stardust

Projektleiter von Numina

Motto: Have you ever felt so angry that you just go and beat the shit out of a fish.

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. November 2012, 15:09

Ich beschränke mich mal auf Romane und keine Fachliteratur und dergleichen xD

Eine meiner absoluten Lieblingsreihen ist His Dark Materials, die in der deutschen Fassung keinen Übertitel hat aber bekannt ist unter:
  1. Der goldene Kompass
  2. Das magische Messer
  3. Das Bernsteinteleskop


Hmm, davon abgesehen mochte ich Harry Potter xD
Signaturstand: 26.03.2013

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • Nachricht senden

22

Montag, 19. November 2012, 07:37

Zitat

  1. Der goldene Kompass
  2. Das magische Messer
  3. Das Bernsteinteleskop
Oh ja, die waren auch toll^^ Wobei ich mir den Film nie angesehen hab, weil es hieß, der habe die Bücher nicht gut umgesetzt :x

Je länger ich drüber nachdenke, desto läner wird meine Liste xD

Dazu gehören noch:
Die drei Musketiere von Alexandre Dumas (wollte ich erst nicht lesen, zum Glück hat mein Vater es mir dann doch nahe gelegt)
Harry Potter von J.K. Rowling, auch wenn meine Begeisterung zum Ende hin ein wenig abgenommen hat
Artemis Fowl von Eoin Colfer - noch so ein Buch meiner "Jugend", mit 13/14 habe ich das sicher dutzendemale gelesen (und seine Nachfolger)

Lucy Fox

Zee Captain

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

23

Montag, 10. Dezember 2012, 16:59

Die Wellenläufer Bücher hab ich knapp einer Woche durchgelsen :D

Den Goldenen Kompass hab ich auch sehr gemocht. (Der zweite Band gefiel mir dann gar nicht mehr)

Harry Potter mochte ich bis zum 6ten Band. Der siebte war einfach nur grottenschlecht (find ich zumindest)
Die Story wird viel zu actionreich fortgeführt und wenn man den Film sieht, weiß man auch warum -.-
Die Charaktere bleiben dabei voll auf der Strecke.....

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist Wolfsrudel von Floortje Zwigtman
Ich bin da nur aus Zufall drauf gestoßen und hab es dann restlos gefressen ._.

Der Kinderdieb von Brom
(Eine etwas andere, realistischere, aber auch grausamere Peter Pan Geschichte)

Der siebte Schwan- Lilach Mer
(Wer Märchen und einen ausgefallenen Schreibstil mag, sollte da mal reinlesen ;))

Die dreizehnte Geschichte - Diane Setterfield
(Der Klappentext verrät nicht unbedingt, was dahinter steckt. Eigentlich bin ich kein allzugroßer Fan irgendwelcher Familiengeschichten, aber das Buch konnte ich nicht mehr weglegen. Die Autorin hat einen Schreibstil, der einen alles um sich herum vergessen lässt und die Geschichte selbst ist ganz anders, als man sie erwartet *__* )
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

24

Montag, 10. Dezember 2012, 17:13

Es reißen mich eigentlich nur sehr wenige Bücher mit... Daher lese ich eher Sachbücher... Jedoch gab es definitiv EIN Buch, welches mich so sehr mitgerissen hat, dass ich das immerwieder mal durchlese. Es heißt: Crucifix (The Rosary Girls) und ist von Richard Montanary. Zuerst gelesen: Auf der Abschlussfahrt in der 10 Klasse... zuletzt gelesen: Letzte Woche.

Das Buch ist so spannend, dass man jedes Mal wieder in diese Story einsteigen muss.... Sie ist gut durchdacht, detailliert beschrieben und teils echt perfide... weil man die genauen Gedankengänge des Täters mitbekommt. Die Situationen werden so detailliert beschrieben, dass man förmlich dabei ist, um den Protagonisten Kevin Byrne und Jessica Balzano bei ihren Ermittlungen beizuwohnen... Super Buch :D
Bild
Bild




Necromantia II Title Theme "Winter Princess" by zero-project:
Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

25

Sonntag, 16. Dezember 2012, 14:59

So,
Bin zwar noch nicht ganz fertig aber ich bin nun so weit, dass ich behaupten kann, dass "Die Vermessung der Welt" zu meinen Lieblingsbüchern gehört.

26

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:54

Die Kritik der reinen Vernunft
Märchenmond 1-4
Abriß der Psychoanalyse
Drachenfeuer
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:08

Ich bin erst beim zweiten Buch, aber "Der dunkle Turm" vom Stephen King ist eine echt tolle Reihe <3

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 17. März 2015, 07:38

Hachja. Grade durch seinen Tod ist mir noch einmal schmerzlich bewusst geworden, wie sehr ich die Schweibenwelt-Bücher von Terry Pratchett eigentlich liebe :/

Talyana

Rekrut

Motto: My pen is connected with my lung, if I don't draw I can not BREATH

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 14. April 2015, 15:41

Die Chronik der Unsterblichen von Wolfgang Hohlbein kommt für mich noch vor Stephen Kings Der schwarze Turm =)
Bild
Eriin ! Create as much art as you can before you will drop dead
Artblog

Projekt das niemals gefinished wird

:ab16: :w_ausruck: :w_drogen: :w_gewalt: :w_psycho: :w_sex: :w_trash:

Lucy Fox

Zee Captain

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 14. April 2015, 16:14

Oh, die Chronik der Unsterblichen :heart_full:
Ich hab die mit 12 angefangen zu lesen und einige Bände (3 und 5 zB) fand ich damals echt gruselig *°*
Ab Band 6 hat die Serie aber leider stark nachgelassen, finde ich : (

Aber btw. Hohlbein.
Enwor habe ich seeeehr gern gelesen. Das war so schön obskur und auch geheimnisvoll.

Anders ist auch eine tolle Reihe. Vielleicht nicht ganz das, was man erwartet, wenn man den Klappentext liest, aber das
ist man bei Hohlbein ja gewohnt xD

Anubis war eins meiner Lieblingsbücher von ihm.
Aus irgendeinem Grund fand ich es damals irre unheimlich. Auf eine irgendwie sehr.... kingsche Art xD
Schwer zu beschreiben.

Ja und auch King hab ich irgendwie angefangen zu schätzen. Früher war er mir viel zu abgedreht, aber vielleicht bin ich jetzt einfach alt genug,
um den Horror hinter seinen Geschichten zu verstehen xD
Ich hab bisher nur Shining und ein paar Kurzgeschichten Bände gelesen, aber ich mochte sie sehr.
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Talyana

Rekrut

Motto: My pen is connected with my lung, if I don't draw I can not BREATH

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 16. April 2015, 22:17

Anders fand ich eins seiner langweilsten Werke in sachen Fantasy!
Aber mein absolutes Lieblingsbuch von ihm ist Die Töchter des Drachen (Was man Anhand meines Usernamen lesen kann, die Hauptrolle heisst dort Talianna 8D)
Bild
Eriin ! Create as much art as you can before you will drop dead
Artblog

Projekt das niemals gefinished wird

:ab16: :w_ausruck: :w_drogen: :w_gewalt: :w_psycho: :w_sex: :w_trash:

Volgeon

Krieger

Motto: Der Mensch ist scheiße, nur ich bin cool.

  • Nachricht senden

32

Freitag, 17. April 2015, 22:17

DIe Physiker von Friedrich Dürrenmatt.
  • :user-silhouette: Kontakt

  • :puzzle: Projekte

    :rmxp: Fungame: Let's Roll (2. Spieleversion - Demo)

    :cup: DrookieClicker (Testversion - Demo)

    Spoiler: :rmvx: Slime Adventure (Stop)
    In "Slime Adventure" geht es um einen (wer hätte das gedacht) Slime.
    Dieser Slime muss Kekse essen, um weiterzukommen. Manche heilen ihn und manche fügen ihm Schaden zu.
    Das Besondere hierbei ist, dass man für manche Kekse ein bestimmtes Element gegessen haben muss.
    Besonders bei den Bosskämpfen muss man aufpassen, dass man hier keinen falschen Keks erwischt.
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: :rmvx: Drookie - The hungry Cookie (Demo in Zukunft - mit GameMakerStudio2)
    In "Drookie - The hungry Cookie" geht es um Drookie (mein Keks-Avatar),
    welcher in einem Wettkampf mit anderen großen Kekskonzernen ist. Er
    will ein Monopol bilden und frisst deshalb die Kekse der anderen
    Konzerne weg, damit diese Pleite werden. Ein ziemlich unernstes und
    unlogisches Spiel, welches nur vom Gameplay überzeugen soll. Man bewegt
    Drookie (links und rechts) und muss versuchen genügend Kekse zu essen
    (gibt eine Keks-o-meter-Anzeige).
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: :rmvx: Drookie RPG (großes Projekt - folgt in Keks Jahren)
    In "Drookie RPG" geht es um Drookie (mein Keks-Avatar), welcher die keksige Welt vor den bösen Keksbanden aufhalten muss. Es gibt mehrere Kekse, welche ihm Beiseite stehen werden. Man hat von Anfang an ein Grundstück und dort muss man mehrere Kekse herstellen als auch Material für das Abenteuer. Das Abenteuer besteht aus der Verfolgung von mehreren Keksbanden und spannenden Quests.
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • :rmvx: :rmxp: Fähigkeiten

    :light-bulb: Ideen: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    :game: Eventen: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    :book: Story: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :map: Mappen: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Scripten: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
  • :trophy: Contests

    Bild
  • :kumpel: Bündnis

    Bündnis für
    Bündnis durch
    Bündnis mit
    Bündnis seit
    Weltherrschaft Kompromiss Evrey 03.01.2013 19:32

33

Samstag, 18. April 2015, 08:27

Das Telefonbuch :D

Ich wette 20 Mark, dass Du dein Lieblingsbuch nicht komplett durchgelesen hast.
-Playm


Shabraxxx

Projekt: Ressourcenbereich & Seitenredaktion

Motto: Mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale.

  • Nachricht senden

34

Montag, 20. April 2015, 11:27

Hallo Gast,

aktuell habe ich als – grundspießige Vorm-Einschlafen-im-Bett-Lektüre wieder einmal den (jungen) großartigen H. G. Wells vom Regal auf den Nachttisch befördert. Werke wie "The First Men in the Moon" oder "The Time Machine" sind schlicht Klassiker des Scifi-Genres, und, wenn man sich nicht an dem für heutige Leseverhältnisse leicht eckigen Schreibstil stößt, wunderbar und faszinierend zu lesen.
Bei all der Fantasie und dem Forschergeist, den Wells an den Tag legt, kann man schon zweimal nachsehen, ob da wirklich 1895 als Jahr der Erstveröffentlichung steht.
Gruß, Shabz
„Albrecht Dürer, geboren 1471, gestorben 1530.
Der Nürnberger Maler, der ganz Europa faszinierte; mit seinem scharfen Auge, seiner Meisterschaft in Linienführung und Plastizität, sowie seiner Leihwagenfirma.“

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 22. April 2015, 21:36

Tatsächlich muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich von ihm noch nichts gelesen habe, auch wenn ich es immer wieder vor hatte.
Danke fürs erinnern, Shabz ;3

36

Samstag, 23. Mai 2015, 03:43

Mein lieblingst Buch ist Sherlock Holmes

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nietend« (24. Mai 2015, 10:19)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks