1

Dienstag, 27. Juli 2010, 17:08

Fragen, Fehler, Kritik und Anregungen - Nutzungsbedingungen

Wie der Titel es bereits aussagt: hier bitte jegliche Sachen posten die im Zusammenhang mit den Nutzungsbedingungen stehen. Da in letzter Zeit das Thema gehäuft aufkam, gab es Anlass zu diesen Thema. Es können: Vorschläge eingebracht zur Verbesserung oder Ausweitung als auch zur Streichung nicht mehr zeitgemäßer Inhalte aus dersselbigen.

~Mfg Kain

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juli 2010, 17:31

Ich verlink einfach nochmal auf meinen letzten Beitrag, anstatt ihn zu kopieren ;)

Fragen, Fehler, Kritik und Anregungen - RPG Studio [V6.4] - Sommerpause

Es geht um eine Regel gegen das Pushen durch Edits (Zusammenfassung für alle die nicht Kain heißen :)
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

3

Mittwoch, 28. Juli 2010, 18:32

Also ich hätte da folgenden Vorschlag, ohne jetzt den entsprechenden Abschnitt der Regel aufzublähen durch einen weiteren Unterpunkt:

Zitat

§3 [ Beitrags- und Inhaltserstellung ]
(1) Beiträge/Inhalte, die vorsätzlich unwahr, beleidigend, ehrverletzend, unsachlich, herabwürdigend, sittlich, anstößig, obszön, rassistisch, verleumderisch, hetzerisch oder diffamierend sind oder pornographischen Inhalt haben sind zu unterlassen. Zu unterlassen sind insbesondere Beiträge, deren Inhalt nicht mit dem Inhalt des Themas unter Berücksichtigung des Themenverlaufes zu vereinbaren ist (Spam). Dies gilt für das gesamte Onlineangebot und ist auf das jeweils genutzte Medium anzuwenden (Shoutbox, Scientia, GameDev Blogs, Forum).

(2) Wenn man Inhalt publiziert hat und noch keine Antwort von einem anderen Benutzer erfolgt ist, und man noch etwas zu dem eigenen Beitrag hinzufügen will, ist dafür der Edit-Button vorgesehen. Es ist erlaubt das Thema zu pushen, wenn dabei keine andere Regel verletzt wird. Die Frist zwischen dem Pushen und dem aktuellstem Beitrag des zu pushenden Themas liegt bei 2 Tagen. Absichtliches Pushen eines Themas durch die Nutzung der Editieren Funktion des jeweiligen Beitrags ist ebenfalls zu unterlassen.

(3) Nekroposting ist zu unterlassen. Nekroposting ist das Pushen von alten Themen. Auf RPG-Studio.de ist die Grenze auf 4 Monate begrenzt. Wenn der Thread älter als 4 Monate ist, ist es im Normalfall günstiger, ein neues Thema zu erstellen als den alten zu pushen. Themen zu Skripten, Spielen, Downloads u.ä. stellen eine Ausnahme dar und dürfen gepusht werden.

(4) Das Erstellen von unerlaubter, als Meinung getarnter oder kommerzielle Werbung ist verboten. Es darf nur in der Signatur Werbung gemacht werden. Bitte beachten Sie auch die dortige Regelung.
Text nicht zu 100% final.

Ich fände jetzt dieses und mit der Aufnahme des Tatbestandes im Strafkatalog als ausreichend. Das einzige ist wie gesagt die Nachweisbarkeit. Wir haben leider keine Beitragshistorie im Forum. D.h. Änderungen durch Edits lassen sich nur schwer nachvollziehen.

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Juli 2010, 18:33

Da würd ich dann eher sagen:
Als Pushen wird sowohl das Schreiben eines inhaltlosen Beitrags als auch eine sinnlose Änderung des letzten Beitrags im Thema gewertet.
Weil Pushen ist ja erlaubt, nur eben erst nach 48 Stunden ;)

Zitat

Das einzige ist wie gesagt die Nachweisbarkeit. Wir haben leider keine Beitragshistorie im Forum. D.h. Änderungen durch Edits lassen sich nur schwer nachvollziehen.
Das ist doof :o
Da kann ich aber nix zu sagen, ich hab nichts mit Forenprogrammierung am Hut :)
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

5

Donnerstag, 29. Juli 2010, 17:23

Ich werde auf jedenfall eine Regelung mitreinehmen, die das als abmahnbares Verhalten aufführt. In dem Zusammenhang sehe ich diese Umfrage: [Vorschlag] Doppelpostsperre als gegenstandslos. In der Neufassung der Rgeln werden auch noch kleiner Abänderungen mit reinkommen. Wer bis dahin noch Anregungen, Fehler findet oder Ergänzungen wünscht bzw, diskutieren möchte, so kann er jederzeit sich hier melden.

6

Montag, 23. August 2010, 20:00

Ich finde, es gehört zusätzlich zu den Regeln für Signatur und Avatarbild auch noch eine Regel zur Begrenzung der Länge des Mottos hinein.
Hab vorhin versehentlich ein PNG als BASE64 String reingeschrieben und ich war überrascht, dass keine Fehlermeldung kam. Dann hab ich die Nutzungsbedingungen durchstöbert (STRG und F und "Motto" eingegeben) und nichts dazu gefunden.

7

Freitag, 27. August 2010, 12:56

Wird mit reingenommen.

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. November 2010, 18:39

kA, obs jetzt hier rein gehört oder in den allgemeinen Kritikthread :)

§9 [ Sanktionen ]
(3) Beispiele für Verwarngründe:

Zitat

[...]
• unerwünschte Kritik á la „das sieht voll scheiße aus”
[...]
• schlechte Beschreibung des Thementitels àla „HIILLFFEE!!“ etc.

Beides falsch, richtig ist "à la" ;)

§3 [ Beitrags- und Inhaltserstellung ]
(3)

Zitat

Es ist erlaubt das Thema zu pushen, wenn dabei keine andere Regel verletzt wird. Die Frist
zwischen dem Pushen und dem aktuellstem Beitrag des zu pushenden Themas liegt bei 2
Tagen.

Sind das jetzt 2 Tage oder 48 Stunden? :o

Zitat

Das missbrauchen dieser Funktion zum pushen des Beitrags ist nicht gestattet.

Missbrauchen und Pushen werden beide groß geschrieben :)
Außerdem sollte die Regel doch lauten: "Das Pushen des Beitrags mit dieser Funktion steht unter denselben Bedingungen, wie das Pushen durch Erstellung eines neuen Beitrags."
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

9

Dienstag, 9. November 2010, 20:58

kA, obs jetzt hier rein gehört oder in den allgemeinen Kritikthread :)


Hab den Beitrag mal hierher verschoben, aber eigentlich beantwortet ja der Titel "Fragen, Fehler, Kritik und Anregungen - Nutzungsbedingungen" die Frage.

Zitat

Sind das jetzt 2 Tage oder 48 Stunden? :o


Gemeint sind 48 Stunden auf den letzten Beitrag, der Rest ist zur Kenntnis genommen.

~Kain

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. November 2010, 06:41

Zitat

Hab den Beitrag mal hierher verschoben, aber eigentlich beantwortet ja der Titel "Fragen, Fehler, Kritik und Anregungen - Nutzungsbedingungen" die Frage.
Mein Fehler, hab vergessen, dass es für die Nutzungsbedingungen einen extra-Thread dafür gibt :)

Zitat

Gemeint sind 48 Stunden auf den letzten Beitrag, der Rest ist zur Kenntnis genommen.
Dann würde ich das auch noch ändern, da man bei "2 Tage" eben oft nur aufs Datum schaut und nicht mehr auf die Uhrzeit.

Edit Huch?! Nochmal ich :)

Bisher war mir die Regel eigentlich egal, aber:
Eure Tipps zum entspannen!
:/

Ich find die Regel ziemlich unnötig, da Spam-Beiträge ja sowieso verboten sind und in den Regeln auch steht, dass man leserliche, verständliche Beiträge schreiben soll. "lol" oder "genau" fallen ja schon unter diese beiden Punkte und wenn das nicht der Fall ist, dann ist der Beitrag meiner Meinung nach auch nicht Sanktionsgrund.
-> Ich finde der Punkt kann einfach gestrichen werden
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neo-Bahamut« (12. November 2010, 06:41)


Social Bookmarks