1

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:11

[Erledigt] 3D Programm zum Erstellen von virtuellen Modellen

Hallo,

kennt jemand von euch ein Programm mit dem man 3D Modelle erstellen kann?

Ich stell mir das so vor:
Ich möchte ein Modell einer Schlange erstellen, indem ich auf verschiedenen Schichten die Details der Anatomie einer Schlange darstellen kann. Das Ganze muss sich dann entweder im Programm oder seperat davon drehen und wenden und auch die einzelnen Schichten entfernen lassen.

Kennt jemand ein solches oder ähnliches Programm? Oder ist das nur Wunschdenken meinerseits, das es sowas geben könnte?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Denna« (23. Mai 2012, 19:13)


Motto: Alle Wege führen nach Rom

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Mai 2012, 23:46

Ich glaube Maya kann so etwas, aber das kostet einiges soweit ich weiß.
Edit: Habs mal bei google gesucht der Preis is echt beachtlich :D aber du kannst dir die Trial mal anschauen^^
Klick Mich

3

Donnerstag, 10. Mai 2012, 07:05

Oh ja, der Preis ist beachtlich. O_O
Trotzdem danke. Ich werde mir mal die Trial anschauen. Außerdem bin ich ja noch Schüler und die bieten auch Schülerversionen ihrer Software an .

Motto: ich bin der brennende schinken

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Mai 2012, 09:58

Nehm blender.
Egal ob blender oder maya, du musst beides ersmal lernen.
Aber blender is kostenlos und ich glaub es gibt mehr und bessere tutorials dazu.
;( :jagen:

5

Donnerstag, 10. Mai 2012, 14:19

Jo, ich werd mal schauen.
Kennst du zufällig ein paar gute Seiten für Blendertutorials?

6

Samstag, 12. Mai 2012, 17:41

Wobei Maya nicht sonderlich dafür geeignet ist damit wirklich effizient zu modellieren, da würde sich 3DMax oder Blender empfehlen. Maya ist eher für Animationen und dem Rigging sehr angenehm.

Für Blender gibt es eine eigene Dokumentation:

Blender Dokumentation – Wikibooks, Sammlung freier Lehr-, Sach- und Fachbücher
Bild

7

Samstag, 12. Mai 2012, 17:51

Wings3D ist fpr Low Poly modelle sehr gut geeignet, und kostenlos
ansonsten Blender und Milshape
Hexagon soll auch nicht schlecht sein
There was a Cave,
below a Silent's Grave.
Tunnels, extending far, running wide,
going deep into the World on the other Side.
Poor little Child, that was to brave,
died painfully deep down, in the Devil's Cave.

8

Samstag, 12. Mai 2012, 21:36

Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde die mal anschauen und sehen welches am besten für meine Zwecke ist.

9

Dienstag, 15. Mai 2012, 23:05

Ich hab sowas ähnliches allerdings mit einem Affen schonmal für ein Schulprojekt gemacht, dürfte ja aber von den Anforderungen
eigentlich das gleiche sein. Würde dir da auch Blender empfehlen damit habe ich für mich die besten Ergebnisse erzielt.

Ansonsten ist wahrscheinlich einfach ausprobieren der beste Rat den ich dir geben kann. Schließlich arbeitet ja jeder anders und
braucht dementsprechend auch andere Programme für seine Arbeitsweise.

Ich hoffe konnte dir zumindest ein bisschen helfen.

Lg Brigittech
Hier wird dir geholfen...für alle Technikfreaks (:

Social Bookmarks