Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RPG Studio - Make your World real. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • »Avery« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Dezember 2013, 17:13

Weihnachtsgeschenke selber basteln?

Nachdem die Feiertage nun immer näher rücken und vermutlich jeder mehr oder weniger mit der Vorbereitung dieser beschäftigt ist, stellt sich bei mir die Frage:
Bastelt überhaupt noch jemand Gescnenke selbst? Damit meine ich natürlich nicht die klassischen Kindergarten-Fensterbilder, die man mit fünf verschenkt hat, sondern schon "vernünftige" Sachen, wie selbstgestrickte/genähte Kleidung und Accessoirs, selbst angefertigte Gemälde und ähnliches.

Freut ihr euch über selbstgefertigtes genauso wie über gekauftes? Mehr? Weniger?

Ich z.B. habe mich dieses Jahr entschlossen, manchen Mitgliedern meiner Familie selbst als Teil des Geschenks Schlüsselanhänger selbst zu fertigen - in fertige Hüllen packe ich in ziemlicher Fimmelarbeit gemalte kleine "persönliche" Gemälde:
Bild
(im Original ist es noch winziger, aber dann erkennt man im Scan nicht mehr viel von dem, was im Original da is;meine Schwester steht auf Corpse Bride ;> Es bekommt dann natürlich auch Farbe)

2

Sonntag, 15. Dezember 2013, 18:40

Ich selber kann leider nichts basteln worüber man sich freuen würde.

Aber deine Idee ist doch gut, es ist auf alle Fälle viel persönlicher als wie ein Gutschein oder Geld.
Da wir leider in eine IPodwelt leben ist es ziemlich schwer jemand noch ne Freude zu machen.

Also mir ist das mit den Geschenken nicht so wichtig ob selbstgemacht oder gekauft.
Wichtig ist mit Personen die man mag einen schönen Abend zu haben.

LG
Jörg

Volgeon

Krieger

Motto: Der Mensch ist scheiße, nur ich bin cool.

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Dezember 2013, 21:28

Weihnachten ist eigentlich ein ziemlich gutes Fest, wenn man von der Grundidee ausgeht. Die Menschen haben das Fest aber zu einem geschenkeerwartendem und gierigem Fest gemacht, da meistens nie über die Enstehung des Festes geredet wird und es auch immer Angebote zu dieser Zeit gibt. Zudem wünschen sich Menschen auch viele materielle Dinge und das Weihnachtsfest soll ihre Gier befriedigen.

Mir selber ist Weihnachten eigentlich total egal, ob jemand mit einem gekauften, gebastelten oder gar keinem Geschenk ankommt. Natürlich freue ich mich, wenn mir Sachen geschenkt werden, die ich gut gebrauchen kann, aber es geht doch einfach nur darum das, was in der Vergangenheit war zu vergessen und die Zeit von dort bis zum nächsten Weihnachtsfest nochmal von vorne zu beginnen, ohne an den Ärger zu denken. Ich würde mich freuen, wenn Weihnachten irgendwann mal wirklich so gefeiert wird, dass man morgens aufsteht und denkt, dass die Welt wenigstens für diesen Tag mal in Ordnung ist und man sich um nichts Sorgen machen muss.

Stattdessen stehen die Meisten auf und freuen sich auf die Geschenke oder haben einen stressigen Alltag, die letzten Geschenke zu kaufen/verpacken/versenden, etc... Wegen einem Fest, wo man all die Sorgen vergessen sollte, sollte man sich nicht vorher irgendeinen Stress machen müssen.

Ich will zu Weihnachten aber doch schon irgendwie mehr als nur einen entspannten Tag, ich will Kekse :cookie-bite: :cookie2: :cookies: :cookie-chocolate: ! Selbstgebackene Kekse essen! Muahahahahaha!! Von mir aus auch selbstgebastelte oder gemalte, hauptsache Kekse!
  • :user-silhouette: Kontakt

  • :puzzle: Projekte

    :rmxp: Fungame: Let's Roll (2. Spieleversion - Demo)

    :cup: DrookieClicker (Testversion - Demo)

    Spoiler: :rmvx: Slime Adventure (Stop)
    In "Slime Adventure" geht es um einen (wer hätte das gedacht) Slime.
    Dieser Slime muss Kekse essen, um weiterzukommen. Manche heilen ihn und manche fügen ihm Schaden zu.
    Das Besondere hierbei ist, dass man für manche Kekse ein bestimmtes Element gegessen haben muss.
    Besonders bei den Bosskämpfen muss man aufpassen, dass man hier keinen falschen Keks erwischt.
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: :rmvx: Drookie - The hungry Cookie (Demo in Zukunft - mit GameMakerStudio2)
    In "Drookie - The hungry Cookie" geht es um Drookie (mein Keks-Avatar),
    welcher in einem Wettkampf mit anderen großen Kekskonzernen ist. Er
    will ein Monopol bilden und frisst deshalb die Kekse der anderen
    Konzerne weg, damit diese Pleite werden. Ein ziemlich unernstes und
    unlogisches Spiel, welches nur vom Gameplay überzeugen soll. Man bewegt
    Drookie (links und rechts) und muss versuchen genügend Kekse zu essen
    (gibt eine Keks-o-meter-Anzeige).
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: :rmvx: Drookie RPG (großes Projekt - folgt in Keks Jahren)
    In "Drookie RPG" geht es um Drookie (mein Keks-Avatar), welcher die keksige Welt vor den bösen Keksbanden aufhalten muss. Es gibt mehrere Kekse, welche ihm Beiseite stehen werden. Man hat von Anfang an ein Grundstück und dort muss man mehrere Kekse herstellen als auch Material für das Abenteuer. Das Abenteuer besteht aus der Verfolgung von mehreren Keksbanden und spannenden Quests.
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • :rmvx: :rmxp: Fähigkeiten

    :light-bulb: Ideen: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    :game: Eventen: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    :book: Story: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :map: Mappen: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Scripten: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
  • :trophy: Contests

    Bild
  • :kumpel: Bündnis

    Bündnis für
    Bündnis durch
    Bündnis mit
    Bündnis seit
    Weltherrschaft Kompromiss Evrey 03.01.2013 19:32

4

Montag, 16. Dezember 2013, 07:12

Da ich ja kein Weihnachten feier ist es mir egal,aber ichkriege trotzdem Geschenke und freu schon darüber :)
Ich finde stimme schon Volgeon zu man denkt nur an die Geschenke und eigentlich ist ja Weihnachten das Fest der Freude und man Feiert mit allen Verwandten.
Und eigentlich sollte man sich darüber freuen das man so lebt das man Nahrung,Wasser und co hat das ist wohl ein Grund zur Freude und man sollte man
das mit anderen Teilen ob reich oder arm :)

Lg MrKingmustafa

Psyhunter

Ankömmling

Motto: "Was du nicht willst was man dir tu, das füg auch keinem andern zu."

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Dezember 2013, 07:55

Ähm MirKingmustafa... Ich möchte deine Schöne Rede ungern schlecht machen, aber Weihnachten ist nicht das Fest der Freude. Christen Feiern Jesu Geburt. Mehr nicht. Warum feiern sogar Japaner Weihnachten? Eigtl tun sie es nicht, aber sie lassen sich trotzdem zum gesteigerten Konsum animieren. Wobei Weihnachten eigtl einen heidnischen Hintergrund hat, welcher eigtl am 21. Dezember bei Kelten und Germanen gefeiert wurde. Abgesehen davon weiß man dass Jesus nicht zu Weihnachten zur Welt kam.

Ich mag Weihnachten nicht. Ich will keine Geschenke und schenke auch nichts her. Der Tannenholocaust ist sowieso schrecklich. Nachdem das bei meiner Freundin angekommen ist hat sie mir einen Adventskalender gebastet der an meine heidnischen Gedanken wurzelt... bis zum 21. Ich werd verrückt. Jetzt wird dieser X-Mas-Wahnsinn dahin projeziert... Das gemeinste ist ja dieses "schlechte Gewissen"-macherei, wenn sie mir ankündigt mir was zu schenken. Eieiei... was schenk ich ihr? Jedenfalls werde ich für diesen Schwachsinn kein Geld zum Fenster werfen. Vllt sollte ich ihr Ohrringe basteln?

Ich glaub Weihnachten schadet der Psychohygiene.

Motto: Gemach, gemach in den Gemächern...

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Dezember 2013, 10:15

Meine Eltern haben mir als ich klein war immer gesagt, dass sie gar nichts haben wollen und da mein Taschengeld damals nicht viel her gab, habe ich angefangen mir zu Überlegen, was ich denn selber basteln könnte mit dem Wenigen was ich hatte, um ihnen doch etwas schenken zu können. Gefreut haben die sich immer riesig.
Etwas von dieser Einstellung ist mir bis heute geblieben:

Dieses Jahr habe ich 2 Fensterpyramiden aus Holz ausgesägt und mit einer 5er-Lichterkette kombiniert.
Letztes Jahr habe ich einen Werkzeugständer/halter aus Holz gebaut.
Und das Jahr davor gab es selbstgemachte Baumkugeln mit Bildern der ganzen Familie.

Bisher sind die Geschenke immer gut angekommen, auch wenn die Kommentare die ganze Familie am Baum aufzuhängen... Naja, Humor haben sie jedenfalls.
Nächstes Jahr schaue ich mir wieder an, was gebraucht wird oder noch fehlt und dann gucke ich was ich davon selber herstellen kann. Ich persönlich finde Geschenke, bei denen man sich Mühe gegeben hat besser als einfach nur in den Laden zu gehen und irgendwas zu nehmen.
Jeder muss für sich selbst entscheiden, ob, was, wem und wieviel derjenige schenken möchte.

-Fendrakon-
Ich bin zufrieden mit meiner Leich'. Macht groß was her, mit mächtig Putz! Jetzt kann krepiert werden!

7

Montag, 16. Dezember 2013, 13:58

@Psyhunter Ich weiß das Chritus Geburt gefeiert wird ich hab's bloß vergessen zu erwähnen :D
Und ich finde es schon schade das man Bäume für ein Fest fällt und dann nach Weihnachten einfach wegwirft man kann's einfach ohne Baum machen,aber mir ist ja egal da ich aus Religiösen Gründen kein Weihnachten feiern darf und nötig hab Ichs auch nicht ;)

Lg MrKingmustafa

Blitz 2

Krieger

Motto: Das Leben ist ein Auf und Ab wie Hantelcurls

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Dezember 2013, 14:45

Also eigentlich ist es ja schöner die Geschenke selbst zu machen . aber ich kann das nicht deshalb mach ich das nicht eventuell Kauf ich was. Aber von Jahr zu Jahr wünsche ich mir selbst immer weniger sachen. Aber ich Feier gerne Weihnachten Vorallem mit meiner Familie.
Bild

Lucy Fox

Zee Captain

Motto: 'That is not dead which can eternal lie.' - 'And with strange aeons even death may die.'

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Dezember 2013, 20:26

Tja, ich hab weder jemanden, der sich über was selbstgebasteltes freuen würde, noch hab ich die Skills, etwas zu machen, das jemanden tatsächlich fereun könnte. xD
Nur ein Mal hab ich das geschafft, als ich einer Freundin zum Geburtstag einen selbstgenähten Kero-chan in Schlüsselanhängergröße geschenkt hab :3

Außerdem bekomm ich auch von niemandem was..... wozu also die Mühe machen :P

Weihnachten selbst ist irgendwie voll der deprimierende Tag.
Aber die Zeit davor ist toll. Besonders Mittelalterweihnachtsmärkte habens mir angetan :3
Wenn dort dann überall diese Feuerbecken aufgestellt werden und man mit einem Becher heißem Met dasitzt und in die Flammen starrt.
Irgendwo spielt altertümliche Musik und eigentlich fehlt nur noch ein Barde oder Geschichtenerzähler.
*träum*
  • Meins

  • Support

    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
    Bild
  • Jokes

    Spoiler: C vs. C++

    In C, you merely shoot yourself in the foot.

    In C++, you accidentally create a dozen instances of yourself and shoot them all in the foot. Providing emergency medical care is impossible, because you can't tell which are bitwise copies and which are just pointing at others and saying, "That's me, over there."
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • »Avery« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 20:02

Bild
Naja, weil grad nur ne lausige Webcam da is, ist das Bild furchtbar xD
Aber hier der Corpse Bride-Anhänger für meine große Schwester (ich glaube 3,5 x 4,5 cm?).
:3

Volgeon

Krieger

Motto: Der Mensch ist scheiße, nur ich bin cool.

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 20:21

@LucyFox

MITTELALTERWEIHNACHTSMÄRKTE? Noch nie gehört.. ich will dahin!!! Gibt's da auch Kekse? :D

@Avery

Kann kaum was zu dem Bild sagen, weiß ja nicht mal, was das darstellen soll und was deine Schwester so mag. Aber im Allgemeinen sieht das nach Arbeit aus und hat jetzt kaum Mängel, zumindest fallen mir gerade keine auf (vielleicht auch wegen der HD-Cam).

@Topic

All dieses Gejammer "Ich kann nichts basteln, etc." Guckt im Internet nach, was man selbst machen kann, da gibt es bestimmt viele Sachen über die sich auch manche freuen würden. Das Gejammer ist eh nur eine Ausrede für: "Ich bin zu faul." (Ist bei mir eigentlich auch so, deshalb weiß ich das ja auch)

Deshalb machen wir es dieses Jahr anders - wer hat Lust mitzumachen? Wir schauen im Internet nach oder sonst wo nach, was man wirklich hinkriegen könnte und was nicht alles Geld der Welt kostet und beschenken eine Person dieses Jahr damit? Jeder, der mitmacht, sollte das am Besten hier posten und sogar noch sagen was für wem und bestenfalls einen Link zu der Seite. Vielleicht gefällt die Idee auch jemand anderen oder man kann einfach mal sehen, wie jemand vom Studio (wenn das Ergebnis dann fertig ist) zeigt, wie das Ergebnis aussehen könnte und dass es schaffbar ist.
  • :user-silhouette: Kontakt

  • :puzzle: Projekte

    :rmxp: Fungame: Let's Roll (2. Spieleversion - Demo)

    :cup: DrookieClicker (Testversion - Demo)

    Spoiler: :rmvx: Slime Adventure (Stop)
    In "Slime Adventure" geht es um einen (wer hätte das gedacht) Slime.
    Dieser Slime muss Kekse essen, um weiterzukommen. Manche heilen ihn und manche fügen ihm Schaden zu.
    Das Besondere hierbei ist, dass man für manche Kekse ein bestimmtes Element gegessen haben muss.
    Besonders bei den Bosskämpfen muss man aufpassen, dass man hier keinen falschen Keks erwischt.
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: :rmvx: Drookie - The hungry Cookie (Demo in Zukunft - mit GameMakerStudio2)
    In "Drookie - The hungry Cookie" geht es um Drookie (mein Keks-Avatar),
    welcher in einem Wettkampf mit anderen großen Kekskonzernen ist. Er
    will ein Monopol bilden und frisst deshalb die Kekse der anderen
    Konzerne weg, damit diese Pleite werden. Ein ziemlich unernstes und
    unlogisches Spiel, welches nur vom Gameplay überzeugen soll. Man bewegt
    Drookie (links und rechts) und muss versuchen genügend Kekse zu essen
    (gibt eine Keks-o-meter-Anzeige).
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren


    Spoiler: :rmvx: Drookie RPG (großes Projekt - folgt in Keks Jahren)
    In "Drookie RPG" geht es um Drookie (mein Keks-Avatar), welcher die keksige Welt vor den bösen Keksbanden aufhalten muss. Es gibt mehrere Kekse, welche ihm Beiseite stehen werden. Man hat von Anfang an ein Grundstück und dort muss man mehrere Kekse herstellen als auch Material für das Abenteuer. Das Abenteuer besteht aus der Verfolgung von mehreren Keksbanden und spannenden Quests.
    zum Lesen den Text mit der Maus markieren
  • :rmvx: :rmxp: Fähigkeiten

    :light-bulb: Ideen: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    :game: Eventen: :star: :star: :star: :star: :star-empty:
    :book: Story: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
    :palette: Grafik: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :map: Mappen: :star: :star-empty: :star-empty: :star-empty: :star-empty:
    :quill: Scripten: :star: :star: :star: :star-empty: :star-empty:
  • :trophy: Contests

    Bild
  • :kumpel: Bündnis

    Bündnis für
    Bündnis durch
    Bündnis mit
    Bündnis seit
    Weltherrschaft Kompromiss Evrey 03.01.2013 19:32

12

Freitag, 20. Dezember 2013, 15:06

@Avery
Man erkennt nicht viel,aber es sieht danach aus das es mit viel Mühe und Zeit gemacht wurde.

@Volgeon
Gar nicht mal so ne schlechte Idee,also mir gefällst :)

Avery

Dinoritterin mit Herrschaft über die Contests und Ressourcen

  • »Avery« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 00:58

Abschlussbericht:
"Boah, der ist ja geil! Wo hast du den denn gekauft??"
"Den hab ich selber gemalt, guck doch." (<- hab die Seiten beide winzig signiert)
"WAS?! Das sieht aus wie gedruckt!"

Hach, das ist gut fürs Ego :3 Ich bin jedenfalls stolz und das wird nächstes Jahr wiederholt^^
Bild
"HD-Photo" von einem, der demnächst verschenkt wird ;D

14

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 12:34

Sieht sehr gut aus(ich würd gerne auch so gut malen können :rolleyes:) da steckt bestimmt viel Mühe und Zeit dahinter besonders wenn man so einen kleines Bild für einen Anhänger malt :)

Social Bookmarks