1

Sonntag, 5. Dezember 2010, 19:55

SFML reibungslos in Code::Blocks

Also... ich habe vor mir SFML(Ankou hats mir vorgeschlagen) zuzulegen, um das Programmieren von Spielen zu erlernen. Ich hab es erst mit vc++ versucht, aber das Teil hat nur rumgebockt, also versuch ich mich jetzt an Code::Blocks.
Da ich aber Angst habe, dass ich es wieder vergeige, wollte ich fragen, ob mir jemand eine möglichst genaue, absolut idiotensichere und deutsche Anleitung geben kann.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand antworten würde :) .

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Dezember 2010, 20:59

Warum muss es denn unbedingt Deutsch sein? ._.
Um Englisch kommt eh keiner rum.

http://www.sfml-dev.org/tutorials/1.6/start-cb.php
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

3

Montag, 6. Dezember 2010, 07:15

Ich habe schon damit gerechnet, dass die Frage kommt:
Eigentlich ist mein Englisch akzeptabel, aber manchmal schleichen sich bei mir immer kleine Fehler rein. Und da ich ja(wie in meiner Frage verdeutlicht) Angst habe, dass irgendwas schief geht, wollte ich es gerne deutsch haben.
Wenn es wirklich nicht anders geht, ginge auch eine englische Anleitung.
Die Website, auf die dein Link zeigt, kenn ich schon. Ich weiß nicht wieso, aber mit den Installations-Tutorials dort komm ich irgendwie nicht klar.

4

Montag, 6. Dezember 2010, 10:36

Und warum nicht gleich die Deutsche Variante?

http://www.sfml-dev.de/

5

Montag, 6. Dezember 2010, 17:46

Eigentlich ist mein Englisch akzeptabel, aber manchmal schleichen sich bei mir immer kleine Fehler rein. Und da ich ja(wie in meiner Frage verdeutlicht) Angst habe, dass irgendwas schief geht
Wer keine Fehler macht, lernt auch nichts. Du wirst so oder so schon genügend Fehler machen. Das ist völlig normal, wenn man sich mit etwas Neuem beschäftigt und damit muss man umgehen können.
Bild
RMXP Grundkurs
1 2 3
Ruby/RGSS-Kurs

6

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 07:42


Und warum nicht gleich die Deutsche Variante?

http://www.sfml-dev.de/
LOL, ich wusste garnicht, dass es eine deutsche Seite gibt. Ich hatte eigentlich nach deutscher Seite gegoogelt und nichts gefunden.
Danke :D
Edit: Da ist kein deutsches Installations-tut für Codeblocks. Schade ._.

Wer keine Fehler macht, lernt auch nichts. Du wirst so oder so schon genügend Fehler machen. Das ist völlig normal, wenn man sich mit etwas Neuem beschäftigt und damit muss man umgehen können.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du mich falsch verstanden hast, aber es geht mir um die Installation, und irgendwie hab ich beim letzten Mal etwas so falsch gemacht, dass das Programm garnichts mehr kompilieren, ausführen usw. wollte.
Und ich möchte möglichst nicht nochmal was "kaputt machen".
Ich weiß, dass ich noch sehr viel mehr Fehler machen werde, aber dann will ich wenigstens nicht sofort zu Anfang Code::Blocks kaputt machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kazuja« (8. Dezember 2010, 07:42)


7

Sonntag, 29. Juli 2012, 09:46

Don't worry. Wenns halt nich läuft, dann gibts immer noch nen Reinstall. Ich hab meine IDE's auch schon zerbombt :D
Der Installer von C::B is recht intuitiv, pass nur darauf auf, dass du keine Leerzeichen im Pfad hast. auch bei Projekten etc.
Wenn C::B installiert ist, musst du nur noch in "Compiler and Linker options" die Pfade richtig setzen. Das wird auf SFML-dev.org aber ausführlich erklärt. Du schaffst das! ;)
LG ntor


EDIT: Sorry, hab das Nekropushing nich absichtlich gemacht.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks