1

Samstag, 1. Juli 2017, 09:51

Tilesets Richtig Skalieren

Hallo,
habe gerade ein Hausdach entworfen, und zwar japanisch angehaucht mit Überhängen, das entwerfen ( umbasteln eines anderen Tiles ) ging ganz gut, was aber ichtig Zeit gekostet hat, war das Positionieren im Tileset, ich musste ein vorhandesnes nehmen und das dach, anhand vorhandener Dächer Positionieren, da der RPG Maker sonst das äüsserste Ende als Start nimmt, und von da jeweils die kompletten Tiles misst, da die überhänge jedoch nur etwa ein hlsbes Tile groß sind, kann man mit den entstehenden Tiles nur genau das Dach nachbauen, wohingegen man, ansonsten, wie bei den anderen Dächern auch, ein Dach von beliebiger Grösse erstellen kann. Ich hoffe es kommt rüber worauf ich hinauswill, gibt es irgenteinen Tricl beim Positionieren?

Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juli 2017, 20:17

Hab ich das Problem richtig verstanden?
Du fügst ein Dach im Tileset sein.
Dann willst du das Dach mappen, aber die Tiles sind "Verschoben"? D.h. was du als 1 Tile mappen möchtest,
geht zB nur als 2 wegen einer Verschiebung?

3

Samstag, 1. Juli 2017, 21:43

Hallo,
ganz genau, ich denke der Maker nimmt, wenn ich das Dach an nichts anderem ausrichte, also auf ein leeres Tilesetspeichere, vom Rand der Grafik seine Standartwerte, als ein 48x48 Quadrat, da mein Dach aber, wegen der Überhänge, sich nicht exakt durch 48 Teilen lässt, ist es verschoben, ähnliches problem hatte ich mit einer Japanischen Papierschibetür, wobei das wohl daran lag das Formate für Türenset festgelegt sind, jetzt hab ich ne animierte japanische Schibetür, nur das mit dem Dach hackt eben noch. Ansonsten bin ich eigentlich überrasch wie einfach das basteln von Inhalten ist

Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Juli 2017, 21:48

Leider bleibt dir nichts anderes übrig, als dein Tileset in das 48x48-Raster einzufügen.
Wenn du einen Überhang bei deinem Dach hast, musst du es dann eben versuchen so auszurichten, dass es beim mappen wieder passt bzw.
du du es beim Mappen gebrauchen willst.

Am besten postest du mal das Tileset, damit wir uns hier komplizierte Erklärungsversuche sparen können^^

5

Sonntag, 2. Juli 2017, 08:32

Hallo,
Ich verstehe schon was du meinst, ich hab mir auch noch ne alternative ausgedacht... oder besser zwei alternativen. Im Spiel sieht das Dach ohnehin nicht ganz so aus wie ich mir das vorgestellt habe, werde noch bissel was verfeinern :-). bei 48x48 oder 96x96 Tiles klappt es ja sehr gut. Wenn ich ein bissel was fertig habe, zeig ich es hier mal, werde ja, da ich mein spiel im altnbe Japan ansiedeln möchte, ohnehin noch bissel was basteln müssen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks