1

Dienstag, 11. Oktober 2016, 23:39

Starlight Memories

Bild
Story

Vorgeschichte




Handlung
Der Spieler ist auf der Jagd nach einem Dämon Namens Bukoku. Dabei lernt er das mysteriöse Mädchen Rina kennen, welche nicht spricht und keine Erinnerung an ihr altes Leben verfügt.
Auf der Suche nach Bukoku erfahren sie, das sich eine geheime Organisation hinter ihm verbirgt, die nicht nur den Frieden, sondern auch den gesamten Planeten ins Chaos stürzen will.
Noch dazu erlangt Rina immer weitere Erinnerungen an ihr altes Leben zurück, welche alles andere als erfreulich für sie sind.


Charakter


Migo Kumja
Bild

Migo Kumja ist der Protagonist im Spiel und ehemaliger Dämonenjäger.
1 Jahr nach dem Kampf gegen die Dämonen verschwand er spurlos und zog sich in einem abgelegenen Dorf zurück, wo er endlich in Frieden leben konnte.
Er hinterfragt seine vergangenen Taten oft und meidet Erinnerungen an seine Vergangenheit.
Ansonsten ist er ein Einzelgänger und meidet unnötige Konflikte.
Nach jahrelanger Isolation verlässt er sein Dorf um den Dämon Bukoku zu suchen und bemerkt, das sich seit seiner Abwesenheit die Welt stark verändert hat,

Rina
Bild

Rina ist ein Mädchen, welches von Migo im Wald gefunden wird. Sie besitzt keine Erinnerungen an ihre Vergangenheit und weiß nicht was passiert ist, bevor Migo sie gefunden hat.
Sie kann nicht reden und kommuniziert nur mit ihrer Magie, indem sie Buchstaben aus Licht herbeiruft.
Rinas Charakter ist sehr verspielt und ist in den meisten Situationen gut gelaunt. Sie denkt stets positiv und sorgt zudem für eine angenehme Stimmung innerhalb der Gruppe.


Ragnaz
Bild

Ragnaz ist ein Donnerdämon, welcher selber Dämonen jagt. Er ist ein sehr stiller Charakter und äußert sich nur, wenn er gefragt wird.
Durch sein Äußeres Erscheinungsbild, ist er gezwungen eine Maske zu tragen, um sich unbemerkt in den Städten zu bewegen.
Er ist provozierend sowie kaltherzig und begleitet die Gruppe nur um sein eigenes Ziel zu erreichen, damit er seine Erinnerungen an die Vergangenheit begraben kann.


Nadu
Bild

Nadu, war einst Leibwache des Großen Königs von Narhim, welcher das Menschenvolk regiert.
Für sein hohes Alter, besitzt er eine enorme Kraft. Er besitzt zudem viel Kampferfahrung und ist ein weiser Krieger, der seinem Königreich treu ergeben ist.
Des Weiteren besitzt er viel Stolz, sowie Ehre und eine Abneigung gegenüber den anderen Völkern der Welt.
Nichtsdestotrotz kommt er gut mit Migo klar, welcher ein Thandorul ist. Allerdings kann er Ragnaz nicht leiden und tut sich schwer, diesen zu vertrauen.


Kila
Bild

Kila ist ein Frau und eine Maschinentechnologie Ingenieurin. Sie ist ein extrem schlauer aber auch verträumter Charakter.
Sie liebt Technik und benutzt selbstgebaute Waffen sowie Granaten als Waffe. Sie kennt sich zudem gut in Alchemie aus und kann hochexplosive Zündstoffe herstellen.
Trotz ihres jungen Alters und ihrer geringen Kampferfahrung, kann sie mit ihren Erfindungen mächtigen Schaden verursachen.
Sie kommt mit allen Gruppenmitgliedern gut zurecht, mag jedoch besonders Ragnaz, da dieser in der Lage ist Strom zu erzeugen.




Features

-Rundenbasiertes Kampfsystem
-Crafting
-Gegner:
-[Keine Zufallskämpfe] Entscheidet, ob ihr kämpfen wollt, oder den Gegner taktisch umgeht.

-Optionale Bosse sind knifflig, werden aber mit guten Belohnungen oder neuen Wegpassagen belohnt.

-Charakter/ Fähigkeiten:
-Eure Charakter besitzen unterschiedliche Kampfstile, die man unabhängig voneinander leveln kann.
Entscheidet selbst, ob ihr z.B. euren Schwertkämpfer als Kampfmagier, Ninja usw. spielt.
-Tötet Feinde und erlangt ihre Seelen. Mit Seelen können neue Attacken freigeschaltet, oder bestehende verbessert werden.

-Entscheidungen:
Entscheidungen und Vorgehensweise können sich stark auf die Beziehung der NPC auswirken.
Nebenmissionen können dadurch ein unterschiedliches Ende bekommen.
-Missionsauswahl:
Neben Story-Missionen, wird es zahlreiche Nebenaufgaben sowie Kopfgelder geben, welche mit Gold, Erfahrung, seltene Zutaten oder Rezepten belohnt werden.
Außerdem gibt es mehrere größere Nebenmissionen, welche eine eigene Story über die verschiedenen Gruppierungen innerhalb des Spiels erzählt.
-Welt:
Bestimmt selbst, ob ihr weiterhin der Story folgt, oder doch erst einen Teil der Welt erkundet und weitere Nebenmissionen abschließt.

Screenshots



Bild

Credits

Grafik:
Pandamaru, Andy Chen, hiddenone, Celianna


Sound:
Murray Atkinson, Phil Hamilton, Teknoaxe, Aaron Krogh, D.C. Kairi
Sawler, Bitter Sweet Entertainment, Inc., JDB Artist


Plugin:
Yanfly, Moghunter, Victor Sant, Himeworks, Ryusa Works, gameus

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »WinLu« (8. November 2016, 21:44)


Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 15:28

Ahoi und willkommen im Forum!

Zuerstmal finde ich gut, dass du hier an Anfang den Leser per Intro
"abholst". Also, dass jeder schonmal die Randbedingungen/zeitliche Einordnung
des Spiels kennt. Mir persönlich gefällt es allerdings vom Lesefluss nicht wenn Zahlen wie 2 oder 3
als Zahl im Text stehen, ich kenn es meistens so, und mache es auch selbst so,
dass ich sie ausschreibe, aber das ist vermutlich jedem selbst überlassen.

Die Charakterbeschreibungen sind kurz und knackig, mehr muss man
zunächst auch nicht (vor Spielbeginn) über die Charaktere wissen.
Informationen auf den Punkt gebacht, find ich gut.

Featureliste sieht auch schonmal ganz gut aus.
Leider habe ich da von einigen Dingen noch keine konkretere
Vorstellung und hätte da gerne eine ausführlichere Beschreibung und
vielleicht schon einen Screens (wenn du in der Entwicklung schon soweit bist?)
dabei gehabt. z.B. bei den Entscheidungen oder etwas mehr
zum Kampfsystem (und Attributen).

Die Maps auf den Screens sehen schonmal ganz solide aus.
Nur mit dem Lichteffekt kann ich mich irgendwie nicht anfreunden.
Besonders gefallen wir von dir diese Maps mit dem Panorama - oder
was immer es ist, ich arbeite nur mit dem RMXP^^ -
im Hintergrund, ähnlich wie im Intro. Finde ich eine sehr elegante Lösung!

Soviel von mir. Hoffe bei neuen Spielfortschritt wirst du uns in diesem
Thread auf den laufenden halten, bis dahin und viel Erfolg!



PS: Kleiner Grammatikfehler im Intro bei ca. 2:04:
worden waren müsste das doch heißen?
Tut mir leid, aber als alter Lateiner bin ich bei Zeiten immer sehr pingelig^^.

3

Samstag, 15. Oktober 2016, 14:17

Hallo Mitsch93.
Vielen Dank für das Feedback zu meiner Präsentation :).
Eine gute Idee, die Zahlen als Wort hinzuschreiben. Wenn man so darüber nachdenkt, liest es sich wirklich angenehmer.
Ich werde die Entscheidungen nochmal überarbeiten, damit sie besser verständlich sind.
Meinst du mit Lichteffekten die Sonnenstrahlen? Da muss ich zugeben, dass sie mir auch noch nicht so gefallen.

Das Kampfsystem ist ein ganz normales Rundenbasiertes, wie man es z.B. aus Final Fantasy 10 kennt. Oder halt generell dem RPG Maker.
Hier nochmal ein Bild während des Kampfes.
Hier kämpft Migo z.B. im Dämonenjäger Stil. In diesem Kampfstil hat er andere Fähigkeiten, andere Attribute und seine Angriffe skalieren mit Stärke und Magie zusammen.
Seine Angriffe haben zudem meist das Element Feuer oder Eis, was prima gegen Gegner ist die eine Schwäche gegen dieses Element besitzen.
Jeder Kampfstil unterscheidet sich stark, sodass jeder Stil eine andere Spielweise hervorbringt.
In seinem Schwertkampfstil z.B. richtet er pro Schlag wenig Schaden an und seine Angriffe skalieren nur mit Stärke.
Jedoch benutzt Migo in diesem Stil Schlagkombinationen und trifft den Gegner öfter.
Daraus resultiert das dieser Stil sehr stark gegen leicht gepanzerte Gegner ist, aber extrem schwach gegen gepanzerte.
Der sich füllende Balken unter dem Charakternamen, zeigt an wann die Figur zum Zug kommt. Hat der Charakter mehr Geschick, füllt sie sich schneller.
Kommt man zum Zug,pausiert das Spiel und man kann eine Fähigkeit, oder einen Gegenstand auswählen, den man benutzen möchte.
Ich hoffe ich konnte das Kampfsystem so nochmal etwas besser erklären.
Bild

Kein Problem.
Für den Hinweis auf Rechtschreibfehler im Spiel, bin ich übrigens sehr dankbar. :)

Mitsch93

Drachentöter

Motto: Aufgeben ist es, was den Menschen tötet. Nur der Mensch, der sich weigert aufzugeben, hat sich das Recht verdient, auf dem glanzvollen Pfad der Menschheit zu wandeln.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2016, 11:50

Zitat

Meinst du mit Lichteffekten die Sonnenstrahlen?

Jop.

Was ich komplett vergessen hatte zu loben:
Die Battleranimationen gefallen mir sehr sehr gut.
Bin mal gespannt darauf, sie in Action zu sehen.
Mal aus Neugier: sind die Gegner auch animiert?

5

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 13:30

Mal aus Neugier: sind die Gegner auch animiert?
Die Gegner sind wie die Spielcharaktere komplett animiert.



Habe gestern und heute mal den Haupteingang einer alten verlassen Burg gemacht.
Viele Möglichkeiten für Rätsel :D
Zeit: ca. 10 Stunden.
Bild

6

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 20:47

Das Foyer sieht wirklich hübsch aus. Mir gefällt der Stil: Dass hier die ganze Map wirklich mal aus einem Guss ist, wirkt sehr erfrischend gegenüber den gewohnten Herangehensweisen.
Wenn ich länger draufsehe, machen die ganzen verschiedenen Perspektiven etwas Kopfweh, aber die müssen bei so einem Konzept natürlich auch gar nicht überall passen. Ich würde das gerne mal belebt sehen :) Es gibt auf der Karte ja sehr viele Schrägen, Kurven und Engpässe, bei denen mich interessiert, wie die Passability gelöst wurde. Auf jeden Fall gibt es bestimmt ein schönes Bild ab, wenn man unten rumläuft, während andere Personen durch die Galerie wandern und alle Ebenen genutzt werden; sehr spannend, ich hoffe auf mehr :)
Bild

7

Dienstag, 8. November 2016, 22:37

@Lycaon
Freut mich, das es dir gefällt. Zum Thema Passability: Ich habe ein Diagonal Movement Plugin von Galv installiert. So kann der Charakter auch 45° Wege laufen. Es funktioniert natürlich nicht Pixelgenau in den Kurven. Aber dass muss es auch nicht, finde ich :)


Habe die letzten Tage angefangen ein neues Gebiet zu zeichnen.
Hier ein Ausschnitt einer kleinen Szene von Migo und Rina.
Ich hoffe es gefällt euch.
Bild

8

Freitag, 11. November 2016, 21:04

Bewegt sich der Sternenhimmel ingame? Sieht an den Kanten so aus. Auf jeden Fall schon schick bisher.

Gibt es eignetlich schon ingame shots, wo der Char einfach über eine "normale" Map läuft? Kann man da etwas á la Sunset Over Imdahl erwarten, oder gibt es auch Tileset-Maps, wenn die Map nicht für irgendeine cutscene gebraucht wird?

9

Sonntag, 13. November 2016, 16:25

hi Playm. Ich wollte den Sternenhimmel eigentlich fest stehen lassen. Alle Screenshots sind aufgenommen von einer normalen Map. Auch die Cutscene mit den Sternen kann man normal begehen.
Eine reine Tileset Map wird es nicht geben. Ich kenne das Spiel Sunset Over Imdahl nicht. Habe aber Google mal ein wenig durchsucht. Jede Map wird gezeichnet oder aus bestehenden Tiles zusammengestellt. Meistens kommt dann ein Mix aus beidem bei mir raus =)

Verwendete Tags

2d, Fantasy, JRPG, memories, rpg, Starlight

Social Bookmarks