schauen mal drüber.

3

Samstag, 21. Oktober 2017, 09:57

Hallo,
hier sind die Bilder

Wenn die Variable 20 ist taucht die Brücke auf,
sie soll aber nur auftauchen, wenn alle Fackeln an sind.
»Chimorin« hat folgende Dateien angehängt:
  • Fackeln1.png (47,14 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Dezember 2017, 23:28)
  • Fackeln2.png (47,15 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Dezember 2017, 23:28)
  • Schalter1.png (57,37 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2017, 14:00)
  • Schalter2.png (58,88 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Oktober 2017, 12:11)
  • Brücke1.png (44,23 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2017, 14:00)
  • Brücke2.png (44,95 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2017, 14:12)

4

Samstag, 21. Oktober 2017, 13:40

Das kommt ganz einfach daher das es den Fakeln unmöglich ist hochzuzählen. (wobei auch das runterzählen fehlt falls zurückgeschaltet wird)

Versuche mal folgendes:
Auf seite eins fügst du nach dem Hochzählen einen "Self-Switch A = ON" ein.
Auf seite 2 löscht du die bedingung und wählst nur bei "EigenSchalter" A.
Kopiere den inhalt der ersten Seite und ändere folgendes:
- Bedingung der Abfrage auf OFF
- Variabeln-Kontrolle auf minus
- Self-Switch A = OFF

Dann sollte alles Klappen :D

Kleiner tipp: das Brückenevent ist zu unnötig komplex ;3
Du brauchst eigendlich nur eine Event-Seite in der du dann bei den Bedingungen einstellst das es erst bei >= 20 aktiv sein soll :D

Sollte etwas unklar sein einfach nachfragen :D

Mfg
  • Info

    Code 4 Life

    Humorvoller bis leicht verrückter Coder mit einer Vorliebe zu Kawaiien Katzen.
    Neko FTW

    (sobald ich kreativere Ideen hierfür hab pack ich das hier rein)
  • Sprachen

    Programmiersprachen:
    - C, C++, C#, Java, Ruby, Lua

    Websprachen
    - JS, HTML, CSS, PHP

    (Zumindest von allem einen guten anteil, nix Perfekt)
  • Meep

    Do you like Cookies? Me too. *mapft kekse* :cookie3:

    Das Ziel eines Programmierers ist es, Software zu entwickeln die Bug-frei ist.
    Das Ziel des Universums ist, Menschen zu erschaffen die diese Software kaputt bekommen.
    Wäre es ein Wettrennen, würde das Universum gewinnen.

    Why wear Java developers glasses? Because they can't C#.
  • ITgenies aktuelle Arbeit

    Ich arbeite meist *etwas* chaotischer als andere. Das heißt bei mir:
    Projekt anfangen, Woche bis 2 Wochen arbeiten, Projekt vergessen, Wiederhole nach Monaten Vorgang

    - ICG / IngameCharsetGenerator Thread (v1.6 - Release)
    - Umsetzung eines eigenen Makers :3
    - Support bei den Skriptanfragen
  • ITgenies pausierten Projekte

    - Eigenes Jump n' Run (+ eigener Physik Engine)
    - Eigenes (umfangreiches) Strategie / Echtzeit Spiel
    - Eigene Website
    - Mit Acc System, Achievements, Leveln...
    - Remake Alter Games
    - N haufen Engines....
    - .... und anderen random Code '^' x3

5

Samstag, 21. Oktober 2017, 14:01

Kann man das komplizierte Hochzählen sich nicht einfach ganz sparen und in jedes Hebel-Event am Ende noch eine verschachtelte Abfrage einbauen, ob alle Fackeln brennen?

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
@> Bedginge Abfrage: Schalter [Fackel 1] == AN
  @> Bedginge Abfrage: Schalter [Fackel 2] == AN
    @> Bedginge Abfrage: Schalter [Fackel 3] == AN
      @> Schalter-Kontrolle: [Fackelrätsel gelöst] = AN
      @> 
    : Befehlsende
    @>
  : Befehlsende
  @>
: Befehlsende
@>


Wenn es ein bisschen kompakter seien soll, kann man auch bei der Bedingten Abfrage im Dialog auf Seite4 die Option "Script" wählen und dort folgendes reinschreiben:

Ruby Quellcode

1
[5,6,7,8,9,10,11].all?{|i| $game_switches[i]}

Dabei ist [5,6,7,8,9,10,11] die Liste der Switch-IDs, die geprüft werden sollen. In diesem Fall würde abgefragt werden ob Switch5, Switch6, Switch7, Switch8, Switch9, Switch10 und Switch11 alle auf "AN" stehen. Dann brauchst Du keine verschachtelten Bedingten Abfragen, sondern nur eine, die eben alles auf einmal abfragt.

Beispiel ist auch nochmal im Anhang.
»Playm« hat folgende Datei angehängt:
  • Fackelrätsel.exe (1,54 MB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Oktober 2017, 14:27)

6

Samstag, 21. Oktober 2017, 14:29

Vielen Dank :)

jetzt funktioniert alles einwandfrei.

lg

Social Bookmarks