• Login

Dear visitor, welcome to RPG Studio - Make your World real. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

1

Monday, October 31st 2011, 7:02pm

Charon II - Zhetan Chronicles [Final Demo 2.1] (v0.41)

Bild


"Alles was ist, hat ein Schicksal. Manches ein kleines, unbedeutendes und manches ein großes, weltveränderndes. Ich will eine Welt sehen, in der die Schicksale aller nicht von wenigen Einzelnen aus Selbstsucht unterdrückt werden!"
"Doch zu welchem Preis?"
"Für die Freiheit, sein Schicksal selbst zu bestimmen, ist kein Preis zu hoch..."


Bild


Als ich 2008 mit diesem Projekt nach Abschluss von „Charon – Dawn of Hero“ begann, hätte ich mir kaum ausmalen können, zu welchem Endprodukt der zweite Teil sich letztlich entwickeln würde. Es gab viele Ideen und Pläne, doch nicht alle haben die Zeit überdauert, ob nun verworfen, verbessert oder anderweitig verbaut...
In dieser Form nun jedenfalls bin ich mit mir und dem Spiel vollends zufrieden. Manch einer hätte sich vielleicht noch mehr eigenes hier und da gewünscht, doch man merkt schon meine „eigene Note“ und auf die kommt es ja schließlich irgendwo an. ;)

Was haben wir nun hier vor uns?

Eine von mehreren Köpfen durchdachte, durchkaute und umgesetzte finale Version von „Charon II“. Leider Gottes immer noch nicht die Vollversion, doch ich verspreche, dass dies die letzte offizielle Demo-Version sein wird, die dazu erscheinen wird.
Erfreut euch also einfach an dieser „Final Demo 2.0“ und erlebt die finale Form des ersten und zweiten Kapitels, die in etwa die Hälfte des vollständigen Spieles umfassen.

Ich danke an dieser Stelle nochmal aus tiefsten Herzen all jenen, die mir persönlich zur Seite gestanden haben, um dieses Spiel auf die Beine stellen zu können (allen voran natürlich das Team von Bloody Daggers! Ihr seid einfach nur großartig! <3
Doch nun genug geschwafelt.
Ich wünsche viel Spaß mit dem Lesen dieser Spielevorstellung und dem evt. Spielen der „Final Demo 2.0“! °^°

Bild

Zeal und Zartenia. Die Menschenwelt und die Dämonenwelt. Zwei Welten, die nicht unterschiedlicher sein könnten und doch seit Anbeginn der Zeit eng miteinander verwoben sind. Trotz dieser natürlichen Verbundenheit verabscheuen sich die Bewohner beider Welten zutiefst, nicht zuletzt aufgrund der Bevorzugung der Menschen durch die Götter. Dieser Hass und die persönliche Einmischung der Götter in ihre Schöpfung sind immer wieder Stoff für neue, weltumspannende Konflikte, die vorwiegend in Zeal ausgetragen werden.
Doch auch wenn diese Welten von Kampf bestimmt sind, so gibt doch stets immer jene, die sich nach einem Ende der Konflikte und dem Frieden sehnen...

Bild

Seles Katsura, eine junge und vor allem wissbegierige Frau, schleicht sich in die berühmte Bibliothek des Kaeleth Gjorsar und findet dort ein bisher unbeachtetes Buch: „Die Chroniken Zhetans“. Voller Neugier beginnt sie zu lesen und erfährt so von vergessenen Geschehnissen, die 800 Jahre zurückliegen und doch von gewaltiger Bedeutung für den Lauf der Geschichte waren.

80 Jahre nach Ausbruch des „Götterkrieges“ kommt es nahe der Grenze des Kontinents Zhetan – dem „Land der Götter“ – zu einem folgenschweren Vorfall: Bei einem Ritual zur Stärkung des "Schutzschilds der Götter" gelingt es den Dämonen, die Grenze zu überwinden und ein ganzes Regiment des Ordens auszulöschen. Einzig Sai, Hauptmann des Ordens, kann sich retten und muss erkennen, dass sein eigener General mit den Dämonen zusammenarbeitet! Auf seinem Weg, die Dämonen zurückzuschlagen und das Mysterium um den Verräter zu lüften, gerät er in einen Strudel von Ereignissen, die das Schicksal der Welt für immer verändern sollen...

Bild

  • Bild

    Bild
    Sai Malrek
    Alter: 25 Menschenjahre
    Familie: keine (Orden von Gash'malkar fungierte als „Ersatzfamilie“)
    Angehörigkeit: Orden von Gash'malkar
    Bevorzugter Kampfstil: Kela (Schwerttechniken)


    Sai wurde seit frühester Jugend zum Ordenskrieger ausgebildet, um im Namen der Arkanen für die Sicherheit der Menschen Sorge zu tragen. Zwar verbindet ihn Freund- und Kameradschaft mit dem Orden, doch er ist eher pragmatisch veranlagt, wenn es um die Einhaltung der strengen Gesetze geht. Auch wenn er die Magier als Stellvertreter der Götter mit Skepsis betrachtet, respektiert und ehrt er die absolute Autorität der Arkanen. Nachdem sein gesamtes Regiment ausgelöscht wird, entscheidet sich Sai – wohl auch wegen persönlicher Gründe – den Verräter eigenhändig zu jagen und zur Rechenschaft zu ziehen. Doch schon bald muss er feststellen, dass nicht alles so ist, wie es anfangs scheint...
    So lässt Sai trotz einer allgemein schroffen und cholerischen Art doch zunehmend seine warmherzige und zuverlässige Seite durchscheinen. Zum Glück seiner Gefährten, denn Sai ist ein treuer Freund, auf den Verlass ist.
  • Bild

    Bild
    Mara Melakhor
    Alter: 83 Dämonenjahre (ca. 23 Menschenjahre)
    Familie: Dämonenclan der Melakhor
    Angehörigkeit: -
    Bevorzugter Kampfstil: Raiga (dämonische Kampftechniken)

    Mara kam als Sprössling des berüchtigten Melakhor-Clans zur Welt und erfuhr dementsprechend sofort die volle Härte der dämonischen Lebensweisen. Sie musste sich stets gegen stärkere Dämonen behauptetn, weswegen es nicht verwunderlich erscheint, dass sie reichlich schnippisch sein kann und sich nicht so einfach unterbuttern lässt.
    Mara ist den Menschen im allgemeinen wohlgesinnt und auch ein Helfer in der Not, doch mit dem Orden und dessen Gesetze hat sie – verständlicherweise – diverse Reibungspunkte. Aber auch wenn Mara sich nach außen hin stets stark und selbstbewusst gibt, so hat auch sie große seelische Lasten zu schultern, nur nie die Chance gehabt, wirklich damit abzuschließen. Mara ist eine aufopferungsvolle Gefährtin, in der so manches Potential zu schlummern scheint.
  • Bild

    Bild
    Zit Dädalus
    Alter: 27 Menschenjahre
    Familie: Vater und Stiefbruder
    Angehörigkeit: Technoiden
    Bevorzugter Kampfstil: Arsenal


    Zit stammt aus der Stadt Bancou, einer der letzten intakten Städten der Technoiden, und ist ein bekannter und führender Wissenschaftler auf seinem Gebiet. Allerdings leistet auch er seinen Teil an der Verteidigung seiner Heimat und unterstützt die Truppen der Technoiden an der Front.
    Im Gegensatz zu seinem direkten Umfeld ist Zit unvoreingenommen gegenüber Fremden und begegnet diesen eher mit natürlicher Neugier. Gleichzeitig lässt er sich nicht von konservativen und engstirnigen Mitmenschen vorführen und gerät so oft in Diskussionen. Seine natürliche Rolle ist die des rationalen Vermittlers, allerdings hat natürlich auch er den einen oder anderen wunden Punkt.
    Zit träumt davon, das Leben der Menschen mit seinen Erfindungen zu verbessern.
    Dabei sieht er es am liebsten, wenn seine Arbeit dabei hilft, Konflikte zu vermeiden anstatt sie zu entfachen.
  • Bild

    Bild
    Rei Katsura
    Alter: 22 Menschenjahre
    Familie: Clan der Katsura-Magier
    Angehörigkeit: Magier
    Bevorzugter Kampfstil: Schwarzmagie


    Rei gehört als Katsura zu den mächtigsten und einflussreichsten Magiern der Welt. Doch obwohl sie eine große Verantwortung zu tragen hat, sehnt sie sich im Grunde nach einem unbeschwerten Leben, frei von den Pflichten, die ihr auferlegt wurden. Dass sie eigentlich unsicher und sensibel ist, verbirgt sie hinter einem recht hochmütigen Verhalten. Oft versucht sie, ihre Mitmenschen mit ihrer hohen Stellung einzuschüchtern oder zeigt Unverständnis für deren Belange.
    Sie will den Menschen helfen, wie es die Katsura einst zu ihrer Aufgabe gemacht hatten. Doch nicht als Sprössling der Katsura, sondern als sie selbst. Hat man einmal ihr eigentliches Ich erkannt, ist sie eine sehr hilfsbereite Gefährtin, die mit ihrem Wissen über die Wege der Magie stets zu helfen weiß.


Spoiler: Weitere Gruppierungen

Die Arkanen
Die Götter und Schöpfer von Zeal und Zartenia. Sie herrschen allerdings alleinig über die Menschenwelt und weilen auch leibhaftig unter den Sterblichen, um sie zu leiten. Im Krieg gegen den Finsteren und seine Dämonen bieten sie nicht nur ihre unmittelbaren Diener unter den Menschen auf, sondern zählen auch die Technoiden zu ihren Verbündeten – auch wenn dieses Bündnis reichlich brüchig ist. Doch so strahlend und gerecht die Götter sind, so grausam können sie auch sein, denn jeder, der sich gegen sie und ihre Allmacht stellt, darf keine Gnade mehr erwarten...

Charon, der Finstere
Ein Wesen, das über die Macht der Dunkelheit gebietet und als Inkarnation des Bösen in der Welt gilt. Charon herrscht als grausamer Tyrann über die Dämonenwelt und kann als Aggressor im „Götterkrieg“ betrachtet werden. Sein Ziel ist es, die Arkanen zu vernichten und die Welt der Menschen in Dunkelheit zu tauchen. Die Verwirklichung dieses Ziels kann er nicht zuletzt wegen seiner unangefochtenen Stärke anstreben, denn die Dämonen dienen nur den stärksten mit bedingungslosem Gehorsam. Die von ihm geschaffenen „Gottdämonen“ verbreiten in Zeal Angst und Schrecken und bestärken den Eindruck von Charons Unbesiegbarkeit. Es scheint, als könnten nur die Götter ihm Einhalt gebieten, doch die Arkanen halten sich seit Kriegsbeginn strikt zurück...

Der Orden von Gash'malkar
Der militärische Arm der Magier und damit die Vollstrecker des göttlichen Willens. Der Orden besteht aus magiebegabten Kriegern, die die Ordnung und Sicherheit in den Gebieten der Menschen sicherstellen und an vorderster Front gegen die Dämonen in den Krieg ziehen. Jenseits der Front organisiert der Orden die Verteidigung der Städte und selbst das kleinste Dorf verfügt in der Regel über mindestens einen Ordenskrieger, der die einfachen Menschen dazu anhält, den Göttern gefällig zu sein.

Die Magier
So werden jene Menschen bezeichnet, die vor langer Zeit die Gabe der Magie von den Göttern erhielten. Doch wegen der menschlichen Fehlbarkeit nahmen die Götter sie direkt unter ihre Fittiche und machten sie zu ihren Dienern. Die mächtigste Familie unter den Magiern, die Katsura, konnten sich sogar zu den direkten Stellvertretern der Götter unter den Menschen aufschwingen und sorgen seitdem dafür, dass der Glaube an die Arkanen und ihre gerechte Herrschaft mit Hilfe des Ordens auch aufrecht erhalten wird.

Die Technoiden
Als die Magier von den Göttern mit der Gabe der Magie betraut wurden, begehrten diese Menschen dagegen auf und verlangten von den Göttern, niemanden zu bevorzugen. Doch da diese Menschen nicht in der Lage waren, die Magie zu beherrschen, gaben die Arkanen ihnen die Technologie und Wissen jenseits ihrer damaligen Vorstellungen. Um der immensen Gefahr der Magier begegnen zu können und weil sie sich den Göttern als Herrscher nicht beugen wollten, erschufen die Technoiden vorwiegend Waffen für den Krieg, um eine Stärke zu besitzen, die den verheerenden Mächten der Magie gleich käme. Der Konflikt steigerte sich nie zu einem Krieg, spaltete aber dennoch die Menschen in zwei Lager. Erst im Zuge des tobenden Krieges gegen die Dämonen waren die Technoiden und Magier bereit, sich mit den verhassten Feinden gegen die Bedrohung aus Zartenia zu verbünden. Doch dieses Bündnis war alles andere als sicher, geschweige denn von beiden Seiten gutgeheißen...

Die Dämonen
Die Bewohner Zartenias, der „Dämonenwelt“, sind – im Gegensatz zu den Menschen – alle bewandert in der Kunst der Magie und nutzen sie auch freigiebig, um ihrer kriegerischen Kultur Ausdruck zu verleihen. Stärke und Erfolg im Kampf zählen mehr als alles Andere und bestimmen sogar die gesellschaftliche Rangordnung. So war es für Charon kein großes Problem, sich als neuer Herrscher der Dämonen etablieren zu können und die Ordnung sogar noch zu verschärfen: Jene Dämonen, die schwach waren, gelten seit Beginn seiner Herrschaft als Sklaven und werden von ihrer eigenen Art dementsprechend zu Zwangsarbeit gezwungen.
Die Dämonen stellen im Namen ihres Gebieters große Armeen auf, um den Krieg gegen die verhassten Menschen und ihre Götter gewinnen zu können. Doch es scheint, als wären selbst die kriegslüsternen Dämonen mit der Zeit des ewigen Kampfes überdrüssig...
highlight to read


Bild

  • ActiveTimeBased-SideviewBattleSystem (Bestreite schnelle und fordernde Kämpfe gegen viele Gegner!)
  • ca. 40+ Quests, neben der Haupthandlung (Mit vielen Schätzen, Erfahrung und interessanten Nebenhandlungen!)
  • Monster-Lexikon (Sammle Informationen über deine bezwungenen Gegner! Die Mühe wird auch nicht unbelohnt bleiben...)
  • Objekt-Fusion (Erstelle dir anhand von Rezepten neue Objekte oder verstärke vorhandene Ausrüstung!)
  • individuelle Techniken für jeden Helden (Jeder Held hat einen eigenen Spielstil, doch nur zusammen können sie sich ergänzen, um den Feinden zu trotzen!)
  • Beschwörungen (Mache dir optional mächtige Wesen untertan, um ihre Fähigkeiten fortan nutzen zu können!)
  • Viele Schätze und Geheimnisse abseits der Wege entdecken! (Truhen, Schränke, Regale, Fässer und Co. können so manches Geheimnis verbergen...)


Bild

Spoiler: Screens
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
highlight to read


Bild

Ich hoffe, dass das hier euch nun Geschmack auf das Spiel gemacht hat und wünsche viel Spaß beim Spielen! ^^
Kritik, Kommentare und sonstiges Feedback ist natürlich immer willkommen! ;)

Bild

Bild
Größe: (ca. 284 MB)

Tipps, Erklärungen und Hinweise (zu Ressourcen u.a.) finden sich in der "Lies-mich"-Datei.


MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

This post has been edited 12 times, last edit by "sorata" (Sep 2nd 2013, 4:23pm)


2

Monday, October 31st 2011, 11:43pm

Oho, schon die finale Demo?
Herzlichen Glückwunsch, du kannst stolz auf dich sein - du hast es weit gebracht mit dem Projekt. x3

Die Faces haben sich stark gebessert seit früher, es ist schön, deine Entwicklung zu sehen.

Was die Demo an sich betrifft...
Nach Evys grandiosem LR überlege ich wirklich, mir das Spiel vielleicht doch runterzuladen, wenn ich mal Zeit finden sollte - obwohl ich ja kein RPG Fan bin, wie eventuell schon bekannt ist.
<= Darf ich meine Abneigung RPGs gegenüber in einem RPG Maker Forum überhaupt offen kenntlich machen?

Ich wünsche dir noch viel Erfolg beim Weiterentwickeln! <3

- Ryouko

/edit: Ich Idiot postete natürlich gleich erstmal falsch. Verschiebst du das dann in den Thread, in den du es möchtest, sorata? =o

Edit sorata Ne, ist schon okay. Das verwirrt sonst eh nur Leute ;) Also absofort kommt hier Feedback rein xD (sonst wäre der Thread ja auch zu)

This post has been edited 2 times, last edit by "sorata" (Oct 31st 2011, 11:43pm)


3

Thursday, November 3rd 2011, 9:30pm

so.. ich bin jetzt bis in den Dämmerwald zu dieser riesigen Pflanze vorgedrungen (ca. 2,5h hab ich gebraucht..), bisher hatte ich weder Charon I gespielt, noch eine ältere Demo von Charon II, bin also quasi vollkommen unbelastet ^^

Bisher gefällt mir Charon sehr gut, anfangs habe ich zwar ein wenig gebraucht, richtig mit dem Spiel warmzuwerden (trotz toller Introszene), aber spätestens seitdem Mara mit von der Partie ist, machts richtig Laune und ich bin schon gespannt wie es weitergeht :) ich glaube es lag zu Beginn einfach daran, dass Arath dieses typische idylische Dorf ist, was man in quasi jedem RPG findet.. xD
Besonders gefallen mir die Zeichnungen und Facesets.. insbesondere Sai ist dir wirklich gut gelungen.. Die Umgebungen sind ordentlich gemappt, richtig vom Hocker reißt mich allerdings bisher nur der Dämmerwald, die andere Gebiete sind zwar allesamt solide und zweckmäßig, aber eben nicht überragend.. muss aber auch nicht solang das Gesamtpaket stimmt..
Die meisten RPG Maker Spiele beende ich, nachdem ich die erste Kämpfe bestritten habe, weil diese einfach viel zu langweilig und langatmig sind.. Zum Glück musste ich das bei Charon nicht machen.. die Kämpfe gehen zügig vonstatten (kein ewig langes Warten, bis der Balken aufgeladen ist..) und Abwechslung gibs auch.. hoffentlich bleibt das im Laufe des Spiels so.. :) Macht auf jeden Fall Laune und ordentlich ausbalanciert scheint der Spaß auch noch zu sein.. ^^

noch ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind.. im Statusmenü finde ich die Levelanzeige nicht sonderlich gelungen.. das Level ist irgendwie so komisch dazwischengequetscht, während dahinter auf dem Strich die zum nächsten Level fehlenden Exp zu finden sind.. vielleicht fällt dir hierfür ja noch eine elegantere Lösung ein.. :)
Bei Items wie der Stärkenuss wäre es ggf. von Vorteil, wenn links daneben auch noch die Attribute wie Stärke, usw. angezeigt werden, damit man den Itemeffekt auch direkt sehen kann, bzw. einen Überblick über die derzeitigen Attribute erhält..

ein paar Fehler habe ich auch noch entdeckt:
- in Arath hat sich im Gespräch mit der Anführerin der Söldner ein kleiner Tippfehler eingeschlichen.. "Ich habe die tatsächlich Gefahr zu spät erkannt"
- das Charset des Minotaurus auf der Arath-Mikhail-Straße ist nicht ganz in Ordnung.. wenn er nach rechts guckt, is toben links nen überflüssiger Pixel.. (;
- auf der Minotaurus Map kann man ganz rechts unten auf die Klippen steigen, was glaube ich nicht so geplant war..
- auf der Dämmerwald Map, wo man die große Wurzel anzünden muss sind sowohl oben als auch unten links in der Ecke jeweils nen Schattenfehler.., auf der darauf folgenden Map sind mir auch 1-2 Fehler bei den Bäumen aufgefallen..
- während der Kämpfe trat manchmal die Situation ein, dass Sai und Mara quasi gleichzeitig einen vollen ATB-Balken hatten.. in diesem Falle konnte ich erst beiden einen Befehl erteilen, bevor dann beide nacheinander, aber in umgekehrter Reihenfolge, angriffen.. also ich hab beispielsweise erst Sai und dann Mara den Befehl zum Angriff erteilt, Mara hat dann allerdings vor Sai angegriffen.. (umgekehrt ists glaube ich auch vorgekommen) ist zwar nicht weiter problematisch, aber vllt willst du das ja ändern..

so.. ich werde die Demo auf jeden Fall noch weiterspielen.. mal gucken wie es weitergeht.. *_*
ehem. Leif

[Download] Nachtzeit Prolog (Entwicklung eingestellt)

4

Friday, November 18th 2011, 9:45pm

Zuallererst kann ich ein großes Lob aussprechen. Charon 2 ist ein unterhaltbares und nahezu perfektes Spiel. Ein großer Pluspunkt geht dabei an die Charaktere, da sie mir (dank deren Verhalten und Eigenschaften) gut in Erinnerung bleiben. Die Story ist auch grandios; ab Bancou wollte ich nicht mehr aufhören zu spielen, da ich immer wieder wissen wollte, wie es weitergeht. Umso enttäuschter war ich, dass die Demo dann in Grathia zu Ende war. Ich bin schon gespannt, wie sich alles im Laufe der Vollversion und in den nächsten Kapiteln entwickeln wird. :)
Beim Spielen hatte ich nie das Gefühl zu sehr gefordert zu werden, was auch ganz ok ist, da die Bosskämpfe dies folglich nachholten. Die Missionen waren auch nicht zu eintönig; gerade dank diesen konnte ich "versteckte" Orte besuchen, die ich beim normalen Spielen eher vergessen hätte (zum Beispiel diese Ruine(?) im Wald).
Ich habe übrigens einen kleinen Fehler entdeckt (er ist sehr klein). In der südwestlichen Ecke von Grathia sagt der Mann mit orangenen Haaren: "Ich weiß, dass es wichtig für den Schutz der Menschheit,...". Da fehlt ein "ist" am Ende des Satzes. Ansonsten aber wie gesagt: Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg mit Charon 2. Ich warte gespannt auf die Vollversion. :D

LG TrustyBell

5

Monday, December 5th 2011, 8:38pm

Auch ein großes Lob von mir. Bin jetzt mit der Demo "durch" und habe eigentlich wenig auszusetzen ;)
Alles sehr stimmig, fordernd und wunderbar designed. Freue mich auf die Vollversion.

Vorschläge:

- nach dem Spezialkampf im Tunier, kommt eine relativ lange Sequenz. Ist diese beendet, befindet man sich direkt im nächsten Kampf, ohne vorher speichern zu können. Das war für mich etwas frustrierend, da ich den Kampf gegen diese Männerverführende Schlange 3x verloren hab (kein Konfus Amulett dabei -> Mara wurde von meinen Kameraden immer geonehittet ;) ).

- Eis und Wasser Zauber von Rei, sind i.d.R. sehr nutzlos, wohingegen Feuer fast gegen jedes Monster stark ist(Der -%Resi Effekt vom Eiszauber, purged sich eh fast jeder Boss sofort weg und der Purge Effekt von Wasserzaubern habe ich noch keinmal benötigt).

- Mit Sai lohnt es sich nicht wirklich mehr als 1 ZP anzusammeln und dann z.B. Dämonenjäger/Monsterjäger einzusetzen. Der Schadensoutput ist nur maginal höher, obwohl alle ZP verbraucht werden.

- Hinweis einbauen, was die Effekte "Brand,Frost,elektrisiert" bewirken. Konnte ich nichts feststellen.

Bugs:


- Betritt man das Haus der "legendären Schmiede" (genauen Namen nicht im Kopf) und verlässt es anschließend wieder, befindet man sich an einem anderen Hauseingang.

- Wenn man beim Händler eine neue Waffe kaufen will, dann ist der Vergleich falsch(?).

- Quest-Log die Beschreibung lässt sich nicht runterscrollen(oder bin ich nur zu blöd, weil der Pfeil ja vorhanden ist^^?)

- In dem Turm (Mausoleumd. Meister[btw Rechtschreibfehler ingame]) 2. Stockwerk das Rätsel mit dem verschieben der Statue, ist verbuggt. Habe Sie anfangs falsch gegen die Wand geschoben und anschließend den Raum resettet. Dabei wurde die Position der rechten Statue nicht zurückgesetzt.

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

6

Tuesday, December 6th 2011, 12:04am

Danke für all das Lob bisher!
Das motiviert doch! >:3

@Thorir:

Quoted from "Thorir"

Vorschläge:

- nach dem Spezialkampf im Tunier, kommt eine relativ lange Sequenz. Ist diese beendet, befindet man sich direkt im nächsten Kampf, ohne vorher speichern zu können. Das war für mich etwas frustrierend, da ich den Kampf gegen diese Männerverführende Schlange 3x verloren hab (kein Konfus Amulett dabei -> Mara wurde von meinen Kameraden immer geonehittet ;) ).

Nach dem Spezialkampf kann man doch vor der Ordensfestung speichern und nach der langen Sequenz mit Dorian auch nochmal. Stehen überall Speichersteine herum... oÔ

Quoted

- Eis und Wasser Zauber von Rei, sind i.d.R. sehr nutzlos, wohingegen Feuer fast gegen jedes Monster stark ist(Der -%Resi Effekt vom Eiszauber, purged sich eh fast jeder Boss sofort weg und der Purge Effekt von Wasserzaubern habe ich noch keinmal benötigt).

Dann warte mal, bis du in Gebiete mit den passenden Anfälligkeiten kommst. :P
Reis Wasserzauber wurde schon verbessert, der entfernt so gut wie alle positiven Stati eines Gegners ;)

Quoted

- Mit Sai lohnt es sich nicht wirklich mehr als 1 ZP anzusammeln und dann z.B. Dämonenjäger/Monsterjäger einzusetzen. Der Schadensoutput ist nur maginal höher, obwohl alle ZP verbraucht werden.

Hängt natürlich auch von Sais Werten ab. Wenn du ihn aber (z.B. durch Stalagmit) verstärkst ist (zumindest nach aktuellen Stand) z.B. mit Dämonenjäger gegen Dämonen über 1000 Schaden möglich, wenn man die 3ZP-Version nutzt. =)
In der Vollversion wird die finale Stufe der Finisher dann auch auf alle Gegner gerichtet sein, um sie attraktiver zu machen. ;)

Quoted

- Hinweis einbauen, was die Effekte "Brand,Frost,elektrisiert" bewirken. Konnte ich nichts feststellen.

War mMn eigentlich immer eingebracht, wenn Zit neue Techniken "freigeschaltet" hat, aber ich werde mir was überlegen. ;)
Brand: Senkt Stärke
Frost: Senkt Agilität
Schock: Senkt Geschick

Quoted

Bugs: (...)
- Wenn man beim Händler eine neue Waffe kaufen will, dann ist der Vergleich falsch(?).

Was heißt "falsch"?
Könntest du das genauer ausführen? ^^;

Quoted

- Quest-Log die Beschreibung lässt sich nicht runterscrollen(oder bin ich nur zu blöd, weil der Pfeil ja vorhanden ist^^?)

Man scrollt entweder mit Q und W, bzw. mit Bild/Seite hoch und Bild/Seite runter. Wurde in den Tutorial-Erklärungen aber eigentlich erwähnt (außer man drück sie einfach weg) und steht auch in der "Lies mich"-Textdatei im Projektordner. ^^;

Quoted

- In dem Turm (Mausoleumd. Meister[btw Rechtschreibfehler ingame]) 2. Stockwerk das Rätsel mit dem verschieben der Statue, ist verbuggt. Habe Sie anfangs falsch gegen die Wand geschoben und anschließend den Raum resettet. Dabei wurde die Position der rechten Statue nicht zurückgesetzt.

Warum sollte man die rechte Statue resetten, wenn die richtig platziert war? ;)
Und was für ein Rechtschreibfehler (Wo genau, hilft mir dann meistens eher, bei den vielen Texten...) ?

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

7

Tuesday, December 6th 2011, 11:49pm

Mein Gedächtnis ist nicht das beste ^^.

@ Sorata
Nach dem Spezialkampf kann man doch vor der Ordensfestung speichern und nach der langen Sequenz mit Dorian auch nochmal. Stehen überall Speichersteine herum... oÔ
Ich meinte den Finalkampf. Nach und vor dem Kampf kommt eine relativ lange Sequenz(ua. sieht man wie Rei die Gruppe belauscht und abhaut). Anschließend sind alle Wachen verschwunden und man hat keine Möglichkeit zu speichern. Es folgt sofort der "schwere" Kampf gegen das Schlangenvieh (ohne Rei) und danach kann man erst speichern.

Hängt natürlich auch von Sais Werten ab. Wenn du ihn aber (z.B. durch Stalagmit) verstärkst ist (zumindest nach aktuellen Stand) z.B. mit Dämonenjäger gegen Dämonen über 1000 Schaden möglich, wenn man die 3ZP-Version nutzt. =)
In der Vollversion wird die finale Stufe der Finisher dann auch auf alle Gegner gerichtet sein, um sie attraktiver zu machen. ;)
Das klingt schonmal sehr gut. Was ich eigentlich meinte ist, dass nicht alle ZP verbraucht werden sollten beim Einsatz von Dämonenjäger oder das der Schaden wesentlich höher ist, wenn man Dämonenjäger mit mehreren ZPs benutzt. So wie es aktuell ist, findet es bei mir keinerlei Anwendung^^.

Was heißt "falsch"?
Könntest du das genauer ausführen? ^^;
Ich hätte gern paar Screens gemacht und dir genaue Namen an den Kopf geschleudert. Leider ist mein einziger Speicherpunkt im letzten Turm :).
Rei hat z.B. ein Magiestab (+24atk, +8 Verstand) angelegt. Ich bin nun zum Waffenhändler gegangen und geschaut was der so feines hat. Habe bei ihm im Angebot ebenfalls einen Magiestab entdeckt. Bei ATK & PDEF stand ein "-" (Werte verändern sich nicht), aber darunter steht ein roter Pfeil nach oben und daneben +8 Verstand. Das impliziert für mich, dass dieser Stab vom Händler Stärker als mein aktuell ausgerüsteter Stab ist(und zwar um +8 Verstand besser ist). Folglich habe ich ihn gekauft um dann festzustellen, dass es die gleichen Werte hat(das ist mir mehrfach passiert^^).

Warum sollte man die rechte Statue resetten, wenn die richtig platziert war? ;)
Nunja, meine vorgehensweise bei den Rätseln ist zuerst probieren, dann überlegen^^.
Bin rein in den Raum habe beide nach oben gegen die Wand geschoben -> was natürlich falsch war. Da ich sie von der Wand nicht wegziehen kann, habe ich den Raum resettet. Beide standen wieder auf ihrer Ursprungsposition. Clever wie ich bin, wollte ich nun beide nach unten schieben. Habe die erste nach unten geschoben und gelöst war das Rätsel. Die rechte Statur (die eigentlich noch auf ihrer Ursprungsposition stehen sollte), war dann plötzlich auf der oberen Position.
Blöd zu erklären. Wenn die Möglichkeit besteht spiels am besten mal nach^^

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

8

Wednesday, December 7th 2011, 10:34am

Quoted from "Thorir"

Ich meinte den Finalkampf. Nach und vor dem Kampf kommt eine relativ lange Sequenz(ua. sieht man wie Rei die Gruppe belauscht und abhaut). Anschließend sind alle Wachen verschwunden und man hat keine Möglichkeit zu speichern. Es folgt sofort der "schwere" Kampf gegen das Schlangenvieh (ohne Rei) und danach kann man erst speichern.

Ach so, das Finale meinst du xD
Ja, da könnte man noch einen Speicherpunkt platzieren, auch wenn der Kampf nicht so "schwer" ist...
(Den Status "Verführt" kann man übrigens NUR mit Maras Ohrfeige aufheben. ;) )

Quoted

Rei hat z.B. ein Magiestab (+24atk, +8 Verstand) angelegt. Ich bin nun zum Waffenhändler gegangen und (...) Folglich habe ich ihn gekauft um dann festzustellen, dass es die gleichen Werte hat(das ist mir mehrfach passiert^^).

Ah, schon klar. ^^ Da werd ich mir noch was überlegen müssen. Dort steht nämlich nicht der relative Wert (also um wieviel sich die Statuswert erhöht, im Vergleich zum aktuellen Wert), sondern schlicht der exakte Wertebonus (in dem Fall halt 8 auf Verstand). Mal sehen, ob ich da die Werte vom Ausrüstungsgegenstand noch direkt abrufen kann, damit man dann eine passende Differenz berechnen und anzeigen kann.

Quoted

Bin rein in den Raum habe beide nach oben gegen die Wand geschoben (...) dann plötzlich auf der oberen Position.
Blöd zu erklären. Wenn die Möglichkeit besteht spiels am besten mal nach^^

Ah, das klingt nach einem vermiedenen Switch-Resetting... oô
Wird korrigiert. ^^

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

9

Monday, February 13th 2012, 9:13pm

So, habe die Final Demo durch.
Ich kann dein Spiel wirklich nur loben, die Final Demo ist nochmal um
einiges besser als die ursprüngliche Demo, und die war ja schon extrem gut.
Die beste Verbesserung ist dabei meiner Meinung nach das überarbeitete Kampfsystem,
dieses war in der ursprünglichen Demo ja noch etwas unausbalanciert fand ich.
Das neue Kampfsystem hingegen ist perfekt ausbalanciert und hat eine unglaublich hohe
taktische Tiefe.
Nur eine Frage habe ich, und zwar erschließt sich mir überhaupt nicht der Sinn von Maras Zauber "Rückenwind".
Sie wird zwar für eine Runde schneller, ist in der aber betäubt, also irgendwie sinnlos oder?
Ansonsten kann ich das Spiel allerdings wirklich nur loben, und zwar in jeder Beziehung.

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

10

Monday, February 13th 2012, 10:32pm

Das freut mich und mein Team doch gewaltig, dass es dir so gefällt. :)
Ins KS-Balancing haben wir ja auch sehr viel Mühe gesteckt. ^^

Quoted

Nur eine Frage habe ich, und zwar erschließt sich mir überhaupt nicht der Sinn von Maras Zauber "Rückenwind".
Sie wird zwar für eine Runde schneller, ist in der aber betäubt, also irgendwie sinnlos oder?

Richtig. Es gibt noch ein paar Techniken, deren Wirkung etwas sinnlos sind, besonders bei den Exa-Techniken. Das ist aktuell aber schon überarbeitet und wird dann ins Demo-Update miteinfließen.
D.h. für "Rückenwind": Der Status dauert 3 Runden für einen beliebigen Gefährten und Mara hat keinen Malus davonzutragen. ;)

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

Kvote

Ankömmling

Motto: Halbfertig ist nicht ganz fertig!

  • Send private message

11

Sunday, March 4th 2012, 12:37pm

Niiiice was man hier so liest, hatte mich schon gewundert warum im Dreamland noch kein weiteres Update kam, aber dafür gibts ja das Studio :D
Ich hatte die bisheerigen Demos ja schon 3 mal durch oder (immer wieder n bisschen anders gespielt und mal mehr und mal weniger trainiert...mein Aktueller Zeitrekort lag bei der letzten Demo...also vor der die jetzt draußen is, bei 22h, also so dass ichs gut durchgeschafft hab, fast alle NQ (denke ich mal) gemacht habe und naja... :D

Ich hab ja im Dreamland meine Meinung zu deinem Spiel schon öfter kund getan und daher belasse ichs hier bei dem aktuellsten ^^ Bei der NQ recht weit am Anfang, bei der man glaube ich diese netten Kristalle glaube ich warens für den Händler sammeln muss (10 stk. müsstens sein) tu ich mich jedes mal, obwohl ichs immer ungefähr weiß wo, schwer die Dinger zu finen xD SEHR schwer. Und ich glaube mal das geht anderen auch so....durch die ganzen tollen Effekte und schnell umherrennenden Monster hab ich meist nich die Zeit mich zu konzentrieren und sie zu finden....ich kann mir gut vorstellen das dies Absicht ist, doch BITTE, BITTE xD mach sie für die Final Demo etwas sichtbarer... ich wäre dir zutiefst verbunden xD

Was noch..äh genau, wie isses denn mit den Verbündeten, also z.B. dem Erd...ka ich bin nich so gut mit Namen sry xD Jedenfalls dieser Golem den man zu Anfang nach den Banditen trifft als Mara einen schon begleitet. Ist das Balancing hier wirklich so erdacht, dass man fast kurz vor dem Großen Turnier ihn mit ach und krach plätten können soll? Ich mein er is wirklich schwer.
Das nur so nebenbei :D

Ich freu mich jedenfalls auf deinen nächsten Release!

lg Kvote

Motto: Was nicht passt wird passend gemacht :D

  • Send private message

12

Thursday, April 26th 2012, 9:58pm

einfach nur boooooooombe :D das geilste game ever (für ein RPG Maker game) udn vorallem die Battlemusik, die isch so der hamemr das ich mir die auf meine PSP gezogen hab udn unterwegs höre :D mach weiter so, aber mal am rande, das spiel hatt schon einen extrem hohen schwierigkeitsgrad kann das sein? bin sogar schon am anfang zig mal gestorben xD

13

Friday, April 27th 2012, 4:18pm

Ich finde einen höheren Schwierigkeitsgrad sogar besser.
Heutzutage gibt es nur noch wenige Spiele, die wirklich eine Herausforderung darstellen.
Da lob ich mir doch solche Spiele wie C² an denen man sich die Zähne ausbeißen kann.
Jedoch fände ich als letzten Schritt vor der Endveröffentlichung gut, wenn du noch eine Schwierigskeitswahl einbauen würdest, dann
kommen Leute wie Morganwind auch auf ihre Kosten^^
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

14

Saturday, January 5th 2013, 10:41pm

Logbuch vom 04.12.2012:

Wieder eine Weile her, wie? :o
Handlungstechnisch gab es bisher leider keine so gewaltigen Fortschritte, aber dazu gleich mehr.
Ich habe allerdings zwei neue Dungeons konzipiert (einen eigentlich sogar nur überarbeitet) und umgesetzt. Einer davon dürfte dem 2. Kapitel noch etwas zusätzliche Würze geben, wette ich :3

Also was haben wir genau?

  • Nach etwas hin und her haben wir uns für eine Abänderung des Plots in Grathia entschieden. Meiner Meinung nach erscheint er deutlich zusammenhängender als die alten Ereignisse. Wir hoffen, dass sich das dann auch bewährt. ^^;
  • In diesem Zusammenhang wird das Turnier keinen wirklichen Einfluss auf die Haupthandlung nehmen. Ein Besuch der Arena wird sich aber dennoch lohnen! Es ist nur keine Pflicht mehr.
  • Eine Sidequest wurde etwas angepasst und ein neuer Dungeon ist dazugekommen, der auch damit zu tun hat.
  • Weil die Jahreszeit es vorgibt, hatte ich akute Lust einen Dungeon aus dem dritten Kapitel zu überarbeiten und schon mal technisch einzurichten. In diesem Zuge kam mir der Gedanke auf, dass es in einigen Dungeon so eine Art "Dungeon-Item" bzw. Fähigkeit gibt, die an einigen anderen Stellen im Spiel auch noch zu gebrauchen sind.


Also her mit den Screenshots!
Spoiler: Screens


Bild
Die mysteriösen "Gemma-Ruinen" erwarten nun die Helden!

Bild
Mit ganz eigenen (und farbigen) Rätseln. In Bunt!

Bild
Man wird im 2. Kapitel auch ganz andere Bereiche der Ordenfestung erkunden dürfen...

Bild
Passend zur Jahreszeit habe ich mich an den "Eistempel" gewagt.
Brrr! Alleine vom Anschauen wird mir da kalt...

Bild
Auch dieser Dungeon kommt nicht ohne die ein oder andere grafische Eigenheit aus.
(Hier sind es die darunterliegenden Stockwerke, die von oben einsehbar sind)


highlight to read


So, das wär's damit erstmal.

MfG Sorata

P.S.: MajinSonic hat mit dem Let's Play zur Final Demo 2.0 begonnen (an der ja noch gewerkelt wird)!
Wenn ihr schon mal einen Blick auf die neue Version von Charon 2 werfen wollt, dann schaut doch mal bei seinem LP vorbei. °^°

  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

15

Sunday, January 27th 2013, 11:38am

Logbuch: 27.01.2013

Da sind wir wieder.
Handlungstechnisch ist leider nicht soviel vorangekommen, allerdings neige ich mich dem Ende der Haupthandlung in Grathia zu.
Aufgrund der Tatsache, dass das 2. Kapitel somit recht kurz wäre, wurde da auch noch mehr umgestellt.

  • Etwa ein Drittel des Contents aus dem 3. Kapitel wird nun noch in das 2. Kapitel umgelagert. D.h. für euch eigentlich nur, dass der Kapitelwechsel an einer anderen brenzligen Stelle gesetzt wird
  • Deswegen wird die Final Demo 2.0 also auch noch nie zuvor gesehenen Inhalt vorweisen :'D
  • Der Gedanke mit den "Dungeon-Item" wurde wieder verworfen. Zumindest für Charon 2 passt die Idee nicht mehr ins Gameplay...
  • Ein weiterer Dungeon wurde nebenbei noch überarbeitet, der mal ein für RPG-Maker eher unübliches Dungeon-Feature mit sich bringt.


Soviel dazu.
Ich hoffe, es geht in der nächsten Zeit dann auch etwas zügiger voran (die meisten Gebiete, die noch vor mir liegen, sind so gesehen schon fertig, müssen nur nochmal eventtechnisch geupdatet werden). ^^;

Dann schauen wir mal, was wir diesmal an Screenshots haben...

Spoiler: Screens


Bild
Der "Schattentempel" wurder überarbeitet! Nun ist es kein düsterer 0815-Dungeon mehr, sondern hat seinen ganz eigenen Touch (hoffe ich mal)!

Bild
Wer den "Felsenturm-Tempel" aus "Majora's Mask" kennt, wird evt. erahnen können, was ich verrücktes mit diesem Dungeon vorhabe. ;3
Es ist natürlich nur etwas eingeschränkt umsetzbar, aber das Prinzip zählt, denke ich. :)

Bild
Der einzige Screen hier, der auch tatsächlich noch im 2. Kapitel vorkommen wird. xD
Wer mag hier nur arbeiten?

highlight to read


Kritik und Feedback ist immer willkommen ;)

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

16

Tuesday, February 19th 2013, 2:04pm

Hier mal noch ein Screenshot aus der aktuellen Entwicklung:
Bild


Die Helden werden in Grathia mit einer Prüfung konfrontiert, die aus mehreren Rätseln besteht, die es zu lösen gilt.
Ohne zuviel zu verraten: Der Ausgang der Prüfung wird den weiteren Verlauf der Story deutlich beeinflussen. ;)

Falls ihr noch Ideen, Wünsche und Anmerkungen habt, immer nur her damit ;)

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

Zego

Krieger

Motto: Ein gesunder Mensch hat 1000 Wünsche, doch ein kranker nur einen!

  • Send private message

17

Tuesday, February 19th 2013, 5:15pm

Das Rätsel erinnert mich ziemlich stark an Golden Sun, da war das ja auch so und da gabs auch so Statue.
Ansonsten ist das Rätsel da leicht, hoffe da sind auch schwerere vorhanden.

Aber die Idee ist gut.
  • :music: Bushido

    Bild
  • :balloon-smiley: Lustige Zitate

    • :thumb-up: Zitat 1
      <Noone> Kann mir vielleicht jemand bei ner Deutschhausaufgabe helfen? Komm damit nicht zurecht :/
      <Siegertyp> Ja aber beeil dich, ich muss gleich los. Ich kann dir nur eine Frage beantworten.
      <Noone> Nur eine?
      <Siegertyp> Ja
      * Siegertyp has quit IRC (quit)
    • :thumb-up: Zitat 2
      <fusion> Hast du ein paar Nacktfotos deiner Freundin?
      <chrzan> nö :/
      <fusion> Willst du welche haben? :>
    • :thumb-up: Zitat 3
      <MMM> Ich glaub ich lache nie wieder so laut...göttlich heute morgen in Bio. wir haben jeweils unseren eigenen speichel mikroskopiert. Auf einmal die eine ganz aufgeregt "Hier bewegt sich was!!" Alle werden still, Prof guckt sich das kurz an, guckt nochmal hin "Oh, ja das ist definitv eine lebende Spermazelle" Ich glaub das Mädchen wäre am liebsten gestorben ;)
    • :thumb-up: Zitat 4
      <Wretched> Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat
      <D3nY0> looool :D wie geil
    • :thumb-up: Zitat 5
      <HDStyle> Ist dir schonmal aufgefallen, dass irgendwie nie Amokläufe an Hauptschulen stattfinden? o.o
      <Crytek> Ja ist klar. Da schießen ja auch alle zurück.
    • :thumb-up: Zitat 6
      <RAP|TaliFecT> Meine Freundin meint ich wäre neugierig ... zumindestens steht das in ihrem Tagebuch

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

18

Tuesday, February 19th 2013, 8:23pm

Ja, das Rätsel ist aus Golden Sun nachempfunden worden.
Da es hier das erste Mal auftritt, ist es auch noch verhältnismäßig einfach. ;)
Spätere Versionen werden schon etwas kniffliger (ebenso die anderen Rätsel in der Prüfung).

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

19

Tuesday, February 19th 2013, 8:37pm

Sieht schön aus und sieht jenem Golden Sun Rätseltypus nahezu gleich,
aber eines stört mich: Wenn die "Psynergie" ohne aufgehalten zu werden, bis zum Ende der Rinne fließen kann, sollte sie (vermute ich) die Tür öffnen.
Falls ja, sollte die RInne aber auch bis zur Türe hinführen.
Am Grund der Seele, in meinen Träumen
Ist Schönheit Stille, nichts als Wind in alten Bäumen.
Über den Lärm der Städte, das weite Land
Gewinnt das Lied der Blätter die Oberhand.

sorata

Champion

  • "sorata" started this thread

Motto: Eines Tages werden auch Schildkröten fliegen, jawohl! Und wenn es nur wie bei Gamera ist! °^°

  • Send private message

20

Tuesday, February 19th 2013, 10:09pm

Quoted

aber eines stört mich: Wenn die "Psynergie" ohne aufgehalten zu werden, bis zum Ende der Rinne fließen kann, sollte sie (vermute ich) die Tür öffnen.
Falls ja, sollte die RInne aber auch bis zur Türe hinführen.

Stimmt, in Golden Sun läuft das ja so o.O
Nun ja, in Charon 2 sind vielerlei Mechaniken ohnehin "unsichtbar" in Wand und Boden verlegt. Drum können wir ausgehen, dass die Energie auch so der Tür signalisiert, dass sie sich öffnen kann. ^^

MfG Sorata
  • Projekte

    Bild

    Vollversion:
    Fortschritt: 50%

Similar threads

Social bookmarks