JacksAdventure

Ankömmling

  • »JacksAdventure« ist der Autor dieses Themas

Motto: Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Oktober 2010, 16:57

Welche Grafikkarte?

Ich wollte mir eine neue Grafikkarte anschaffen, kenne mich da aber nicht so gut aus. Deswegen wollte ich mal fragen ob mir jemand in diesem Forum eine empfehlen könnte. Meine jetzige Grafikkarte ist die GeForce 7600 GS. Ich war auch relativ zufrieden damit, ich möchte aber auch aktuellere Spiele spielen. Am besten sollte sich der Preis in Grenzen halten, zwischen 100€ und 200€.

Schonmal danke im Vorraus.
RPG Maker.................................................................................................................................XP!!!

2

Montag, 4. Oktober 2010, 19:11

Wenn du Aktuelles spielen willst:

ATI:

http://www.alternate.de/html/product/Gra…3=Radeon+HD5000

Nvidia:

http://www.alternate.de/html/product/Gra…&l3=GeForce+GTX

Bei den Karten hast du fürs kommende Jahr Ruhe, ggf länger je nach deinem Anspruch.
Wenn du bisher mit deiner 7600 zufrieden gewesen bist, dann seh ich hier keine Probleme. ;)
nyan, nyan, nyan ...

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Oktober 2010, 14:26

Du musst natürlich auch auf den Slot achten, den dein Mainboard hat.
Wenn es zu alt ist kann es sein, dass du dir ne ganz tolle neue Karte kaufst und die dann gar nicht passt ;)

Wenn du möglichst wenig ausgeben willst:
http://geizhals.at/deutschland/a478942.html

Für etwas mehr würde ich wie Gjorsch die 5770 vorschlagen.

Und für wirklich viel Leistung: http://geizhals.at/deutschland/a465611.html

Eventuell solltest du aber einfach noch etwas warten, da im November die neue AMD 6000er-Serie kommt.
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Motto: "Everybody in da' club is getting tipsy!"

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Oktober 2010, 16:03

Außerdem muss man auch drauf achten das das Netzteil passt.
Ich habe mir am Montag eine neue Graka besorgt, dazu aber auch noch ein neues Netzteil da das alte nicht gut genug war.

@Gjorsch: Ich glaube ich habe eine Tick günsigere Graka die genau gleich gut ist: http://www.alternate.de/html/shop/produc…8&baseId=681125

Genau die die ich mir besorgt habe ;-)
Soomworld Remake Fortschritt:
:compile: Scripts: 50%
:doc: Konzept+Story: 25%
:map: Maps: 5%

JacksAdventure

Ankömmling

  • »JacksAdventure« ist der Autor dieses Themas

Motto: Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Oktober 2010, 14:44

Weiß nicht ob euch das was sagt...

...aber was ist mit dem DDR5? Ich weiß das mein RAM DDR 2 ist, macht das was aus? Ach ja mein Netzteil hat 500 Watt, reicht das aus?

(Prozessor AMD Athlon64 X 5000+ AM2, 2048 MB RAM, Mainboard ASUS nForce4 series, Netzteil R500X Xilence Power) Danke für die Hilfe!
RPG Maker.................................................................................................................................XP!!!

6

Dienstag, 12. Oktober 2010, 15:25

DDR 5ist der Speicher der auf der Grafikkarte verbaut ist, das hat mit deinem Arbeitsspeicher nix zu tun, da kannst du unbesorgt sein.
500W sind auch okay, solltest du nicht planen 2 Grafikkarten einbauen zu wollen.
Beachte aber dass beide Grafikkarten von deinem Prozessor in Spielen ausgebremst werden.
nyan, nyan, nyan ...

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Oktober 2010, 15:34

Meinst du jetzt DDR oder GDDR?
DDR ist der normale Arbeitsspeicher, GDDR ist der Speicher auf der Grafikkarte.
Kompatibilitätsprobleme gibt es da (afaik) nicht.

Von der Wattzahl dürfte das Netzteil reichen, aber die Frage ist, ob seine Qualität gut genug ist.
Ich hab keine Erfahrung mit Xilence, daher kann ich dazu nichts sagen.

Was aber meiner Meinung nach nicht reichen wird, ist der Rest deines PCs, sprich CPU und RAM.
Es könnte gut passieren, dass viele Spiele trotzdem ruckeln werden, eben wegen dieser Komponenten.
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

JacksAdventure

Ankömmling

  • »JacksAdventure« ist der Autor dieses Themas

Motto: Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 20:12

Andere Komponenten

Das Netzteil reicht schonmal aus, mehr RAM kann ich mir auch holen, der Prozessor wird wohl noch ein wenig warten müssen, aber meint ihr mit den anderen Komponenten die die Leistung meiner Grafikkarte verringern auch das Mainbord?! Wenn ja müsste ich ja fast meinen ganzen PC auswechseln um neue Spiele ruckelfrei zu spielen :schock: (mal wieder^^)
RPG Maker.................................................................................................................................XP!!!

Neo-Bahamut

Himmelsgleicher

Motto: Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 21:16

Mal wieder? Oo
Wenn dein PC noch nicht so alt ist, dann hast du beim Kauf aber nicht sehr viel bezahlt.

Ich hab noch nie davon gehört, dass ein Mainboard ein Spiel runterzieht. Deshalb denke ich, es wird reichen.
Spoiler: Wurstinator
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Lazer-Wurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: Hallowurst
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Motto: "Everybody in da' club is getting tipsy!"

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 21:19

Stell dir das so vor. Ein Tier hat drei Beine.
1. Bein = Grafikkarte
2. Bein = Prozessor
3. Bein = RAM

Bein eins rennt rasend schnell. Aber bein 2 und 3 sind langsam. Da sagt sich bein eins "Wieso so eine Mühe?" und läuft auch langsam.
Ich empfehle dir 1-2GB RAM und in den nächsten paar Wochen/Monaten eine neue CPU.
Soomworld Remake Fortschritt:
:compile: Scripts: 50%
:doc: Konzept+Story: 25%
:map: Maps: 5%

JacksAdventure

Ankömmling

  • »JacksAdventure« ist der Autor dieses Themas

Motto: Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 23:50

Danke!

Vielen Dank für eure Hilfe!
RPG Maker.................................................................................................................................XP!!!

Social Bookmarks