1

Samstag, 9. Juli 2005, 18:55

Okay...folgendes Problem:
Ich habe keine Lust mehr, für beispielsweise eine Lebensanzeige
ein paar tausend verschiedene Bedingungsabfragen zu machen, die dann die Leistung meines Pcs total überfordern.
Also brauche ich wieder mal Scripthilfe^^
Ich möchte die Zahl von irgendeiner bestimmten Variable irgendwo, wo ich will ganz ohne Textbox zB über einem Event anzeigen lassen(soll für eine Anzeige des gemachten Schadens sein.)Ich bräuchte sonst viiieeel zu viele Abfragen an bedingungen^^
Man soll die Zahl kurz sehen und dann soll sie wieder verschwinden°°
Und die Zahl hat immer den Wert der Variable...
ok helft mir bitte.
Bild

2

Sonntag, 10. Juli 2005, 04:50

uhm, geht nicht mit einem message skript der gleiche befehl wie im 2k und 2k3 mit dem \v[xxxx]? also so halt?
nen skript code gibts auch nur ich erriner mich nich an den *nich gern mit variabeln arbeit*
aber uhm die bedingung wäre die hier:

if $game_variables[#variablen nummer] == 1

aber die variable abzubilden mit rgss fällt mir im moment nicht ein ^^" hoffe konnte dir wenigstens etwas weiterhelfen ^^" ach ja 1 ist natürlich der wert du kannst auch machen

if $game_variables[18] == $game_variables[19]

(also wenn beide gleich sein sollten ^^"...)
[ALIGN="center"] Bild [/align]

3

Sonntag, 10. Juli 2005, 10:17

Das ist natürlich mist, denn wenn ich jetzt zB eine Bombe auf den Gegner werfe und diese hat dann einen riesigen Flächeschaden, wird der Schaden aber nur bei einem Gegner angezeigt, obwohl ich vll 4 auf einmal treffe -_-

Aber die Bedingung mit den Variablen, also dass die gleich sein sollen die wollte ich ja schon in einem anderen Thread wissen, aber keiner hat geantwortet xD. Danke an dich^^

Falls jemand weiss, wie man die Variable so anzeigen kann, soll er es doch bitte posten, das is nämlich garnicht mal so unwichtig.

Eine Fragen noch, kann man auch eine Variablenbedingung machen, dass zB die eine Variable um einen Wert grösser sein muss als die andere?
Bild

4

Sonntag, 10. Juli 2005, 13:32

joa das müsste dann so aussehen:

if $game_variables[variable im moment] > 9999
$game_variables[variable im moment] > 9999

(wenn die variable zb 18 größer ist als der wert 9999, dann ist sie nunmal größer als 9999, ich bin mir nicht sicher ob man die 2. zeile machen muss aber so hab ichs immer gemacht sicher is sicher ^^ kannst ja mal probieren weg zu lassen müsste gehen)

das gleiche mit variablen:

if $game_variables[variable im moment] > if $game_variables[variable im moment]
$game_variables[variable im moment] > if $game_variables[variable im moment]

das ganze sähe dann eigentlich so aus im maker aus


when x
$game_variables = value #gleich
when x
$game_variables[i] += value #+ die anzahl
when x
$game_variables[i] -= value # - die anzahl
when x
$game_variables[i] *= value # mal die anzahl
when x
$game_variables[i] /= value # durch die anzahl
when x
$game_variables[i] %= value # im prozentverhätlins

wie "kleiner" aussiehst kannst dir ja denken ^^ einfach andersrum also anstelle des > ein <
[ALIGN="center"] Bild [/align]

5

Sonntag, 10. Juli 2005, 14:53

ok, danke dir Lelli^^
Da kann ich was mit anfangen :)
Bild

6

Samstag, 29. September 2007, 21:18

Ich weiss, dass der Thread "ar***alt" ist. Aba wie so ein script fertig aussieht wüsst ich jetz echt gern. Würde mir damit gern zb das Geld oda so irgentwo anzeigen.

Wie mache ich das, dass ich ca 5 verschiedene Variablen wo anzeigen lassen kann?

7

Sonntag, 14. Dezember 2008, 11:27

ok auch wenn jetz wieder nen jahr vergangen is hab ich trotzdem die gleiche frage wie Dead Jack da ich auch gold und änliches anzeigen lassen möchte

Social Bookmarks